Hilfe- Graupapagei ist krank

Diskutiere Hilfe- Graupapagei ist krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben Papagei Freunde Wir haben ein großes Problem. Unser Graupapagei Oskar ist krank. Vielleicht könnt ihr uns helfen. Er singt und...

  1. #1 Kyra3012, 17.03.2018
    Kyra3012

    Kyra3012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben Papagei Freunde

    Wir haben ein großes Problem.
    Unser Graupapagei Oskar ist krank. Vielleicht könnt ihr uns helfen.

    Er singt und spricht nur noch selten
    Plustert sich ungewohnt lange auf
    Frisst völlig normal
    möchte nicht mehr aus dem Käfig


    Am Donnerstag wollten wir mit ihm zu dem zuständigen Vogelexperten fahren, dies klappte auch immer ohne Probleme, außer diesen Donnerstag. Als wir Oskar umsetzen wollten kippte er auf einmal auf den Rücken spannte die Federn weit auf und hechelte mit weit geöffnetem Schnabel. Weiterhin zuckte er mit dem Kopf.
    Natürlich habe ich sofort in der Tierklinik angerufen. Sie haben uns dort geraten nicht mit dem Vogel zu kommen, da er unter der Stresssituation während der Fahrt versterben könne.
    Oskar beruhigte sich wieder und saß wie gewohnt auf seiner Stange.
    Der Tierarzt meldete sich telefonisch zurück und sagte wir sollten das Tier erst einmal drei Wochen mit einer Art Vitaminpaste aufpeppeln, da jeglicher Stress für ihn zuviel wäre.
    Diese Paste hat er bestellt und wir warten darauf, dass wir sie abholen können.
    Weiterhin sagte der Arzt, dass es sich bei dem Anfall um ein Calciummangel, ein Zuckerschock oder einfach um Stress gehandelt haben könnte.
    Der Freitag verlief völlig normal, Oskar frisst.
    Heute Nacht haben wir ihn wieder vorgefunden, auf dem Rücken liegend mit weit aufgespannten Flügeln und hechelnd. Sofort haben wir beim Notdienst angerufen. Der Tierarzt ist das Wochenende nicht da ;-(
    Die Arzthelferin ruft ihn an und meldet sich bei uns.
    Habt ihr eine Idee was diese Anfälle sein können?
    Hatten eure das auch schonmal ?

    Danke für eure Hilfe

    Kim
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hilfe- Graupapagei ist krank. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sammyspapa, 17.03.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    517
    Ort:
    Idstein
    Klingt für mich stark nach epileptischen Anfällen oder Krampfanfällen.
    Hat er sonst irgendwelche Ausfälle? Also Probleme beim klettern oder mit dem Gleichgewicht?
    Ist er irgendwo gegen geflogen oder hat sich nachts erschrocken und ist unkontrolliert in der Voliere herumgeflatschert?
     
  4. #3 Karin G., 17.03.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.724
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Kim
    herzlich willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Kann dir leider nicht weiterhelfen, habe nur ein paar Fragen.

    zu welchem Arzt/Klinik geht ihr jeweils?
    Schau mal in unsere Liste: klick

    Wie alt ist der Vogel, seit wann bei euch, lebt er allein?

    Alles Gute

    --------------------------------
    zu Krampfanfall haben wir Beiträge: klick
     
  5. #4 Kyra3012, 17.03.2018
    Kyra3012

    Kyra3012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben

    Ich danke euch für eure Tipps.
    Oskar lebt nicht allein er hat einen Artgenossen.
    Wir warten jetzt wieder auf einen Anruf des Tierarztes.
    Oskar ist 52 Jahre alt.
     
  6. #5 Sammyspapa, 17.03.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    517
    Ort:
    Idstein
    Oh, okay 52 ist schon sehr stolz! :beifall:
     
  7. #6 Kyra3012, 17.03.2018
    Kyra3012

    Kyra3012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt wird ein Grauer?
    Meine Kollegin meinte 80-100
     
  8. #7 Karin G., 17.03.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.724
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wow, ein stolzes Alter!

    Google:

    Maximalalter in Gefangenschaft. Angaben zum durchschnittlichen und maximalen Alter wildlebender Graupapageien liegen nicht vor. In menschlicher Obhut kann die Art bis zu 60 Jahre alt werden. Als Extremfall ist ein Alter von 73 Jahren belegt.
     
  9. #8 charly18blue, 17.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kyra3012,

    ist Euer Tierarzt tatsächlich vogelkundig? Denn das Vorgehen
    halte ich für fragwürdig. Das kann es definitv nicht sein, ein Vogel der abstürzt und dann hechelt und mit dem Kopf zuckt, sollte gründlich untersucht werden.

    Solche Zustände können eine ganze Reihe von Hintergründen haben wie z.B. Kalziummangel, der gerade bei Grauen gerne gehäuft auftritt. Auch eine Herzschwäche kann ein Grund sein, eine unerkannte Infektion mit Bakterien und/oder Pilzen, eine Lebererkrankung kann auch solche Zustände hervorrufen.

    Bitte schaut in unserer Auflistung vogelkundiger Tierärzte nach ob Euer Tierarzt mit drin steht oder wenn nicht, wer in Eurer Nähe Vogelkundig ist. In Beitrag 3 hat Karin die Liste reingelinkt.
     
  10. #9 charly18blue, 17.03.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Hessen
    Nein das stimmt nicht, als Höchstalter wird 60 Jahre angegeben. Das ist dann schon sehr alt und alles was sich in dem Alter bewegt und höher, ist wie beim Menschen Johannes Heesters - absolute Ausnahmen.
    Es gibt eine Untersuchung über das Durchschnittsalter von Kongo-Graupapageien: Dr. Hochleithner aus Wien hat beim Symposion 2007 in Hannover einen Vortrag dazu gehalten. Er kam auf ein Durchschnittsalter von 14-16 Jahren.
     
  11. #10 raptor49, 17.03.2018
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    München
    Bei manchen Aussagen frage ich mich, ob solche Leute überhaupt Arzt sind.
     
  12. #11 Kyra3012, 18.03.2018
    Kyra3012

    Kyra3012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    HAllo Ihr Lieben

    Heute morgen ist er wieder von der Stange gefallen.
    5 Sekunden hat das ganze gedauert :-(
    Wir rufen überall an, niemand meldet sich.
    Die TIHO in Hannover ist spezialisiert auf Papageien und da geht keiner ran, obwohl im Netz steht, dass sie Notfallsprechstunde haben.
    Ich weiß langsam nicht mehr weiter
     
  13. #12 Sammyspapa, 18.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    517
    Ort:
    Idstein
    Mal in der Uni-Klinik Gießen probiert?
    Ich würde ihm vorerst mal Mineralien geben. Damit macht man nicht kaputt mMn. Calcium, Magnesium, Eisen etc etc. Entweder Mineralwasser ein bisschen einkochen, damit so eine schöne Mineral-Suppe entsteht und ihm geben oder Brausetablette verdünnt geben. Zusätzlich VitaminB ist immer gut bei Krampfneigung und Nervenleiden. Vorallem Vit B12 is wichtig.
    Zur Dosierung vom B12 musst du nochmal googeln oder abwarten ob es hier noch jemand weiß.
    Frisst er noch ordentlich? Wenn nein mach ihm einen schön süßen Schlappschlapp-Brei mit Haferflocken, Banane, bisschen Honig und allem was er mag. Damit lässt sich hervorragend päppeln und auch hervorragend Medizin untermogeln.
     
  14. #13 charly18blue, 18.03.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Hessen
    Bitte ruf in Gießen an, ich kenne sowohl Prof. Dr. Lierz als auch seine rechte Hand Dr. Wüst persönlich und kann sie nur uneingeschränkt empfehlen mitsamt dem gesamten Team. Ich hab Dir mal die Kontaktdaten aus unserer Auflistung herauskopiert
    Wenn Du ihm ein wenig Kalzium geben möchtest, sollte in dem Kalzium Vitamin D3 enthalten sein, da er es sonst ohne UVB Licht nicht verstoffwechselt.
     
  15. #14 Kyra3012, 18.03.2018
    Kyra3012

    Kyra3012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für eure Hilfe und Unterstützung.
    Ich habe es geschafft und Oskar ohne Probleme in die Tierklinik bringen können. Der zuständige Tierarzt hat heute frei, wohnt aber nebenan und schaut sich das Tier an. Sie haben ihm jetzt Vitamin B12 gespritzt sowie ein Antibiotikum. Die Arzthelferin meinte am Telefon, dass er dabei wieder von der Stange gefallen ist und sie den Eindruck hat als wäre ihm die ganze Zeit schwindelig.
    Bin froh, dass er jetzt in guter medizinischer Betreuung ist. Morgen kann ich zwischen 10-11 Uhr anrufen.
    Ich werde berichten.
    Bitte drückt die Daumen für unseren kleinen Oskar.
    Ich hab ihn so lieb.
     
  16. #15 charly18blue, 18.03.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Hessen
    Natürlich wird hier alles gedrückt für den Schatz :trost:
     
    Karin G. gefällt das.
  17. #16 Kyra3012, 18.03.2018
    Kyra3012

    Kyra3012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön!!!
    Ich hoffe es ist nichts neurologisches.
    Mir fehlt sein pfeifen und sprechen so.
     
  18. #17 Kyra3012, 21.03.2018
    Kyra3012

    Kyra3012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    Oskar geht es besser.
    Er ist Leberkrank, bekommt jetzt Medikamente und hat absolutes Nussverbot
     
  19. #18 charly18blue, 21.03.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Hessen
    Das ist nichts was man nicht wieder hinbekommen kann. Mit der richtigen Ernährung - fettarm - und der Unterstützung durch u.a. Silymarin (Mariendistel, Pulver in Kapselform, Silymarin CT, nicht die Körner!) sollte das auf Dauer wieder gut werden.

    Ist Oskar noch in der Klinik? Es freut mich auf jeden Fall sehr, dass es ihm besser geht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kyra3012, 22.03.2018
    Kyra3012

    Kyra3012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.
    Heute ist er wieder 2 Mal von der Stange gefallen :-(
    Lag dann auf dem Rücken.
    Der Tierarzt meinte telefonisch dass das zum Krankheitsbild gehört :-(
    Ich mache mir solche Sorgen
     
  22. #20 Kyra3012, 04.04.2018
    Kyra3012

    Kyra3012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    endlich haben wir eine Diagnose. Oskar hat Aspergillose :-(
    Am Wochenende hat er keine Luft bekommen und ist jetzt wieder in der Tierklinik.
    Ich bin so traurig, da gestern der zuständige Arzt anrief um zu berichten, dass Oskar eventuell eine pilzbedingte Lungenentzündung hat und dass es schlecht um ihn aussieht.
    Hat jemand Erfahrung damit?

    Ich danke euch und bitte betet für unseren kleinen Kerl
     
Thema:

Hilfe- Graupapagei ist krank

Die Seite wird geladen...

Hilfe- Graupapagei ist krank - Ähnliche Themen

  1. Benötige eure Hilfe

    Benötige eure Hilfe: Habe meine Vogelbilder aus dem Gambia- Urlaub im November einigermaßen einsortiert. Es sind knapp 100 Arten. Allerdings bei diesen 3 Gesellen komm...
  2. Junger Graupapagei

    Junger Graupapagei: Hallo , bin neu hier und bitte um Hilfe . Meine Frau und ich haben , nachdem unser Graupapagei Mickey , der ca. 40 Jahre alt wurde , an...
  3. Aufnahmeort Thailand _ Benötige Hilfe bei der Zuordnung

    Aufnahmeort Thailand _ Benötige Hilfe bei der Zuordnung: Hallo zusammen, zuletzt habe ich drei Vögel fotografieren können, die ich bisher in unserer Gegend noch nicht beobachtet habe. Bei der Aufnahme...
  4. Grauer ohne Ring und Papiere

    Grauer ohne Ring und Papiere: Hallo zusammen, unsere Nachbarn möchten einen ca. 40 Jahre alten Graupapagei ohne Ring und ohne Papiere abgeben, - ist ein Erbstück der...
  5. Bitte um Hilfe bei unserem graupapagei

    Bitte um Hilfe bei unserem graupapagei: Hallo liebe vogel Freunde, Ich bin mit einem graupapagei groß geworden, dieser lebt bei meinen Eltern. Er ist mittlerweile auch fast 30, Wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden