Hilfe Mein Nymphensittich hat ihr erstes Ei gelegt.

Diskutiere Hilfe Mein Nymphensittich hat ihr erstes Ei gelegt. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Mein Nymphensittich Pünktchen ist ca. 1 Jahr alt und lebt mit einer zweiten Henne ( was wir nach dem Gefieder zu urteilen annehmeN) zusammen ....

  1. #1 Petite_Gini, 16. Juni 2015
    Petite_Gini

    Petite_Gini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Nymphensittich Pünktchen ist ca. 1 Jahr alt und lebt mit einer zweiten Henne ( was wir nach dem Gefieder zu urteilen annehmeN) zusammen .
    seit einiger zeit ist Pünktchen am balzen . Und gerade eben habe ich auf den Boden im käfig ein Ei entdeckt. Die andere Henne darf dem Ei nicht zu nahe kommen Sonst wird gefaucht. Was soll icj jetzt tun es rausnehmen oder austauschen ?????????
    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen .......
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Petite Gini

    Verstehe ich richtig, dass dein Pünktchen ein Weibchen ist, und mit (ausschliesslich ??) einer weiteren Henne zusammen lebt ? Sollte dem so sein, dann wäre dieses Ei ja gar nicht befruchtet. Ideal ist eine reine Hennenhaltung nicht. Das heisst, es kann natürlich auch ohne Hahn zum Eierlegen kommen. Mehr noch: dieses Eierlegen kann schlimmstenfalls krankhaft, sprich zum Legezwang werden. Mit reiner Hennenhaltung kenne ich mich zwar nicht aus, ich weiss nur, dass du in so einem Fall ja keine Küken haben wirst.

    Ob deine beiden Nymphensittiche beide Hennen sind, darüber könnte evtl. ein Foto Aufschluss geben. Ich bin zwar keine Expertin, kann eigentlich nur bei wildfarbigen Nymphensittichen klar das Geschlecht unterscheiden, aber vielleicht kriegst du von anderen UserInnen absolute Gewissheit, welches Geschlecht deine beiden Vögel sind.

    Solltest du tatsächlich zwei Hennen halten, dann würde ich dringend empfehlen, noch zwei Hähne dazu zu setzen. Zwei Nymphensittichmädels ohne Männchen sind nicht wirklich glücklich, schreib ich mal einfach so.
     
  4. #3 Petite_Gini, 17. Juni 2015
    Petite_Gini

    Petite_Gini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja richtig , es sind unser Erachten nach Zwei Hennen.
    Meine Frage nun auch wenn es nicht befruchtet sein kann, rausnehmen ohne ersatz ? Austauschen ? Und wenn noch welche folgen ?

    Ja das mit dem Geschlecht ist beim Kauf ja immer noch nicht klar erkennbar. wir dachten erst auch wir hätten ein Päärchen.
     
  5. #4 Black Bird, 17. Juni 2015
    Black Bird

    Black Bird Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    76...
    Hallo Petite_Gini,
    Stell doch mal ein paar Bilder von deinen Nymphen rein, da kann man sagen ob es wirklich zwei Weibchen sind.
    Wenn es tatsächlich zwei Weibchen sind, dann solltest du das Ei liegen lassen bis sie selbst das Interesse daran verliert, sonst kann es passieren das sie wieder eins legt.
    Vllt auch das Futter ändern, das könnte sie zum legen animiert haben.

    Mfg Black Bird :~
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    Genau so würde ich das auch händeln mit Pünktchens Ei. Wie bereits erwähnt, habe ich keine Erfahrung mit gleichgeschlechtlicher Haltung zweier Nymphenhennen. Was allerdings nicht heissen soll, dass ich es hier nicht auch mit brutigen Nymphen zu tun habe :~ Aus eben diesem Grund mische ich das Grosssittichfutter 50:50 mit Wellensittichfutter.
     
  7. #6 Petite_Gini, 18. Juni 2015
    Petite_Gini

    Petite_Gini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Black Bird, 18. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2015
    Black Bird

    Black Bird Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    76...
    Danke für die Bilder und hübsche Vögel hast du da. :)
    Also Happy ist definitiv ein Weibchen da sie geperlt ist.
    Und Pünktchen muss auch ein Weibchen sein wenn sie das Ei gelegt hat.
    Welches Futter fütterst du den?
     
  10. #8 Tanygnathus, 18. Juni 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Pünktchen ist auch ein Weibchen, sie hat die typischen Streifen / Wellen am Schwanz upss das ist die Eierlegerin lese ich gerade, dann ists ja logisch lach.
     
Thema: Hilfe Mein Nymphensittich hat ihr erstes Ei gelegt.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schönsittich legezwang

    ,
  2. darf nymphensittich walnüsse essen

    ,
  3. Nymphensittich hat ei gelegt und brütet jetzt

Die Seite wird geladen...

Hilfe Mein Nymphensittich hat ihr erstes Ei gelegt. - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...