Hilfe Nymphensittich krank

Diskutiere Hilfe Nymphensittich krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Oh mann vogel krank , im Moment haben wir hier wohl echt Pech Hallo Meine Lutino Henne Sudi sass heute morgen aufdem Vollieren boden und sah...

  1. #1 bentotagirl, 18. Juli 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Oh mann vogel krank , im Moment haben wir hier wohl echt Pech
    Hallo
    Meine Lutino Henne Sudi sass heute morgen aufdem Vollieren boden und sah ganz komisch auch . Schnabel auf , die flügel hingen nach unten , die Augen waren zu.
    Ich habe dann auf Legenot getippt und sie abgetastet. Legenot war es nicht kein ei da. Ich habe dann aber gefühlt das sie ganz dünn ist. Das Brustbein steht raus. Leider hat heute der einzige TA Notdienst zu dem man mit einem Vogel garnicht gehen braucht weil der keine Ahnung hat.
    Ich habe die Kleine nun separiert und Rotlicht davor gestellt.
    sie sitzt auf der Stange und hat auch schon ein bisschen Hirse gefressen. Sie schläft ganz viel aber mit dem Kopf nach vorne . Ich denke immer sie fällt gleich runter.
    Nun kann ich nur hoffen das sie bis morgen durchhält und ich mit ihr zur Taubenklinik nach Essen fahren kann.
    Manchmal möchte ich alle Vögel abgeben dann hätte ich wenigstens keine Verluste mehr.
    Soll ich ihren Partner zu ihr in den käfig setzen oder nicht??


    __________________
    Liebe Grüsse Andrea
    6 Nmphensittiche, 2 Princess of Wales Sittiche, 2 Meerschweinchen und Fische
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Andrea,

    ich hoffe, dass die kleine Sudi bis morgen durchhält und drücke ganz fest die Daumen.
    Das mit dem Partner zusetzen ist eine schwierige Frage, die man als "Außenstehender" sehr schlecht beantworten kann. Vielleicht tut es ihr gut, vielleicht ist es aber auch Streß für sie.

    Ich habe hier auch gerade einen Neuzugang, der mir Sorgen bereitet hat.
    Sie war fast auch nur am dösen/schlafen, ist inzwischen aber wieder munterer geworden.
    Ich war mit ihr beim TA und der konnte nichts ernstes/akutes feststellen.
    Hier scheint es allerdings nur an der Umstellung (Transport, neuer Käfig, andere Umgebung usw.) gelegen haben.
    War sie denn vorher schon auffällig ?
    Vielleicht mausert sie momentan ? Das kostet immer viel Kraft für den Vogel und wäre evtl. eine mögliche Ursache.

    Toi - toi - toi

    Verluste sind schwer zu verarbeiten, aber leider eine Begleiterscheinung, der man sich nun mal nicht entziehen kann.
    Versuche dies zu akzeptieren, auch wenn es schwer fällt.
    Du hast doch auch schöne Erlebnisse mit Deinen Vögeln. Behalte diese im Herzen, denn Du weißt, dass Du alles tust, dass es ihnen gut geht.
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Taubenklinik.

    Die Taubenklinik war übrigens grade im Fernsehen und hat mir sehr gut gefallen!
     
  5. #4 bentotagirl, 18. Juli 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    ne sie mausert nicht . Sie versuchen aber alle zubrüten und sie teilen sich im moment mit vier einen Kasten. Warum auch immer. ich habe schon in einem anderen forum darüber geschrieben. Auch haben von den vieren drei Glatze am Kopf und ich dachte das sie sich gegenseitig rupfen. Milben kann ich ausschliessen. Da sie sehr brutig ist dachte ich ja auch an Legenot. Im moment sitzt sie auf der Stange und putzt sich vielleicht ist das ja ein gutes Zeichen. Sie reagiert auch auf die umwelt. Da Rotlicht scheint sie aber zu wollen denn sie sitzt ganz nah davor obwohl sie auchweichen könnte wenn sie wollte. Ich frage mich nur warum die so dünn ist?
     
  6. #5 bentotagirl, 19. Juli 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Zurück aus der Taubenklinik
    Hallo Leute
    Ich habe heute morgen meine Sudi und auch gleich die Mausi miteingepackt da sie jaa auch keine Federn mehr auf dem Kopf hat und bin zur Taubenklinik gefahren. Nun ihr werdet es nicht glauben die sind nicht krank.
    Die haben beide ein Ei und wollen einfach nur brüten. Legenot ist es nicht da das Ei gestern noch nicht zu ffühlen war.
    die Federn auf dem Kopf rupfen die sich selber gegenseitig raus. Das sei normal . Sie sind wohl dünn aber nicht abgemagert acuh das sei normal. Also alles im Lack . In den nächsten zwei Tagen müssen die Eier raus sein.
    Auch das die Hennen müde und kaputt sind sei Normal.
    Also ich sag euch mir sind Zentnerweise steine vom Herz geplumst.
    Dann ging es ans bezahlen und ich dachte ich bekomme wieder zuviel . Aber denkste 8 Eur. für beide und ich war fast eine halbe stunde da. Der Arzt war sehr kompetent und nett.
     
  7. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Andrea,

    ich weiß es nicht.:+keinplan Ich halte es nicht für normal wenn sie sich gegenseitig die Federn ausrupfen. :? Auch den körperlichen Zustand halte ich nicht für normal. 8o 0l
    Gibt es denn keinen vogelkundigen Tierarzt wo du hin könntest?Ich halte das alles für sehr bedenklich. :( 8o



    Grüße, Frank 8o
     
  8. #7 Bastelbiene, 19. Juli 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Aufgrund guter bis sehr guter Erfahrung, gibt es hier im Ruhrgebiet nix kompetenteres als die Taubenklinik. Vor allem weil sie preislich sehr human sind.

    @ bentotagirl

    Ich wünsche, dass es deiner kleinen bald wieder besser geht.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Andrea,
    hoffentlich sind die beiden bald wieder ganz fit.

    @ Frank M
    Mir wurde die Taubenklinik auch schon als sehr kompetent empfohlen.
     
  11. #9 bentotagirl, 19. Juli 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Danke ihr lieeben.
    @Frank irgendwie liesst du die Beiträge immer noch nicht richtig. Ich schrieb doch das ich in der Taubenklinik war . Es gibt nichts kompetenteres als die Ärzte dort.
    Ich habe auch schon von einigen gehört das Nymphen das machen sich gegenseitig rupfen während der brut . Auch das sie dünner sind als sonst oder müde.
    Mann muss halt nur aufpassen das es nicht zu Legenot kommt.
    Ich denke aber das ich selber genug Ahnung von Nymphensittichen habe um das in den Griff zu bekommen.
    Ich kenne meine vögel ziemlich gut.
     
Thema:

Hilfe Nymphensittich krank

Die Seite wird geladen...

Hilfe Nymphensittich krank - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  3. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  4. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  5. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...