Höcker am Flügel

Diskutiere Höcker am Flügel im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich bins schon wieder. Irgendwie hab ich grad ständig ne Frage oO. Hab vorhin meine zwei wieder geduscht,ihr müsst wissen dass...

  1. #1 Schano2, 2. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2010
    Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Hallo zusammen,
    ich bins schon wieder. Irgendwie hab ich grad ständig ne Frage oO.
    Hab vorhin meine zwei wieder geduscht,ihr müsst wissen dass jedesmal wenn Jackos Gefieder nass wird, man eine rosa Stelle im Gefieder sieht. Dachte bisher dass das Federchen sind die fehlen. Heut ist es mir aber etwas größer erschienen. Hab versucht ein Foto zu machen, meine cam tut aber total überbelichten. Die Stelle wo sich der Höcker befindet, hab ich frei gemacht aber man erkennt nicht viel. Er hat mich mit Bestechung ( SBK) drann gelassen. Der hocker ist vllt 2mm hoch und bockelhart. Sieht nicht rot oder entzündet aus. Auch tut es ihm anscheinend nicht weh, wenn ich druck ausübe. Mir kommt es vor wie ein Knochen der leicht vorsteht aber kann das sein? Fliegen tut er ja einwandfrei und die rosa Stelle hat er jetzt seit 2 Jahren. Werde morgen beim Britsch anrufen und mich nach einem Termin erkundigen. Ich hoffe dass es kein Tumor ist, aber wäre dieser so hart?

    Vielleicht hat ja einer von euch schonmal etwas ähnliches erlebt und kann mir weiterhelfen.

    Jacko ist übrigens der linke auf dem Bild

    Grüße Jana
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Jana

    ich denke auch, dass es das Beste ist beim vkTa anzurufen. Ich kann Dir leider keinen Rat erteilen, drücke Dir aber die Daumen, dass es harmlos ist.
     
  4. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Dankeschön Terry... hoffe es auch, mach mir jetzt doch so langsam Sorgen nachdem mir die Möglichkeit Tumor gekommen ist :( Habe schon von vielen Geiern gelesen welche an sowas gestorben sind, auch diese Flügelexzeme die meistens nicht überlebt werden ...man man, bitte nicht schon wieder.
     
  5. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Jana,
    ich denke auch das es das Beste ist es vom TA beurteilen zu lassen.
    Aber ich glaube nicht das es was ernstes ist,denn deiner Beschreibung nach
    ist der Gesundheitszustand ja nicht beeinträchtigt.
    Trotzdem drücke ich die Daumen das sich alles zum Positiven aufklärt.

    Gruß Blondie
     
  6. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jana,

    versuch bitte nicht immer gleich, vom schlimmsten auszugehen. Flügelekzeme, nennt man vor allem Unterflügelekzem.
    Meine Meinung ganz normal, diese Stelle ist nur mit Deckfedern geschützt. Das harte was du spürst ist Knochen bzw. Gelenk.

    [​IMG]
    Bei meinem Kiko ist es auch sehr deutlich zu sehen, an beiden Flügeln. Zudem war genau diese Stelle durch einen TA Besuch reichlich ramponiert.
    Es ist super verheilt und kein Problem. Ganz deutlich kommt diese Stelle raus, wenn er nass ist oder wie momentan gerade frisch gerupft.
     
  7. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Das hat meine Edeldame auch ich schätz das es ganz normal ist. war gestern zwar beim TA hab aber vergessen zu fragen, weil er mir so viel über Vitamine und so weiter erzählt hat.
     
  8. #7 kleiner-kongo, 3. November 2010
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    sehe ich genauso.


    lg. kleiner-kongo
     
  9. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Jana,
    du musst dir keine Sorgen machen. Das haben alle und es ist völlig normal.
    Liebe Grüße Uschi
     
  10. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Huhu

    ob es normal ist kann ich nicht beurteieln, er hat es auf der anderen Seite nicht. Auch als ich gestern Momo abgetastet habe, konnte ich an ihm nichts entdecken, die Flügel fühlen sich " Glatt" an. Wie gesagt, er hats nicht am Flügelrand sondern aufm Flügel in der Mitte. Kann das echt ein Knochen sein?
     
  11. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Jana,
    die Stelle, die ich meine ist an der Innenseite der Flügel. Also nicht mitten auf dem Flügel, sondern am Flügelrand entlang. In etwa an der Stelle von deinem Bild.
    Liebe Grüße Uschi
     
  12. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Ne. beim Jacko isses ja außen, zudem ist es eben etwas größer geworden aber wirklich minimal. Vllt ist es durch das Gesamtwachsen größer geworden. Sieht bissle aus wie ein großer dicker Kiel der unter der Haut nach oben drückt, eben auch so leicht schräg und steinhart.
     
  13. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Es ist von der Stelle an deinem Bild etwas mehr links und etwas weiter oben.
     
  14. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Hm, der TA wird es mir hoffentlich bald sagen können. Obwohl ich momentan keine Notsituation sehe werde ich für nächste Woche einen Termin planen. Ich brauch einfach Sicherheit. Möchte nicht mit schlechtem Gewissen leben müssen.
     
  15. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich würde auch einen Tierarzt befragen. Man würde sich ewig Vorwürfe machen, wenn man etwas versäumt hat. So wie du es beschreibst ist es auch etwas, was da nicht hingehört. Ich drücke die Daumen, dass es eine harmlose Erklärung dafür gibt.
     
  16. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Jana,

    ich würde auch zum TA-Besuch raten, um das abklären zu lassen.
    Ferndiagnosen aus dem Forum sind generell nicht möglich (auch nicht aufgrund eines Bildes) und Mutmaßungen oder allgemeines Rätselraten helfen dir auch nicht weiter. :zwinker:
    Ich drücke euch die Daumen, dass alles ok ist! :0-
     
  17. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Dankeschön :) Aber hätte ja sein können das damit schonmal jemand Erfahrung gemacht hat. Kann ja dann berichten sobald ich was neues weiß.

    Viele liebe Grüße

    Jana
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jana,

    hast du Jacko zum TA gebracht und weist neues zu berichten?
     
  20. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Jana,
    das würde mich auch sehr interessieren!
    Liebe Grüße Uschi
     
Thema:

Höcker am Flügel

Die Seite wird geladen...

Höcker am Flügel - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Gebrochener Flügel?

    Gebrochener Flügel?: Guten Abend zusammen Ich hab vor einer halben Stunde diesen Vogel aufgelesen auf unserem Grundstück hier in Nordschweden. Nun zu einem Tierarzt...
  3. Wunde am Flügel.

    Wunde am Flügel.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe heute bei meinem Welli auf beiden Seiten eine Wunde gefunden. Ich habe keine blutflecken gesehen und...
  4. Luxation des Flügels

    Luxation des Flügels: Hallo Leute, Hallo Tim, Ich habe leider dasselbe Problem :( über eine Info wie es deinem piepmatz ergangen ist und über den Arzt würde ich mich...
  5. Flügel verletzt

    Flügel verletzt: Hallo, die Nacht sind meine Wellensittiche trotzt Lampe wohl aufgeschreckt. Pepples lässt leider ihren linken Flügel hängen, weshalb ich zum...