Ich wollte mal ein paar Farbschläge zeigen.

Diskutiere Ich wollte mal ein paar Farbschläge zeigen. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Frag mal bei Otto Lutz nach, http://www.lutz-nymphensittiche.de/index.html der kann bestimmt weiter helfen. Wie sah er als Jungvogel aus? Gruß...

  1. #21 Wietzer-Nymphen, 25. Januar 2012
    Wietzer-Nymphen

    Wietzer-Nymphen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 gandalf10811, 25. Januar 2012
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    haben Sie vielleicht ein Bild der Mutation Schwarzkopf? Bei papageien.de werden solche Vögel angeboten, eine Bildanfrage blieb leider unbeantwortet.

    Grüße
     
  4. #23 Wietzer-Nymphen, 26. Januar 2012
    Wietzer-Nymphen

    Wietzer-Nymphen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Mir ist diese Mutation leider noch mit bekannt. So aber nicht heißen dass es diese Mutation nicht gibt, Dreifarbige Nymphensittiche kannte ich bis letztes Jahr auch noch nicht, das Bild würde mich auch interessieren.

    Manfred
     
  5. #24 Wietzer-Nymphen, 26. Januar 2012
    Wietzer-Nymphen

    Wietzer-Nymphen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Es handelt sich wohl um zweifaktorige dominant Silber Weißkopfhennen, Bilder kann ich hier leider nicht veröffendlichen.
     
  6. Sabsi93

    Sabsi93 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24848 Kropp
    Hallo, danke für die Antwort. Er sah als Jungvogel genau so aus, hab ihn schon seitdem er knapp 6 Monate ist.
     
  7. #26 Vectrasteff, 9. Februar 2012
    Vectrasteff

    Vectrasteff Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85368 Bergen
    Hallo zusammen,

    jetzt hab ich mal eine Frage.
    1.0 und 0.1 sagen ja soweit ich weis was über das geschlecht der vögel aus.
    was sind aber 2.2er Nymphensittiche? hat das nicht auch was mit dem Farbschlag zu tun und wenn ja wie sehen die aus?
    bzw. wo kann man sowas nachlesen?
    gibt es Bücher wo man sich darüber schlau machen kann?
    ganz schön viele fragen fürs erste aber ich denke ihr könnt mir da bestimmt weiter helfen.
    ich möchte mich in Zukunft mehr über Nymphensittiche Informieren bevor ich mir dann vielleich welche anschaffen werde.
    Vielen Dank schon mal.

    Schöne Grüße
    Steff
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #27 Moni Erithacus, 9. Februar 2012
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Steff,

    2,2 sind zwei männliche und zwei weibliche Vögel,
    0,0,2 sind 2 Vögel unbekannten Geschlechts.

    Es gibt ganz viele Bücher über Nymphensittiche,z.b von Herr W. Lantermann,Herr Georg A. Radtke oder das neue Buch von Otto Lutz,was ich noch empfehlen kann ist die Zeitschrift "Nymphensittich Spezial"dort kann man ganz viele Infos bekommen....
     
  10. #28 Vectrasteff, 10. Februar 2012
    Vectrasteff

    Vectrasteff Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85368 Bergen
    Hallo Moni,

    vielen Dank für die Antwort.
    Man lernt einfach nie aus.
    Dann werde ich mich mal auf die suche machen nach geeigneter lektüre, damit ich meine volieren bald besetzen kann :-)
    man möchte ja nichts falsch machen :-)

    Schöne Grüße
    Steff
     
Thema: Ich wollte mal ein paar Farbschläge zeigen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weißkopf nymphensittich

    ,
  2. nymphensittich weißkopf

    ,
  3. weißkopfnymphensittich vererbung

    ,
  4. nymphensittiche albinos
Die Seite wird geladen...

Ich wollte mal ein paar Farbschläge zeigen. - Ähnliche Themen

  1. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Zebrafinken Farbschlag Poster

    Zebrafinken Farbschlag Poster: Guten tag, ich suche ein Poster wo Farbschläge mit Bildern abgedruckt sind. Hab zwar schon eins gesehen aber leider auf Englisch. Deutsch wäre...
  5. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...