In der Wohnung ein Papagei?

Diskutiere In der Wohnung ein Papagei? im Aras Forum im Bereich Papageien; Also ich hab mich ja damals infomiert über Papageien weil ich mir einen zulegen wollte... In der zwischenzeit hab ich wirklich viel über...

  1. #1 Michi92, 26.03.2006
    Michi92

    Michi92 Guest

    Also ich hab mich ja damals infomiert über Papageien weil ich mir einen zulegen wollte...
    In der zwischenzeit hab ich wirklich viel über Papageien gelesen , doch ich hab da noch ein frage .
    Darf man Papageien in einer Wohnung halten?
     
  2. #2 Michi92, 26.03.2006
    Michi92

    Michi92 Guest

    .

    Achja vergessen

    Gruß:
    Michael :)
     
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Ich verstehe deine Frage nicht so ganz.Es gibt kein Gesetzt was dagegen spricht einen Papagei in der Wohnung zu halten.
    Bei der Haltung muß man berücksichtigen,dass die Tiere "artgerecht" gehalten werden.Dazu gehört ein Partner,eine große Voliere,ausgewogenes Futter und eine hohe Luftfeuchtigkeit,die Möglichkeit zu baden,ausreichend Beschäftigungsmaterial und Platz zum Fliegen......hmm,hab ich alles?Wenn du all dies in der Wohnung bieten kannst,dann spricht nichts dagegen.:D
    Ob du dann auf Dauer nicht doch lieber eine Außenvoliere baust,weil du merkst,dass du in der Wohnung an deine Grenzen stößt.......das wird sich ergeben.Vieles,was man anfangs gut fand,stellt sich nach einiger Zeit als nicht so toll heraus.So ist wohl jeder Papageienhalter ständig am Überlegen,was er verbessern kann.:~
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. #4 VEBsurfer, 26.03.2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi michael,
    du sollest zur sicherheit deine nachbarn fragen, ob sie damit einverstanden sind. und auch deinen vermieter informieren. eigentlich ist haustierhaltung prinzipiell erlaubt.
     
  5. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2

    *lächel* Was und wo hast du denn da so gelesen? ;)

    Also, wenn du zur Miete wohnst und ungefragt 4 Großpapageien ins Haus holst, welche dann auch noch jede Tür samt Zarge anfressen (und so weiter....), dann würde ich (wäre ich VERmieter) dir schon was husten :~
    Da ist schon so mancher Papagei schnell wieder woanders gelandet, wegen der Nachbarn und/oder des Vermieters.

    LG
    Alpha
     
  6. #6 Krummschnabel, 29.03.2006
    Krummschnabel

    Krummschnabel Guest

    Hi Michael,

    grundsätzlich ist es nicht verboten, Papageien in der Wohnung zu halten. Wo Du aber schnell Ärger bekommen kannst ist, wenn die großen "Flieger" mal Lärm machen - und das werden sie zwangsläufig im Laufe des Tages mal tun. Nur ein ausgestopfter Papagei gibt überhaupt keine Laute von sich :D

    Ich würde mich vorab beim Vermieter und bei den Nachbarn erkundigen, wie so deren "Lärmempfinden" aussieht. Sehen die das locker, dürfte es wenig Probleme geben. Schwierig wird es, wenn z.B. Ruhezeiten wegen Säuglingen im Haus oder älteren Menschen unbedingt eingehalten werden müssen. Denn was willst Du machen, wenn sich Dein Papagei ausgerechnet in der Mittagszeit lauthals meldet :?

    Das macht er ja nicht mit böser Absicht, sondern weil er sich vielleicht erschrocken hat oder grade irre gut drauf ist und sich mitteilen möchte...

    Man kann einem Papagei auch beibringen, sich nach kurzer Zeit wieder zu beruhigen - aber es dauert eine Weile, bis Dein Papagei diesen Prozess gelernt hat.

    Und wie Pico schon sagte. Es ist nicht einfach, in der Wohnung den Mindestanforderungen in der Papageienhaltung gerecht zu werden. Schließlich möchtest Du ja auch, dass sich Dein Vogel wohl fühlt :zustimm:

    An welche Art von Papagei hattest Du denn gedacht ??

    Wenn wir wissen, was es werden soll, können Dir Halter der gleichen Art bestimmt bessere Tips geben :prima:

    Viele Grüße, Krummschnabel
     
  7. #7 Michi92, 31.03.2006
    Michi92

    Michi92 Guest

    ...

    Also ich woltle mir einen Gelbbrustara anschaffen....

    Das problem mit dem vermieter ist eigentlich gelöst man darf einen Papagei halten nur wir haben noch nicht die Nachbaren gefragt....
     
  8. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Aber ihr wisst schon, wie laut so ein Ara ist, ne? Und mit einem ist es ja auch nicht getan, er braucht einen Partner. :zwinker:

    Wart Ihr mal in einem Vogelparkt, und habt die Tiere mal live erlebt?
     
  9. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Ich kann dir nur raten-besuch jemanden,der zwei Gelbbrustaras hat,damit du eine Vorstellung bekommst,auf was du dich da einläßt!:zwinker:
    Liebe Grüße,BEA
     

    Anhänge:

    • hj.jpg
      Dateigröße:
      25,4 KB
      Aufrufe:
      488
    • hj1.jpg
      Dateigröße:
      25,5 KB
      Aufrufe:
      476
    • hj2.jpg
      Dateigröße:
      23,6 KB
      Aufrufe:
      488
  10. #10 Michi92, 01.04.2006
    Michi92

    Michi92 Guest

    .

    Würde ich gerne machen leider kenne ich kein Menschen der einen Gelbbrustara hat...
    zummindestens keiner in meiner nähe

    Ps: @Pucki. die bilder die man bei dir unten sehen kann sind echt schön :prima:

    gruß:
    Michael
     
  11. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Wenn du mal schreibst woher du kommst würde sich da vielleicht übers Forum jemand finden? ;)

    "Ungesehen" und "unerlebt" würde ich dir nicht anraten, solche Vögel (Betonung auf Mz.) ins Haus zu holen. Die Überraschungen damit würde dich sonst wohl schnell auf den Boden zurückholen....

    LG
    Alpha
     
  12. #12 Michi92, 03.04.2006
    Michi92

    Michi92 Guest

    Also ich komme Aus Rheinland-Pfalz , in einem Dorf namens lingenfeld das eine halbe stunde von Mannheim entfernt ist , falls du das kennst
     
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    3.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Wenn es Dir nicht zu weit ist............Du kannst mich gerne einmal besuchen kommen und Dir Aras live und in voller Lautstärke anhören und ansehen. ;)
     
  14. #14 Michi92, 10.04.2006
    Michi92

    Michi92 Guest

    Ja , könnte ich machen :) , aber ich geh sowiso bald in ein Tiergeschäfft wo es gelbbrustaras gibt da darf man die auch auf die hand nehmen usw.... vieleicht weis ich dan mehr
     
  15. #15 ararudi, 10.04.2006
    ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Michael

    das du dann mehr weisst bezweifel ich, na gut du weisst wie schwer ein ara auf dem arm ist, aber nicht mehr und nicht weniger. in einem tiergeschäft werden sie dir nicht sagen wieviel arbeit ein ara macht und wieviel krach und wieviel dreck usw....
    die wollen verkaufen, denn davon leben sie und die brauchen umsatz.
    tiere die in einer zoohandlung verkauft werden sind meistens jungtiere ( wenn sie von züchtern nachgezogen wurden ), dann oft auch handaufzuchten oder wildfänge ( wo man nie weiss wie alt sie sind ) die probleme bekommst du dann wenn sie zuchtreif werden und einen partner brauchen ( ich meine einen richtigen vogelpartner ). gut der ara den sie dir auf den arm setzen wird kein wildfang sein, aber mit sicherheit auch nicht glücklich. denn oftmals haben sie in den zooläden nur einen und vor sehnsucht nach zuneigung wird er sich vieleicht auch von dir streicheln lassen, aber was wird wenn du ihn zu hause hast ????
     
  16. #16 Michi92, 14.04.2006
    Michi92

    Michi92 Guest

    ..

    Also... hab ich mir eigentlich auch schon fast gedacht , dass die im zoogeschäft die schlechten sachen garnicht erst sagen...
    Aber meine mutter ihre Freundin hat auch nen Ara , ich kann ja mal fragen ob ich die besuchen kann und dan mal weitersehen :)
     
  17. #17 persephone, 19.04.2006
    persephone

    persephone Guest

    Wieso hat sie nur einen? :traurig:
     
  18. #18 Désirée, 19.04.2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Wieso sagst Du dann vorher, Du würdest niemanden mit !einem! Ara kennen?

    Habe mal eine Zwischenfrage: Dein Alter?
    Noch eine Zwischenfrage: Größe Deiner Wohnung?

    Anmerkung: Mindestgröße der Voliere für Aras: 4x2x2m
    nachzulesen unter den Mindestanforderungen an die Haltung von Papageien (findest Du bei google sofort)

    Anmerkung 2: Ein Pärchen Aras kostet dann ca. 2000 Euro

    Merke: Laufende Kosten, aber da lassen sich bitte die Halter aus, die haben da mehr Erfahrung als ich.

    Volirenkosten: variiren, je nachdem,ob man selber baut, bauen lässt und wie man die Voli ausstattet (Leuchtmittel, Spielzeug, Bobenbelag)

    Ich kenne KEINEN erfahrenen Vogelbesitzter, der sich in einer 0-8-15 Wohnung einen Ara (antun) würde. So muss man es leider ausdrücken.
     
  19. #19 ararudi, 20.04.2006
    ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Désirée

    denke mal das Michi 92 geboren ist

    muss ich dir voll zustimmen

    hm kosten :
    1. anschaffung 2000 eus gild aber nur für gb oder einige kleinaras, es kann
    auch bei weitem teurer werden
    2. volli naja in einer wohnung muss man dann schon ein zimmer zur
    verfügung haben
    3. leuchtmittel und strom birdlampe ca 30,- eus ( nur das leuchtmittel ) strom
    ca ???
    4. futter körner, obst, gemüse, knapperzeugs usw ca 100,- eus / monat
    5. spielzeug wenn mans selber macht fast umsonst, wenn mans kaufen
    muss ??? kletterbaum meist nicht unter 100,- eus zu bekommen, taugt
    aber meistens auch nicht viel ( zu wenig beschäftigungsmöglichkeiten )
    6. ta - kosten können erheblich werden
    7. gibt noch mehr kosten, fallen mir aber momentan nicht ein. naja die
    rechnet man ja meistens auch nicht so, die sind halt da.
     
  20. #20 papagei2000, 28.04.2006
    papagei2000

    papagei2000 Guest

    Ara und kosten

    Ich habe einen großen Soldatenara einen Gelbrustara einen Rosenbrustbartsittich und Ich denke die Kosten sind nichts zu der Liebe und der Zuneigung die immer und ständig da ist.
    Aber die Zoohandlung ist glaube ich , nicht der richtige ort um ehrlich aufgeklärt zu werden. Wie gesagt die müssen verkaufen und nicht den Leuten und den Aras die Sicherheit geben die mann braucht.
     
Thema: In der Wohnung ein Papagei?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienhaltung in der wohnung

    ,
  2. papagei in wohnung halten

    ,
  3. papagei für die wohnung

    ,
  4. papagei haltung wohnung,
  5. papagei wohnung,
  6. papageien für die wohnung,
  7. papagei in wohnung,
  8. papageienarten für die wohnung,
  9. Papageien in der Wohnung halten,
  10. papageien in wohnung halten,
  11. papagei haltung mietwohnung,
  12. Haltung von Papageien in der Wohnung,
  13. papagei in der wohnung halten,
  14. wo wohnen papageien,
  15. darf man papageien in der wohnung halten,
  16. Darf man Papageien in der wilohnung halten,
  17. papagei haltung,
  18. wie verhalten sich papageien in einer wohnung,
  19. meyerspapagei in der wohnung halten,
  20. papagei haltung in der wohnung,
  21. papagei mietwohnung,
  22. papagai haltung mietwohnung,
  23. paoagei wohnjng erlaubt,
  24. welche Papageienart kann man in der Wohnung halten,
  25. Graukopf Papagei Haltung Mietwohnungen
Die Seite wird geladen...

In der Wohnung ein Papagei? - Ähnliche Themen

  1. Kathis in der Wohnung

    Kathis in der Wohnung: Hallo ihr Lieben! Ich hatte bereits ein Thema in den allgemeinen Foren eröffnet (Vielleicht hat der ein oder andere das schon gesehen). Momentan...
  2. Vögel in einer Wohnung

    Vögel in einer Wohnung: Hallo, ihr lieben Vogelbegeisterten! Ich bin noch ganz neu hier im Forum, aber nicht absolut unerfahren, wenn es darum geht Vögel zu halten....
  3. Blaubauchpapagei

    Blaubauchpapagei: Hallo, ich würde gerne mehr über diese Papageien wissen? Was füttert man? Wie alt werden sie? Könnte man sie in einer Zimmervoliere halten? Wie...
  4. Gelbbrustara

    Gelbbrustara: Hi alle zusammen, ich bin neu hier im forum und bin erst 16. Mein Onkel besitzt 2 gelbbrustaras. Ich finde diese tiere faszinierend, deshalb bin...
  5. Fragen zu Weißkopfpapageien

    Fragen zu Weißkopfpapageien: Hallo Com, Ich will mir Papageien oder Sittiche anschaffen und bin dabei im Netz auf Weißkopfpapageien gestoßen. Leider gibt es nur wenig Infos zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden