ist das medikament gut????

Diskutiere ist das medikament gut???? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallöchen schon wieder :p Meine kleinen gefiederten freunde haben leider milben, ich habe von meiner freundin gehört das das Medikament...

  1. #1 Soullady, 17.05.2007
    Soullady

    Soullady Guest

    hallöchen schon wieder :p

    Meine kleinen gefiederten freunde haben leider milben, ich habe von meiner freundin gehört das das Medikament "herbamed Milben ex" gut sein soll, da sie es schon verwendet hat, ich habe dann auch sowas gekauft aber ich wollte erst euch fragen ob das auch wirkt und ob es den tierchen auch nicht schadet, denn es steht drauf das es auch für alle ziervögel genommen werden kann.

    Kennt sich villeicht jemand damit aus??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wichtel, 17.05.2007
    Wichtel

    Wichtel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz; Nähe Limburg/Lahn
    Das Mittel ist mir unbekannt. Um welche Milben handelt es sich denn überhaupt, Rote Vogelmilbe, Nord. Vogelmilbe, Federlinge......?

    Hätte ich dann vielleicht eher umgekehrt gemacht.:zwinker:

    Schau doch einfach mal über die Suchfunktion, hier laufen in letzter Zeit öfter Threads über Milben, dort findest du auch was über entsprechende Behandlungen.
     
  4. #3 Soullady, 17.05.2007
    Soullady

    Soullady Guest

    stimmt hätte ich machen solllen :p

    aber egal, ich habe mal nachgeschut und ich habe keine ahnung was das für viecher sein sollen, ich sehe blos das da was sich ebwegt und die vögel kratzten sich und schütteln sich die ganze zeit.

    Und das obwohl ich sie so sauber halte :(

    es sind aber nicht alle, aber einige die sich laufend kratzen, 2 fangen jetzt auch schon an, als wenn sie husten hätten und wenn sie schnaufen dann kratzt es und der schnaber ist leicht offen, dann husten sie wieder und dann ist es weg, kommt aber wieder.

    Ich hoffe es ist nichts schlimmes. ich habe schon gesucht im forum, und habe gelesen das es luftsackmilben sein könneten, nu bekomme ich ja schon angst um meine kleinen, und das in der brutzeit.
     
  5. #4 Wichtel, 17.05.2007
    Wichtel

    Wichtel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz; Nähe Limburg/Lahn
    ganz ehrlich, mit so einer symptomatik würde ich lieber zum TA gehen als selbst - du scheinst mit den Kanarien sehr unerfahren zu sein - mit irgendwelchen Medikamenten herumzuexperimentieren, deine Tiere werden es dir danken. Such lieber gleich morgen früh einen TA auf.
    Sind denn die Viehcher auch bei Tag am Vogel zu sehen?
     
  6. #5 Nordherr, 17.05.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    waren deine vögel nicht gerade dabei zu brüten?

    was hast du denn als nistmaterial angeboten?
     
  7. #6 Fleckchen, 17.05.2007
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
  8. #7 Soullady, 17.05.2007
    Soullady

    Soullady Guest

    ja die waren dabei, ich habe kokosfasern und scharpie angeboten.

    Ich weiß auch nicht wo die herkommen, die ganze zeit wo ich die kleinen habe war nix und nu? :(
     
  9. #8 GeorgB., 17.05.2007
    GeorgB.

    GeorgB. verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ich hoffe Sie liest es wirklich.
    Selten habe ich aus solch einer Ecke so sachliche und vor allem richtige Infos gelesen, besonders was die Anwendung von Insektiziden angeht.
    Endlich mal eine Topseite.:beifall:
    Also Soullady, unbedingt lesen.

    MfG
     
  10. #9 Soullady, 17.05.2007
    Soullady

    Soullady Guest

    das habe ich schon gelesen, aber die viecher sind so klein, da muss ich mir erst mal ne lupe zulegen
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Munia maja, 17.05.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Bayern
    Hallo Tanja,

    wenn Du die Tierchen krabbeln sehen kannst, sind das vermutlich keine Milben - ich denke eher an Federlinge. Milben sind nämlich "lichtscheues Gesindel" - die sieht man äußerst selten oder nicht (je nach Größe). Und Luftsackmilben schon gar nicht, weil die sich dem Namen entsprechend in den Atemwegen der Vögel aufhalten. Federlinge sind allerdings immer ein Zeichen dafür, dass mit den Vögeln noch was anderes nicht stimmt. Geh am besten baldmöglichst zu einem vogelkundigen Tierarzt und lass das mal abklären...

    MfG,
    Steffi
     
  13. #11 Fleckchen, 18.05.2007
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Es wird soviel Blödsinnskram für die Vögel gekauft, dann kauft euch das nächste mal bei Aldi/Lidl oder sonstwo ein Mikroskop. Vergrösserung über 1000fach.
    Die haben inzwischen die Möglichkeit, das man sich die Bilder auch auf dem PC ansehen und archivieren kann.
    erich
     
Thema:

ist das medikament gut????

Die Seite wird geladen...

ist das medikament gut???? - Ähnliche Themen

  1. Blase am Flügel. Gut oder Böse?

    Blase am Flügel. Gut oder Böse?: Hallo zusammen, Ich bin neu hier. Mein 3 Jahre alter Welli hat seit einigen Tagen /Wochen eine Blase unter dem Flügel, die gewachsen ist.......
  2. Ziegen weibchen sieht nicht gut aus

    Ziegen weibchen sieht nicht gut aus: Hallo. Mein Ziegensittch weibchen ist um den hals komplett kahl. Ich vermute sie rupft sich selbst, wie kann man es ihr abgewöhnen?
  3. Gute Neuigkeiten für unseren Nonnenganter

    Gute Neuigkeiten für unseren Nonnenganter: Hallo, nun hat es endlich geklappt und wir haben am Wochenende eine neue Nonnengans für unseren Ganter gefunden (sie ist so ca. 2 bis 3 Jahre...
  4. Aktuelle Petition für Völklinger Taubenhaus

    Aktuelle Petition für Völklinger Taubenhaus: Sehr geehrte Leserinnen und Leser, wir, der Stadttaubenverein Saarbrücken, und Herr Benzmüller sammeln Unterschriften für die gute Sache! Auf...
  5. 75242-Bei Pforzheim: Rosella-/Pennantsittich-Paar sucht gutes neues Zuhause

    75242-Bei Pforzheim: Rosella-/Pennantsittich-Paar sucht gutes neues Zuhause: Rosellasittich-Henne Lucy, 9 Jahre, und Pennantsittich-Hahn Joshi , 4 Jahre, suchen einen schönen neuen Platz. Tagsüber sind die beiden in ihrer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden