käfig im schlafzimmer

Diskutiere käfig im schlafzimmer im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hatte als Kind und Teenie ca. 12 Jahre lang 2 Wellis in meinem Zimmer stehen. Und heute hab ich Asthma. Dass das damit zusammen hängt, hab ich...

  1. LaTortue

    LaTortue Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich hatte als Kind und Teenie ca. 12 Jahre lang 2 Wellis in meinem Zimmer stehen. Und heute hab ich Asthma. Dass das damit zusammen hängt, hab ich irgendwie nie so gesehen! Heutzutage kann man von allem möglichen Asthma oder Allergien bekommen - oder eben nicht. Manches begünstigt diese Krankheit vielleicht, aber ich glaube nicht, dass ich mein Asthma jetzt unbedingt durch meine beiden Piepser damals bekommen habe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Morrigan

    Morrigan Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    ich hab (grade wegen dem Federstaub) ab und an so eine Neblerschale laufen. Das erhöht die Luftfeuchtigkeit und bindet den Staub etwas. Sehr praktische Sache :) uss man dann halt etwas öfter sauber machen, weils den Staub quasi magisch anzieht, aber wie gesagt: ist nicht das schlechteste :)
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Was für ein Quatsch! Ein Welli, der Milben hat, ist krank! So ein Parasitenbefall ist definitiv nicht der Normalzustand.
    Und selbst wenn es so wäre, würden Vogelmilben keine Allergien beim Menschen auslösen. Dafür verantwortlich sind die hier schon genannten Hausstaubmilben, bzw. deren Ausscheidungen.

    Schlimm genaug, dass so ein Blödsinn immer noch verbreitet wird... :nene:
     
  5. ClaudiaU

    ClaudiaU Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Ich kann die Sorge des Vaters schon verstehen. Ich hätte auch Bedenken, Vögel in einem Schlafraum zu halten. Wegen des Gefiederstaubs. Selbst, wenn man wischt und saugt ist doch eine gewisse Staubbelastung in der Luft, die auf Dauer die Lunge belasten könnte. Und wenn man es weiß, würde ich vieleicht auch zumindest einen anderen Standort suchen. Bei uns stehen sie Im Wohnzimmer. ich muß dazu sagen, ich bin nun nicht gerade eine superpenible Hausfrau, es liegt auch noch genug Hausstaub rum, kann sein daß der die Lunge genauso belastet, nur ich weiß es nicht. ;)

    lG Claudia
     
  6. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Mal ganz von den Milben abgesehen... die auch meiner Meinung nach nicht jeder Welli einfach mitbringt...

    Im Kinderzimmer oder Schlafzimmer haben die Süßen eigentlich weniger verloren... sie machen ziemlich viel krach.. und das nicht nur zeitweise sondern den ganzen Tag über. Früh morgens schon, wenn die ersten Sonnenstrahlen ins Zimmer dringen sagen sie Dir lautstark "GUTEN MORGEN, SPIIIELEN". Und während den Hausaufgaben sind sie auch nicht leise :zwinker:

    Also Kinderzimmer und Schlafzimmer... nicht so ne gute Idee.
     
  7. #26 basti-fantasti, 19. Oktober 2008
    basti-fantasti

    basti-fantasti Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    danke für die antworten

    Das ist komisch auf einmal sieht es wieder so aus als würde ich sie kriegen.
    Ich danke euch für die antworten.
    Leider haben wir keinen geeignet standort für den Käfig außer halt in meinem Zimmer :traurig:
     
  8. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Na ja, dann mußt Du halt notfalls immer im Wohnzimmer schlafen.

    :0-
     
  9. #28 basti-fantasti, 19. Oktober 2008
    basti-fantasti

    basti-fantasti Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ...

    ja im notfall aber ich merks ja obs schlechter geht
     
  10. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld

    Ansich hast du ja recht ... aber ich wollte trotzdem noch mal meine Meinung dazu sagen.

    Meine 2 Wellis stehen auch in meinem "Kinderzimmer" in dem ich (14 Jahre alt) auch meine HA mache und schlafe.

    Ich habe solch Jalousien, die man am WE auch ganz runter machen kann, damit man länger schlafen kann. Leider geht das auch nur bis aller aller spätestens halb 10 :o denn dann wollen sie Futter haben und fangen an im Dunkeln (!) Lärm zu machen ... Naja!

    Auch mit den Hausaufgaben ist das nicht weiter tragisch, da dürfen sie immer frei herumfliegen und mich persönlich stört es nicht ... 8) Ok .. zugegeben wenn ich irgendeine schwere Matheaufgabe lösen und nachdenken muss stört es mich schon ein bisschen :~ Aber man gewöhnt sich mit der Zeit daran, so, dass man es nicht mehr merkt. :+schimpf ;)


    Wollte nur meine Meinng dazu schreiben ... :)


    LG, Natascha
     
  11. #30 basti-fantasti, 20. Oktober 2008
    basti-fantasti

    basti-fantasti Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ...

    ich seh des auch als weniger großes problem manchmal hör ich bei den hausaufgaben musik das stört mich nich und außerdem schlafe ich samstags und sonntags eh bloß bis 8 uhr nachdem ich dann fußbal hab :zustimm:
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Meine gefiedertes halbes Duzend lebt ebenfalls in meinem Zimmer. Ausschlafen ist kein Problem. Ich bin ein ziemlicher Langschläfer, wenn ich die Gelegenheit dazu habe, und stehe am Wochenende für gewöhnlich zwischen elf und zwölf Uhr auf. Keine Probleme mit den Tieren.
    Hausaufgaben, Lernen ... passiert sowieso nicht in meinem Zimmer, da sind die Tiere aber nicht der Grund für.

    Den gesundheitlichen Aspekt darf man nicht vernachlässigen. Dass vom Vogelstaub ein Gesundheitsrisiko ausgeht, lässt sich nicht wegdiskutieren. Dessen bin ich mir voll bewusst, das wusste ich auch schon vor der Aufstockung. Ich habe mich eben dafür entschieden. Letztendlich muss das jeder für sich selbst entscheiden und auch mit den möglichen Konsequenzen (beispielsweise durch die Vögel ausgelöstes Asthma oder Allergien) leben. Ein Luftreiniger, viel Lüften und ein ordentliches Maß an Hygiene sind da für mich ein Muss!
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #32 basti-fantasti, 21. Oktober 2008
    basti-fantasti

    basti-fantasti Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ....

    ich freue mich jez schon seit ein paar monaten darauf und die konsequenzen dafür würde ich übernehmen:)
     
  15. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich halte seit 20 Jahren Wellensittiche und die waren immer in meinem Schlafzimmer (Kinder- bzw. WG-Zimmer).

    Bei mir wurde Stauballergie diagnostiziert, merken tu ich davon nichts.

    Ich lüfte halt drei, vier mal am Tag durch (5 min beide Fenster auf, morgens 1 h) und habe nachts wenn möglich das Fenster auf Kippe.

    Die Vögel werden dann zusätzlich mit einer Wolldecke auf der Käfigvorderseite abgedeckt (wg. Erkältungsgefahr).

    Und abends sauge ich ganz normal.

    Ist alles kein Problem..
     
Thema:

käfig im schlafzimmer

Die Seite wird geladen...

käfig im schlafzimmer - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung

    Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung: Hallo liebe Gemeinschaft hier, als neuer, unerfahrerner Welli Halter freue ich mich auf Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge bei der der...