Kakadu hat PDD

Diskutiere Kakadu hat PDD im Kakadus Forum im Bereich Papageien; das Futterhäusl gibts auch im Internet ;) Mann, Alfred, da hast du wirklich einiges um die Ohren. :( fühle mit dir

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das Futterhäusl gibts auch im Internet ;)

    Mann, Alfred, da hast du wirklich einiges um die Ohren. :(
    fühle mit dir
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Alfred Klein, 4. April 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Ann

    Das wäre durchaus möglich.
    Darauf bin ich noch nicht gekommen.
    Würde womöglich auch die Drüsenmagenvergrößerung erklären.
    Jetzt muß ich nur noch herausbekommen woher sie das hat und was ich tun kann.
    Habe eben mal im Web gesucht, da ist relativ wenig zu finden.
    Auf jeden Fall ist der Kot nicht wie teilweise beschrieben anders in der Struktur, das sieht aus wie immer. Nur die Farbe ist anders, eben ins graue und nicht grün oder braun.
    Werde Deinen Gedanken mal mit dem TA durchsprechen, danke für den Hinweis.
     
  4. #63 Alfred Klein, 6. April 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Erfolgserlebnis

    War völlig weg vor Staunen.

    Gestern hatte ich viel um die Ohren.
    So kam es daß ich gestern kein Kochfutter mehr hatte.
    Also bekam Louise einige Körner und Keimfutter.
    Als Erstes hat sie ihren Futternapf ausgehängt und runtergeschmissen.
    Da es schon zu spät war zum Kochen habe ich erst heute Morgen neu gekocht.
    Und siehe da - Louise frißt Kochfutter.
    Die mag überhaupt kein normales Futter mehr.
    Hätte ich nie für möglich gehalten. Aus Futterneid fressen die anderen es nun auch.
    Die haben doch alle einen Sockenschuß, zuerst wird gemosert ohne Ende, das Futter an die Wand gepfeffert und dann ist es genau umgekehrt. :D
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Re: Erfolgserlebnis

    Hallo Alfred :)
    Na also, siehste, Hartnäckigkeit zahlt sich doch aus. *freu* :)

    Bin ja gespannt was bei einer weiteren Untersuchung bzw. dem Gespräch mit dem TA rauskommt.
     
  6. #65 Ann Castro, 6. April 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Alfred!

    Gern geschehen.

    Die Struktur des "Würstchens" bleibt in der Tat die gleiche.

    Wenn Du magst, könnte ich mal schaun, ob ich was gutes Schriftliches dazu habe und es Dir auf Fax (dessen Nr. Du mir aber noch zukommen lassen müsstest) legen.

    LG,

    Ann.
     
  7. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Könnte mal bitte jemand erklären was das ist ???
    Ich habe jetzt schon zwei Tage im Web gesucht, aber noch gar nichts gefunden.
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Heiko, Pankreas = Bauchspeicheldrüse, schau, hier z.B. kannst Du dazu etwas lesen:
    Vogelkot
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    so eine ähnliche Seite habe ich auch gefunden
    (sehe gerade, dass es sich sogar um den Originalbericht handelt)
     
  10. #69 Ann Castro, 6. April 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    In den verschiedenen Textbüchern wird der Kot von Zementfarben, über hellgrün, weisslich bis hellgraubraun beschrieben. Da dieser Kot typisch für eine Pankreasinsuffizienz ist, wird er auch kurz Pankreaskot genannt.

    Der Kot enthält in hohem Umfang unverdaute Stärke, die mit Jod nachgewiesen werden kann (Blaufärbung).

    Pankreaskot, ist abgesehen, von der typischen Hellfärbung auch voluminös. Er wird auch manchmal als puffreis oder popkornartig beschrieben, was ich von den Bildern, die ich gesehen habe nicht so erkennen kann. "Life" habe ich ihn allerdings noch nie gesehen.

    Also bitte unbedingt vogelerfahrenen TA zu Rate ziehen.

    Ein zu hoher Stärkegehalt im handelsüblichen Trockenfutter kann ein Auslöser sein. In der Therapie wird deshalb empfohlen, das Tier lebenslänglich auf Keimfutter, Gemüse und Obst umzustellen.

    LG,

    Ann.
     
  11. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    oh Mann bin ich blöd

    Danke euch Dreien!
    Ich habe immer Pankreaskot als Suchbegriff eingegeben und daher kam immer null Anworten als Suchergebnis heraus.
    Lasse ich den Kot weg finden die Suchmaschinen auch etwas.
     
  12. Koistern

    Koistern Guest

    Hallo Herr Klein, Hallo alle anderen hier

    Habe Eue Beträge mit großen Erstaunen verfolgt .

    Erst mal ein dickes Lob an die Postingteilnehmer für die Anteilnahme und den Versuchs, deinem Kakadu-Mädel zu helfen.

    Ich habe selbst zwei Schwarzohrpapageiengeschwister ( 2,5 Jahre alt) welche uns zur Zeit keine Probleme bereiten, bis auf die Aspergillose des Mädels) welche aber durch viel Freiflug tägl. gut in Schacht gehalten werden kann.

    Eigentlich bin ich oftmals auf der Koiseite im Internet aktiv, da wir auch noch einen großen Koiteich incl. Koi beherbergen.

    Wir haben auch im Koibereich ein großes Problem mit dem Koi Herpes Virus, welcher auch schon ältere Tiere ca.binnen 10 Tagen
    mit einer Rate von bis zu 90 % einen Teichbestand auslöschen kann.
    Hier werden mittlerweile Versuche unternommen, da dieser Virus die Kiemen zerstört , die kleinen Koi zu immunisieren, d.h. im Jungfischstadium damit zu infizieren, die Überlebenden können mit großer Warscheinlichkeit andere Koi nicht mehr infizieren.
    Ich hoffe ich langweile Euch nicht mit der Ausführung über Koi ;-)

    Da diese Tiere aber auch sehr alt werden können (bis 50 Jahre)
    und dabei bis 1m groß werden können und handzahm sind, ist es auch ein großer Verlust , da man genauso eine Beziehung zu diesen Tieren aufbauen kann.
    Kurz nochmal zu dem Virus zurück, könnte es sein das dieser bbp
    oder ich nenne in mal " Drüsenmagenvirus" evtl. auch gezielt
    durch Ansteckung ausgeschaltet werden kann ?
    Ich bin kein TA und habe mit Papageien weniger Ahnung als mit Koikrankheiten , wäre nur so ein Gedanke zu diesem Thema.
    Es wundert mich nur etwas, dass die Vogeltierärzte sowenig Ahnung von dieser wie Ihr ja schreibt , meist tödlich verlaufenden Krankheit haben.

    Gruss
    Dani
     
  13. Koistern

    Koistern Guest

    Hallo nochmal

    Sorry soll natürlich PDD heißen und nicht bpp.
    Kenne mich da leider noch nicht so aus mit diesen
    Krankheitsnamen bei Papageien.
    Alles Gute noch für Luise.

    Gruss Dani
     
  14. #73 Alfred Klein, 11. April 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
  15. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Bitte

    Alfred, lass doch mal was von Louise hören, wie es ihr geht, was sie mittlerweile frisst, wie sie sich verhält.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #75 Alfred Klein, 28. April 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Was soll ich schreiben?

    Louise ist unauffällig.
    Sie bekommt ihr Kochfutter mit Keimfutter.
    Was davon gefressen wird kann ich nie so genau feststellen, sie verteilt das immer gleichmäßig über einen Meter im Raum. Kichererbsen scheinen gut anzukommen, die anderen klauen sich manchmal welche.
    Ihr Kot ist weiterhin nicht normal, der ist grau.
    Schmerzen oder Unwohlsein kann ich nicht feststellen, sie ist munter wie immer. Gewicht stimmt, sie war vorher etwas leichter, das hat sich gebessert.
    Auch der Frühling macht sich bemerkbar, sie möchte gerne.... usw.
    Nur ihr Gefieder hat sich etwas verschlechtert. Fühlt sich immer noch normal an, beim Duschen sehe ich aber daß sie mehr naß wird als früher.
    Ab und zu sitzt sie auf dem rechten Bein was bei ihr nicht so ganz normal ist. Sie sitzt meist anders, es schaut irgendwie nicht ganz richtig aus.
    Irgendwann dieses Jahr lasse ich sie wieder röntgen, mal sehen was dann rauskommt.
     
  18. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Danke Alfred für Deine Auskünfte. Weiterhin alles Gute für sie.
     
Thema:

Kakadu hat PDD

Die Seite wird geladen...

Kakadu hat PDD - Ähnliche Themen

  1. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  2. Rosakakadu anschaffen?

    Rosakakadu anschaffen?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage! Hab seit etwa 10 Jahren Nymphensittiche in einer Außenvoliere und seit etwa 2 Jahren auch Wellensittiche. Halte...
  3. goffini kakadu

    goffini kakadu: Wir suchen kontakt zu goffini- oder anderen klein-kakadu besitzern zwecks erfahrungsaustausch im Großraum Dortmund. Wir würden uns sehr freuen
  4. Kakadu-/Papagei-Model gesucht

    Kakadu-/Papagei-Model gesucht: Liebe Vogelbesitzer, Ich suche einen (oder zwei) betreuten weißen Kakadu/Papagei als Tier-Model, vorzugsweise einen Weisshauben-Kakadu (gegen...
  5. Kakadu Modell gesucht

    Kakadu Modell gesucht: Liebe Vogelbesitzer, Ich suche einen (oder zwei) betreuten weißen Kakadu/Papagei als Tiermodell, vorzugsweise einen Weisshauben-Kakadu (gegen...