Kanarienvögel - Gesang zu laut für den Hund?

Diskutiere Kanarienvögel - Gesang zu laut für den Hund? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Danke,dann bin ich ja mit meiner Meinung nicht alleine. Du hast das auspendeln vergessen, da wird dann auch mal schnell zu 99% eine Henne von...

  1. #41 Friedhelm, 11.07.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    192
    Danke,dann bin ich ja mit meiner Meinung nicht alleine. Du hast das auspendeln vergessen, da wird dann auch mal schnell zu 99% eine Henne von einem Züchter ausgependelt, die dann später wunderschön singt und sich mit dem vorhandenem Hahn aber leider nicht versteht.
    Wer macht schon bei einer Farbkanarie die für 7€ verkauft wird einen DNA Test, da wird der Vogel doch lieber weiter verkauft wenn es nicht passt.
    Aber warten wir mal ab,vielleicht hat der Züchter ja doch recht.
     
  2. #42 1941heinrich, 11.07.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.525
    Zustimmungen:
    1.278
    Ort:
    Wagenfeld
    Ich bin nicht so vermessen zu sagen das ich es auf 100% bringe . Obwohl ich schon einige Merkmale zur Bestimmung kenne
     
  3. #43 SamantaJosefine, 11.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    1.616
    @1941heinrich
    Wenn der Züchter sagt, dass der Dunkle ein Hahn ist und sich seiner Sache sicher ist und deine 99% noch dazu kommen, dann muss es ja ein Hahn sein und er wird bald singen. :jaaa:
    :bier:
     
  4. #44 Tenhundfeld, 12.07.2019
    Tenhundfeld

    Tenhundfeld Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Ich gehe auch davon aus, dass er ein Hahn ist. Erfahren werde ich es aber nicht mehr. Auch auf die Gefahr, hier jetzt auf Beschimpfungen und Unverständnis zu stoßen, erzähle ich euch nun, dass ich meine beiden Kanarien in gute Hände abgegeben habe. Sie werden in Zukunft in einer großen Voliere leben.
    Anfangs hatte ich ja schon geschrieben, es sei Zeit für etwas neues, und habe mich doch wieder für Kanarien entschieden.
    Ich möchte aber etwas Neues. Heute Abend werde ich mit meiner Tochter zu einem Zebrafinkenzüchter fahren und ein Paar Zebrafinken abholen.
    Damit bin ich wohl raus aus dem Kanarienforum und werde mich von jetzt an im Zebrafinkenabteil schlau fragen.

    Ich möchte euch allen Danke sagen für eure schnellen Antworten und lieben Worte. Euch und euren Kanaries alle Gute. Claudia ‍♀️
     
  5. #45 SamantaJosefine, 12.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    1.616
    Dann wünsche ich dir viel Freude bei den Zebris und ein schönes Wochenende.
    SamJo
     
    Tenhundfeld gefällt das.
  6. #46 1941heinrich, 12.07.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.525
    Zustimmungen:
    1.278
    Ort:
    Wagenfeld
    Viel Spaß mit den Zebrafinken. Es waren meine ersten Vögel. Mit den Marmosettpaaren (heute Hellrücken ) war ich seinerzeit einmal Bundesgruppensieger. Auch heute geht mein zweiter Gang auf den Schauen immer noch zu den Zebras. Obwohl er mir heute vom Typ her zu groß und zu massig geworden ist. Aber das ist ja wohl der Trend bei jeder Rasse geworden
     
    Tenhundfeld gefällt das.
  7. #47 Mozartea, 14.07.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Bavaria
Thema:

Kanarienvögel - Gesang zu laut für den Hund?

Die Seite wird geladen...

Kanarienvögel - Gesang zu laut für den Hund? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel rote Blut Stelle im Nacken unter der Haut

    Kanarienvogel rote Blut Stelle im Nacken unter der Haut: Hallo habe bei meinem Kanarienvogel gesehen dass er eine rote Blut Stelle die etwas längst verläuft im Nacken hat unter der Haut, er plustert sich...
  2. Arthrose – welches Veterinär-Futter?

    Arthrose – welches Veterinär-Futter?: Hallo liebe Hundefreunde, ich bin ganz frisch hier und komme gleich mit einem akuten Problem: Mein Balu (Neufundländer, 9 Jahre) leidet unter...
  3. Kanarie wirkt krank, Tierarzt weiß nicht weiter

    Kanarie wirkt krank, Tierarzt weiß nicht weiter: Hallo Leute, ich mache mir wirklich Sorgen um einen meiner Kanarienhähne, er ist 6 Jahre alt. Ich habe ihn vor einer Woche isoliert, da er...
  4. Kanarienvogel Augenkrankheit

    Kanarienvogel Augenkrankheit: Hallo zusammen, ich halte nun seit ca. 10 Jahren Kanarienvögel in einer großen Außenvoliere. Bisher hat es noch nie irgendwelche größeren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden