Keas beringen

Diskutiere Keas beringen im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, kann mir jemand sagen im Alter von wieviel Tagen ich Keas beringen muß? Der Kleine ist heute eine Woche alt und ich muß die ganze nächste...

  1. kibula

    kibula Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, kann mir jemand sagen im Alter von wieviel Tagen ich Keas beringen muß?
    Der Kleine ist heute eine Woche alt und ich muß die ganze nächste Woche auf ein Seminar.
    ich hab zwar jemanden der die Vögel versorgt aber bringen wird er wohl nicht hinkriegen:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rochelli, 6. Mai 2009
    rochelli

    rochelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    bei Keas kann ich Dir nicht helfen, aber bei Grünzügelpapageien wird es mit 2 - 3 Wochen gemacht. Vielleicht ist es bei den Keas ja ähnlich.
    Sorry, das ich nicht mehr helfen konnte.

    :(
     
  4. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    wenn du wieder kommst ist der kleine ja gerade mal 2 Wochen und da hast du noch Zeit um ihn zu beringen. Über Keas wird hier sehr wenig berichtet und so oft werden sie ja auch nicht gehalten, aber diese wunderschönen Vögel sind so interessant das man darüber unbedingt mehr berichten muß. Kannst du mal paar Fotos einstellen und wieviel Keas hast du. So wie ich mal gehört habe sollte man die ja nicht unbedingt Paarweise halten sondern einen Hahn und mehrere Hennen. Ich würde mir die Vögel zu gern halten, aber erstens ist es schwer welche zu bekommen und zweitens ist der Preis auch sehr hoch.

    Gruß Roland
     
  5. kibula

    kibula Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    der Kleine erblickte am 29.4 das Licht der Welt oder besser gesagt er kamm aus dem Ei.

    Sein Gewicht betrug 17g aber heute morgen brachte er schon 68g auf die Wage.

    An Keas zu kommen ist heute eigentlich kein Problem mehr, es sind einige auf dem Markt.
    Da wir ein neues Haus suchen werd ich mich von meinen Beiden trennen müssen, das größte Problem bei der Keahaltung ist nämlich das sie Nachts viel lauter sind als am Tag. Da ist der Ärger mit den Nachbarn schon vorprogramiert:(
    Der Preis ist auch ganz schön gefallen, junge Pare sind schon für unter 4000€ zu haben.
    Ich werd in den nächsten Tagen mal was mehr über den Kleinen schreiben

    Hier sind schon mal ein paar Bilder aus der ersten Woche;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. Scorpi

    Scorpi Guest

    beringung

    14-15 tag------

    schade wird das handaufzucht oder weshalb sind dir diese fotos möglich?

    meine Keas als "Kickboxer"

    [​IMG]
     
  7. Scorpi

    Scorpi Guest

    trennung

    ich würde sie wohl übernehmen ----das kenne ich mit der Nachtaktivitaet

    Ahrend und Schwaigert filmten ja wie sie Nachts auf Schafsrücken landeten und sich so Fett besorgten
     
  8. #7 Ziegenliebhaber, 9. Mai 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ich liebe Keas. Bitte bitte noch mehr solche Bilder. Sie kommen ja ursprünglich auch aus Neuseeland, wie meine Ziegensittiche und ich finde Keas sind die klügsten Vögel der Welt. :gott::trippel:

    Schade, daß Du Dich von Ihnen trennen mußt.
     
  9. #8 Papagilla, 10. Mai 2009
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Mensch ihr zwei ihr seid echt zu beneiden!!!!!!
    Sind das tolle Bilder von dem Kleinen :blume: sowas von knuffig!

    Gibts es eigentlich für die Haltung von Keas zu den "normalen" Bestimmungen noch zusätzliche Verordnungen?

    VG
    Papagilla
     
  10. #9 Amazonenfreak, 10. Mai 2009
    Amazonenfreak

    Amazonenfreak Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Nee...nur die üblichen Mindestanforderungen...
     
  11. #10 floyd2010, 10. Mai 2009
    floyd2010

    floyd2010 Guest

    also super diese jungvogelfotos! niedlich sind die natürlich auch.

    ich finde das sehr interessant wie keas als jungvogel aussehen, wieder etwas dazu gelernt!

    danke für das einstellen der fotos!!! :beifall:
     
  12. Scorpi

    Scorpi Guest

    Keas zu Ostern

    Frohe Ostern dear -----

    Heute Nacht hielten sie wieder das ganze Tal wach------

    [​IMG]
     
  13. Scorpi

    Scorpi Guest

    keas

    verspielt und neugierig

    [​IMG]
     
  14. Scorpi

    Scorpi Guest

    kea

    details

    [​IMG]
     
  15. evi

    evi Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördliche Oberpfalz
    hi,
    ich kann nur sagen ...alle Achtung...
    wer es wagt sich keas zu halten hat viel mut.
    War ein halbes Jahr in Neuseeland und hab sie in freier Wildbahn erlebt. Eine Rotte ungezogener Jünglinge ist im Gegensatz zu denen ein christlicher Knabenchor.
    Viel Spass
    LG Evi
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Scorpi

    Scorpi Guest

  18. petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Hm, hab bei einem Praktikum mal eine Voliere mit Keas säubern geholfen..

    Man hatte sie ständig an der Pelle, wenn man sie vorne mit dem Besen auf Abstand gehalten hat kamen sie von hinten oder einem Ast von oben an. Und wenn man nicht geguckt hat, dann hing einer an der Hose oder dem Ärmel, und hat uU angefangen da herzhaft dran rumzuzwacken..

    Danach war klar, daß DIE als Haustiere völlig ungeeignet sind. Weil sie überall rumbeissen und reinbeissen müssen... Die meinen das nicht böse, aber werden unter Umständen recht schnell rabiat...
     
Thema: Keas beringen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keas haltung

Die Seite wird geladen...

Keas beringen - Ähnliche Themen

  1. Beringung von Gimpel

    Beringung von Gimpel: Darf ich meine private Zucht von Gimpeln mit offenen Ringen versehen Habe jede Nachzucht mit Bildern bei der Aufzucht festgehalten,...
  2. Wann Weißhandkernbeißer beringen?

    Wann Weißhandkernbeißer beringen?: Hallo zusammen, gibt es hier zufällig jemanden, der Erfahrungswerte mit Weißhandkernbeißern hat? Ich müsste wissen, ob es in Ordnung ist, die...
  3. Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen

    Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen: Hallo alle zusammen! Als wir gestern Abend auf der Terrasse saßen, da ist ein gelber Kanarienvogel bei uns gelandet. Er ist erst noch ein...
  4. Beringung

    Beringung: Hallo in die Runde Grundsatzfrage zur der Beringung von Greifvögeln und Eulen - gibt es einen Ständer den man bevorzugen sollte? Die Sache ist...
  5. Singdrossel Beringung

    Singdrossel Beringung: Hallo liebe Vogelfreunde, Hatte heuer das erste mal Nachzucht meiner Singdrosseln. Sie zogen zwei Junge auf. Ich habe aber verpasst passende...