Kernbeisser ??

Diskutiere Kernbeisser ?? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen, mir ist in der letzten Woche ein ungewöhnlich gefärbter Kernbeißer (wenn's denn einer war) in unserem Garten aufgefallen. Er...

  1. #1 mützenich, 15. Juli 2004
    mützenich

    mützenich Guest

    Hallo Zusammen,

    mir ist in der letzten Woche ein ungewöhnlich gefärbter Kernbeißer (wenn's
    denn einer war) in unserem Garten aufgefallen. Er hat hier in längeren
    Zeitabschnitten Früchte der Felsenbirne gefressen.
    Sind solche Kernbeißer-Mutationen bekannt, oder ist es evtl. gar keiner.

    Danke und Gruss
    Rolf
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sagany

    Sagany Guest

    Also auf jeden Fall ist es eine Mutation,denn er hat ja weise Schwungfedern,aber er sieht fast aus als wäre er zudem noch mit einem Gimpel gekreutzt wegen zum Beispiel des schwarzen Kopfes,ich vermute er ist aus einer Voliere ausgebrochen.
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    Uuuund ich meine sogar einen grünlichen offenen Ring am Bein des Tieres erkannt zu haben,diehe Bild!
     
  5. #4 mützenich, 15. Juli 2004
    mützenich

    mützenich Guest

    Hallo Sagany,

    an eine Kreuzung mit einem Gimpel hatte ich auch schon gedacht. Da so etwas sicherlich oder zumindest nicht in freier Natur vorkommt kann es natürlich durchaus sein, dass er aus einer Voliere stammt. Zudem konnte man relativ nah an den Baum rangehen bevor er abhaute.

    Danke und Gruss
    Rolf
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo zusammen,

    auch in der Voliere halte ich es für unmöglich, einen Kernbeißer mit einem Gimpel zu kreuzen, lasse mich aber gern eines besseren belehren ;) Ich gehe mal davon aus, dass es eine Kernbeißerart ist, die hier nicht heimisch ist. Wenn er tatsächlich auch noch beringt ist, würde ich an Deiner Stelle versuchen ihn einzufangen.

    Viele Grüße
    Moni
     
  7. Sagany

    Sagany Guest

    Ja und zudem meine ich auch auf dem Bild wie gesagt genau einen Ring erkennen zu können,meinst du nicht du solltest ihn versuchen einzufangen?
    Sicher will ihn der Besitzer zurück... :?
     
  8. Sagany

    Sagany Guest

    Doch die kann man kreutzen,es gibt sogar noch viiiel verrücktere Hybriden.
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Aha, was denn für welche zum Beispiel?
     
  10. Sagany

    Sagany Guest

    Stieglitz x Kanarienvogel
    Hyazinthara x Hellroter Ara
    Pfau x Haushuhn
    Goldfasan x Jagdfasan
    Nymphensittich x Singsittich
    und viiiiiiiiiiele mehr
     
  11. #10 mützenich, 15. Juli 2004
    mützenich

    mützenich Guest

    Also, ich hab mir gerade nochmal das Originalbild angesehen - stimmt grüner Ring ist vorhanden!
    Ihr seit ja vielleicht witzig - wie soll ich den denn einfangen! Ich hatte ja früher selbst mal einige Volieren, da funktioniert das Einfangen ja recht gut - aber in freier Natur ist das doch recht schwierig. ;-)
    Hab ihn aber auch in den letzten Tagen nicht mehr gesehen.

    Gruss und tschüss
    Rolf
     
  12. Sagany

    Sagany Guest

    Mit einer Vogelfalle(Käfigfalle)
    Darf man natürlich nicht anwenden um illegal Wildvögel zu fangen :k ,aber bei ausreißern ist das was anderes. :jaaa:
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo Sagany,

    die Mischung Stieglitz x Kanarienvogel ist nicht ganz so verrückt, da diese Arten relativ eng verwandt sind. Zwei Araarten untereinander zu kreuzen ist auch keine "Kunst" - und auch bei den Fasanen, Hühnern und Sittichen ist wohl der Verwandtschaftsgrad eng genug. Ich bin mir wie gesagt nicht sicher, aber das wird ja irgendjemand wissen, ob Gimpel x Kernbeißer geht.

    Viele Grüße
    Moni
     
  14. Sagany

    Sagany Guest

    Gimpel und Kernbeisser sind auch sehr nah verwand,ist eigentlich noch viel weniger was besonderes,ich mein die sind doch mindestens genau so nah verwand wie Goldfasan und -Amherstfasan.
    Die Verüückteste Hybrid die ich kenne ist Jagdfasan x Huhn
    Pfau x Huhn
    Perlhuhn x huhn
    und Nymphensittich (ist eigentlich ein Kakadu) x Singsittich (Zwischenglied mit Plattschweifsittich und Grassittich)
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hm, keine Ahnung. Habe zumindest einen solchen Mischling noch nicht gesehen.
     
  16. #15 Tommi, 15. Juli 2004
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2004
    Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Zusammen!
    Das ist keine Kreuzung und schon gar keine Mutation!
    Es ist ein asiatischer Kernbeiser, ein Weißhandmaskenkernbeißer-Männchen! Zu erkennen an dem schwarzen Kopf, die Hennen sind dort nur braun-grau! Siehe auch hier: http://www.vogelfoto.de/fotos/show.php3?id=870
     
  17. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Und - was ist jetzt mit der Kreuzung? Coccothraustes x Pyrrhula - geht das oder geht das nicht?
     
  18. #17 Tobias Helling, 15. Juli 2004
    Tobias Helling

    Tobias Helling Schlangen-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2000
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33102 Paderborn
    allo,


    es handelt sich schon um einen Kernbeißer, nur nicht um den europäischen Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) sonder um eine asiatische Art, wahrscheinlich den Weihandkernbeißer oder evtl. Schwarzkopfkernbeißer wobei die sehr nah verwandt sind.
    Hier findet ihr auch ein passendes Photo.

    Um einen Hybriden handelt es sich definitive nicht, mir sind auch keiner Kernbeißerhybriden bekannt.
    Des weiteren besteht nur eine sehr geringe Verwandtschaft zwischen dem europäischen Kernbeißer und dem einheimischen Gimpel

    @Sagany: Die von dir aufgeführten Hybriden halte ich für unmöglich, hast du irgendwelche Quelle dazu?

    Gruß
    Tobias
     
  19. #18 Tobias Helling, 15. Juli 2004
    Tobias Helling

    Tobias Helling Schlangen-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2000
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33102 Paderborn
    Da war Tommi doch etwas schneller.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Ätsch.......
    ....ich war schneller!
     
  22. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich wusste doch, dass ich den schonmal gesehen habe!
     
Thema: Kernbeisser ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kernbeiser mutation

    ,
  2. wie sehen Kernbeiser aus

    ,
  3. kirschkernbeißer mischling

    ,
  4. Stieglitz kreuzen,
  5. kann man kirschkernbeisser kreuzen,
  6. gimpel kreuzungen,
  7. kernbeißer x kanarien
Die Seite wird geladen...

Kernbeisser ?? - Ähnliche Themen

  1. Kernbeißer sabbert

    Kernbeißer sabbert: Hallo allerseits, heute kam zum ersten Mal ein Kernbeißer an meine Futterstelle. Beim ersten Anflug nahm er Sonnenblumenkerne und Saaten. Aber...
  2. Was ist das für ein Vogel? ( = Kernbeisser)

    Was ist das für ein Vogel? ( = Kernbeisser): Ich habe einen Vogelbaby gefunden, mittlerweile ist es schon größer und fängt an zu flattern. Zuerst dachte ich, es ist ein Grau Schnäpper, jedoch...
  3. verletzter Kernbeisser

    verletzter Kernbeisser: hallo erst mal an alle. ich habe heute im garten einen kernbeisser gefunden, der nicht mehr richtig fliegen konnte oder noch nicht richtig...
  4. Hilfe im Ruhrgebiet gesucht: Finken, Dompfaffen, Kernbeißer, Zeisige

    Hilfe im Ruhrgebiet gesucht: Finken, Dompfaffen, Kernbeißer, Zeisige: Hallo, ich bin ganz neu hier und hätte da mal eine Frage und hoffe, dass das hier an der richtigen Stelle ist :) Ich interessiere mich für...
  5. Kernbeisser

    Kernbeisser: Ich bekomme einen Kernbeisser zum Auswildern. Setze ich den besser zu drosselartigen, zu kleinen Sängern oder lieber extra...????