Kisseninhalt verfüttern?

Diskutiere Kisseninhalt verfüttern? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe seit vll. einem Jahr Kissen mit Hirsefüllung, möchte die Bezüge nun allerdings anderweitig verwenden. Darf man die Hirse an Vögel...

  1. abcdefg1

    abcdefg1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe seit vll. einem Jahr Kissen mit Hirsefüllung, möchte die Bezüge nun allerdings anderweitig verwenden.

    Darf man die Hirse an Vögel verfüttern oder ist das ungesund?

    Die Hirse ist völlig in Ordnung, kein Schimmel oder was weiß ich. Fänds schade 3-4 Eimer in die Biotonne zu kloppen.
    Mit Vögel meine ich KEINE Käfigvögel sondern halt draußen in einem Vogelhaus für jegliche Tiere die da ran kommen.


    Hoffe hier gibts Experten die mir helfen können.
    Danke. :):)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra86, 11. Juli 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Ich kann mir darunter gerade schlecht etwas vorstellen...dennoch kann es sehr gut sein, dass der Inhalt des Kissens, einfach um ihn haltbarer oder unenpfindlicher zu machen behandelt wurde...ich würde auf jeden Fall davon abraten, den Kisseninhalt zu verfüttern, weder an die eigenen Vögel zu Hause, noch an die in der freien Natur, da wär mir das Risiko, den Vögeln unbewusst zu schaden einfach zu groß :)
     
  4. abcdefg1

    abcdefg1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Green Joker, 11. Juli 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Ich würds auch lassen
     
  6. #5 Stephanie, 11. Juli 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich würde es nicht machen.

    Erstens:
    Soooo teuer ist Hirse nicht.
    2. Die Hirse im Kissen ist alt; überlagertes Futter sollte man nicht verfüttern (es gibt oft ein Mindesthaltbarkeits- oder alternativ ein Abpackdatum, also Informationen darüber, bis wann man Futter noch geben sollte).
    3. Jemand hat auf dem Kissen gelegen.
    Automatisch wurde Schweiß etc. auf das Kissen abgegeben und evtl. auch auf die Körner.
    Das würde ich jetzt nicht unter "leckerem Futter" verstehen.:p

    Ich kenne Körnerkissen als Wärmekissen, die man in den Backofen etc. gibt und aufwärmt und dann zur Linderung von Nackenschmerzen etc. verwendet.
    Darauf schwitzt man einerseits sowieso (Wärmeentwicklung halt) und die Körner leiden wohl auch durch das ständige Aufwärmen, nehme ich an.
    Falls das Kissen so verwendet würde, nehme ich an, dass die Körner ausgetrocknet und für die Ernährung wertlos sind.

    Mit den Körnern kann man aber noch anderes machen, wenn man sie nicht weg werfen möchte, etwa kleine Püppchen für die Kinder oder Enkel basteln (oder für den Basar) etc.
    Oder kleine Jonglierbälle basteln.:zwinker:
     
  7. #6 Wölkchen, 11. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    bitte etwas, was man lange selbst benutzt hat, nicht an Tiere weitergeben. Wie schon gesagt: Schweiß, Milben, Hautschübbchen... man glaubt gar nicht, was in Betten so rumkrabbelt. Du hast plötzlich womöglich Giardien/Parasieten pp. im Vogel-Bestand und wunderst Dich, woher das kommt...

    So teuer ist doch Hirse wirklich nicht :~
     
  8. #7 claudia k., 12. Juli 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ach ja, es geht auch nichts über mein dinkelkissen, wenn ich nackenschmerzen habe. hilft meistens fast genauso gut wie eine tablette.

    aber, mal abgesehen von den hinterlassenschaften der milben, schweiss, etc. - wer weiß, wie der inhalt von solchen kissen für die haltbarkeit behandelt wurde.

    ne ne :nonono:
     
  9. #8 Wölkchen, 12. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    ;-) schüttel
     
  10. #9 papageienmama1, 13. Juli 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    ich bin ja nicht empfindlich, aber hier schauderts mich echt

    back dir doch ein brot, oder such fallobst und mach dir ein müsli draus, nur verfüttere es bitte nicht an wehrlose tiere
     
  11. TomPaul

    TomPaul Mitglied

    Dabei seit:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte! Manche Leute kommen auf Ideen! Schauderhaft! Oder es könnte ein Fake sein!
     
  12. Eule

    Eule Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kisseninhalt verfüttern....??????????

    :nene:

    du willst doch das gute Zeug nicht an deine Vögel verfüttern.......??????????8o

    Da kannst du dir doch noch super spitzenmäßige Pfannkuchen von backen... Suppe geht glaub ich auch...???

    ogottogottogott

    vogelwürgende Grüsse Anne 0l
     
  13. #12 Hühnermanu, 25. August 2011
    Hühnermanu

    Hühnermanu Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Aber jetzt mal ganz doof gefragt: Was macht man mit der Füllung?
    Ich hab mich das auch schon oft bei überlagertem Vogelfutter gefragt.
    Wenn ich´s in den Müll werfe, werden auf der Deponie auch Vögel oder Ratten da ran kommen. Das ist jetzt echt kein Fake, ich hab mich da schon oft gefragt, ob ich denen damit nicht schade. Eigentlich sollte man den Grill anmachen und das Zeug ins Feuer werfen, oder?
     
  14. #13 Green Joker, 25. August 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Wenn der Müll verbrannt wird, kommt da kein Tier mehr dran.
     
  15. #14 Hühnermanu, 25. August 2011
    Hühnermanu

    Hühnermanu Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe, unser Müll wird verbrannt.
     
  16. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Wurden die Kissen nie benutzt, also darauf geschwitzt :D, dann hebe es für den Winter auf, wenn Nahrung knapp ist und werfe es für die Sperlinge raus.
    "Saatgut" hat kein Verfallsdatum siehe Pharaonengräber ;).
    Normalerweise werden die "Füllungen" nich chemisch behandelt, um keine Allergien auszulösen wenn man sie benutzt und darauf schläft (Asthma, Hautreaktionen).
    Futter welches nicht mehr keimt, muss auch nicht "hinüber sein.
    Hauptsache es mufft nicht, schimmelt nicht, ist durch unsachgemäße Lagerung nicht zerrieben und hat keinen Milbenbefall (Lupe).
    Mach doch mal eine Keimprobe :zustimm:
     
  17. Eule

    Eule Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns gibt´s die grüne Tonne. Biomüll.


    grüsse von Anne
     
  18. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Bei uns ist die braun :D
     
  19. #18 Green Joker, 25. August 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Bei uns gibts die nicht ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Weil Du alles selber fr..... :D
     
  22. #20 Green Joker, 25. August 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    ?? Den Kisseninhalt? Mmh heute Abend anstelle der Chips ne Schüssel ranzige Hirse mit vorn Fernseher :+popcorn:
     
Thema:

Kisseninhalt verfüttern?

Die Seite wird geladen...

Kisseninhalt verfüttern? - Ähnliche Themen

  1. Verfüttern von Bienenmaden

    Verfüttern von Bienenmaden: Hallo Zusammen, Fragen an die Sonnis Halter -ich füttere z. Zt. Bienenmaden zu, ich finde im Winter kann es ja etwas nahrhafter sein! und die...
  2. Aufzuchtfutter verfüttern

    Aufzuchtfutter verfüttern: Hallo liebes Forum! Ich hätte eine Frage,und zwar dürfte ich das Aufzuchtfutter von Nutri Bird A21 an die Welllensittiche verfüttern oder ist das...
  3. Blattwespenraupen verfüttern?

    Blattwespenraupen verfüttern?: Hallo, kann man die Blattwespenraupen an Sonnis verfüttern? Bei uns sind jedes Jahr im Staudenbeet am Salomonsiegel massenhaft graue Raupen aber...
  4. Heimchen verfüttern

    Heimchen verfüttern: Ich wollte meinen Vögel (Sonnenvögel, Blauflügelsiva) etwas Gutes tun und habe ihnen lebende (micro, bzw.kleine) Heimchen in einer (40x30cm)...
  5. Was verfüttern Kohlmeisen

    Was verfüttern Kohlmeisen: Servus Community, Ich dachte immer Kohlmeisen verfüttern hauptsächlich Raupen jedoch machen Raupen gerade einmal einen kleinen Bruchteil der...