Kochsalzlösung bei Bürzeldrüsenentzündung

Diskutiere Kochsalzlösung bei Bürzeldrüsenentzündung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bei meinem Welli soll eine extrem entzündete und feuerrote Bürzeldrüse mit Kochsalzlösung gespült werden. Ich bin etwas besorgt, da ich...

  1. #1 Tierlieb, 26.08.2018
    Tierlieb

    Tierlieb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei meinem Welli soll eine extrem entzündete und feuerrote Bürzeldrüse mit Kochsalzlösung gespült werden.
    Ich bin etwas besorgt, da ich nicht weiss, ob sie dann im Körper des Vogels "brennt", auch weil alles eh schon entzündet ist.
    Lt. meiner Internetrecherche ist die Kochsalzlösung auf den Menschen ausgelegt. Entsprechend brennt sie beim Menschen nicht. Der Vogelorganismus ist aber komplett anders.
    Hat jemand Erfahrungen mit Spülungen bei extrem entzündeter Bürzeldrüse mit Kochsalzlösung ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 26.08.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.419
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Tierlieb
    und wer hat das gesagt?

    Bürzeldrüsenentzündung:

    lies mal hier
     
  4. #3 Tierlieb, 26.08.2018
    Tierlieb

    Tierlieb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ein vk Tierarzt hat dies mitgeteilt bzw. angeordnet. Was mich auch wundert, dass kein Antibiotikum verordnet wurde.
    Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.
     
  5. #4 Sammyspapa, 26.08.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Idstein
    Kommt drauf an, ob der Abszess offen ist und sich entleert hat, oder ob er noch zu ist. Einen geschlossenen Abszess mit Kochsalzlösung spülen ist sinnlos, höchstens um die Haut aufzuweichen, aber das halte ich für zweifelhaft.
    In jedem Fall gehört der Vogel mMn antibiotisch abgedeckt.
    Brennen wie Salzwasser sollte die Lösung übrigens nicht wirklich. Angenehm ist es zwar sicherlich nicht, aber das brennen wie von Wunden in Salzwasser sollte nicht auftreten, da die Lösung isotonisch ist.
    Zumal das bisschen brennen in keinem Verhältnis steht zu dem was dem Piepmatz blüht, wenn man nichts macht. Wenn es vor schlimmerem bewahrt soll es halt brennen.
     
  6. #5 Karin G., 26.08.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.419
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hat er den Vogel auch gesehen?
     
  7. #6 Tierlieb, 27.08.2018
    Tierlieb

    Tierlieb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ?!

    hat hier wirklich niemand einen Vogel, bei dem eine Spülung der Bürzeldrüse vorgenommen wurde ? !
     
  8. #7 Karin G., 27.08.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.419
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    CH / am Bodensee
    offenbar nicht
    und was ist mit meiner gestrigen Frage
    nochmal ein Auszug aus dem Link in Beitrag Nr. 2:

    Grob vereinfacht gesprochen, handelt es sich bei einer Entzündung der Bürzeldrüse quasi um einen sehr großen Pickel, der für den betroffenen Vogel recht schmerzhaft ist. Es ist wichtig, so rasch wie möglich einen Tierarzt aufzusuchen, damit dieser die Eiterkammer entleeren und reinigen kann, denn allein schon dadurch, dass der Druck abgebaut wird, erleidet ein erkrankter Vogel weniger Schmerzen. Meist wird nach der Entleerung eine antibiotische Salbe aufgetragen, aber auch das Verabreichen einer Spritze oder eines Antibiotikums in den Schnabel beziehungsweise über das Trinkwasser kann in einigen Fällen erforderlich sein. Solche Entzündungen sind in vielen Fällen vergleichsweise leicht zu heilen, sofern man sie rechtzeitig behandelt.
     
  9. #8 Tierlieb, 27.08.2018
    Tierlieb

    Tierlieb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @Karin G.
    Ja der Vogel wurde von einem vk Tierarzt angeschaut und in die Hand genommen. Daraufhin hat er die Bürzeldrüse ausgedrückt , das gräulich-bräunliche pastöse Sekret wurde aus der Bürzeldrüse herausgedrückt und entfernt . Die Bürzeldrüse war rot wie eine Tomate und geschwollen. ABER es gab kein Antibiotikum .

    Nun soll ich noch einmal vorbei kommen, zum Spülen der Drüse.
     
  10. #9 Sammyspapa, 27.08.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Idstein
    Wie soll man die als Privatmann denn spülen? Hast du Knopfkanüle und Spritze dazu? Oder einfach drüber kippen? Also ich bin was sowas angeht nicht zimperlich, aber an eine Spülung der Bürzeldrüse mit Knopfkanüle bei einem Welli würd ich mich nicht dran wagen. Das ist alles so winzig und man macht schnell was kaputt.
    Mir erschließt sich der Sinn der Spülung nicht, mir erschließt sich die Methodik nicht und die Behandlung des Arztes auch nicht, aber naja.
    Fakt ist es brennt nicht.
     
  11. #10 Boehmei, 27.08.2018
    Boehmei

    Boehmei Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Hamm
    Ich kenne mich nicht speziell mit der Bürzeldrüsenspülung aus aber ich hatte einen Vogel, der einige male eine Kloakenspülung mit Kochsalz bekam.
    Das war für den Vogel kein größeres Drama.
    Ist vermutlich wie bei uns eine Darmspülung: nicht angenehm aber aber auch nicht schmerzhaft.

    Aber in der Regel -da schließe ich mich den Vorrednern an- sollte gespült werden um den schmodder herauszubekommen und Antibiose verabreicht werden, damit die Entzündung aufgehalten wird.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 terra1964, 27.08.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    32139 Spenge
    Wenn der Tierarzt Vogelkundig ist sollte er wissen was er tut und Kochsalzlösung wird doch bestimmt desinfizieren, denk ich.
    Gruß
    Terra
     
  14. #12 Boehmei, 27.08.2018
    Boehmei

    Boehmei Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Hamm
    @terra1964 Kochsalzlösung dient vorrangig zur Reinigung. Die Frage ist wie immer: wodurch entsteht die Entzündung? Und oft braucht’s da leider ein Antibiotikum.
    Aber wenn der Arzt vk ist, dann sollte er wohl wissen was er tut. Und womit, und warum. ;-)
     
Thema:

Kochsalzlösung bei Bürzeldrüsenentzündung

Die Seite wird geladen...

Kochsalzlösung bei Bürzeldrüsenentzündung - Ähnliche Themen

  1. Kochsalzlösung zum Inhalieren welche?

    Kochsalzlösung zum Inhalieren welche?: Guten Abend, meine beiden Amazonen haben beide Aspergillose, wurden mit Intrafugol behandelt. Der vk TA hat gesagt, wir sollen sie an das...
  2. Kochsalzlösung / Imaverol / F10

    Kochsalzlösung / Imaverol / F10: Hallo Ihr Lieben ! Es geht um meinen Welli Benny. Er hatte zunächst eine starke Blutung, wobei ich die Blutungsquelle nicht gefunden habe,...
  3. Wie lang hält sich die Lösung aus Imaverol und Kochsalzlösung?

    Wie lang hält sich die Lösung aus Imaverol und Kochsalzlösung?: Hallo an alle, ich hätte eine kleine und bescheidene Frage an die Profis und zwar: Wie lang hält sich die Lösung aus Imaverol und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden