Kranichflug 2024

Diskutiere Kranichflug 2024 im Forum Kraniche im Bereich Wildvögel - Bevor es wieder so richtig losgeht mit dem Flug der Kraniche, wünsche ich allen Kranichfreunden ein gesundes, friedliches Jahr 2024.
Gut zu wissen, dann kommen sie ja vieleicht heut oder morgen bei mir vorbei... ;-)
Montag hab ich einige Zieher nicht identifizieren können, konnte Kraniche nicht ausschließen.
Heute eindeutiger (80%), aber nur gehört, nicht viele, nicht lang.
Wenn, dann schätzungsweise Richtung Diepholz, und das wäre dann hier bisher die nördlichste Beobachtung? (Nur, dass 80% 0% zählt...) Auf naturgucker find jüngste Beobachtungen nicht?
Genug Getrödel, schnell raus innen Garten! :freude:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo zusammen,

wir standen heute Mittag in Essen (Ruhrgebiet).... sehen einen Vogelschwarm (ca. 15 Stück) in V-Formation Richtung Norden......nun gut. Dachten erst es wären Gänse oder so. Und dann kamen die Geräusche - eben genau diese typischen Geräusche der Kraniche.....:+shocked: wir dachten echt, dass wir "spinnen". Aber wenn ich das so lese, könnten das tatsächlich welche gewesen sein......mein Mann sagte sofort "schau doch mal im Vogelforum, ob die schon jemand anderes gesehen hat....." :zustimm:

VG
Speedy09
 
Zuletzt bearbeitet:
"unser" kranichpaar fliegt bereits seit ein paar tagen immer wieder über unser grundstück hinweg. die beiden sind schon seit jahren hier.
auch einige wenige kraniche sind schon in richtung nordost geflogen. ich bin aber sicher, der hauptflug ist noch lange nicht durch.
 
Seit 16:30 kommt hier alle 5-10' eine Welle nach der andern vorbei, die kleinen (10) unschlüssig bzw. wohl anschlusssuchend.., die 30er-Trupps zielgerichtet nach Norden oder Nordosten, weiterhin Richtung Diepholz, bisher 3x15, 3x30, 1x50, 2x nicht gesehen = ~200. Fühl mich geehrt... ¯\_(ツ)_/¯
Kein Wunder bei jetzt noch 15°C...
 
Zuletzt bearbeitet:
Kann mich heute wieder anschließen: 2mal durfte ich das Spektakel heute hören / sehen :zustimm: Besonders bei dem ersten Schwarm stand hier kurz der Verkehr am Himmel (=Flugzeuge vom / zum Düsseldorfer Flughafen) still. Bis die Vögel über Rhein / Ruhr hinweg geflogen waren, kam hier kein Flieger mehr. Das waren bestimmt 60 Vögel. Leider flogen sie so zügig / hoch weiter, dass ich kein Bild machen konnte.
Etwas später kam noch eine kleine Truppe - ca. 12 Vögel.

Dann entdeckte ich diesen Artikel zu diesem Thema: KLICK

Man darf gespannt sein, wann man die nächsten sieht / hört (diese Akustik ist einfach einmalig).....

VG
Speedy09
 
Bis die Vögel über Rhein / Ruhr hinweg geflogen waren, kam hier kein Flieger mehr.
Haben die die alle aufm "Schirm"?
Das waren bestimmt 60 Vögel.
Oh, das toppt meine Höchstzahl 50... :freude:
Dann entdeckte ich diesen Artikel zu diesem Thema: KLICK
Jau - passt zu den frühen Krokussen, heut auch Amselgesang tagsüber & 3 Fledermäusen hier...
Leider flogen sie so zügig / hoch weiter, dass ich kein Bild machen konnte.
Man darf gespannt sein, wann man die nächsten sieht / hört (diese Akustik ist einfach einmalig).....
Wenigstens erstmal als ganz schwacher Trost...:
Vocaroo | Online voice recorder
Neuer Trick, aus Versehen rausgefunden: mp4 hochladen geht auch...
 

Anhänge

  • vlcsnap-2024-02-15-21h45m00s168.png
    vlcsnap-2024-02-15-21h45m00s168.png
    717,7 KB · Aufrufe: 5
  • vlcsnap-2024-02-15-21h50m57s021.png
    vlcsnap-2024-02-15-21h50m57s021.png
    511 KB · Aufrufe: 5
Hallöchen Jan,

lieben Dank für die Bilder.

Was die Frage angeht:

Haben die die alle aufm "Schirm"?

Ja - das haben sie & müssen sie sogar. Sobald hier Zugvögel bemerkt werden, fliegt auch täglich die Kontroll-Einheit rum (meist mit Hubschrauber oder einem kleinen Flieger).1. wegen dem Artenschutz 2. ist es "nicht ganz" ungefährlich wenn so ein großer Schwarm in die Triebwerke geraten würde......dann hätten wir hier ein kleines Problem :zwinker: Und gerade bei so großen Schwärmen ist dann kurz Schluss......dann hört & sieht man Kraniche, aber keine Flugzeuge mehr. Bis das Start- & Landegebiet wieder frei gegeben wird.

Oh, das toppt meine Höchstzahl 50... :freude:
Ich wollte Dich jetzt nicht toppen.....vielleicht waren es auch genau die 50 von Dir (falls Du südlich von uns wohnst). Es war geschätzt - nicht gezählt.

Jau - passt zu den frühen Krokussen, heut auch Amselgesang tagsüber & 3 Fledermäusen hier...

Amselgesang kenne ich auch zu gut. Die haben neben unserem Balkon mal gebrütet (vor 2 Jahren glaub ich) - bis die Elstern kamen......Fledermäuse hab ich schon länger nicht gesehen. Stimmt: die Krokusse blühen eifrig :zustimm:
Nachteil an dem frühen "Frühling": Die Nase läuft schon......hatschiiii.....

Egal: Ich mag es wenn es endlich früher hell wird, und die Pflanzen blühen & die Vögel zwitschern.

VG
Speedy09
 
heut auch Amselgesang tagsüber & 3 Fledermäusen hier...
Hast du ein Glück, ich sehe die Fledermäuse nie bei Tage, sie besitzen die Frechheit und düsen durch die Dunkelhiet, :D vzw. in warmen Sommernächten wenn ich den Sternenhimmel bewundere, zischen sie respektlos an meiner Nase vorbei.8o
Sie leben hier (ganz und gar ohne Kasten), sind noch vom alten Schlage und brauchen derartiges nicht,:zwinker: jedoch kenne ich mittlerweile ihre Behausung, für mich unerreichbar, würde sonst Fotos beifügen.:+keinplan
Leider gelingt es mir nie, die Kraniche zu fotografieren, Eigenartiger Weise kommen Sie aus Westen und ziehen gen Osten, ich bilde mir dann immer ein, sie fliegen in den Spreewald. Möglich wäre es ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
lieben Dank für die Bilder.
Leider bei meiner dürftigen Technik immer unscharf, dies waren die niedrigsten von denen (wie man auch hört, das war die gleiche Aufnahme), weißnich, ?200m, aber wir haben aber sie schon mal ?100m 'niedrig' gehabt, da glaubt man schon fast alle Details zu erkennen, wie im Moor.
Sobald hier Zugvögel bemerkt werden, fliegt auch täglich die Kontroll-Einheit rum (meist mit Hubschrauber
Ah, verständlich, aber so schnell wie die fliegen aber nicht gerade flugzeuggroß: kann man die aufm Radar rechtzeitig erkennen, oder wartet man bis ein Trupp kommt und sucht nach weiteren?
Und heutzutage vlt. eher mit Drone?
Ich wollte Dich jetzt nicht toppen.....vielleicht waren es auch genau die 50 von Dir (falls Du südlich von uns wohnst). Es war geschätzt - nicht gezählt.
Neenee, geht ja keinesfalls um Konkurrenz, allerhöchstens Kon-Kurrenz, miteinander laufen...
Nördlich, oder, wenn ich sie vorm Sonnenuntergang gesehen hab? Das wär ich: könnt sein! (wie letztes Mal auch, erst du, einige Stunden später dann ich...) Können wir uns jedenfalls einbilden. :D
Zählen tu ich gern und geübt, falls es geht. (OT: Hab mal ~20T und ~30T Fischchen innerhalb je 1h im Mittelmeer schnorchelnd direkt unter mir gezählt, in 100ern, puha.... )
Die haben neben unserem Balkon mal gebrütet (vor 2 Jahren glaub ich) - bis die Elstern kamen......
Wahnsinn, ne, bei uns auch vor ~6J 20cm unterm Balkonrand, konnt sie durch die Latten knipsen.
Fledermäuse hab ich schon länger nicht gesehen.
Genau, kein Wunder, motiviert mich mehr zu tun.
Nachteil an dem frühen "Frühling": Die Nase läuft schon......hatschiiii.....
Auwei-ja - Hasel, Weide, Birke - aber hoffentlich dann früher vorbei und verteilter...
 
Hallo nochmal,

Leider bei meiner dürftigen Technik immer unscharf, dies waren die niedrigsten von denen (wie man auch hört, das war die gleiche Aufnahme), weißnich, ?200m, aber wir haben aber sie schon mal ?100m 'niedrig' gehabt, da glaubt man schon fast alle Details zu erkennen, wie im Moor.
Ist doch nicht schlimm. Man erkennt es spätestens an der Formation :zwinker:

Hab "extra für Dich" & natürlich alle Interessierten mal was gesucht.....
KLICK

Also im Prinzip: Es kommt drauf an, wer sie zuerst sieht: Flieger, Tower, Pilot, Polizeihubschrauber, der Vogelschlagbeauftragte.....oder ob sogar der hier in der Nähe ist:

KLICK

Und bei großen Schwärmen kommt eine Info an alle Piloten via Durchsage. Und die Flughäfen werden sich auch austauschen.

Zählen tu ich gern und geübt, falls es geht. (OT: Hab mal ~20T und ~30T Fischchen innerhalb je 1h im Mittelmeer schnorchelnd direkt unter mir gezählt, in 100ern, puha.... )

Beneidenswert :zustimm:

Wahnsinn, ne, bei uns auch vor ~6J 20cm unterm Balkonrand, konnt sie durch die Latten knipsen.

Stiiiimmmmmt......geknipst hatte ich die auch bevor sie den Fressfeinden zum Opfer fielen....muss ich bei Gelegenheit mal suchen.....

Es bleibt also interessant & spannend wer wann die nächsten Kraniche beobachtet.

VG
Speedy09
 
Gerade 21:00 flog ein "Nachtzug" vorbei, der erste, den ich jetzt mitgekriegt hab, Richtung Diepholz.
Erst einzelne gemeint leise zu hören, 2' später deutlicher, raus, konnte 1' ihren Weg verfolgen:
wenn sie nicht gekreist sind (schien mir nicht so) müsstens also über 50 gewesen sein.
(Seit den Wellen vorgestern sonst nur kleine Grau(?)gans-Grüppchen.)
 
"Zweiter"(?) "Nachtzug" um 19:05, 2' lang, gleiche Stelle & Richtung, also vlt. 30 ....
19:35 hat meine Frau nochmal welche kurz gehört.
Trau mich gar nicht Fenster zu schließen... 8) - bzw. gute Entschuldigung frische Luft rein zu lassen...

(Heut morgen ca. 11:00 15-20 Gänse, keine Ahnung welche, zu kurz...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ein "Zug nach Diepholz" passierte hier 16:10, ca. 65. :freude:

Ergänzung: Und es gibt weitere Wellen, wie letzten Donnerstag auch vor Abenddämmerung:

Um 16:45 nicht gesichtet, 16:50 90 irgendwann dann doch, aber unschlüssig, waren vlt. am Kreisen.

(16:10 Foto (63?) & Ton schlechter als die obigen) Vocaroo | Online voice recorder)
(16:50 Foto noch schlechter)
 

Anhänge

  • vlcsnap-2024-02-21-16h20m49s146.png
    vlcsnap-2024-02-21-16h20m49s146.png
    524,4 KB · Aufrufe: 4
  • vlcsnap-2024-02-21-16h55m06s138.png
    vlcsnap-2024-02-21-16h55m06s138.png
    701 KB · Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Kranichflug 2024

Ähnliche Themen

kdb
Antworten
70
Aufrufe
5.826
swift_w
swift_w
esth3009
Antworten
89
Aufrufe
14.340
kdb
kdb
Antworten
73
Aufrufe
13.252
kdb
SamantaJosefine
Antworten
17
Aufrufe
734
Peregrinus
Peregrinus
SamantaJosefine
Antworten
59
Aufrufe
2.195
micarusa
micarusa
Zurück
Oben