Kripo bittet um Mithilfe - Ringdiebstähle

Diskutiere Kripo bittet um Mithilfe - Ringdiebstähle im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe heute mit der Kripo NRW telefoniert und den Beamten der diese rätselhaften Diebstahlgeschichte um die Ringe bearbeitet gesprochen. In...

  1. #1 bendosi, 27.10.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2004
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lingen
    Ich habe heute mit der Kripo NRW telefoniert und den Beamten der diese rätselhaften Diebstahlgeschichte um die Ringe bearbeitet gesprochen.
    In jüngster Zeit sind 2 Vorkommnisse dieser Art zu verzeichnen gewesen von denen die Kripo Kenntnis bekommen hat.
    Ein Vorfall in Bad Berleburg, dort wurde ein Nymph getötet. Allerding wurde der Ring gefunden.
    Ein weiterer in Bad Laapheld, dort wurden Wellis und Kanaris getötet.

    Der Beamte meint es wäre nützlich wenn alle Vogelfreunde denen ähnliche Vorfälle bekannt wurden diese hier schildern.
    Desweiteren bittet die Kripo die ausländischen Vogelfreunde darum mögliche Verwendungen solcher gestohlenen Ringe in Ihren Ländern zu beschreiben.

    Übrigens bitte nur sachliche Antworten schreiben, keine gefühlsbetonten Beiträge da hier Fakten gesammelt werden sollen.


    English Translation by Distelfink Piep:

    Today I called the police department in NRW and talked to the officers about these mysterious stories regarding the stealing of rings.

    The police stated that they had to face two of these incidents recently.

    One incident happened at Bad Berleburg, where a nymph was injured/killed. The ring could be found later on. Another incident happened at Bad Laapheld, where canaries and budgarigas were killed.

    The officer said it would be very useful if all people interested in birds who heard about similar incidents could state this here in the forum. They also asked all foreign people interested in birds to state the possibility and sense of using stolen rings in their home countries.

    I kindly ask you to write down polite answers, emotions and insulting others does have no use – we are only looking for hard facts.



    PS:Können eventuell sprachbegabte Vogelfreunde diesen Text in Französisch Spanisch Italienisch und Englisch verfassen und hier einstellen?
    Bitte an die Modis! macht ihr dieses Thema mal "oben fest" und fügt die eventuellen Übersetzungen mit ein?
    Bitte an den Vogelfreund! Patrick kannst Du noch hinweise auf dieses Thema an anderen Stellen im Forum veröffentlichen?
     
  2. #2 bendosi, 27.10.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2004
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lingen
    Bitte keine Meinungsäu0ßerungen

    Ich schreibs noch mal :
    Bitte es geht hier NUR um FAKTEN nicht um Meinungsäusserungen.
    Diese sollten umgehend gelöscht werden.
    Danke Distelfink Piepfür die Übersetzung

    Diskussionen und Meinungsäusserungen bitte HIER posten!
     
  3. sigg

    sigg Guest

    Hallo Bendosi,
    ich habe mir die Arbeit gemacht und auch einiges an Telefongebühren verbraten, um mich mit einigen Dienststellen der Kripo, die diese "mysteriösen" Fälle bearbeiten, in Verbindung zu setzen.
    Den Beamten war mitlerweile schon klar geworden, nachdem sie einige Anrufe von Züchtern erhalten haben, daß die Ringe für Diebe absolut wertlos sind.
    Eventuelle Hintergründe, wie zum Beispiel Versicherung, sind im Einzelfall für sie auch klar.
    Weiterhin werden sie bei solchen Anzeigen verstärkt darauf achten, ob die Volieren einem gewissen Sicherheitsstandard, gemäß der Vogelhaltung in Außenvolieren, entsprechen.
    Man hat sich für die Unterstützung bedankt und wird mich und andere, wenn nötig, zu dem Thema noch einmal befragen.
    Des weiteren werden andere Dienststellen mit ähnlichen Vorfällen, verständigt.
    Dies sind wie gewünscht, Fakten.
    Hoffe, ich habe den Tieren in den Außenvolieren einen Gefallen getan, damit so etwas in Zukunft vermieden werden kann!
    Gruß
    Siggi
     
  4. #4 bendosi, 01.11.2004
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lingen
    Ich hatte die Hoffnung

    dass hier einige weitere und auch schon im Forum geschriebenen Fälle zusammengetragen werden. Auch hoffte ich, dass von ausländischen Vogelfreunde mal Vermutungen geäußert würden was man in Ihren Ländern vielleicht mit den Ringen anfangen könnte :idee: . Und insgeheim hoffte ich (wage es kaum zu schreiben) das sich hier jemand von der Klicke die so etwas macht (wenn es dann eine solche war) und der mit solchem Handeln überhaupt :nene: nicht einverstanden ist, etwas schreibt.

    Aber so ist das nun scheinbar . Hier soll man nur Daten liefern und nicht auf anderen:hammer: herumkloppen und schon schreibt kaum noch einer :+keinplan
     
  5. Moni

    Moni Guest

    Hi Bendosi,

    Dein Eifer und Deine Bemühungen in allen Ehren, aber was erwartest Du denn?
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Hallo Bendosi,
    du suchst noch weitere Fälle. Hier, bitte.
     
Thema:

Kripo bittet um Mithilfe - Ringdiebstähle

Die Seite wird geladen...

Kripo bittet um Mithilfe - Ringdiebstähle - Ähnliche Themen

  1. Mögliche neue Vogelkrankheit - NABU bittet um Hilfe

    Mögliche neue Vogelkrankheit - NABU bittet um Hilfe: Blaumeisen sterben mit unbekannten Symptomen. Hier der Link.
  2. Ungebildete Person bittet um Hilfe bei Bestimmung

    Ungebildete Person bittet um Hilfe bei Bestimmung: Guten Tag zusammen! Bei einem Besuch meiner Großmutter beobachtete ich eine Gruppe von 5 bis 7 Vögeln, die sich in ihrem Vogelhäuschen,...
  3. Peta bittet um Unterschriften gegen Gänse-Lebendrupf

    Peta bittet um Unterschriften gegen Gänse-Lebendrupf: Liebe Vogelfreunde, vielleicht ist der eine oder andere so nett und protestiert hier ordentlich mit gegen Gänse-Lebensrupf:...
  4. Ein Neuling im Bereich der ZF bittet um Verbesserungsvorschläge

    Ein Neuling im Bereich der ZF bittet um Verbesserungsvorschläge: Hallo zusammen! Ich bin Neuling auf dem Gebiet der Zebrafinken und möchte den kleinen ein Zuhause bieten, in dem sie sich auch wirklich wohl...
  5. Anfänger bittet um Hilfe!

    Anfänger bittet um Hilfe!: Hallo ihr, ich überlege zur Zeit ob ich mir im Frühling Legewachteln anschaffen soll. Seit längerem finde ich die Tiere interessant und nun...