Kurzurlaub

Diskutiere Kurzurlaub im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; eine Frage zur Urlaubszeit; da ich niemanden in meiner Nähe habe der meine beiden versorgen könnte und meine Familie für einen täglichen Besuch zu...

  1. #1 MeMyselfandI, 19.07.2007
    MeMyselfandI

    MeMyselfandI Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    eine Frage zur Urlaubszeit; da ich niemanden in meiner Nähe habe der meine beiden versorgen könnte und meine Familie für einen täglichen Besuch zu weit weg ist.

    Wie lange können die beiden alleine bleiben, ohne das die vernachlässigt oder schlimmeres werden ? Ich meine, ist es ok, wenn die 3-5 Tage in ihrem (geöffneten !) Käfig bleiben und ordentlich Futter haben ?? Wie ist das mit dem Wasser ? muss es JEDEN Tag erneuert werden (wenn es aus den Trinkröhrchen kommt?).
    Nicht falsch verstehen, aber ich habe sie ja schon mal über´s WE alleine gelassen und das hat die nicht weiter gestört oder geschädigt (wieso auch). Grundsätzlich hatte ich aber da schon ein schlechtes Gewissen.
    Ich denke aber auch nicht das ein Tierheim/eine Tierpension deswegen unbedingt sein muss.

    Also für einen längeren Urlaub, ja ok, das ist mir klar, aber bei 3-5 Tagen ?
     
  2. #2 Lottohai, 19.07.2007
    Lottohai

    Lottohai Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63785 Obernburg
    Würde ich nicht tun

    Bedenke bitte, dass das Wasser täglich erneuert werden muss. Den Vögeln wird innerhalb von 3 Tagen zwar nicht passieren, wenn Du eine große Flasche hast und sehr viel Futter in den Käfig tust. 5 Tage sind aber viel zu lange. Das Wasser wird dann für die Vögel auch nicht mehr genießbar sein.

    Ich empfehle Dir, einen Nachbar zu fragen, ob er 1 mal täglich nach den Piepsern schaut und das Wasser erneuert, sowie nach dem Futter schaut. Wir lassen unsere Nachbar auch nach unseren Piepsern schauen, auch wenn wir bloß mal über das Wochenende fortfahren.
     
  3. Tascha

    Tascha Tascha

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Göttingen
    Das sehe ich auch so. Wasser wird schließlich auch schlecht, und Bakterien können sich da schon nach einem Tag drin tummeln, gerade weil es im moment auch so warm ist.
     
  4. #4 MeMyselfandI, 19.07.2007
    MeMyselfandI

    MeMyselfandI Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    OK, verstehe
     
  5. #5 Fleckchen, 19.07.2007
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.632
    Zustimmungen:
    14
    Guck doch mal bei der Vogelbetreuung ob sihc da nicht jemand in deiner Nähe finden läßt, der nach den Vögeln guckt.
    LG Iris
     
  6. #6 viviane, 19.07.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    düsseldorf
    mal von der versorgung ganz abgesehen würde ich die vögel grundsätzlich nicht fliegen lassen, wenn man nicht da ist! was ist denn, wenn dann mal was passiert? und dann gleich eine paar ateg weg?:nene:
     
  7. #7 MeMyselfandI, 20.07.2007
    MeMyselfandI

    MeMyselfandI Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    soll ich dir mal was sagen ??? :-)

    das habe ich mal einer Bekannten gesagt, also das die über Tag wenn ich auf der Arbeit bin, nicht fliegen. Was dann zurückkam hat mich ehrlich gesagt, mehr geschockt und beleidigt als sie vermutet hat; "Tierquäler ... danach hatte ich erstmal die Faxen dicke, das kannste mir glauben.
    Da übernimmt man mal 2 kleine Wesen und hat sie gerade mal 2 Tage und schon bekommt man wohl die eigentliche Meinung (unfähig) über die eigene Person zu "hören" (zumindest kam das bei mir so an). Ich wusste ja das auch Vögel sich erstmal an die Umgebung und das Umfeld gewöhnen müssen. Also ...

    Naja, jetzt fliegen ´se halt den ganzen Tag, bis ich wieder da bin. Dann müssen ´se rein, weil eben kleine Wohnung und Balkon, Fenster etc pp bei dem Wetter möchte ich schon aufmachen :-) ...
    Verpflegt werden die von mir ganz sicher gut, auch das Wasser wird täglich (!!) gewechselt. Dazu natürlich Obst, Gemüse, Mauserhilfe, Honigperlen, Kraftfutter etc pp, in gewissen Dosen und Zyklen. Die sind auch durchaus als gesund zu bezeichnen, die beiden :-) und ein Organ haben die ... Wahnsinn.

    Es überrascht mich jetzt allerdings, das ich hier lese das sie vll besser nicht alleine, bzw ohne Aufsicht fliegen sollen.
    Klar kann ich jeden Nachmittag erstmal den Schiss 8) von diversen Objekten nehmen, aber anrichten tun die im Normalfall nichts, naja, die Pflanzen "leiden" ein wenig an der Knabberei, aber das sind wohl eher "Nadelstiche" für die Pflanzen.
    Mittlerweile fliegen die meinerseits aus Gewohnheit tagsüber.

    *lol* mein Tag beginnt quasi mit Vögeln ... :+party: 8) *hups*
     
  8. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Also ich geb keine Mauserhilfe, Honigperlen etc pp, vermute aber mal das ich meine Vögel auch gut verpflege!
     
  9. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Ich denke auf Mauserhilfe und Honigperlen aus gewissen Tütchen kann man getrost verzichten. Da gibts sinnvolleres.
     
  10. #10 MeMyselfandI, 20.07.2007
    MeMyselfandI

    MeMyselfandI Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0

    ja, dann bitte mal ... verbessere gerne die Pflege :-) aber schädlich sind die Dinge sicher nicht
     
  11. #11 MeMyselfandI, 20.07.2007
    MeMyselfandI

    MeMyselfandI Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    na, wo bleiben die Tipps ?? ... :) :) :zwinker:
     
  12. Moni

    Moni Guest

    Doch, weil zu fett und weil unnötige Bereicherung des Futterplans.
     
  13. #13 MeMyselfandI, 20.07.2007
    MeMyselfandI

    MeMyselfandI Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    na, bitte ... wieder was gelernt. Wird sofort von der Einkaufsliste gestrichen ... aber was ist denn dann jetzt ok ?
     
  14. #14 viviane, 20.07.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    düsseldorf
    tgl. körnerfutter, 2-3 mal / woche frischfutter, ab und zu mal ne kolbenhirse oder eifutter, oder mal keimfutter. mehr bekommen meine nicht.
     
  15. #15 MeMyselfandI, 20.07.2007
    MeMyselfandI

    MeMyselfandI Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    na, das ist doch mal ´ne Aussage, dann werde ich den Speiseplan auch dahingehend ändern das die mit den üblichen Körnerfutter und Obst/Gemüse auskommen (vom Wasser will ich jetzt mal nicht reden)
     
  16. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Zur Mauserzeit ist z. B. die Gabe von Gurke sinnvoll.
    Unsere bekommen auch mal als Leckerchen Wildsämereien, ansonsten siehe viviane. ;)
     
  17. #17 viviane, 20.07.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    düsseldorf
    ja, gurke ist gut.

    auf die wildsämereien stehen meine auch! aber das beste ist immer noch frischgesammelte halbreife grassamenstände!

    achja, und körnerfutter pro vogel pro tag nur ein teelöffel voll. haben sie immer reichlich davon geht nämlich das rumgematsche los, sprich 3/4 der körner ist überall verteilt und vogel pickt sich nur seine favorites raus! muss man sehen, wenn viel über bleibt etwas weniger geben, wenn alles ratzfatz weg ist etwas mehr. ich schau immer, dass ein paar körnchen übrig bleiben.
     
Thema:

Kurzurlaub

Die Seite wird geladen...

Kurzurlaub - Ähnliche Themen

  1. Kanarienbrut & Kurzurlaub

    Kanarienbrut & Kurzurlaub: Guten Abend zusammen, Ich habe ein paar grundlegende Fragen zur Kanarienaufzucht und auch eine Frage zwecks verreisen in dieser Phase. Also...
  2. Kurzurlaub

    Kurzurlaub: so, die nächsten tage bin ich nicht online. werde einige tage in barcelona sein! komme samstagabend zurück, da ich sonntag in kassel auf der...
  3. Kurzurlaub

    Kurzurlaub: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zu Kurzurlaub bzw. 1 Woche (ist ja nicht ganz so kurz). Wir waren jetzt am Wochenende von Freitag morgen...