Lautstärke Blaulatz-, Weißohrsittich

Diskutiere Lautstärke Blaulatz-, Weißohrsittich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo, ich möchte mir vlt. blaulatz oder weißohrsittiche zulegen, weiß aber nicht wie laut sie sind.. ich habe ein bisschen empfindliche...

  1. #1 amazonen-freak, 10. Mai 2010
    amazonen-freak

    amazonen-freak Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    hallo,
    ich möchte mir vlt. blaulatz oder weißohrsittiche zulegen, weiß aber nicht wie laut sie sind.. ich habe ein bisschen empfindliche nachbarn..also schildsittiche und blaustirnamazonen können meine nachbarn gerade noch ertragen..
    ich hab auch schon von steffi gesagt bekommen dass sie mit agas zu vergleichen sind aber ich hatte noch nie agas und habe auch noch nie welche gehört..
    vlt könnt ihr mir helfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 11. Mai 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi!

    Aber anscheinend kennst Du die Laustärke von Amazonen und hast somit in etwa einen Vergleich, wobei meines Erachtens Amazonen vom maximalen Stimmvolumen Pyrrhuras durchaus übertreffen können.

    Sprich, Pyrrhuras können durchaus laut werden, was aber meist im Tagesverlauf nicht sehr häufig und meist auch nicht besonders lange vorkommt. Aber es gibt halt bei Krummschnäbeln unterschiedliche Charaktere, d.h. manche sind ruhiger als andere.

    Vorsichtshalber noch eine Frage: Du weißt aber, daß man Pyrrhuras nicht vergesellschaften kann? Du müßtest sie nämlich von Deinen übrigen Geiern getrennt halten.
     
  4. Ernstl

    Ernstl Guest

    Ich hatte Blaulätze in einer Innen Ausenvoliere und versch. Arten Weißohren.
    Die Blaulätze wahren lauter als die Weißohren. Die Blaulätze haben früher geschimpt, als meine Hunde, wenn jemand in den Garte kam.
    Ich hatte bzw. habe bisjetzt noch keine Probleme, obwohl ich mitten om Ort Wohne.
    Aber alle Tiere sind Unterschiedlich, da ist es schwer zu sagen ob man Probleme bekommen könnte.
     
  5. #4 Christian, 11. Mai 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Meine Aymaras schlagen auch Alarm, wenn sie vom Fenster aus jemanden im Hof sehen, den sie nicht kennen.

    Deswegen nenne ich Südamis allgemein immer scherzhaft "Wachsittiche" ;)
     
  6. #5 MelaniePyrrhura, 11. Mai 2010
    MelaniePyrrhura

    MelaniePyrrhura Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28309 Bremen
    Also ich habe welche zu hause. sie können mal laut werden, aber das machen sie nicht den ganzen tag. ich würde sagen von der lautstärke her dann wie ein nymphensittiche. Aber sie haben nicht eine ganz so schrille stimme. also ich halte die beiden in der wohnung und muss sagen, dass ich sie sehr erträglich finde, denn ich habe auch super empfindeliche nachbarn und mein freund ist es auch. aber die nachbarn sagen nichts und mein freund auch nicht. die beiden sagen morgens mal was für 10 minuten und dann am abend noch mal, das wars.
     
  7. #6 steffi85, 11. Mai 2010
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    also als so leise würde ich sie nicht bezeichnen, sie sind schon schriller als nymphen. meine machen mehrmals am tag theater, und das hört man auch im haus. es gibt sicher lautere arten, aber wenn die nachbarn empfindlich sind, wäre ich immer vorsichig. ein bekannter musste königssittiche wegen den nachbarn abgeben, und die sind nun wirklich nicht laut, nur zeitweises gequitsche.

    wenn aber amazonen vorhanden sind, denke ich, sind die pyrrhuras wohl kein problem. aber so können kleine terrozwerge sein, besonderst wenn ich zu langsam beim füttern bin....:D
     
  8. #7 amazonen-freak, 11. Mai 2010
    amazonen-freak

    amazonen-freak Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    hey
    fragen: sind blaulatzsittiche lauter bzw so laut wie sonnensittiche oder haben die die gleiche stimme?
    und was wäre ein plausibler preis für einen blaulatzsittich?
    mfg
     
  9. #8 Christian, 11. Mai 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die Aratinga-Arten sind vom Stimmvolumen lauter als Pyrrhuras. Die Stimmlage ist bei letzteren aber etwas hochtöniger.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 amazonen-freak, 12. Mai 2010
    amazonen-freak

    amazonen-freak Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    und wie stets mit dem preis??
     
  12. #10 Christian, 13. Mai 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Je seltener, desto teurer und beide Arten sind ja nicht gerade die am häufigsten gezüchteten Pyrrhura-Arten.

    In den Kleinanzeigen steht eine Blaulatz-Henne für 200€.
     
Thema:

Lautstärke Blaulatz-, Weißohrsittich

Die Seite wird geladen...

Lautstärke Blaulatz-, Weißohrsittich - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  4. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  5. Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung

    Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung: Hallo an alle, Ich würde als Neuling gern eine Frage in die Runde stellen. Und zwar würde ich mir sehr gerne ein Vogelpärchen anschaffen und das...