Lebervergrösserung bei Wellihenne

Diskutiere Lebervergrösserung bei Wellihenne im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Mariama, bei einer vergrößerten Leber bzw. Niere setzten TÄ auch das AB Doxycyclin gerne ein. Diese Injektion muss ca. 2-3 Mal alle fünf...

  1. Lutino80

    Lutino80 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mariama,

    bei einer vergrößerten Leber bzw. Niere setzten TÄ auch das AB Doxycyclin gerne ein. Diese Injektion muss ca. 2-3 Mal alle fünf Tage aufgefrischt werden. Ob es in deinem Fall aber Sinn macht möchte ich aber nicht beurteilen, vielleicht kannst du deinen TA mal darauf ansprechen und in anderen Foren danach googeln.

    Gute Besserung weiterhin...

    Viele Grüße
    lutino80
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Das Doxy hat unsere leberkranke Pingi auch bekommen.
     
  4. #43 Wölkchen, 22. Juni 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    mensch, bei Euch ist ja heftig was los. Armes Häschen. Wir geben hier unserer Wellihenne derzeit auch Phyteronal F = 1 x tägl. ins Schnäbelchen und Hepar comp.

    Ihr geht es schon viel besser.

    Ich drück weiter die Däumchen.

    @Volker und seine Signatur:

    Liebe Grüße! Volker
    ▬|████|▬ This is a Nudelholz! Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher!

    8o8o8o8o8o8o
     
  5. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke für Eure guten Wünsche und Anregungen. :)

    Ich weiß nicht, welches Antibiotikum meine Tierärztin injiziert hat, aber sie hat es nach dem Antibiogramm ausgewählt und es wirkt ca. 6 Tage. Hanni hat die dritte Injektion in der letzten Woche bekommen, die beiden Hähne am Montag.

    Und es wirkt! :beifall: Der Kot sieht wieder völlig normal aus, und das Verhalten ist wieder das von ganz normalen, gesunden Wellis.

    Am letzten WE habe ich die Voliere, den Vogelbaum und das ganze Holzspielzeug gründlich desinfiziert.

    Nun bekommen sie von mir nur noch eine Kur aus PT 12 und Sylimarin, dann müssten wir es eigentlich geschafft haben.

    Am kommenden WE wird dann endlich Jacks zukünftige Partnerin bei uns einziehen. Aber das wird ein neues Thema...:zwinker:

    Liebe Grüsse
     
  6. #45 Wölkchen, 23. Juni 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Weiterhin alles - alles Gute für das Mäuschen
     
  7. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    hört sich doch gut an....
    :zustimm::zustimm:
     
  8. Lutino80

    Lutino80 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Klingt nach Doxy. Na Hauptsache es funzt :D!

    Auch von mir eine gute Besserung weiterhin für deine Geier!

    Liebe Grüße
    lutino80
     
  9. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    nehme ich auch an, bekam Pingi damals auch bei jedem Leberschub....

    oh....das sagte ich ja schon in Post 42........man wird alt.....:D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #49 Wölkchen, 24. Juni 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Tja, Andi...bei Deinem Runden ;)
     
  12. ulika

    ulika Käptn d. Kotbomberstaffel

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Badnerland
    Juhuuu, Mariama, das ist ja klasse! :prima:
    :+party: :dance: :bier:
     
Thema: Lebervergrösserung bei Wellihenne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welli leber baytril

Die Seite wird geladen...

Lebervergrösserung bei Wellihenne - Ähnliche Themen

  1. 45768 Marl: Wellihenne, gelb-grün, ca. 5 Jahre (Megas)

    45768 Marl: Wellihenne, gelb-grün, ca. 5 Jahre (Megas): Hallo, eine Wellidame wurde ins Tierheim gebracht und wartet nu7n bei mir auf ein neues Zuhause. Sie ist etwa 5 Jahre alt. Sie hat leider...
  2. Wellihahn und Wellihenne zu verschenken (97523 Schwanfeld)

    Wellihahn und Wellihenne zu verschenken (97523 Schwanfeld): Hallo, nach 20 Jahren Wellihaltung, habe ich mich entschieden aufzuhören. Mir fehlt inzwischen einfach die Zeit. Der Schwarm ist jetzt auch...
  3. Wachshaut meiner Wellihenne - Brutstimmung oder Grabmilbenbefall?

    Wachshaut meiner Wellihenne - Brutstimmung oder Grabmilbenbefall?: Hallo ihr Lieben, ich hab genau das gleiche Problem. Ich habe heute bemerkt das meien Henne eine verkustete Nase hat. Sie ist knapp 2 Jahre und...
  4. Böse / Depressive Wellihenne ?

    Böse / Depressive Wellihenne ?: Hallo zusammen, Wir haben schon seit längerem ein Problem : unsere Wellihenne verhält sich komisch, sie frisst, trinkt und sitzt sonst nur...
  5. Lebervergrößerung bei Forbes

    Lebervergrößerung bei Forbes: Hallo, ich habe 2,2 Forbes in einer Box (180 cm lang, 60 cm jeweils hoch und tief). Ein 1,0 hat eine vergrößerte Leber, die ca. 8 mm sichtbar...