Leni's partner

Diskutiere Leni's partner im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo ihr Lieben, einige vonm euch haben ja schon meinen Thread : Welches geschlecht?? gelesen, un dichhabe mich ja entschlossen für meine...

  1. Leni

    Leni Vogelfrau

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hallo ihr Lieben,

    einige vonm euch haben ja schon meinen Thread : Welches geschlecht?? gelesen, un dichhabe mich ja entschlossen für meine Zeigenhenne Leni noch einen hanh zu kaufen :)
    Nun habe ich aber noch einige fragen, momentan ist leni in einem grossen Käfig mit Freiflug über den tag verteilt (sie versteht sich nicht mit meinem wellihahn :( ) nun möchte ich mir eine Voliere selber bauen,was muss ich denn da beachten? die voli soll ca. 1,20 lang,1,00m breit und 1,50 hoch sein, ist das ok für zwei ziegen?? und welches material soll ich nehmen? sie haben dann natürlich auch noch Freiflug,aber ich denke ein käfig ist zu klein für zwei so quirlige ziegen :D
    Und welches Alter sollte der hahn haben?? ist das egal? ich würde auch gerne ein älteres tier nehmen, weiss aber nicht ob das gut ist? was würdet ihr denn empfehlen? Leni ist ca 1 jahr alt. Und kennt jemand einen Züchter in hamburg oder Umgebung, wo man Ziegen holen kann?? Leni habe ich ja geschenkt bekommen und sie ist aus einer Tierhandlung :( Also, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mit wieder helfen könntet !:D :D :D :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 28. November 2003
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Melanie,

    Rolf Nübel hat eine sehr detalierte Bauanleitung für Volieren hier im Forum geschrieben, schau mal unter http://vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=12105

    Die empfolene Mindestgröße bei Sittichen von 25-40 cm liegt bei 2m x 1m x 1m. Da unsere Ziegen 27-29 cm lang sind, wäre das die empfohlene Größe. Leider ist meine Voliere auch nicht so wunderbar groß. Ich denke wenn Du ihnen genug Freiflug bietest, damit meine ich 4-6 Stunden am Tag, dann reicht die von Dir beschrieben Größe auch aus. Ich würde sie allerdings nicht auf dauer in einem Käfig einsperren. Wenn Du jetzt zufällig morgen Deinen Hahn finden solltest, aber erst in zwei Wochen die Voliere fertig hast ist das auch kein Problem.

    Zu dem Alter kann ich nur sagen, je älter ein Vogel um so schwieriger wird die Verpaarung. ich würde einen Hahn nehmen der höchstens drei Monate alt ist. Ich habe ja schon bei Deinem ersten Thread geschrieben, das Du Dich fragen solltest, wenn Du einen ein- oder zweijährigen Hahn bekommen kannst:
    Ob er nicht schon verpaart war?
    Wenn nicht, warum? (ist er fehlgeprägt?)
    Außerdem kannst Du auch pech haben, das Deine Henne nicht mit einer Verpaarung einverstanden ist. Dann ist meist guter Rat teuer. Du darfst dann nur nicht aufgeben und es evtl. mit einem anderen Hahn versuchen... Also wenn du das Tier kaufst solltest Du darauf achten das Du es im zweifelsfall gegen ein anders taucschen kannst.

    Einen Züchter im Großraum Hamburg kenn ich leider nicht. Aber schau doch mal hier im Vogelnetzwerk, die Navigation ganz oben auf der Seite, da gibt es eine Züchterdatenbank.

    Abschließend bleibt mir nur, Dir viel Erfolg zu wünschen...
     
  4. Leni

    Leni Vogelfrau

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    ich danke dir mal weder für die schnelle Hilfe :) Ich habe jetzt mal mein Zimmer ausgemessen, ich kann nur eine Voliere mit einer Länge von
    1,50*1,50 Höhe stellen, aber ich denke wenn ich ihnen noch Freiflug gewähre, dann wird das schon gehen. Immerhin eine wesentliche Verbesseung zu ihrem Käfig! Also ich will sie nicht auf dauer in dem Käfig lassen, d.h. auch wenn die Masse der Voli nicht optimal sind, dann ist es doch, wei oben gesagt eine bessere variante als der Käfig :D
    Leider habe ich bisher immer noch keinen Züchter gefunden der Ziegen züchtet in hamburg oder Umgebung :( Mal sehen was ich noch fürInfos bekomme. Also das mit dem Verpaaren habe ich schon verstanden, ich hoffe wirklich, dass sich Leni darüber freut, wenn ich ihr noch einen Hahn dazu setzte. Und wenn es nicht klappen sollte mit den beiden, dann werde ich nicht aufgeben, mein Wellis konnten sich am anfang auch nicht wirklich leiden, jetzt sind sie ein herz und eine Seele. Die Voli wird erst fertig gestellt und dann werden beide (hahn und Henne) zusammen in die neue Voli gelassen, damit leni nicht irgendein Revierverhalten zeigt (stöcke auswechseln etc.). Das heisst das ich erst die Voli fertig mache, dann nach einem Partner suche und dann erst beide zusammen rein setzte. Ich hoffe sehr das sie dann noch glücklicher wird :) Fotos folgen dann!
     
  5. #4 Heiko + Irmgard, 28. November 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Hallo Leni!

    Falls Du noch Tipp´s suchst:

    Ich kann nur empfehlen auf jeden Fall ein sog. "Schmutzkante" einzuplanen.

    Ich meine damit, dass unten ein "Rand" aus z.B.: Plexiglas (dann kann man die Vögel am Boden besser beobachten) oder einem anderen Material eingebaut wird.

    In der Größenordnung ist es eh schlecht mit einer Kotwane zu arbeiten. Und wenn man sich dann das Untergestell mit so einem "Dreckrand":D baut, kann man die Streu beim auswechseln ganz einfach mit einer Kehrschaufel rausschüppen.
    Ist auf jeden fall einfacher als mit einer Kotshublade, die bei einer Voliere schnell mal ziemlich unhandliche Größen annimmt.

    Wir haben bei unserer Voliere einen Rand mit 30cm hohem Plexiglas in Rauchbronze.
    Ich möchte ihn auf gar keinen Fall mehr missen!!!

    Der rausgeworfene Dreck und Federn halten sich so echt in Grenzen... Und Läufer schmeißen sonst ja echt ne Menge raus....
    Wenn sie ihrer Lieblingsaktivität dem scharren nachgehen... Und man kann sie durch das Plaxiglas dabei so wunderbar auf dem Boden beobachten.


    Wir haben bei uns die Voliere freistehend so gebaut, dass sie ca. 1,10m lange "Beine" hat. so konnten wir sie über eine Kommode stellen (in der man dann praktischerweise gleich in 1-2 Schubladen das Futter und Leckerlies bunkern kann:D ).

    So konnten wir sie 2m lang, 1m tief und 1,10m hoch bauen.
    Die Länge war uns wichtig, damit sie auch mal in der Voli kurze Strecken fliegen können. Was wir damals noch nicht wussten: Die Vögel (wir haben Springer) sind so supergeschickte Flieger, dass sie es sogar schaffen, darin richtige Runden zu drehen!!!8o 8)

    Wenn Du magst kann ich mal Foto´s einstellen.

    Liebe Grüße
    Irmgard
     
  6. Leni

    Leni Vogelfrau

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hallo Irmgard!
    das istja echt iene klasse Ideemit dem Plexiglas, kannst du ein paar bilder reinstellen?? meine leni ist eigentlich trotzdes Friflugs jeden tag eher am boden aktiv, nur selten fliegt sie rum :? sie läuft leiber auf der couch rum, oder am boden, aber sie rennt richtig, das sieht echt immer niedlich aus :D Über fotos würde ich mich sehr freuen, hier sind welche von meiner Leni
     

    Anhänge:

    • leni8.jpg
      Dateigröße:
      33,6 KB
      Aufrufe:
      57
  7. Leni

    Leni Vogelfrau

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    und noch eines....
     

    Anhänge:

  8. #7 Heiko + Irmgard, 28. November 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Klar Leni,

    hier ein Bild von unserer Voliere kurz nach dem sie fertig gestellt war
     
  9. Leni

    Leni Vogelfrau

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ..und bei ihrer Lieblingbeschäftigung, auf dem Boden rum laufen :D
     

    Anhänge:

  10. Leni

    Leni Vogelfrau

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Irmgard, die sieht ja toll aus, wo habt ihr denn das Material er? Alles aus dem baumarkt? und das Plexiglas? Wie teur war denn so ungefähr die Voli, kann ja nur eine von 1,50 m länge stellen, leider :( aber besser als ein Käfig alle mal :)
     
  11. #10 Heiko + Irmgard, 28. November 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Und auch auf diesem Foto ist der Einrichtung nicht auf dem aktuellen Stand, aber man kann die Relation Vogel/Voliere denke ich ganz gut einschätzen.
     

    Anhänge:

  12. #11 Heiko + Irmgard, 28. November 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Oh, da haben wir wohl paralel geschrieben?!:D
    Das Material,´...

    Den Draht und die Alustangen haben wir von dem Züchter von dem wir auch die Vögel haben. Wir mussten allerdings ´ne ganze Rolle kaufen und da ist noch ewig viel übrig..... und dabei war der so teuer0l
    Vielleicht will ja jemand aus dem Forum mal noch was haben... ist dann auf jeden Fall billiger als die Meterware... Und für ´ne Zimmervolie reichts bestimmt noch....

    Den Voli-Bau haben wir auf dieser kleiner zusammengebastelten Seite mal zusammengefasst. (Nicht lachen!!! War der erste Versuch und dient vor allem dazu, eben nicht immer solche Geschichten so oft abtippen zu müssen, bzw um Freunden die weiter weg wohnen, mal Foto´s der Pieper zeigen zu können...)

    Also jetzt mal ein Versuch mit dem Link:

    www.beepworld.de/members60/drago-dunja/volierenbau.htm
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Leni

    Leni Vogelfrau

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    danke für die adresse :) wieso sollte ich denn lachen? ich finde es imme rwieder tollw,e nn man so etwas für andere bereitstellt, un die Voli sieht wirklich super aus!!!! Echt sehr gut gelungen, ichhoffe ich bekomme das auch hin :? Ich werde dann mal eijn paar fotos reinstellen, wenn ich sie fertig habe :)
     
  15. #13 Heiko + Irmgard, 28. November 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Sooo 100%ig ist sie leider nicht geworden...

    Die beiden vorderen Stangen (bei den Türen) sind leider ein bißchen zu kurz gewesen, ist uns erst im Nachhinein aufgefallen...
    Dadurch hat sie Stange oben (von vorne gesehen) ein wenig in der mitte nach unten gezogen:(

    Aber sopo schlimm ist es nicht... es fällt nicht jedem sofort auf... und die Vöglein habensich noch nicht beschwert!!!:D

    Mit dem lachen meinte ich weil sie eben seeeehhhhr unprofessionell aussieht.
    Aber da wir einige Bekannte haben die weiter weg wohnen und die natürlich auch mal die Vögel und deren Unterkunft sehen wollten haben wir uns kurzerhand entschlossen, so eine "Umsonst HP" zu machen... denn andauerd diesleben Foto´s zu schicken (dauert bei Leuten ohne DSL ewig mit dem Abrufen!!) und dieselben Texte tippen ist auch nicht so das Wahre!!!

    Im übrigen hat Michael (Ziegenfreund) eine tolle HP über Laufsittiche (zum Teil noch im Aufbau).

    Da sind auch einige tolle Tipp´s drauf.

    Liebe Grüße

    Irmgard
     
Thema:

Leni's partner

Die Seite wird geladen...

Leni's partner - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...