Liebe auf den ersten Blick

Diskutiere Liebe auf den ersten Blick im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo Divana, calci-lux kenne ich zufallig, leider enthalt es keine vit. D3, es wird auf dem erklarungszettel bemerkt das die kompagnie vit D à...

  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Divana,
    calci-lux kenne ich zufallig, leider enthalt es keine vit. D3, es wird auf dem erklarungszettel bemerkt das die kompagnie vit D à part verkauft..

    es so zu benutzen konnte im sommer, wenn der vogel draussen ist, ok sein, aber ich wurde nicht 100% vertrauen haben zum eierlegen, kukenaufziehen, und auch nicht als einzige quelle fur kalzium fur graupis fur eine lange periode.

    ciao

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec


    Um den ubergang von bakterien, virus, usw von einem vogel auf den anderen zu vermeiden, sollte man zwischen jedem vogel das ganze gehege sauber machen, desinfiezieren, und keine kisten ohne tiefe reinigung , beim wechsel von einem vogel auf den anderen lassen...nie...



    Dazu streue ich immer so ein Vitaminzeugs drüber mit Kalcium, Vit.B, Ab morgen gibt es wieder Keimfutter, das habe ich nicht sooo oft gemacht, werde ich aber ab heute wieder machen.
    Meiner meinung nach, soll es nicht "ein zeug" sein aber vitamin/mineral/aminoacid preparat speziel fur papageien.

    Auch kalzium von aldi, das fur menschen bestimmt ist, ist nicht fur papas. Es gibt sehr gutes zeug speziel fur papageien und das sollte man benutzen ansonsten, kann man schaden einrichten .

    Ich kann verstehen das vor 20 jahren, zuchter so gemacht haben aber heutzutage, nach all der vorschung, sollte man sich auf profesionnelle preparate fur papageien vertrauen.
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Kentara,

    man kann den platz haben aber, man hat mmer nur 2 arme und 24 stunden.

    Umso mehr papas man hat, umso weniger zeit hat man, umso mehr stressiert wird man, umso mehr unfalle passieren mit den vogeln, umso mehr probleme bei den vogel werden nicht bemerkt befor es zu spat ist.




    Ausserdem, kann man nicht alle babys behalten, und geschwister, zusammenahlten, weil fruher oder spater, es wiederum zum inbreeding kommt. Es ist immer moglich ein gutes haus einem vogel zu finden..hast ja bestimmt mitgelesen uber sky..



    So gesagt, aber wenn du hilfe von mir willst um die gesundheit der henne zu behalten und gesunde kuken zu haben, kannst du haben.

    Was das alter betrifft, manchmal ist es besser einen vogel weiter zugeben weil man zu alt ist, als unbedingt, ihn am gleichen platz behalten 40 jahre lang obwohl die konditionen nicht super ist.
    Niemand kann die garantie geben, egal welches alter, das er morgen noch lebt.











     
  5. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Ach Monchen, es war zu erwarten, dass du nur aus dem Chat kriecht, um zu meckern, etwas anderes hast du ja nicht zu sagen, gell. ;-)

    Im übrigen empfehle ich dir, Texte sorgfältiger zu lesen, dann verstehst du vielleicht auch besser den Inhalt.
    Um die Zusammenführung von zwei Grauen geht es bei meiner Kritik nicht, das habe ich auch deutlich geschrieben, aber das weisst du sicher, denn eigentlich denke ich nicht, dass du zu blöd zum Lesen bist, dir geht es nur ums stänkern, nicht wahr, allerliebste Mone? *lach*

    Und von wegen wer im Glashaus sitzt...
    Wie war das damals mit dem Grauen, den du vor Shari gekauft hast? Du hast ihn am gekauft, ohne Geschlechtsbestimmtung und noch dazu ein Geschwisterchen von deinem Nicki und als der Kleine nicht so zahm war, wie du wolltest, hast du ihn mir nix dir nix wieder abgeschoben und zurückgebracht, und das innerhalb weniger Tage.

    Und dann hast du wieder besseres Wissen eine Handaufzucht von 8 Wochen gekauft, die noch nicht futterfest war und das, obwohl du vorher geschrieben hast: "ich werde auf jeden fall kein baby holen was nicht 100%ig futterfest ist...." und "ich werde nach meiner ersten pleite ganz bestimmt auch keinen schnellschuß mehr machen....".
    Und alle haben dir geraten, noch zu warten, aber du hast ja nicht abwarten können und hast dir das Baby geholt und dann mussest dir im Forum für jede Kleinigkeit Hilfe holen, wie du die Kleine fütterst und so weiter und so weiter....

    Weisst du, was du schreibst, interessiert mich nicht die Bohne, du weisst ja warum. :-)
     
  6. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
     
  7. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    eben...ich weiss warum ich bei den grauen kaum noch schreibe..weil einige personen es immer wieder zum anlass nehmen...in einigen beiträgen daraus persönliche kleinkriege zu führen....anstatt das im hintergrund zu klären..oder eben einfach mal die finger still halten

    oder warum kritisierst du auf der einen seite kentara wegen einer eventuellen aufzucht..und an anderer stelle wo das gleiche passiert ist...hälst du still?

    ich hab es nicht nötig in alten kamellen zu kramen..schon gar nicht wenn einem auch noch hintergrundwissen fehlt...und ich werde jetzt nicht anfangen...deine fehler hier auf zu zählen meine liebe cosima...denn das gehört definitiv nicht hier her...und es sind nicht wenige

    wenn man persönlich was gegen eine person hat...hat das noch lange nix damit zu tun...einem zu wünschen...das bloss nix bei der brut raus kommt.

    mehr werde ich in deine richtung nicht sagen..

    so und nun zurück zum eigentlichen thema...
     
  8. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Tragt euren Kleinkrieg doch bitte per PN aus 8(.
     
  9. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Ich möchte hier nur noch eins klar stellen, ich habe nichts gegen dich Anita, lass dir das bitte nicht suggerieren.
     
  10. #29 rettschneck, 8. April 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,

    sorry anita, aber....

    Das versteh ich nicht ganz. du hast Papagei erfahrung und weißt eigentlich auch, das bei Männlein und weiblein+ Kasten Eier entstehen können. Die Zeit um den kasten rauszunehmen, die hat man eigentlich, so lange dauert sowas nämlich nicht.


    Sorry wenn ich das jetzt so sage, man möge es mir vieleicht übel nehmen, aber das ist meine meinung.
    Das Graue bevorzugt Eier in kisten oder kästen ablegen ist weitgehend bekannt, DU als Papageienhalterin solltest das eigentlich auch wissen.
    Sorry aber du wiedersprichst dich. Ich denke mal der nachwuchs, wenn er denn was wird, kommt dir nicht ungelegen.

    Sorry, aber ich finds schon seltsam. Ahnung haben wollen, aber dann so was machen.....seltsam.

    lg rett
     
  11. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Die beiden sollten nicht lange in dem Raum bleiben, nur solange, bis sie sich ihrer sicher sind. Dann sollten sie wieder zu den anderen beiden. Hatte an 2-3 Wochen gedacht, schließlich git es eine 3,75 Meter Aussenvoliere, die sie auch nutzen sollen.
    Vielleicht habe ich "blond" gehandelt? Nie im Leben hätte ich in dieser kurzen Zeitspanne an so etwas gedacht. Und das mir das gelegen kommt, na da hätte ich doch schon seit vielen Jahren einen Kasten bei den anderen. Wäre doch kein Problem gewesen. Dann kam noch die Tatsache hinzu, das Coco immer in Kästen geschlafen hat und er ist ja auch als erster rein.
    Nun, niemand weiß, ob überhaupt was dabei rauskommt. Ich bringe es nicht übers Herz die Eier abzukochen. Wieviele hier hatten schon Nachzuchten und keiner hat gemeckert.
    Warten wir es ab
    schöne Ostern
    Anita
     
  12. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca

    Der ganze Raum und die Kiste waren sauber und desinfiziert, mit F10.
    Den Namen des Präparats hatte ich mit Absicht nicht geschrieben, weil das ja wohl hier im Forum verboten ist.
    Werde mir das richtige besorgen und danke für Deine Hilfe.
     
  13. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Mit 47 Jahren muß ich darüber aber noch nicht nachdenken! Darüber mache ich mir in ca. 25 Jahren Gedanken.
    Du hast natürlich recht, das man den Nachwuchs nicht unbedingt behalten kann. Ist erstmal ein Gedanke, den man nicht denken will. Wenn das alles vorbei ist, werden sie auch keinen Kasten mehr bekommen. Will ja jetzt nicht andauernd züchten!
    Es ihnen einmal zu gönnen, nun, warum eigentlich nicht? Ob sie das alles richtig machen weiß auch niemand.
     
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Es ist ein grosses ereignis fur das elternpaar junge aufzuziehen, keine zweifel das es fur sie pures gluck ist speziel in der grauen gefangenschaft...das problem ist immer was mit den kuken tun? gute familien sind raritaten (aber es gibt sie).

    Ob sie es schaffen oder nicht, hangt auch teilweise von dir ab Kentara..von den konditionnen die du ihnen gibst, wie du sie futterst und uberwachst..
    gewohne sie jezt schon an deine kontrollbesuche des nest..
    befor du den deckel aufmachst, leise klopfen oder sprechen, deckel kurz bischen auf und wieder zu..und das, jeden tag ein bis zwei mal..
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    warum hat sie vorgestern beide Eier rausgeschmissen?
    Beide Eier lagen unten und kaputt. Bin jetzt nicht so ganz enttäuscht, weil der Nachwuchs ja nicht so geplant war. Sie verhält sich ganz normal, geht mal rein, mal raus.
    Wie sie die beiden Eier da rausbekommen hat ist mir ein Rätsel. Die Kiste ist ziemlich groß mit einer Leiter drinnen.
    Weiß sie ob die Eier befruchtet waren oder eben nicht? Mir geht es jetzt ein wenig um Allgemeinwissen, warum sie das gemacht hat. Soll ich die Kiste lieber wegnehmen? Wird sie neue Eier legen, die ja vielleicht schon in Produktion sind? Bin jetzt wirklich überfragt und weiß nicht was tun!
    lg
    Anita
     
  17. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Kentara,
    Es gibt mehrere moglichkeiten warum sie die eier weggeworfen hat.
    Wenn ich mich erinnere ist sie neu in dieser umgebung also kann es sein das sie noch kein vertrauen zu der umgebung hat..kein vertrauen zum nest ..
    sie hat eier gelegt weil vogel eierlegen wie ovulieren bei uns ist..ein zyklus.

    Schau mal auf die situation der henne von ihrem standpunkt aus..wer ist wo? wer ist der nachbar? wo ist das nest? hast du es nicht niedriger aufgehangt als sie schon eier drin hatte oder nach ihrer wahl des nestes?
    Du must ein nest ansehen wie ein intimstes schlafzimmer..alles muss vertrauen einflossen.

    Ich wurde in dieser situation eine entscheidung treffen..
    1- wenn ich ihnen erlauben wollte zu bruten,
    wurde ich ein neues nestbox aus schonem holz bauen in form von L. (kann ich dir mehr erklaren wenn es dazu kommt). Nur ein kleines loch als eingang..so ungefahr 1-2- cm..den rest machen sie alleine. Schone sauber, ohne staub, holzspane.
    Das nest muss ausserhalb des kafigs hangen um dir leichten akzess zu geben.

    Eine regulare, photoperiode..damit sie, wenn eventuel kuken da sind, die zeit haben sich und nachher die kuken futtern
    Aber erstmal die vogel in top shape durch tiptop ernahrung bringen (mit gutem kalzium). Und da, nix nur mit korner u. fruchte u. salat futtern..besser svp.
    Das leben und die gesundheit der eltern u. der kuken hangen davon ab.
    Wie gesagt, handicaped vogel, krumme halse, krumme beine, arthrose u. andere mangelerscheinungen gibt es genug.

    2- wenn du nicht willst das sie bruten,
    tu das nest weg. Der henne nochmals die gelegenheit geben die eier wegzuwerfen, ist ihr eine gelegenheit geben, schlechtes brutbenehmen fur die zukunft zu lernen. Das ist nicht gut..
    Das ganze brutbenehmen der papageien ist sehr wertvoll in der gefangenschaft auch wenn man sie nicht bruten will. Wer weiss, ob sie in der natur uberleben werden, und ob nicht, eines tages, ihre einzige uberlebenschanze in der gefangenschaft sein wird. (das ist fur die mehr oder weniger weitere zukunft)

    Gib nicht eine zu lange photoperiode...Graue brauchen nicht im nest zu schlafen..und ich habe nie gesehen das sie das tun.
    Die entscheidung ist dein.
     
Thema:

Liebe auf den ersten Blick