Lieblingsleckerlie

Diskutiere Lieblingsleckerlie im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe mich beim Clicker Training bei meinen Wellies als Belohnung für Hirse entschieden:beifall: . Nun frage ich mich: 1. Kann man ihnen die...

  1. #1 Obstfliege, 25. Mai 2006
    Obstfliege

    Obstfliege Guest

    Ich habe mich beim Clicker Training bei meinen Wellies als Belohnung für Hirse entschieden:beifall: . Nun frage ich mich:
    1. Kann man ihnen die Hirse immer noch außer der Reihe geben?
    2. Soll ich jeden meiner zwei Wellies einzeln oder zusammen "erziehen"?

    Danke, Obstfliege :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carola bettinge, 25. Mai 2006
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hi,

    Da diese Fragen eigentlich in den FAQ`s beantwortet werden, gehe ich frech davon aus, dass du diese nciht gelesen hast und gebe dir hiervon nochmal den Link: http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=216253&aktion=anzeigen&rubrik=002

    zu Frage 1: Das Oberleckerli solltest du aus dem restlichen Speiseplan streichen
    zu Frage 2: Versuche es zusammen. Fange mit dem vorwitzigen an, der scheuere kann sich dann auch was abschaun.

    Lg, Carola
     
  4. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Da die Kolbenhirse hier schon angesprochen wurde, dacht ich ich schreib meine Frage mal hier rein.

    Meine Wellis haben nämlich keine Lieblingsleckerlie. Sie fressen kein Obst und Gemüse (probiere es schon seit Jahren) nur nen bisschen Grünzeug (Petersilie und Vogelmiere ). Aber das Grünzeug auch nicht so gern, das man das als Belohnung nehmen könnte. Jetzt hab ich auch überlegt die Kolbenhirse zu nehmen, frag mich aber wie ich die kleinen Kerne aus der Kolbenhirse rausbekommen soll? Hat jemand nen Tip?
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Ganz einfach: Die Kolbenhirse einfach hinhalten. Die Körner holen sie sich schon ganz von allein raus.
     
  6. carinam

    carinam Putzfrau der wellivilla

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Kolbenhirse.........

    :+party:
    Meine wellies fliegen sprichwörtlich auf kolbenhirse....bei meinen zwei verrückten wellies die in meinem zimmer stehen kann ich diese noch nichtmal richtig an das gitter befestigen udn schon hab ich da 2 gierige geier drankleben.......
    in der voliere genau das selbe......wenn die sehen, dass ich hirsekolben in der hand habe, kommen sie sogar an und setzten sich auf meine schulter..........

    die körner picken die da schon allein raus, keine angst,.,,,,es macht ihnen sogar riesigen spaß diese daraus zu knabbern und somit eine mehr oder weniger rieseige schweinerei anzurichten, darauf musst du dich einstellen.......
    aber soweit ich es mitbekommen habe, kenne ich keinen vogel, der diese kleinen dinger nicht zum fressen gern hat!

    LG;)
     
  7. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Meine leider nicht. Irgendwie krieg ich das nicht hin. Wenn die keinen Hunger haben fressen die Kolbenhirse nicht wenn ich sie ihnen hinhalte. Wie soll ich sie da konditionieren? Ich kann sie doch nicht hungern lassen!? :(
     
  8. #7 Saskia137, 7. Juli 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Cat,

    futtern Deine Pieper die KoHi nur dann, wenn sie hunger haben aus Deiner Hand und trauen sich sonst nicht so an Dich ran? Wenn ja, währe vielleicht die Schälchenmethode was für Dich, damit könntest Du das Konditionieren ja erst einmal anfangen, bis sie kapiert haben, dass Click = Leckerli und erst danach zum Click = Leckerli aus der Hand übergehen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Puppekaa

    Puppekaa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49565 Bramsche
    Das gleiche Problem habe ich mit den Wellies auch. Ich will mit Ihnen Trainieren, finde aber nicht heraus, was sie gerne mögen. Hirse funktioniert nicht, auch Obst allerlei Sorten hatten keinen Erfolg. Die fressen tatsächlich nur Ihr Futter, wo dummerweise viel Hirse drin ist.

    Meine Nymphensittiche stürzen sich auf die Hirse und würden dafür alles tun.

    Aber auch die Bourkies lassen mich bisher nicht wissen, was sie gerne mögen. An Salat oder Apfel sind sie bisher nicht dran gegangen.

    Hat jemand einen Tip, was ich noch probieren könnte ?
     
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Du wirst allerdings auch kaum Futter bekommen, in dem keine Hirse enthalten ist, weil Hirse so gut wie den Großteil vom Hauptfutter ausmacht.
    Ich denke so: Selbst wenn Hirse im Futter enthalten ist - wieso sind dann fast alle Wellis so scharf auf Hirse am Kolben? Muss ja was dran sein.

    Leg am besten alle Dinge, die deine Wellis/Bourks gerne futtern, auf einen Teller oder so und warte. Das, was als erstes weggefuttert oder wovon am meisten gefuttert wurde, dürfte dann wohl das Lieblingsleckerli sein.
    Bei Wellis wette ich drum, dass es sich dabei um Hirse handelt ...

    Ach ja ... und wegen der Gewöhnung an Futter: Gaaaanz viel Geduld haben, immer und immer wieder anbieten, auch mal in anderen Variationen wie z.B. geraspelt unters Futter, als Spieß ... usw. Irgendwann gehen sie schon ran - alleine schon, weil die Neugierde siegt. ;)
     
Thema:

Lieblingsleckerlie