Lilly in der Vogelklinik.......

Diskutiere Lilly in der Vogelklinik....... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; HAllo alle zusammen,...... meine kleine Lilly musste gestern in Oberschleißheim in der Vogelklinik bleiben,..... heute morgen wurde sie...

  1. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    HAllo alle zusammen,......

    meine kleine Lilly musste gestern in Oberschleißheim in der Vogelklinik bleiben,..... heute morgen wurde sie geröngt und um zwei uhr darf ich anrufen und erfahre hoffentlich was meine kleine hat......

    Lilly hatte sich vor einiger zeit angefangen unter einem Flügel die Federn zu rupfen und sich ständig unterm Flügel gekratzt,..... es war NIX WUND, aber es war eine komische gelbliche "Flüßigkeit" unterm Flügel,... wie "ohrenschmalz"...... sie hörte wieder damit auf,..... *Freu*...
    ... jetzt seit gut einer Woche machte sie das wieder, dieses mal sehr extrem,..... sie hat sich jetzt unter dem Flügel wundgebissen,.... :traurig:

    In der Vogelklinik wussten sie keinen wirklichen Grund,... bei einem "Kropfabstrich" konnte man auf die "schnelle" nix besonderes feststellen,.....
    Vermutet wird VIEL...... z.B. vergrößerte Leber, Nierenschade, iiiirgendwas mit den Knochen (weil sie ja auch nicht fliegen kann)......

    SO nu hab ich mirs von der Seele getippt, und ruf auch SOFORT mal an,...... *hibbel* bis gleich!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mira

    mira Guest

    ganz feste daumendrück!!!!! :trost:
    Gruß, Christine
     
  4. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    hallo jessy, ich drücke dir ganz doll die daumen, dass es sich als harmlos herausstellt, und es der kleinen bald wieder besser geht.
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Sooooo,... nu weiß ich n bissl mehr,.......

    Lilly hat eine vergrößerte Leber,..... Ursache dafür weiß man noch nicht,.... kann eine Entzündung sein, das wird erst noch GENAU untersucht! Jetzt bekommt Lilly erstmal 5 Tage lan Infusionen und einen Verband um den Flügel, damit sie nimmer dran rum zupfen kann......

    Wellensittiche haben "gern" Tumore oder eine vergrößerte Leber.... wurde mir gesagt,.... man kanns nur immer wieder behandeln oder Lilly dann irgendwann erlösen,....... je nachdem wie die Behandlung jetzt anschlägt.......... am Do. bzw. Fr. erfahr ich dann mehr.......... :traurig:
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    och mensch jessy, das arme mäuschen.Wunsch dir alles gute für die kleine ;)
     
  7. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Jessy,
    tut mir sehr leid um Deine kleine Lilly :traurig: :traurig:
    Heißt das, daß eine vergrößerte Leber nicht heilbar ist und das man die Symtome
    nur lindern kann :?
     
  8. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Rappe,....

    DAS erfahr ich dann erst Ende der Woche,..... es steht eben noch nicht ganz fest ob die Leber so oder so zu groß ist, oder obs eben nen GRUND (evtl. leberentzündung) dafür gibt,... nen GRUND wird man sicher behandeln können, *hoff*..... ne zu große leber kann man glaub ich nicht wirklich was machen,....... *schulterzuck*......

    Verdammt, hätt ich fragen können........ hmpf.......
     
  9. #8 flaeschchen, 8. Dezember 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hi Jessy,

    herrje das ist ja bescheiden :(
    Hoffe dem Mädchen gehts sehr bald wieder besser!

    Lucky hat auch ne vergrößerte Leber, warum konnten die damals nicht feststellen...

    Ich geb ihm Amynin, das unterstützt die Leber und ihr gehts soweit eigentlich ganz gzut...


    Ich drück weiterhin die Daumen!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Drücke dir und deinem liebling ganz fest die Daumen!!!!!!!
     
  12. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Jessy,

    ich drücke der kleinen Lilly auch ganz fest die Daumen und hoffe, dass es nicht soooo schlimm ist, bzw. dass sie auf die Behandlung gut anspricht.
    Alles, alles Liebe für die kleine Maus............... !!!!!!!!!!!
     
Thema:

Lilly in der Vogelklinik.......

Die Seite wird geladen...

Lilly in der Vogelklinik....... - Ähnliche Themen

  1. Vogelklinik in der Nähe?

    Vogelklinik in der Nähe?: Weiss jemand ob es eine Vogelklinik in der Nähe vom PLZ Bereich 79410 gibt?
  2. war hier schon mal jemand in der vogelklinik in giessen ?

    war hier schon mal jemand in der vogelklinik in giessen ?: Hallo, wie sind denn eure Erfahrungen mit der Vogelklinik in Giessen ? Ich weiß die Klinik steht in der Liste. Aber so richtig helfen mir...
  3. (vermittelt) 45257 Essen Henne Lilly, ca. 1 1/2 Jahre, gelb

    (vermittelt) 45257 Essen Henne Lilly, ca. 1 1/2 Jahre, gelb: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung herangetragen: Wellensittichhenne Lilly, ca. 1 1/2 Jahr alt Lilly ist eine...
  4. (vermittelt) 53844 Troisdorf Wellensittichhenne Lilly, ca. 1 Jahr

    (vermittelt) 53844 Troisdorf Wellensittichhenne Lilly, ca. 1 Jahr: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung herangetragen: Wellensittichhenne Lilly, ca. 1 Jahr alt Lilly ist eine...
  5. Lilly und Carl die zweite

    Lilly und Carl die zweite: Moin! Ich hoffe das ist okay wenn ich ein neues Thema anlege, das alte Thema war mir ein bisschen zu PBFD lastig. Wer möchte kann gerne hier...