Luftsackmilben????

Diskutiere Luftsackmilben???? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Da sind ja die richtigen Spezialisten zusammen. Keiner hat eine Ahnung aber alle schreiben was. Also, das das Schmatzen bzw. knacken nur am...

  1. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    An diesen Zustand muss man sich hier wohl langsam gewöhnen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 NetterHahn02, 22. März 2008
    NetterHahn02

    NetterHahn02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    0

    Gegen Mycoplasmen kenne ich das Medikament Tylan,es ist sehr effektif und extra für Atemkrankheiten.
    Es wird 0,5g mit einem Liter Trinkasser gemischt,für wenige Vögel 0,25g pro 1/2L,die Flasche soll im Kühlscharnk bewahrt werden,jeden 4. Tag muss die Flasche erneut werden.Die Behandlung beträgt 2 Monaten,Tylan muss 4 Wochen angereicht werden,mit einer Woche Abstand.Also eine Woche Tylan und eine Woche Wasser mit Vitamin.
     
  4. lucia

    lucia Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Problem ist, dass meine beiden fast nichts trinken aus den Trinkröhrchen.
    Viel aus der Badewanne. Ich hab sie auch schonmal weggelassen, aber dann baden sie inden Trinkröhrchen und alles steht unter Wasser. Die Badewanne ist also sozusagen unerlässlich. Sie ist auch nur 1 höchstens 2 Std. am Tag dran und trotzdem trinken sie sehr sehr wenig.
    Hatte das Problem auch schon als sie das Pulver gegen die Trichos bekommen haben, sehr schlecht getrunken... manchmal denk ich mir die sind vielleicht auch nicht so gut beieinander, weils vll. nicht so viel trinken?!

    Grüße
     
  5. Rosella

    Rosella *Kanari-Fan*

    Dabei seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal
    Ich hab heut mit der Tierärztin gesprochen, und bin aber nicht hingefahren. Ich hab sie gefragt ob es LSM sein könnten und ihr von dem Knacken, der Heiserkeit und dem Jucken erzählt. Sie meinte dann dass das auf eine Endzündung hindeutet, die evtl von den LSM kommen könnten, so richtig hab ichs auch nicht verstanden. Sie meinte ich solle kommen , sie würde ihm in Rachen schauen und mir dann ein Medikament geben, welches ich ihm in das Futter mischen soll und das die Endzündung lindert.
    Ich war da etwas skeptisch und bin einfahc nicht hingefahren, hätte auch von der Zeit her nicht geklappt.
    Ich rufe nach Ostern eine Kleintierarztpraxis an, und werde da nachfragen und mit ihm hingehen. Mal sehen was die mir dann sagen.
     
  6. #65 NetterHahn02, 24. März 2008
    NetterHahn02

    NetterHahn02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    0
    @Lucia
    Wie gehts den beiden,haben sie Verbesserung gezeigt?
     
  7. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Wurde ein Kropfabstrich gemacht?
    Kotprobe genommen???

    erich
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #67 NetterHahn02, 2. April 2008
    NetterHahn02

    NetterHahn02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    0
    lucia?????
     
  10. lucia

    lucia Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Hey,

    tut mir leid, ich hab zur Zeit Stress und gehe meistens nur her und beantworte meine PNs.
    Mein Hahn ist seit 1 Woche wieder gesund. Keine Geräusche, gelegentlich pumpend aber nur gaaaaaaaaaaaaaanz leicht.
    Gesungen hat er gestern auch schonmal! Wirklich klasse!

    Trotzdem danke für eure ganzen Tipps

    Grüße
     
Thema: Luftsackmilben????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trichonomaden luftsackmilben