Luna Und Die Gen Defekte

Diskutiere Luna Und Die Gen Defekte im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Amafreaks eigentlich bin ich ja mehr bei den Kakadus zu Hause. Da ich aber u.a. Amazonen besitze, möchte ich euch heute die Geschichte...

  1. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Amafreaks eigentlich bin ich ja mehr bei den Kakadus zu Hause. Da ich aber u.a. Amazonen besitze, möchte ich euch heute die Geschichte meiner LUNA, einer 4 jährigen Doppelgelbkopf Amazone berichten. Also, Luna wurde bei mir 2001 mit noch 2 weiteren Geschwistern geboren. Im Alter von ca. 4 Wochen hörten die Eltern auf die 3 Jungen zu füttern. Ich entschied mich für die weitere Handaufzucht dieser 3. Alles verlief problenlos nur eines der 3 war etwas klein und mager aber die Entwiklung lief optimal außer das das kleine nie nach Brei bettelte wenn ich zum füttern kam. Mir kam ein Verdacht, der sich dann im alter von 9 wochen durch einen Fachtierarzt bestätigte: das kleinste war blind.Mögliche Ursache war ein Genetischer defekt. Ich enschied mich das kleine zu behalten und es entwickelte sich prächtig.Eine blindgerech eingerichtete Zimmervoliere ließ für Außenstehende keinen verdacht aufkommen, daß LUNA blind sein könnte. Luna ist zur einer ganz normalen Amazone heran gewachsen nur direkten Kontakt zu anderen Papageien lehnt sie ab. Sie ist so zu sagen ein Traumvogel, den sich eigentlich jeder Papageienhalter nur wünschen kann. Verschmust aber gleichzeitig auch selbstbewußt, spielt, hagelt und plappert und singt den ganzen Tag. Mir war immer klar, wenn sie mal den Schnabel hält, muß sie krank sein. Das passierte am letzten Wochenende. Luna war still und ruhig. Keinen pieps gab sie vonsich, verweigerte die Nahrung und wollte nur schlafen. Am Montagmorgen dann die Nachricht beim Fachtierarzt, Lunas 2. Gendefekt wurde festgestellt. Ihre Leber hat ohne Grund die Funktion eingestellt. Damit ihr Körper nicht jetzt vergiftet bekommt sie jeden Tag eine Infusion. Heute war es die letzte. Ab morgen muß die Leber wieder ihre eigene Funktion übernehmen . Sollte sie dies nicht machen ist es Lunas Todesurteil. Nun beginnt für mich ein Wochenende voller bangen und hoffen. Sollte sie es jedoch nicht schaffen, hat Luna zu mindest 4 schöne Jahre in liebevoller Haltung leben dürfen. Ich hoffe, daß alle Amas ihr jetzt ganz fest die Krallen drücken und werde euch weiter auf dem laufenden halten. LIEBE GRÜSSE MELODIE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thorstenwill, 12. August 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo melodie,

    eine schöne hoffnungsvolle und zugleich traurige geschichte.

    von neo und lulu sind die krallen gedrückt und von mir die daumen.

    alles gute und viel glück

    lg thorsten
     
  4. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hi melodie,

    das ist ja ne echt traurige geschichte und ich drücke dir und deiner lulu die, bzw. den daumen. ich hoffe sehr, daß sich noch alles zum guten wendet.
    sollte unser hoffen und bangen mit dir um die gesundheit deiner lulu sich als reines wunscdenken entpuppen, so hast du zumindest alles für sie getan und ihr ein paar jahre des lebens ermöglicht. auch wenn es vielleicht kein oder nur ein schwacher trost sein mag.

    ganz viele und liebe grüße,

    frank
     
  5. Wackel

    Wackel Guest

    Ach herrjeh, der arme Piepmatz!

    Ich drücke für Luna ganz dolle die Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Grüßle
    Jutta
     
  6. #5 Sittichmama, 12. August 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Auch wir drücken alle Daumen und Krallen für die Kleine.
     
  7. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Melodie,

    auch hier sind alle Daumen, Krallen und Pfoten gedrückt. Wünsche dir, dass LUNA den Kampf gewinnt.
    Da unser Murphy gerade auch wieder sehr mit seiner Aspergillose zu kämpfen hat, kann ich deine Sorgen sehr gut nach empfinden. Aber wir wollen positiv denken.
     
  8. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ganz viel Glück für euch.
    Sie hatte zwar sicher 4 wunderschöne Jahre, aber mehr wären natürlich wünschenswert!
    Wir drücken euch alles, was wir haben.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  9. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Vielen lieben Dank an alle, die bis jetzt LUNA die Krallen, Pfoten und Daumen gedrückt haben. Damit ihr aber auch wisst, wer LUNA überhaupt ist, hab ich Bilder von ihr und ihren Geschwistern TIFFY und SAMSON mal angehängt. LIEBE GRÜSSE MELODIE ( Bild links zeigt LUNA auf ihrem Freisitz, Bild rechts zeigt LUNA links außen )
     

    Anhänge:

  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Melodie,

    auch bei uns werden kräftig Daumen, Krallen und Pfötchen für deinen kleinen Schatz gedrückt!
    Wir wünschen Luna ganz viel Kraft und Lebenswillen!
    Auch dir für die nächsten, entscheidenden Tage viel Kraft! :trost:
     
  11. oratrix

    oratrix Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Luna

    Tiffy und ich haben gemerkt das Du anders warst, mit uns nicht mithalten konntest und manchmal waren wir sehr gemein zu Dir.....aber trotzdem
    ich hab Dich ganz ganz doll lieb.

    "Du schaffst das" :jaaa:


    Dein großer Bruder Samson :trost:
     
  12. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo Luna

    Ich hab Gänsehaut bekommen!!!! So ein tapferes Kleinen Mädchen bist Du!!! :trost: Hast Dich ganz ohne Augenlicht so super zurechtgefunden!*immernoch Gänsehaut hab* Mensch, nicht aufgeben, kleine Lady! Deinen Mama hat Dich so lieb und macht alles für Dich, damit es Dir bald wieder besser geht. Meine Amas Roxy und Grisu drücken Dir so die Krallen! Und ich erst!!!! Ich wünsche Dir alles liebe ud Gute. Werd wieder gesund, damit wir noch viele schöne Geschichten von Dir lesen können.... :trost:
     
  13. Essi

    Essi Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70839 Gerlingen
    Kopf und Schnabel hoch

    Hallo kleine tapfere Luna,

    es macht uns alle ganz traurig, zu hören, wie schlecht es Dir geht :traurig: .
    Grummel, Gina und die beiden Essi`s drücken ganz fest alle Krallen, Daumen und was es sonst noch so zu drücken gibt.

    Alles Liebe und Gute und viel viel Glück für Euch.
     
  14. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo an alle Amazonen und Menschen die uns so toll beistehen. Der erste Tag ohne Ringer-Lactat Infusion geht langsam zu Ende und Lunas Allgemeinbefinden ist nicht schlechter geworden, zu Glück. Sie hat heute sogar 2x versucht selbstständig zu fressen ( bis jetzt habe ich sie ja künstlich ernährt ) Leider muß man auch wissen, daß ein Vergiftungsprozess durch die Leber schleichend ist aber wir lassen den Kopf ja nicht hängen und werden weiter kämpfen und Hoffen, diesen Kampf auch zu gewinnen! Halte euch selbstverständlich weiter auf dem laufenden und sage bis dahin Liebe Grüsse MELODIE und LUNA
     

    Anhänge:

  15. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Liebe Amafreks ich glaube euer DAUMEN drücken ist bei LUNA angekommen. Heute ist der 2. Tag ohne Infusion und ihr geht es gut. Luna hat heute morgen das 1. mal wieder gesungen und geplappert. Troz künstlicher Ernährung hat sie mehrmals am Tag zusätzlich aus dem Futternapf gefressen. Sie ist sogar aus ihrer Volli raus gekommen.( sie ist nie eingesperrt, hat sich aber die letzte Woche nur drinnen aufgehalten )Auch wenn es nur lagsam Berg auf geht bin ich doch sehr zufrieden und froh das es ihr nicht schlechter geht als vorher. Jedoch bleibt immer noch ein wenig die Angst bei mir, daß sie es doch nicht schafft. Ich hoffe, euch morgen noch mehr positives Berichten zu können. GRUSS MELODIE
     
  16. Wackel

    Wackel Guest

    Das klingt doch schon sehr hoffnungsvoll! Wackel und ich drücken weiter für das Mädel die Krällchen und Daumen!!!

    Grüßle
    Jutta
     
  17. Essi

    Essi Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70839 Gerlingen
    Tapfere Luna

    Hallo Melodie,

    es freut uns alle riesig, dass es heute so gut gegangen ist und dass es, wenn auch in kleinen Schritten, bergauf geht, weiter so. :beifall:
    Die kleine Maus weis, dass es sich zu leben lohnt und dass sie es sehr gut hatte und haben wird.
    Wir alle drücken weiterhin alles, was man nur drücken kann und ganz besonders die Gina.
    Jetzt können auch wir etwas beruhigter schlafen gehen (unsere Mäuse schlafen schon)
    Weiterhin viel Kraft und toi,toi,toi.

    Liebe Grüße
    Die beiden Essis, Gina und Grummel
     
  18. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo alle zusammen

    Luna bekommt so langsam ihre alten Gewohnheiten wieder. Heute morgen rief sie um punkt halb 7 Uhr nach ihrem Obstnäpfchen( ich traute meinen Ohren nicht), heute mittag rief sie beim Staubsugen ihr "DUSCHI, DUSCHI" (bedeutet sie will baden) und gerade pfiff sie "oh tannenbaum ",dies bedeutet: mir ist langweilig, spiel mit mir! Ich muß an dieser Stelle bemerken, daß ich mit Luna von Baby an geübt habe, über gewisse Gestiken von ihr aber auch bestimmte Worte von mir uns zu verständigen welches aber immer im Spielerischen statt fand. Alles in allem bin ich mit der jetzigen Lage sehr zu frieden und hoffe es geht noch weiter vorran und sie wird wieder ganz die "ALTE" GRUSS MELODIE :prima: :beifall:
     
  19. Jacco

    Jacco Die mit den 4 Papageien

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    das find ich super das ihr wieder besser geht, natürlich drücken wir ihr weiter alle krallen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Mensch Luna!!!!!
    Du bist so ein wunderbares tapferes Vögelchen!!!!! Weiter so!!!!! Wir sind alle bei Dir und zugleich so erleichtert, dass es Dir besser geht. :D :zustimm: :dance: :freude: :beifall:
     
  22. #20 thorstenwill, 16. August 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo

    ich drück euch weiterhin die daumen, dass ihr weiterhin so positiv berichten könnt.

    lg thorsten
     
Thema:

Luna Und Die Gen Defekte

Die Seite wird geladen...

Luna Und Die Gen Defekte - Ähnliche Themen

  1. Zwei süße graupapageien Luna lina zum verkaufen

    Zwei süße graupapageien Luna lina zum verkaufen: Hallo leute Ich verkaufe leider aus zeitlich gründen meine 2 graupapgein Luna und lina es sind zwei Weibchen und sie vertragen sich sie sind zwei...
  2. Defekter Mikrochip mit Folgen

    Defekter Mikrochip mit Folgen: Bei einer Untersuchung an der Vogelklinik Leipzig wurde die blaugrüne Gewebeverfärbung unter dem Flügel (ca, 2 x 3 cm) festgestellt. Daraufhin...
  3. Unsre Luna ist gestorben:( was nun mit Blue machen ?

    Unsre Luna ist gestorben:( was nun mit Blue machen ?: Hallo zusammen, unsre Luna ist heute Morgen beim Tierarzt gestorben :traurig: Blue war bei ihr. Sie wurde aufgemacht um der Ursache auf den...
  4. Luna

    Luna: Hallo, meine Graupapageienhenne hat drei Eier gelegt und bebrütet sie auch, Louis ihr Hahn passt auf das ich nicht störe. Ringe wollte ich...
  5. Luna & Kiwi

    Luna & Kiwi: Hallo, und herzlichen Dank für die Aufnahme. Wir sind ein Sperlingspärchen, dass seit 6 Jahren zusammen ist. Das letzte halbe Jahr sind wir...