Mann im Vogelgrippeschutzanzug im Kaufhaus gesehen

Diskutiere Mann im Vogelgrippeschutzanzug im Kaufhaus gesehen im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; woar ich muss euch mal erzählen was ich heute im kaufhaus gesehen habe. es gibt doch bei ebay diese vogelgippeausrüstung-schutzanzug,mundschutz...

  1. Sagany

    Sagany Guest

    woar ich muss euch mal erzählen was ich heute im kaufhaus gesehen habe.
    es gibt doch bei ebay diese vogelgippeausrüstung-schutzanzug,mundschutz usw.
    ich habe mich immer gefragt was die leute damit wollen die sowas kaufen...
    tja jetzt weiss ich es..
    heute sah ich im kqaufhaus einen mann,der hatte dieses set angehabt und lief so durch das kaufhaus,erst dachte ich hier sind wir wohl bei versteckte kamera,so war dem aber nicht,das war dem sein enrst,der war dort ganz normal einkaufen8o 8o

    allerdings haben sich alle eingeschloßen mir sich über ihn amüsiert und ihn doof angestarrt:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lexx

    Lexx Guest

    Mönsch, mußte doch auch verstehen. In so´n Kaufhaus in der Kühltruhe liegen ein Haufen tote Vögel rum und unser BuMi hat doch gesagt:
    Ohne Schutzausrüstung soll man tote Vögel nicht anfassen!

    Der ist schlicht vorsichtig, menno jetzt passt mal jemand auf sich auf....:D :D :D :D :D :D :D :D :D (ich kann nicht mehr *Tränen lach*)

    Wenn ich mir das vorstelle *gröhl*.
    liebe Grüsslis... Lexx
     
  4. #3 Sittichmama, 16. März 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hat er doch nicht etwa den Vogelwahnsinn? :D

    Vorletzte Woche habe ich einen gesehen, der hat in der Apotheke einen Aufstand gemacht, weil er kein Tamiflu bekommen hat. Er hatte zwar aber ein Rezept, aber Tamiflu war nicht vorrätig.
     
  5. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Bist du sicher, daß der Mann alleine war ??
    Oder war er vielleicht in Begleitung zweier Herren in weißen Kitteln:D
     
  6. #5 Alfred Klein, 16. März 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Wenn ich das so lese frage ich mich ob wir nicht hingehen sollten und Deutschland überdachen sollten.
    Schließlich sind Irrenanstalten immer überdacht. :D
     
  7. Munin

    Munin Guest

    Na das wär' doch die Lösung: Aufstallung der gesamten deutschen Bevölkerung, da guckt dann H5N1 aber dumm aus der Wäsche.. . Und wenn da dann trotzdem mal ein Mitbürger Symptome zeigen sollte, wird halt gegenseitig gekeult. Der letzte Überlende darf dann den Virus behalten. ;)

    Gruß,
    Werner
     
  8. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Gar nicht so dumm, was Du schreibst. Darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht.
    Wenn ich sehe, wie es den Tieren ergeht, dann müßte ja logischerweise,
    wenn der H5N1-Viraus auch auf Menschen übergeht, erstmal die Bevölkerung
    in den Sperrgebieten "vorsorglich" vergast werden.:?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Frankfurt/Main (rpo). Die Angst vor der Vogelgrippe macht auch vor deutschen Kleingärtnern nicht halt. Ein besorgter Bürger hatte in einem solchen Schrebergarten einen Reiher entdeckt, der völlig reglos und steif da stand. Auch nach mehrfachem Klatschen habe sich der Vogel nicht bewegt, teilte der Mann der Polizei mit.

    Aus Angst, der Vogel könne möglicherweise mit der Vogelgrippe infiziert sein, ging er zur Polizei, die daraufhin das Ordnungsamt um Hilfe bat.
    Ein Mitarbeiter fuhr zu der Kleingartenanlage und sichtete sogar noch ein zweites Exemplar, das sich aber genauso wie das erste als Porzellan-Statue entpuppte.
    Quelle
     
  11. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich glaub´s ja wohl nicht:hammer:
    Dem brennt doch der Helm:vogel:
     
Thema:

Mann im Vogelgrippeschutzanzug im Kaufhaus gesehen

Die Seite wird geladen...

Mann im Vogelgrippeschutzanzug im Kaufhaus gesehen - Ähnliche Themen

  1. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  2. Großer Schwarm Störche gesehen (Mittelhessen)

    Großer Schwarm Störche gesehen (Mittelhessen): Mein Vermieter hat gestern, Samstag, 19.08.2017, bei Rüdigheim und Ober-Ofleiden, an der Grenze von Vogelsbergkreis und Landkreis...
  3. Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann

    Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann: Vor 4 Jahren haben wir unseren Odin bekommen. Zu dem Zeitpunkt war er 8 Monate alt. Mein Mann hatte von kleinauf mit Wellis seine Freude. Im...
  4. Meine 2 Männer :)

    Meine 2 Männer :): [GALLERY][GALLERY]
  5. Dreijährige Bourkesittich- Witwe sucht neues Zuhause mit Mann oder Schwarm

    Dreijährige Bourkesittich- Witwe sucht neues Zuhause mit Mann oder Schwarm: Ich stelle diese Suche für eine Halterin aus Berlin ein, die nicht im Internet zu Gange ist. Ihre dreijährige Bourkesittich- Dame Sophie hat ihren...