Medikamente geben nur wie?

Diskutiere Medikamente geben nur wie? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Guten Morgen...liebe Sandra! Ich bin ganz bestimmt kein`Gewichtsexperte`...206gr. klingt aber wirklich wenig...allerdings würde ich glauben,...

  1. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Guten Morgen...liebe Sandra!

    Ich bin ganz bestimmt kein`Gewichtsexperte`...206gr. klingt aber wirklich wenig...allerdings würde ich glauben, dass ein Arzt wie Herr Dr. Straub gemerkt hätte...wenn Paulchen stark untergewichtig wäre...könnte natürlich auch sein, dass er erst in den letzten Tagen nach der Untersuchung in der Düsseldorfer Tierklinik nochmal stark abgenommen hat!

    ...eine andere Idee wäre...könnte es sein, dass die `Konstruktion`der Waage ...formulieren wir es mal so...fehlerhaft war...was ja beim 1. Bau kein Wunder wäre...und daher die Gewichtsanzeige fehlerhaft war???

    Liebe Grüsse!Susanne!

    ...schön, dass du den Eindruck hast, dass Paul die Medikamente helfen und für morgen...bleiben alle Daumen gedrückt!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Engelchen77, 26. Oktober 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo Susanne
    Ich musste keine extra Konstruktions bauen, nach mehreren Versuchen stand er ganz von allein auf der Waage und hat gefuttert ! Die Waage selber ist fast neu und sollte richtig gehen! Habe sie extra bevor er drauf war nochmal mit Tara auf Null gestellt! Leider bin ich heut viel unterwegs so das ich noch nicht weiß ob es heute mit den Bildern klappt. Ich versuche aber mein bestes!
    LG Sandra
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sandra,

    erst einmal möchte ich deinem kleinen eine gute Besserung wünschen. Aber so wie es ausschaut, ist er ja auf dem besten Weg dahin.

    Als ich das Gewicht gelesen habe, dachte ich auch, dass er sehr wenig wiegt. Meine zwei sind ja vom Körperbau her auch unterschiedlich. Bibo, der ja flugunfähig ist und einen enorm großen Kopf hat, wiegt z.B. 236 Gramm und das seit ich ihn habe.
    Kalle wiederum, die den ganzen Tag am futtern und fliegen ist, wiegt 263 Gramm und ich nenne sie immer mein Moggelchen, obwohl sie lt. meinem vk TA eine super Figur hat.
    Rein von der Optik schaut Kalle aber total zierlich im Vergleich zu Bibo aus.

    Meine Grauen haben auch einen Gewichtsunterschied von ca. 100 Gramm. NUR, meine Coco ist eine Miniausgabe und hat in Etwa die Größe einer Timnehhenne, sodass ich mir da auch keine Gedanken mache.

    Dennoch würde auch ich an deiner Stelle mit deinem vk TA über das Gewicht sprechen oder zumindest die nächsten Tagen immer morgens den Papagei wiegen, um einfach zu sehen, ob er ab- oder zunimmt oder das Gewicht konstant ist.

    Darf ich fragen, ob deine Waage in 1er oder in 2er Schritten misst?

    Weiterhin viel Erfolg mit der Medikamentenverabreichung und dem wiegen.
     
  5. #24 Nina33, 26. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2011
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo liebe Sandra,

    da Du ja in ärztlicher Behandung bist, wird schon alles in Ordnung gehen :zustimm:

    Dein TA sollte natürlich ein mögliches Untergewicht sicher erkennen können.

    Wenn es dich interessiert, habe ich dennoch mal die Durchschnittsgewichte anhand meiner Literatur
    und des Internets der Nominatform und ihrer zwei Unterarten herausgesucht:

    Poicephalus Gulielmi Gulielmi (Nominatform): ca. 240-290 g
    Poicephalus Gulielmi Massaicus (Fischer und Reichenow): ca. 270 g (- sogar 320 g)
    Poicephalus Gulielmi Fantiensis (Neumann): ca. 195-230 g

    Vielleicht gehört Paulchen ja tatsächlich doch der Unterart Fantiensis an. Dann wäre das
    Gewicht ja im grünen Bereich! Denn diese kleinen Schnuckel sind bis zu 10% kleiner als die Nominatform.

    Hier ist ein
    Foto zum möglichen Vergleichen. Dort siehst Du auch die anderen beiden Arten wegen der Färbungen,
    wobei Paulchen ja noch nicht komplett ausgefärbt sein dürfte, aber Tendenzen sind sicher schon erkennbar.

    Ich war nur so erschrocken, weil Du damals ja selbst schriebest, er
    gehöre der Nominatform an.

    Aber lasse dich von mir nicht verrückt machen, wahrscheinlich bin ich bei dem Thema Gewicht gerade besonders hellhörig
    wegen Cleo...

    Also entschuldige, wenn ich dich vielleicht verunsichert habe, ich wollte Dir wirklich keine Angst machen,
    dich aber bestärken, besonders im Moment auf das Gewicht zu achten :trost: Aber das tust Du ja!

    Am besten, dein TA macht morgen mal den Check mit dem Brustbein. Dann weißt Du genau
    Bescheid und wir drücken ganz dolle die Daumen, dass auch bei der weiteren Untersuchung nichts
    Besorgniserregendes herauskommt!

    Alle Daumen und Krallen sind gedrückt!!
     
  6. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Liebe Sandra,
    leider konnte ich Dir keinen Tipp geben....
    Das es wichtig ist, die Papageien wöchentlich zu wiegen, hatte ich Dir
    mal am Telefon gesagt...)
    Unsere neue Tä/in setzt immer zuerst die Geier auf die Waage.
    Das sollte Dein Ta am Donnerstag zur Sicherheit auch machen.
    Denn gerade bei Paul, ist das im Moment unheimlich wichtig, daß er nicht
    noch weiter abnimmt.
    Immerhin frißt er ein bißchen und ist munter!

    Wir halten ganz fest die Daumen/Krallen!

    Viele liebe Grüße
    Anja & Sydney
     
  7. #26 Engelchen77, 26. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo ihr Lieben
    Ich habe versucht einige Bilder und sogar ein Video zu machen, hoffe es klappt!!!! Also wenn ich das Bild von Nina sehen bin ich mir sicher das Paul ein Poicephalus Gulielmi Fantiensis ist!!! Leider konnte man uns das beim Kauf ja keiner sagen. Ich habe mehrfach nachgefragt da wir ja die passende Partnerin für ihn gesucht haben. Die Auskunft am Telefon war "Er ist ein Gulielmi" mehr wußte ich bis heute nicht. :nene: Das wir da ein ganz besonderes Schätzchen haben war mir nicht klar!!!! Paul ist eher Hellorange und auch das Gefieder ist viel heller als bei Mini!!! Das kann man auf den Bildern glaub ich auch erkennen! Und ich habe bei ihm eher das Gefühl er ist ein wenig zu dick. Ich nenn ihn oft unser Kügelchen. Da er so Klein und kompakt ist:D
    Leider hat es mit dem Video nicht geklappt!! Werd ich noch etwas testen müssen. Schade dabei hatten sie sich gerade einmal richtig Lieb!!! :~
    LG Sandra
    PS: Habe es gerade geschafft beide zu wiegen! Paul hatte heute 210g und Mini 255g. Hatten beide gerade gefuttert!
     

    Anhänge:

  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sandra,

    wenn man nun die Bilder betrachtet und eben auch beide nebeneinander ansehen kann, dann ist Paul wirklich um einiges kleiner als Mini. Von daher kann man schon sagen, dass das Gewicht ok ist.

    Ich würde jetzt einfach mal tgl. wiegen, damit du einen Vergleich hast und wenn mit Paul wieder alles ok ist, dann einmal pro Woche. Ich habe mir dafür den Sonntag auserkoren.
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Ich würde das Brustbein abtasten. Das ist meiner Meinung nach Moment viel sicherer, als die Rätsellei um das tatsächliche Idealgewicht von dem Grünen Kongo. Das Gewicht nützt doch nichts, wenn man den Vogel weder kennt, noch von der Größe her einschätzen kann.
    Ist das Brustbein fleischig, ist das Gewicht i.O., ist es jedoch mehr als deutlich (spitz) zu fühlen, sollte gehandelt werden. In diesem Fall kann man ja bei Unsicherheiten zwei Vögel vergleichsweise betasten.

    Für die Zukunft können die 206 Gramm als Referenzwert genutzt werden.
     
  10. #29 Engelchen77, 26. Oktober 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo Richard
    Ich gebe dir absolut recht. Habe ja morgen den Tierarzt Termin bei dem wir hoffentlich Klarheit bekommen.
    LG Sandra
     
  11. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Genau, darum schrieb ich dies ja auch. Dennoch waren für mich auch mal die Gewichte der einzelnen
    Unterarten interessant. Mir war z. B. auch gar nicht bewusst, dass der Massaius doch so kompakt ist.

    Und dein Schnuckel sieht doch auf den Fotos richtig gut aus, bis auf die Verletzung am Schnabel.

    Er ist tatsächlich um einiges kleiner als Mini...

    Da Du ja beide nun nochmal wiegen "durftest", mache es zu einem Ritual einmal pro Woche und
    man ist automatisch beruhigt, wenn das Gewicht konstant bleibt!

    Ich wünsche euch für morgen alles Gute!
     
  12. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Sandra!

    ..denke schon den ganzen Tag an euch!

    Wie geht es Paul????

    Gibt es eine gnaue Diagnose???

    ..ein wenig besorgte Grüsse!Susanne!
     
  13. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ich wollte eben auch schon schreiben...der TA-Termin war - glaube ich - um 15.00 Uhr..

    Ich hoffe, alles ist gut!!?
     
  14. #33 Engelchen77, 27. Oktober 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo Ihr Lieben
    Ich habe sehr gute Nachrichten!!!! Paul ist vollkommen gesund. Was auch immer mit ihm los war er hat es ohne Probleme überstanden. Der Tierarzt war sehr zufrieden! :freude: Im Kropf ist nichts mehr zu sehen. Er kann sich das zwar nicht so recht erklären aber besser so wie etwas schlimmes gefunden. Natürlich habe ich ihn auf sein Gewicht angesprochen. Er meint Paul hat Idealgewicht. Da er klein ist passt sein Gewicht genau zu seiner Größe. ER war sogar sehr erfreut über sein Gewicht. Er meint über die Hälfte der Vögel die er zu Gesicht bekommt ist zu dick. Ihr glaubt garnicht wie froh wir sind!!!
    Vielen Dank für eure tolle Unterstützung!!! :zustimm:
    LG Sandra
     
  15. Richard

    Richard Guest

    Hallo Sandra,

    dann hau den Panikmachern ( ;-) ) hier mal fleißig auf die Fingerchen.

    Liebe Grüße,

    Richard
     
  16. #35 Engelchen77, 27. Oktober 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Nein das werde ich nicht grins. Ich bin über jeden Rat Dankbar. Man kann nur dazu lernen.
    LG Sandra
     
  17. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Sandra,

    das sind ja supertolle Nachrichten!! Ich freue mich riesig mit euch!! :dance::beifall:

    Na, da kann das Paulchen ja wieder richtig reinhauen, wenn der Kropf wieder frei ist!! :D

    Und behalte das Wiegen bitte bei...denn bei aller "Panik" (lieber einmal zuviel, als einmal
    zuwenig ;) ) ist euch jetzt das genaue Gewicht bekannt und eure Beiden werden schön
    weiter auf die Waage steigen, wenn ihr das Ritual bei behaltet.

    Dafür war das Ganze dann auch wieder gut...:zwinker:
     
  18. #37 charly18blue, 27. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sandra,

    ich schließe mich meiner Kollegin Nina an und freue mich einfach nur, dass Euer Paulchen fit und gesund ist :beifall: :dance: :0- .
     
  19. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Liebe Sandra!

    Plumps!Plumps!Plumps!

    ...das waren die Steinchen...die mir vom Herzen gefallen sind!

    Ich bin sehr ...sehr froh zu lesen, das Paulchen alles überstanden hat und putzmunter ist!

    ...irgendwie sehe ich euch lächeln!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Liebe Sandra,
    über Deine guten Nachrichten, habe ich mich total gefreut!
    Wahrscheinlich hast Du vor Freude einen Luftsprung gemacht!
    Aber hier bei den Langflüglern, haben offensichtlich so Einige User mit Dir gebangt...:trost:

    @Nina, tolles Benutzerbild!:zwinker:

    Liebe Grüße
    Anja
     
  22. #40 Tanygnathus, 27. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Sandra,

    Bin auch sehr erleichtert dass es nichts ernstes war und der kleine Kerl wieder fit ist.

    @ Nina Mir gefällt Dein Bild auch sehr gut:zustimm:
     
Thema:

Medikamente geben nur wie?