Mein Sittich macht mir Sorgen

Diskutiere Mein Sittich macht mir Sorgen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Habt ne gute Nacht ihr beiden :0- :0-

  1. TheCrow

    TheCrow Guest

    Habt ne gute Nacht ihr beiden :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MaDDiN

    MaDDiN Guest

    So, war grad beim Tierarzt.

    Das Ei ist nun draußen :prima: !

    Er hat das Ei zuerst im Vogel noch kaputt gemacht, und dann die Schalen entfernt.

    Anschließend hat er ihr noch ein Hormon gespritzt, damit sie keine Eier mehr legt, und noch eine Spritze gegen Infektionen, sowie ein Pulver welches ins Wasser kommt, das auch gegen Infektionen schützt.

    Er meinte er hätte das Gröbste überstanden, aber es sei keine Garantie dafür, dass er überlebt... :(
    Doch bis jetzt hält er sich wacker, sitzt auf der Schaukel und schläft!

    Außerdem soll ich sie nicht zu den anderen Vögeln setzten, da sie sie möglicherweise verstoßen, oder gar tothacken, wenn sie merken dass das Ei weg ist. Weiß nicht nun nicht ob er da ein bisschen übertrieben hat, aber ich werde einfach machen was der Doc gesagt hat! In ein paar Tagen kann sie wieder zurück!

    Habt Ihr vielleicht noch ein paar Tipps für mich, wie ich den Vogel wieder aufpeppen kann?

    Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe und Tipps!

    Martin
     
  4. #23 Susi+Strolchi, 17. Oktober 2004
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Ich drück Euch beiden alle Daumen und meine 6 Tiefflieger auch. Hoffe, dass sie das schafft! :zustimm: :trost:

    Halt uns mal auf dem laufenden
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Da hat dir der TA aber ein bisschen Mist erzählt. Wenn sie sonst vom Verhalten her okay ist, dann setz sie zu ihren Schwarmkollegen und beobachte, wie sich verhalten. In Gesellschaft werden Wellis viel schneller gesund, da sie dann kämpfen, alleine in einem Käfig geben sie sich sofort auf.
    Alles Gute weiterhin!
     
  6. TheCrow

    TheCrow Guest

    Schön das es so gut ausgegangen ist. Hoffe das sie schnell wieder fit ist.
    Hab mir schon sorgen gemacht :k
    :0-
     
  7. MaDDiN

    MaDDiN Guest

    Ja, glaube auch das er ein starkes Stück übertrieben hat...
    Nun gut, ich hätte sie heute und vll. auch morgen eh noch nicht zu den Anderen gesetzt...
    Sie soll sich ersteinmal in Ruhe ausschlafen!

    Bei der Fahrt zum Doktor hat sie noch fröhlich die Lieder aus dem Radio mitgeträllert, auf der Rückfahrt war sie so fertig mit den Nerven, dass sie sich kaum noch auf der Stange halten konnte.

    Sie sitzt mittlerweile wieder auf ihrer Schaukel, frißt und trikt gelegentlich, und hat auch schon ein paar dicke Haufen Kot abgesetzt ;) !

    Doch ich denke das Gröbste ist überstanden, und das sie ein ein paar Tagen wieder rumnerven kann :s

    An dieser Stelle möchte ich nochmal den Leuten für ihre Anteilnahme und ihrer kompetenten und schnellen Hilfe danken!
    Ich finde dieses Forum ist eine der besten Communitys im Internet, und das nicht nur im Vogel-Bereich! :beifall: :zustimm:

    Nochmals vielen Dank von mir, der leicht angeschlagenen Tweety, der im Moment (merkwürdigerweise) sehr stillen Pitti, und von Chipsi, alias "Kampfbomber" :0-
     
  8. Hellre

    Hellre Guest

    Toll

    Hallo Martin,

    da freue ich mich sehr, dasss nun doch noch alles gut auszugehen scheint.

    Deiner kleinen Wellidame weiterhin gute Genesung von den Anstrengungen und Aufregungen.

    Liebe Grüsse
     
  9. TheCrow

    TheCrow Guest

    Freut mich das sie auf dem Weg der Besserung ist. Aber eins bist uns noch schuldig, musst uns ein Foto von der kleinen reinstellen, will ja auch sehen wer da die Sorgen bereitet hat :D
    Natürlich auch gern vom Rest deiner Bande :0-
     
  10. MaDDiN

    MaDDiN Guest

    Würde ich supergerne machen!

    Nur leider fehlt es mir an dem technischen Equipment :(

    Mein Digi-Cam ist schon seit etwa 2 Monaten kaputt :(

    Sobald ich die Möglichkeit habe, werden die Fotos natürlich umgehend nachgereicht 8) ;)
     
  11. TheCrow

    TheCrow Guest

    Da gehts dir genauso wie mir, versprech auch schon seit einem Jahr Pics meiner Bande, leider fehlt mir auch noch das entsprechende Equipment. :s
     
  12. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hallo martin :0-

    freut mich ja riesig, dass die kleine auf dem weg der besserung ist :freude:
    habe während ich den thread gelesen habe überlegt, wie der doc das ei wohl rausbekommt. zwischdurch habe ich mal vermutet, dass er das ei IM vogel kaputt macht. den gedanken habe ich aber recht schnell wieder verworfen, weil ich mir das gar nicht vorstellen konnte. aber anscheinend wird das wohl doch so gemacht. aua :(

    p.s. bin schon mächtig auf die bilder gespannt ;)
     
  13. TheCrow

    TheCrow Guest

    Hat mich auch gewundet, den im 8 Absatz des Links von daniel 88 hat sich das ein klein wenig anderst angehört, aber wahrscheinlich ist das von Tierarzt zu Tierarzt ein wenig unterschiedlich, hauptsache der kleinen gehts wieder besser. :beifall:
     
  14. Dana1978

    Dana1978 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen

    Genau das hätte der TA nicht tun sollen, da es in solchen Fällen durchaus vorkommen kann, daß durch die Schalensplitter der Vogel schlimme innere Verletzungen davon tragen kann.

    Hoffentlich ist das bei Deiner Kleinen nicht der Fall. Für den nächsten Notfall würde ich mir schon mal einen anderen Tierarzt ausgucken.

    Falls Du gerne noch mal etwas nachlesen willst, hier steht noch einiges über Legenot drin.

    Legenot
     
  15. MaDDiN

    MaDDiN Guest

    Der TA meinte dass das Ei im Vogel feststecke, und deshalb brachte auch seine Massage die er am Anfang versucht hatte nichts.

    Drum hat er das Ei kaputt gemacht. War halt die Einzige Möglichkeit :traurig:

    Er war auch kein Arzt, der sich mit Kleintieren auskennt.
    Eigentlich ist er ein Arzt für Pferdezähne *g*.

    Es scheint aber alles gut gelaufen zu sein, und inzwischen habe ich sie wieder zurück zu den Anderen gestellt und aus dem Käfig gelassen. Sie schläft zwar noch viel, aber das wird sich legen.

    Falls es jemanden interessiert:
    Ich habe für die Behandlung 20€ (Ei entfernen, Hormonspritze, Injektion gegen Infektionen, und ein Antibiotikum in Pulverform, das ich ihr 7 Tage lang geben soll...) gezahlt, was ich ziemlich billig fand, wenn ich lese das einige Ärzte 10€ fürs Krallenschneiden nehmen :zustimm:

    Ich hoffe das ich demnächst mit Fotos dienen kann ;)
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. MaDDiN

    MaDDiN Guest

    So, nach einer Woche habe ich mir gedacht, dass ich mich auch mal wieder melden könnte, und über den Stand der Dinge berichten könnte.
    War die ganze Woche über in Stress! Arbeit, Auto kaputt, etc...

    So, nun setzte ich meine Gedanken in die Tat um ;)

    Also, meiner kleinen Tweety geht es blendent!
    Sie ist vollkommen genesen, und hat eine echte Wandlung durch gemacht!
    Denn durch die Hormonspritze, hat sie sich total verändert. Sowohl äußerlich, als auch vom Verhalten her.

    Seit der Hormonspritze "zerstört" sie nicht mehr die Zeitungen aus dem Zeitungsständer, und rupft sich nicht mehr die Federn. So konnte ich auch mal einen Blick in den Zeitungsständer wagen, und Ihr könnt Euch nicht vorstellen was ich dort gefunden habe:
    Eine Höhle, die sie in die alten Computerzeitschriften geknabbert hat.
    Ausgelegt mit ihren gerupften Federn, Papierschnipsel und einem kleinen Futtervorrat. Da hat sich die kleine Dame echt Mühe gegeben!
    Ich konnte es anfangs nicht übers Herz bringen ihre Höhle zu entfernen, doch ich merkte das sie dort überhaupt nicht mehr hinging. Nun habe ich sie entfernt.

    Ich habe Euch im Anhang eine Skizze der Höhle beigefügt.
    So könnt Ihr Euch in etwa vorstellen, was die kleine da geleistet hat.
    Der Zeitungsständer hängt an der Wand, und ist von hinten offen, so dass sie dort hineinklettern konnte.

    Was meint Ihr? Habe ich es mit einer kleinen Architektin zu tun?
    Oder verausgabt sich jeder Vogel so beim Nestbau?

    Wie gesagt:
    Dem Vogel geht es gut, und mir auch :D

    Martin
     

    Anhänge:

  18. TheCrow

    TheCrow Guest

    Schön zu hören das es der kleinen wieder richtig gut geht.
    Mit dem Auto haben wir was gemeinsam, meiner ist gestern auch kaputt gegangen, und ich hab ihn vor 3 Tagen erst gekauft, ist zwar ein Winterauto aber ich hab 2 Tage sauber gemacht (wie Männer halt da so sind) und nun wahrscheinlich der Zahnriemen im besten Fall kaputt.
    Scheint wirklich eine kleine Meisterin zu sein, schade das sie sich nicht mehr dafür interessiert wenn sie sich so viel Mühe gemacht hat.
    Hätte nicht gedacht das sich nach so einer Spritze der Welli so verändern kann.
    Beste Grüsse
     
Thema:

Mein Sittich macht mir Sorgen

Die Seite wird geladen...

Mein Sittich macht mir Sorgen - Ähnliche Themen

  1. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  2. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  5. Erster Freiflug. Wann?

    Erster Freiflug. Wann?: Hallo, ich habe seit 4 Tagen zwei junge Singsittiche. Ich wollte sie eigentlich erst nach einer Woche rauslassen. Nur fangen sie jetzt schon an...