Meine Geier wollen nicht raus

Diskutiere Meine Geier wollen nicht raus im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ,ich bins mal wieder ! Ihr kennt ja schon Anika und Mephisto ! Na ja,es ist so ,wenn ich den beiden einen Freiflug können will öffne...

  1. #1 Mephisto, 02.05.2001
    Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo ,ich bins mal wieder !

    Ihr kennt ja schon Anika und Mephisto !

    Na ja,es ist so ,wenn ich den beiden einen Freiflug können will öffne ich die beiden Volierentüren.
    So,und dann gehts los :Eben noch voller Tatendrang,wird sich einfach hingesessen und geputzt.
    Dannach dauert es ewig bis dann mal Mephisto zur Tür hinausschaut,oder auch mal auf die Außenstange klettert.
    Er schaut sich sein zuhause von außen ganz genau an,und verschwindet dann wieder im Käfig.
    Na,das wars dann schon !
    Anika hatte mal früher ihre Freiflüge getätigt,aber heute ist nicht mehr daran zu denken ,das sie mal rauskommt.

    Meine Frage an Euch !

    Was kann man da noch alles anstellen?

    Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht ?

    Oder,sind meine Geier einfach zu faul ?
     
  2. KarinD

    KarinD Guest

    Austricksen?

    Hallo Franz,
    hatte anfangs das gleiche Problem bei meinen Nymphen. Die Bande wollte einfach nicht raus, oder ist so, wie Du es be-schreibst nur an der Außenseite der Volieren lang und dann sofort wieder rein.
    Da habe ich dann angefangen, die handzahmen Vögel, auf dem Futternapf herauszunehmen und durch das Zimmer zu tragen.
    Erstmal ganz verdutzt, was sie denn dort sollen, sind sie anfangs auch erstmal wieder in die "sichere" Voliere geflüchtet, fingen dann aber mehr und mehr an, das Zimmer selbst zu erkunden.
    Vielleicht kannst Du sie ja auch mit Leckerbissen mehr und mehr von der Voliere weglocken. Anfangs, als ich nur zwei hattte, flogen sie auch nur auf den Freisitz, den ich zuerst in ganz geringem Abstand aufstellte und später mehr und mehr entfernte. Selbstverständlich muß die Neugier Deiner Vögel erst geweckt werden. Also hänge viel Spielzeug und Leckerlis an solch eine Anflugstelle (falls Du eine hast). Ansonsten habe ich oft gemerkt, daß immer wenn ich einen Neuzugang hatte, dieser sehr "frech" und "neugierig", am liebsten sofort die Wohnung erkunden wollte. Dies habe ich dann ausgenutzt und neue Vögel sofort, schon nach wenigen Tagen herausgelassen, mit dem Erfolg, daß die Älteren ihm dieses nachmachten. Geendet hat es jedenfalls damit, daß ich es bis heute sehr schwer habe, alle meine 16 davon zu überzeugen, nach angemessenen 6-8 Stunden Freiflug, wieder gemeinsam die Voliere aufzusuchen. Mir scheint es manchmal, daß sich die Rasselbande "abspricht", da immer nur ein Teil der Bande gleichzeitig zum Fressen drin ist, und wie auf Kommando wieder herauskommt, um der anderen Hälfte Platz zu machen. Immer in der Gewißheit, daß ich die Türen eh nicht zumachen kann....)))))))
    Vielleicht hast Du ja doch noch Erfolg bei Deinen Kleinen!
    Liebe Grüße,
    Karin
     
Thema:

Meine Geier wollen nicht raus

Die Seite wird geladen...

Meine Geier wollen nicht raus - Ähnliche Themen

  1. Meine norddeutsche Geiertruppe

    Meine norddeutsche Geiertruppe: Liebe Mitglieder, liebes Forum In diesem Thema hier möchte ich in der nächsten Zeit meine Wellensittich-Truppe vorstellen. Es sind insgesamt 6...
  2. Ein neues Eigenheim für meine Geier :)

    Ein neues Eigenheim für meine Geier :): Hallo Leute! Einige von euch standen mir schon im dezember mit Rat und Tat zur Seite als ich mir meine beiden Nymphen Ricky und die Zicke geholt...
  3. Wie kann ich meinen Geier "mästen" dicker/kräftiger kriegen?

    Wie kann ich meinen Geier "mästen" dicker/kräftiger kriegen?: Hallo, eine meiner Graupapageienhenne ist recht dünn und ich möchte, dass sie etwas kräftiger wird. Sie ist schon recht lange dünn und wurde...
  4. Meine Geiercam ist wieder on!

    Meine Geiercam ist wieder on!: Hallöle! Nach der ultra stressigen Weihnachtszeit melde ich mich nochmal hier im Forum. Nachdem unsere letzte Brut ja leider nich funktioniert...
  5. wasn mit meinem brutus geier los ???

    wasn mit meinem brutus geier los ???: also "es" ist ja nun ein "brutus" geworden ..... und er ist nun ca 5monate alt (naturbrut) er fängt schon an ein gewisses vertraute verhalten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden