Mindestanforderungen

Diskutiere Mindestanforderungen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, aus reinem Interesse mal eine Frage: Laut Gesetzt sind meines Wissens nach folgende Mindestanforderungen zur Haltung von Amazonenarten...

  1. #1 Rosalie111, 6. Januar 2010
    Rosalie111

    Rosalie111 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Borken / Recklinghausen
    Hallo,
    aus reinem Interesse mal eine Frage:
    Laut Gesetzt sind meines Wissens nach folgende Mindestanforderungen zur Haltung von Amazonenarten über 25 -40 cm gültig:

    Gesamtlänge der Vögel in cm
    bezogen auf Arten über 25cm bis 40cm
    Maße des Käfigs/der Voliere
    Länge x Breite x Höhe in m 2,0 x 1,0 x 1,0
    Grundfläche des Schutzraumes in m² 1,0

    Stimmt das noch,oder gibt es da neue Mindestanforderungen/hat sich da was geändert?

    Falls sich nichts geändert hat - wie ist das mit "Länge x Breite x Höhe in m" gemeint? Soll die Voliere nun zwei m in die Höhe gehen, oder nur einen und dafür in die Breite zwei? Blicke da gerade nicht so ganz durch.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sven67

    Sven67 Guest

    Die Maße könnten von einem Dixi Klo stammen.

    Wer um Himmels Willen legt solche Maße für Vögel fest? :+schimpf

    Sowas würde ich nicht mal einem flugunfähigen Feldspatz zumuten, unglaublich 8o
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Länge x Breite x Höhe bedeutet dass die erste Zahl die Länge bezeichnet, die zweite die Höhe usw. ;).
     
  5. #4 maggyogau, 6. Januar 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Rosalie,

    die Höhe eines Käfigs mit 2 M ist ok - aber nur 1 M breit/tief ist etwas wenig. Mindestens 2 M - die sollen sich ja bewegen können.
    Klar klettern Amas meistens und viel - aber sie sollten schon einen Flügelschlag machen können und sich bewegen können.
    Ein Vogel fliegt immer waagrecht und nicht senkrecht. Das bedenken viele nicht.

    Schade, dass sich der Mensch allgemein nach irgendwelchen "Mindestanforderungen" richtet und nicht wirklich nach den Bedürfnissen der Geier.

    Uns ist eine 2-3 Zimmerwohnung auch lieber als ein Wohnklo mit Kochnische.

    Meinst Du nicht auch?

    ;)
     
  6. #5 Rosalie111, 6. Januar 2010
    Rosalie111

    Rosalie111 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Borken / Recklinghausen
    Selbstverständlich sind diese Maße total knapp bemessen und da wir unseren Vogel aus schlechter Haltung haben und es jetzt in jedem Fall ohnehin besser machen wollen und ihm ein schönes Leben ermöglichen möchten,würde ich mich mit diesen Maßen ohnehin nicht zufrieden geben.

    Sie kamen mir halt nur so irreal vor,daher auch meine Frage. (Oben steht ja auch, aus reinem Interesse) Ich wollte halt nicht unter die Mindestmaße kommen und um das sicher zu stellen, muss ich halt wissen wie sie sind. ;)

    Unsere Voliere wird (Länge x Breite x Höhe)
    2m x 1m x 2m

    Würde unseren Geiern gern noch mehr Platz zur verfügung stellen,aber irgendwo müssen wir ja auch noch wohnen ;) und sie dürfen natürlich den ganzen Tag über raus,wenn wir hier sind. Hoffe und denke,dass ist wohl so okay und im Sommer können sie ja dann auch wieder mit auf die gesicherte Terrasse.

    Eine Frage fällt mir da gerade noch ein - der Volierenbauer sagte,der Draht ist 3 fach verzinkt und eingebrant also Galvanisch verzinkt undvon der Firma Esafort. Kennt sich da jemand mit aus? Ist das für Amas geeignet? Er sagte ja, aber ich wollte trotzdem nochmal nachfragen...
     
  7. #6 maggyogau, 6. Januar 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Rosalie,

    die Größe Deiner Voli ist toll. Firma Esafort ist meines Wissens einer der besten Hersteller. Kenne da im Bekanntenkreis nur positive Äußerungen drüber.

    Bei dieser Größe, ich nehme an für 2 Amas, kannst Du die Geier auch ohne Probleme tagsüber mal drin lassen.
    Ich habe 2 solcher Volis im Wohnzimmer - und die Amas dürfen nur raus, wenn ich Zeit zum aufpassen hab. Sonst zerlegen sie irgendwas.

    Aber die Bewegungsfreiheit ist definitiv OK.

    Und wenn Du sagst, Du hast Deine aus schlechter Haltung. Hut ab vor so viel Mut, man weiß bei solchen Tierchen nie, wie sie sich entwickeln.

    ToiToiToi
    LG
    Maggy
     
  8. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo,

    wir haben unsere Innenvoliere ebenso auch die Außenvoliere selber gemacht. Dafür haben wir auch den Draht von Esafort genommen und unseren Geiern geht es gut. Da ich aber misstrauisch bin habe ich einen Bluttest machen lassen und alles war im grünen Bereich. Mit der AV draußen haben wir auch keine Probleme. Unsere Innenvoliere haben die beiden Grauen bei uns im Dachboden und wir haben nur die vordere Front mit Gitter versehen. Da wird dann sowieso nicht geknabbert. Vielleicht kannst Du ja auch die eine oder andere Wand mit integrieren. Hier mal ein Foto von der selbstgebastelten Innenvoliere. Fußboden, Beleuchtung links und Wandbemalung sind noch in Arbeit.
     

    Anhänge:

  9. #8 Rosalie111, 7. Januar 2010
    Rosalie111

    Rosalie111 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Borken / Recklinghausen
    Oh,dass sieht aber schonmal super aus. :zustimm:
    Leider habe ich bei uns nicht die Möglichekeit, Wände mit zu integrieren,da die Voliere genau mittig an unserer langen Wohnzimmerwand ihren Platz finden soll.

    -Aber zu dem Fußboden fällt mir da gerade noch eine Frage ein, wie habt ihr das denn mit dem Boden gemacht? Unsere Voliere hat keinen Boden,wenn sie geliefert wird,da müssen wir uns selber drum kümmern und uns was einfallen lassen. -Aber was?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Miss Elly, 8. Januar 2010
    Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    entweder nehmt ihr eine große Platikwanne.

    Oder Holz was man mit Exposid Harz wasserdicht macht,
    darauf vielleicht Fliesen klebt.

    Nur mal ein Vorschlag.

    Gruß
    Miss Elly
     
  12. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Rosalie,

    ich hab 2 Holzplatten genommen - jeweils 105 x 105 cm (wegen leichtem Überstand) und hab sie in der Mitte zusammengeschraubt.
    MDF Platten nehmen, weil sie sehr feuchtigkeitsresistent sind. Meine ist ziemlich dick!

    Drunter hab ich je 4 - also insgesamt 8 Rollen befestigt.

    So viele deßhalb, weil es eine bessere Gewichtsverteilung ist.
    Die Rollen hatte ich früher extra für Teppich - jetzt hab ich sie ausgewechselt für Laminat.

    Die Holzplatte wurde dann mit PVC-Fliesen beklebt. Ist eine saubere Sache und nicht so schwer wie Fliesen.
    Innen im Käfig am Boden hab ich mit alten Brettern einen Rahmen gezogen, dass der Dreck drin bleibt. Tolle Sache, weil das Einstreu nicht rausfällt, wenn die Geier am Boden rumwühlen.

    LG
    Maggy
     
Thema: Mindestanforderungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taubenhaltung mindestanforderungen

Die Seite wird geladen...

Mindestanforderungen - Ähnliche Themen

  1. Gibt es Mindestanforderungen für Katzenkäfige ?* lol*

    Gibt es Mindestanforderungen für Katzenkäfige ?* lol*: ...das ist nur ihr Balkonkäfig ihr andere Käfig im Wohnzimmer ist größer GGGGG...
  2. Frage zu den Mindestanforderungen

    Frage zu den Mindestanforderungen: In den Mindestanforderungen hier auf der Website (bei den Aras) heißt es: "...Zukünftig ist beim Verkauf von Papageien auf die erforderliche...
  3. Diskussion über die Änderung der Mindestanforderungen

    Diskussion über die Änderung der Mindestanforderungen: Da u. a. in diesem Thread die Notwendigkeit rechtsverbindlicher Mindestanforderungen angesprochen wurde: Ohne viele Worte - im Anhang findet Ihr...
  4. Mindestanforderungen gesucht

    Mindestanforderungen gesucht: Hi, ich bin mal gespannt ob mir hier jemand weiter helfen kann, denn slesbt fidne ich überhaupt nichts dazu ... es geht um die...
  5. Mindestanforderung und Freiflug

    Mindestanforderung und Freiflug: Hallo zusammen ich bin im Begriff ein Vogelzimmer einzurichten (Grösse 3,8m lang, 2,8m breit und 3m hoch). Ich bin mir nicht sicher ob diese...