Missy und Coco

Diskutiere Missy und Coco im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Feechen, ich drücke die Daumen! :trost:

  1. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Feechen,

    ich drücke die Daumen! :trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Feechen

    Feechen Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön Sybille hoffe alles geht gut..

    Lg Feechen
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich auch Daumen drück :trost:.
     
  5. Feechen

    Feechen Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben

    Wollte mal berichten.
    Coco war jetzt beim TA, nachdem wir im Stau gestanden haben, mußte Coco noch 1 1/2 Stunden warten bis er den TA sehen könnte.
    Der TA hat Coco untersucht und Blutabgenommen, für die Viren Untersuchungen. Mittwoch bekommen wir das Ergebniss.

    Der TA hat gesagt, das bei Coco soweit alles in Ordnung ist, sieht super fit aus, nur das Gefieder muß wieder ein wenig glänzen, das ist bei Coco so matt geworden. Coco war so im Stress nach der Untersuchung und hat richtig feste gehächelt. Ich mußte ihn erst mal wieder beruhigen.
    Auf der Fahrt nach Hause ist er immer nur hin und her gelaufen, wollte umbedingt aus der Kiste raus. Zuhause war dann alles wieder gut, Missy und Coco haben sich gleich in ihren Papagein lauten begrüßt.

    Lg Feechen
     
  6. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi Feechen,

    Hast schon alles richtig gemacht.

    Ich drücke dir die Daumen,dass dein Coco gesund ist.

    lieben Gruß

    Alex
     
  7. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Ich schließe mich den Worten von Alex an !
    Der arme Coco muß ja sehr viel Stress gehabt haben, wenn er vor Aufregung sogar gehechelt hat.
    Für die Zukunft werden ihm hoffentlich weitere TA-Besuche erspart.
    Feechen - ich wünsche Dir viel Spaß beim Beobachten der Beiden.
     
  8. Feechen

    Feechen Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön Liane und Alex

    Ich hoffe auch das Coco gesund ist.

    Werde hier weiter berichten sobald Ergebnisse da sind.

    Lg Feechen
     
  9. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mach das bitte :). Auch ich drücke die Daumen.
     
  10. Feechen

    Feechen Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle für das Daumen drücken.

    Gestern haben wir die Ergebnisse von Coco bekommen.

    Coco ist gesund. :dance:

    Ich gebe allen ein aus :bier:

    Lg Feechen
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Feechen,

    da ist dir bestimmt ein Stein vom Herzen gefallen als du vernommen hast, dass Coco gesund ist.

    Da gratuliere ich dir mal ganz dolle und viel Spaß bei der Vergesellschaftung, jetzt kann sie ja richtig los gehen.
     
  12. Feechen

    Feechen Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Das kannst du laut sagen..Wir waren so froh, schon alleine, weil wir ja schon der 3 Besitzer von Coco sind.

    Missy ist auch weniger am Rupfen, zwischen durch mal eine Feder aber das läßt hoffe ich auch noch nach.
    Soweit verstehen sich die beiden sehr gut, was ich beurteilen kann.
    Missy versucht auch immer der Boss zu sein, und fliegt in manchmal an.
    Sind sie dann beide auf den Tisch, dann geht erst mal langsam ranpirschen, Federn hoch und Schnabel an Schnabel, dann abhauen..
    Wir ziehen dann schon immer unsere Köpfe ein, denn Coco wurde angewöhnt auf den Kopf zu landen, und das kann ja gar nicht sein.

    Lg Feechen
     
  13. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Feechen,

    ich freue mich, dass dein Coco gesund ist! :freude:
    Nun drücke ich die Daumen, dass sich die beiden Schätzchen zusammenraufen! :zwinker:
     
  14. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hey, Feechen - da stoße ich doch gern mit Dir an ! :bier:
    Ich wünsche Dir eine fröhliche Vergesellschaftung ! Bilder nicht vergessen ! :D
     
  15. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Na klasse :beifall:!

    Von mir auch viel Spaß :dance:!
     
  16. Feechen

    Feechen Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal Dankeschön an alle.
    Ich hoffe das alles gut wird und die beiden sich besser verstehen.
    Unsere Missy ist im Moment einfach noch zu eifersüchtig, aber es wird schon.
    Heute als ich von der Arbeit kam flogen sie mich beide gleich an, Missy rechts auf der Schulter und Coco links.
    Da soll man sich noch die Jacke ausziehen *lach*

    Sobald ich die möglichkeit habe folgen Bilder von den zwei süßen.

    Lg Feechen
     
  17. Crysania

    Crysania Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87668 Zellerberg
    huhu mal so zwischenrein werf... was kostet so ne kompltte blutuntersuchung? Und ist es unumgänglich einen ta zu finden der auf vögel spezialisiert ist? Meint ihr ein normaler könnte beim blutabnehmen was falsch machen? Weil zum untersuchen würde er es mit sicherheit eh an ein labor schicken. Ich hab über "meinen" ta bis jetzt immer nur kotproben meiner reptilien wegschicken lassen und zwischendurch hat er sie auch selber auf normale sachen untersucht. Er hat sich immer sehr gewissenhaft bei kollegen informiert...
     
  18. Feechen

    Feechen Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal das es von TA zu TA verschieden ist. Bei meinem wurde auch eine Kompett Untersuchung mit gemacht. Mit 60 - 120 Euro mußt du schon rechnen. Du kannst aber dein TA fragen was es kostet.

    Also ich würde auf jeden Fall zu einem Vogel Spezialisten TA gehen.

    Ich hab das mit meiner Missy damals auch gemacht. Bin zu einem TA gegangen, die wohl auch Vogelkundig war, aber nicht auf Papagein Spezialisiert ist. Dazu muß ich sagen, war sie wirklich super und hat wie du auch schon gesagt hast sich immer erkundigt.

    Wir mußten damals Missy den Ring abnehmen lassen, weil Missy immer an ihr Beinchen geknabbert hat und der Ring alles wund scheuerte, das haben wir auch bei ihr gemacht, gleichzeitig sollte sie auch Blutabnehmen und auf Viren etc schecken lassen.. Missy wurde zwischen durch wach und alles lief schief, sie blutete sehr staerk, weil die Nadel für das Blutabnehmen noch in ihr steckte als sie Wach wurde. Good sei Dank hat sie schnell und gut reagiert und Missy geht es gut.

    Als Missy dann anfing zu rupfen, schickte sie uns zu einer Taubenklinik, der Ta sagte uns damals, ist nicht so schlimm, sie muß mal richtig mausern.. wir dachten nur Halloooooooooo sie rupft, es wurde noch mal Blut abgenmommen für Organe scheck. Alles war ok. Ihr wurden dort auch die Krallen geschnitten, so kurz das sie sich nicht einmal auf der Schulter halten konnte.

    Wir haben jetzt ein super TA gefunden, der sich auch mit Papagein aus kennt und Federkunde etc Studiert hat.

    Ich wollte dir nur mal vor Augen halten, wie schief es laufen kann, wenn man nicht ein richtigen TA findet, der sich auch mit Papagein auskennt.

    Ich hätte mir damals viel Geld sparen können und Missy viele Schmerzen, aber wir haben ja auch erst da durch gelehrt und heute passiert mir sowas nicht noch einmal.

    Lg feechen
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #58 (Ex)Volibauer, 6. März 2010
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    Hallo,

    der TA unserer Grauen nimmt für
    Blutentnahme 9,88 €, für Blutchemische Untersuchung, Organprofil 42,00 €. Alles zuzüglich des Merkel´schen Aufschlag von 19%.
     
  21. Crysania

    Crysania Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87668 Zellerberg
    oh oh wenn ich da so schaue unter plz 8 muss ich dafür nach münchen das wäre auch mind. ne stunde autofahrt... muss ich mich bei gelegenheit mal intensiver auf die suche machen...
     
Thema: Missy und Coco
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tasodern

Die Seite wird geladen...

Missy und Coco - Ähnliche Themen

  1. Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich)

    Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich): [ATTACH] Hallo an alle, ich weiß nicht warum ich hier schreibe.. aber ich brauche einfach Hilfe! Ich bin total traurig, fassunglos , wütend und...
  2. Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche)

    Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche): Hallo im Forum, wir hatten uns schon lange nicht mehr gemeldet… (Coco und Cannelle hatte sich 2008 hier im Forum vorgestellt, doch ihre...
  3. coco ist sehr krank

    coco ist sehr krank: Würdet ihr bei Unsicherheit oder Angst das dem Tier was passiert eine Zweitmeinung holen. Coco der Graupapagei hat Pilzerkrankung. Ist es für ihn...
  4. CoCo, Hexe und die Federlose

    CoCo, Hexe und die Federlose: Hallo Ihr Lieben, Einige wissen sicher schon das seit einigen Wochen CoCo und Hexe eingezogen sind. Beide kannten sich vorher nicht. CoCo ist...
  5. Leipzig: Wellensittiche Coco(m) und Grumpy(m), ca. 2 Jahre, Blau und Grüngelb

    Leipzig: Wellensittiche Coco(m) und Grumpy(m), ca. 2 Jahre, Blau und Grüngelb: Hallo liebes Forum, Wir wollen zwei aktive Hähne in Leipzig abgeben. Coco ist blau und Grumpy grün/gelb. Sie sind jung, gesund, aktiv und...