Momo kommt (glaube ich ) in die Pupertät

Diskutiere Momo kommt (glaube ich ) in die Pupertät im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, ich glaube nun ist es soweit, Jacko ist jetzt dann zwei einhalb jahre, Momo zwei Jahre alt, Momo kommt in die Pupertät. Er...

  1. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Hallo alle zusammen,

    ich glaube nun ist es soweit, Jacko ist jetzt dann zwei einhalb jahre, Momo zwei Jahre alt, Momo kommt in die Pupertät. Er macht seit neuestem etwas ziemlich unnatürliches für ihn. Wenn er z.b an der Tür nagt und ich es ihm drei-viermal verbiete, tut er so, als ob er mich anfliegen würde ( wie bei komm her auf den arm) beißt mir dann aber volles Rohr in den Arm. Auch wenn er ein paar mal von etwas weg geschickt wird, kommt er , greift an und beißt zu. Bekommt er die Banane nicht sofort, weil ich noch dabei bin soe zuzubereiten, werde ich gebissen. Was kann ich tun? Mein Arm ist schon ganz Blau und ich bekomme natürlich auch respekt und werde zögerlich wenn ich versuche ihn von etwas wegzuhalten wo er nicht ran soll. Ich weiß das ich das nicht tun sollte, aber ich hab einfach wieder schiss vor den üblen schmerzen :(

    Eine nebensächliche Frage, wieviel Grad halten Graupapageien aus? Sie haben nämlich momentan 29Grad in ihrem Vogelzimmer seitdem es wärmer draußen ist
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brätt Pitt, 11. Juni 2010
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hallo,

    ich habe einen interessanten Beitrag gelesen darüber - habe es 2 mal bei unseren beiden schon angewandt und es klappt.
    Also: Ihr Zuhause ist der Schwarm und du bist der Boss im Schwarm. Nun versuchen aber alle "Rotznasen" (das ist bei Pferden, Hunden und auch Menschen ähnlich) auch Boss zu werden und greifen das Alphatier an. (Kräftemessen) Hier muss man dem "Möchtegern-Boss" deutlich zeigen - nix da! Ich Boss!
    Das geht bei Papageien wohl am besten, wenn man sich:
    1. vom Angriff nicht beeindrucken lässt
    2. nicht aufschreit (wer schreit ist Verlierer)
    3. ihn (kurz) aus dem Schwarm verstösst

    Um ihn das zu zeigen, sollte man man selber mit den Armen flattert und ihn unmittelbar nach dem Angriff durch das Zimmer (weg) scheuchen. Das allerdings nur 30sec lang. Dann sofort woandershin und ihn ignorieren. (Ich bin zu ihrer Schwester und hab mit ihr geschmust)
    Nach paar Minuten wieder hingehen und Frieden anbieten - bei mir hat das gut geklappt.

    Ich möchte hier noch klarstellen, dass das meine Meinung ist, die ich mir woanders angelesen habe. Sicherlich werden einige der Meinung sein, dass das vollkommen falsch und unakzeptabel ist. Das ist mir aber egal....:D

    Gruss
    Brätt Pitt

    ps: das mit den Flattern der Arme sollte man nicht machen, wenn jemand dabei ist; ansonsten kann man schneller als einen lieb ist mit einer Jacke zum vorn knöpfen abgeholt werden.....:D
     
  4. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Also anfangen mit den Armen zu flattern wenn er sich schon verbissen hat? Oder in dem Momenten wo er anfängt mich anzugreifen?

    Meinem Freund tut er das nicht an, vor ihm hat er mehr respekt, ich werd eben nach dem dritten versuch ihn abzubringen, gebissen. Meinen Freund beißt er allerdings in die schulter, wen er draufsitz und etwas vom essen will was er grad in der küche macht. Oder er verbeißt sich im T.shirt. Spinnt eben total rum :(
     
  5. #4 Brätt Pitt, 11. Juni 2010
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Ich würde sagen, sobald er dich angreift oder angreifen will.
    Bestätigt eigentlich meinen Gedanken - vor manchen hat er Respekt und vor dir halt eben nicht. Und du musst ihm zeigen, dass er das mit dir nicht machen kann. Er muss halt seinen Platz "im Schwarm" finden bzw. gezeigt bekommen.

    Gruss
    Brätt Pitt
     
  6. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Ja...er muckiert sich sehr gerne auf, auch läuft er manchmal stolzierend auf der tür herum, schwankt mit dem kopf auf und ab, und sobald ihn jemand von der tür nehmen will, hängt er sich hinter die tür und hebt sich nur noch mit dem schnabel fest. ich nehme an, er sieht das als Spiel? Oder will er sich damit auch beweisen? Jacko ist der Rang letzte, er lässt sich auch immer von Momo ärgern :nene: Hoffentlich bekomm ich das hin :(
     
  7. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Zudem möcht ich noch sagen, das mein Freund nur die Stimme erheben muss, damit er "brav" ist. Ich kann schimpfen wie ich will, beeindruckt ihn null ...
     
  8. #7 Brätt Pitt, 11. Juni 2010
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Dann stehst du in der Rangordnung hinter ihm (aus seiner Sicht natürlich nur):D

    Gruss
    Brätt Pitt
     
  9. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Wenn es den Grauen zu warm wird, sperren sie den Schnabel auf und hecheln leicht.
    Allerdings habe ich das bei meinen Beiden noch nie beobachtet.
    In ihrem natürlichen Habitat liegen die Temperaturen ja auch häufig über 30 Grad.
    Viel duschen und/oder Badestelle anbieten.
    Meine fressen zur Zeit gern Wassermelonen.

    Zu den Flegeljahren :
    Entweder damit leben oder eine gewisse Erziehung praktizieren.
    Aber das Thema hatten wir hier schon oft ! Vielleicht haben die Modis Links parat.
     
  10. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Oh mensch das kenn ich nur zu gut!

    Meine Henne ist ein totales Biest! Erst beisst sie völlig unverhofft zu. Dann gibts ein Nein! Booonnie!! Danach beisst sie meist noch öfter zu. Das Problem, meist sitz sie dann aber eh schon auf meinem Arm so das ich nicht "losflattern" und sie "jagen" kann.
     
  11. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Hab ich mir schon fast gedacht :/ vorhin hat er es wieder versucht, nur weil er keinen Kuchen bekommt.

    Ne, also hecheln tun sie selten/kaum) nachts lassen wir die Fenster gekippt, damit es etwas abkühlt.
     
  12. #11 Brätt Pitt, 11. Juni 2010
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Genau damit hat sie erreicht was sie will; du reagierst auf ihre "Anmache"
    Ich würde es trotzdem mal probieren; vielleicht vorsichtiger mit dem Arm auf dem sie sitzt, dass sie nicht gleich abstürzt.

    Gruss
    Brätt Pitt
     
  13. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Glaub mir so wie das Biest beisst kannst du nicht nix machen... Wenn die beisst habe ich blaue Flecken und blute...
    Ich nehm sie dann meist auf die Hand und halte sie weit nach unten oder wenns ganz schlimm war setz ich sie auf die Erde. Dann ist meist kurz ruhe.
     
  14. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    mein linker arm ist teilweise sogar schon geschwollen, weil er es eben auch mehrmals täglich tut
     
  15. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo,
    erst mal ist wichtig das du deinen Arm schützt,in Form von dickem Zeug oder einem Verband oder ähnlichem.
    Wenn er dann zu dir kommt und dich beißen will,sofort abschütteln,ohne Gnade,auch wenn er sich festbeißt.Runter mit ihm.Denn niemnad muß sich beißen lassen.
    Beißt er nicht mußt du ihn ganz kräftig loben.
    Wichtig ist ihn zu beobachten damit du schneller reagieren kannst als er zubeißt.
    Ist nicht so einfach,aber mehr kann ich dir im Moment nicht raten.
     
  16. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    werde es versuchen, dumm wärs nur, er kommt- ist brav- wird gelobt, beißt nach belobigung zu.
     
  17. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Ja das wäre dumm,aber dann darf er vorerst gar nicht mehr zu dir kommen,dann mußt du ihn runterschmeißen ob er beißt oder nicht.
    Erst wenn er mit seinen Attacken aufhört würde ich ihn auf die Schulter bzw.Arm lassen.
    Es dauert zwar etwas aber er wird es lernen.
     
  18. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    puh :k da kommt wohl ganz schön was auf mich zu. Habe aber gehört, das die Prägungsphase wärend der Pupertät sei. Wenn man da nicht klar stellt wer der Boss ist, hat sein leben lang verloren ?
     
  19. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Schano,
    ja es ist nicht immer einfach.Aber du mußt den Attacken unbedingt ausweichen,indem du gut beobachtest und wenn du siehst das er starten will oder bereits gestartet ist einfach bücken.
    Wenn er merkt das er keinen Erfolg hat wird er es irgendwann nachlassen.
    Ansonsten ruhig mit ihm reden, hin und wieder Leckerlie geben wenn du dich traust.
    Solltest du dich nicht mehr trauen ihm etwas aus der Hand zu geben,kannst du das Leckerlie auch auf einen Eßlöffel tun,er wird es sich dann von diesem nehmen.Vielleicht nicht gleich zu Anfang aber irgendwann kommt das auch.
    Die Biester sind sehr schlau.
    Du mußt bloß zeigen was dir passt und was nicht.
    Dann wird es früher oder später klappen.
    Ach ja wenn er das Leckerlie genommen ohne zu Beißen schön loben.
    Viel Erfolg ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Gut erkannt ! :D:D:D
    Ich kann Dir nur empfehlen, mal alle Threads zu lesen, die hier schon zum Thema Papageienerziehung geschrieben wurden.
    Danach kannst Du dann entscheiden, welcher Weg für Dich gangbar ist.
    Das ist die ganze Palette vom Klickern bis "die Papageien als Wildtiere sehen und akzeptieren".
    Deshalb ist es auch so´n undankbarer Job, wenn man da Tips gibt. Weil jeder das anders sieht.
    Aber eins ist gewiss : Das Problem wird sich nicht in Luft auflösen !!!
     
  22. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Glaube das ist für uns weniger machbar, sie sind sehr gerne mit uns unterwegs und sind natürlich neugierig wie blöde, kennt ihr ja selber :) Sie nur noch als Wildtiere zu sehen, würde mir selber auch das Herz brechen, wo bleibt denn dann das Köpfchen kraulen? :)

    Das mit dem Ducken ist auch nicht ganz einfach wenn er mich angreift. Er hockt sich dann eben auf den Rücken und beißt da hinein. Auch werd ich einfach mal in die Schulter gezwickt, und das nicht wirklich sanft. Anderseits machen sie wieder einen auf ganz lieb :) Trage momentan immer Pinienkerne bei mir, und lobe ihn viel wenn er brav ist. Kein biss seit gestern :dance:
     
Thema: Momo kommt (glaube ich ) in die Pupertät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann kommt momo wieder

Die Seite wird geladen...

Momo kommt (glaube ich ) in die Pupertät - Ähnliche Themen

  1. Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht

    Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht: Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen ein Bourkesittich Paar beim Züchter geholt. Ich hab das Gefühl, dass sie sich nicht mögen. Sie hacken zwar nicht...
  2. mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?

    mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?: ich wohne seit einigen jahren mit einer behinderten krähe zusammen. keine angst, sie ist nicht eingesperrt. sie hat ein problem mit der...
  3. Mein Zebrafink kommt immer auf mein BETT!

    Mein Zebrafink kommt immer auf mein BETT!: Hallo zusammen, ich habe seit etwa 3 Monate meine Vögel. Das Männchen ist richtig zahm geworden was ich voll cool finde!:Beifall: Aber es gibt...
  4. Arbeiten bis der Arzt kommt...

    Arbeiten bis der Arzt kommt...: Gibts wohl auch in der Vogelwelt. Leider kam kein arzt. Doch sein Assistent Dr. Cat war schneller. Was war passiert... Ein Brutpaar meinte wohl...
  5. Ich glaube mein Mohrenkopfpapagei rupft sich!

    Ich glaube mein Mohrenkopfpapagei rupft sich!: Hallo zusammen, ich besitze 2 Mohrenkopfpapageien... Pietri und Ducky. Beides Geschwister und Handaufzuchten! Ich habe sie vor knapp 4 Jahren bei...