Morgen Tierarztbesuch...

Diskutiere Morgen Tierarztbesuch... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo,hab morgen früh nen Termin beim Tierarzt ist ne Check up Untersuchung bin aber sowas von aufgeregt,ich hoffe so das die beiden gesund...

  1. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Hallo,hab morgen früh nen Termin beim Tierarzt ist ne Check up Untersuchung bin aber sowas von aufgeregt,ich hoffe so das die beiden gesund sind!!!Drückt mir die Daumen!!!Liebe Grüsse Melanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    :zustimm:

    daumendrück und wenig stress!!!
     
  4. #3 Naschkatzl, 26. Juni 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Na Melanie, da drücken wir dir doch alle hier sämtliche Daumen, Pfoten und natürlich Krallen.

    Halte uns auf dem Laufenden.


    Grüssle
    Corinna
     
  5. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Melanie,
    Daumen sind gedrückt! Melde dich (machst du aber eh), wie´s gelaufen ist.
    Gruß
    Christiane, die nächsten Mittwoch hin muss
     
  6. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    UUUUUUND?????
    Schon zurück?
    LG
    Gaby
     
  7. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Hallo,also mit meinem Maxi ist soweit alles in Ordnung,ausser das er eine leichte Luftsack-entzündung hat und das unter der Haut ne viel zu dicke Fettschicht ist!Mein Grauer allerdings hat auch zuviel Fett unter derHaut und Leber und Niere ist angegriffen,Leber regeneriert sich von selbst aber die Niere hat Kristalle und leicht Gischt,in 10 Monaten wird die Niere nochmal untersucht!bekommt jetzt Medikamente und Harrison Pellets!Ich habe Rico,Nüsse o.S.,Kochfutter,Eifutter,ungesalzene Nudeln,Reis usw gefüttert,davon das Fett unter der haut,die Laborwerte bekomm ich in 2 Wochen....Hab nur geheult heute......
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Melanie,

    ich drücke die Daumen, dass Maxi wieder in Ordnung kommt! :trost:
    Wie wurde das alles festgestellt, endoskopiert?
    Bist du bei einem Dr.J. gewesen? :zwinker:
     
  9. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Danke,sybille!Ja wurde Endoskopiert und geröngt!!Nein bin beim DR.Manderscheid....
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Melanie,

    hat deinTA gesagt, dass du überhaupt keine Körner mehr geben darfst? Ich frage daher an, da ja meine Lisa auch vor über einem Jahr erhöhte Leberwerte hatte und mein TA hat mir damals eben gesagt, dass ich ihr Mariendistel samen geben soll, da diese die Leber unterstützen bei der Genesung. Lisas Leberwerte mit allen anderen erhöhten Fettwerte haben sich dann binnen drei Monaten total wieder regeneriert.

    Nüsse sind wohl bei dir der ausschlaggebende Faktor gewesen, die die Fettschicht haben wachsen lassen. Alles andere was du erwähnt hast, ist eigentlich nicht fettreich, außer evtl. das Graupapageienfutter von Ricos, welches ja Sonnenblumenkerne, die eben fettreich sind, enthalten.

    Ich füttere z.b. kein Graupapageienfutter mehr seit Lisas Lebererkrankung, sondern nur noch Amazonenfutter&x=13&y=15"]Amazonenfutter[/URL] , mal mit, mal ohne SB-Körner und darunter mische ich dann eben diese Mariendistel samen, Grit, Kräuterapotheke und auch mal Gemüsegarten für Graupapageien, aber wie gesagt, nur alles untereinander vermischt.

    Auf jeden Fall drücke ich dir alle Daumen und Krallen, dass dein Grauer wieder ins Lot kommt und sich seine Blutwerte wieder durch die Ernährungsumstellung verbessern werden.
     
  11. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    hey hey - nicht zu dolle traurig sein,

    richtig liebe grüße und natürlich auch "gute besserung"

    von tarzan, alex und mir!!!
     
  12. Cosima

    Cosima Guest

    Sei nicht traurig Melanie, deine Grauen kommen bestimmt wieder in Ordnung!
    Wenn Willi Pellets fressen müsste, würde sie glatt verhungern, denn diese Dinger frisst sie nicht.
    Da finde ich den Rat von Moni (CocoRico) mit der Futtermischung für Amazonen und Mariendistel samen für die Leber weitaus besser.
    Darf ich fragen, was alles genau untersucht wurde und was du bezahlt hast? Gerne auch über PN.
     
  13. #12 Tierfreak, 28. Juni 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Kopf hoch :trost:.
    Ich drück Dir auch ganz feste die Daumen, dass Maxi bald wieder richtig fit ist. Das wird schon :trost: .
     
  14. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Danke euch lieben fürs daumen drücken,danke auch an die beiden süssen Tarzan und Alex!
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Melanie,
    wie klappt´s denn mit den 2? Kommst du gut zurecht?
    Gruß
    Christiane
     
  17. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Hallo Christiane,die 2 lieben das Harrison Futter,die Medikamente krieg ich auch in sie hinein!Muss am Donnerstag wieder hin...Dann weiss ich die Laborwerte!Liebe Grüsse Melanie
     
Thema:

Morgen Tierarztbesuch...

Die Seite wird geladen...

Morgen Tierarztbesuch... - Ähnliche Themen

  1. Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin

    Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin: Hallo zusammen, mein Floeckchen hat wohl seit 10 Jahren den Bornavirus. War aber in den letzten 10 Jahren immer munter und fidel. Bekam...
  2. guten Morgen Vogelfreunde

    guten Morgen Vogelfreunde: Habe wieder eine Frage, Das Weibchen Klettert wie alle anderen Grauen aber Sie nimmt zur Unterstutzung noch ihre Flügel.Ist dieses normal?das...
  3. Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut

    Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut: Hallo! Heute Morgen lag einer meiner männlichen Gouldamadinen tot im Käfig in einer Ecke. Ich kann mir nicht erklären warum. Am Abend zuvor war...
  4. „Abends quietsch agil und morgens tot krank?“ - Stoffwechsel bei kleinen WF?

    „Abends quietsch agil und morgens tot krank?“ - Stoffwechsel bei kleinen WF?: Einen Versuch ist’s vielleicht wert …… Ein Thema in Cooperation von Tiffani und CoraB Liebe Foren-Kolleg(Inn)en! Hiermit komme ich der...
  5. Gelbwange frisst nicht mehr nach Tierarztbesuch

    Gelbwange frisst nicht mehr nach Tierarztbesuch: Hallo zusammen, unser Pedro ist 10 Jahre alt. Leider sind alle Versuche das Schnabel- und Krallenschneiden zu umgehen gescheitert. Daher müssen...