Nachwuchs ist da!!!!

Diskutiere Nachwuchs ist da!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben, nun streitet euch doch bitte nicht :trost:. Ich denke hier ist nun zugenüge nachzulesen, was gesetztlich richtig ist, daher...

  1. #41 Tierfreak, 2. Juli 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ihr Lieben,

    nun streitet euch doch bitte nicht :trost:.
    Ich denke hier ist nun zugenüge nachzulesen, was gesetztlich richtig ist, daher wäre es schön, wenn wir uns nun wieder auf den süßen Nachwuchs von Chris besinnen könnten. Danke :zwinker:.

    Huhu Chris,

    ich kenne viele Bilder ja schon, möchte aber auch hier nochmal öffentlich alles Gute für euren Nachwuchs wünschen, der sich schon super gemausert hat :zustimm:.
    Ich hoffe, das du auch weiterhin hier über die Fortschritte des Kleinen berichtest, weißt doch viele hier sind doch neugierig wie er sich nun so entwickelt :zwinker:.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Benny-Lucca, 2. Juli 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Fortschritte

    Hallo Manuela,

    aber das ist doch selbstverständlich.

    Sobald ich wieder Informationen habe, stelle ich sie ein.
     
  4. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    @selinamulle, woher willst du wissen, ob dies nicht vorher so mit dem ATA abgesprochen war? Sonja hat sich meines Wissens wg. der Zuchtgenehmigung mit dem ATA schon in Verbindung gesetzt, da war der Kleine noch nicht geschlüpft. Falls es nicht so ist, kann mich Sonja gerne korrigieren.

    Sorry fürs Off topic ;).
     
  5. #44 rotstirnamazone, 2. Juli 2009
    rotstirnamazone

    rotstirnamazone Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    münchen
    wir freuen uns ganz doll über den kleinen nachwuchs-unbeschreiblich süß!!!:cheesy: zum anbeten knuffig :gott: ;))
     
  6. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    es ist verrückt. Einerseits gibt es sehr viele die gegen HZs sind. Auf der anderen Seite werden Leute angeklagt die NB haben, egal ob gewollt, geplant oder mit Absicht. Oder auch nicht gewollt, nicht geplant oder ohne Absicht.
    Jeder schreit nach einem Partnervogel, jeder besteht sozusagen darauf. Das da schon mal was schief gehen kann, was soll's. Ich war in der gleichen Situation und hatte auch die unter Naturschutzbehörde (nicht den ATA, der ist "nicht" zuständig) schon angerufen als da die zwei Eier waren. Nun hat sie die aber rausgeworfen. Ein Bekannter hat jetzt auch ein Junges und wirklich ganz unbeabsichtigt. Ich habe Silvie und Coco den Kasten weggenommen und seitdem faucht "sie" mich an. Sie hat selbst als ich den Kasten geöffnet hatte noch darin gesessen. Nun habe "ich" ein schlechtes Gewissen. Coco verteidigt Silvie und ist stinkesauer.
    Was will man eigentlich. Wir können doch froh sein, wenn Naturbruten schlüpfen und nicht nur HZs teuer und verhaltensgestört aufwachsen.
    Ich mache jetzt meine ZG und dann bekommen Silvie und Coco ihren Kasten zurück. Ganz einfach!
    Und mein Bekannter bekommt einen offenen Ring und das ist auch okay, denn er hat eine ZG aber keinen passenden Ring und da er das Kleine ja chippen lassen will, wo ist das Problem?
    Auch das Kleine ist eine NB.
    Natürlich gibt es Gesetze. Es gibt auch das Gesetz das man Mädels unter 16 Jahren nicht usw darf. Wenn dann jetzt trotzdem vorher was passiert kann man doch auch nicht alles abtreiben, nur weil es ein Gesetz gibt. Da gibt es nämlich noch ein Gesetz. Das Leben eines Menschen ist unantastbar und ich bin dafür, das dies auch bei Tieren so sein soll. Es sollte verboten werden, den Hennen die Eier wegzunehmen um sie im Brutkasten auszubrüten nur damit sie nochmal nachlegen! Das ist in meinen Augen nicht korrekt! Da geht es nur um Geldmache. Und genau die Leute machen die kranken, gerupften Vögel, die irgendwann in den Auffangstationen landen.
    Die privaten Halter, die die Tiere, Tiere sein lassen, vor denen habe ich die größte Hochachtung.
    Macht doch einfach die ZG. Dann müßt Ihr euch auch nicht rechtfertigen!

    lg
    Anita
     
  7. #46 selinamulle, 3. Juli 2009
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Ina,

    ich wollte Sonja nicht angreifen habe ich auch ausdrücklich geschrieben. War doch nur ein Beispiel das hier z.T. auch mit zweierlei Maß rangegangen wird :zwinker:

    Allerdings ist ihn Ihrem Beitrag vom Nachwuchs nicht erwähnt, dass sie eine ZG hat. Daher war es für mich so, dass sie sie nicht hat. In wiefern sie die gemacht hat oder nicht, entzieht sich meiner Kenntnis...


    Ich will auf einer ZG nicht rumreiten. Fakt ist, man braucht sie lt. Gesetz hier in Deutschland um zu züchten. Ich darf schließlich auch keine Auto ohne Führerschein fahren. Aber letztendlich muss es jeder selber wissen ob er das Risiko eine Beschlagnahmung eingeht oder nicht.

    LG
    Sabine
     
  8. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabine,

    nein, ich sah das nicht als Angriff gegen Sonja, ich wollte nur schreiben, daß dort alles seine Richtigkeit hatte :zwinker:.

    @kentara, das Eine hat mit dem anderen in meinen Augen überhaupt nichts zu tun.

    So, und jetzt freue ich mich auf neue Bilder von dem kleinen Mops :D!
     
  9. #48 rotstirnamazone, 3. Juli 2009
    rotstirnamazone

    rotstirnamazone Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    münchen
    hallo ihr lieben vogelnarren ;)
    bei mir war es auch so ( vor ca 13 jahren ) hat meine maus gebrütet. meine mutter musste daraufhin eine zuchtgenehmigungsprüfung nach machen.
    war aber alles ziemlich stressfrei. ist ja jetzt alles gut gegangen bei dem kleinen grauen-auch wenn so was niedliches gar nicht erlaubt sein darf ;)) :gott:

    liebe grüße
     
  10. #49 Benny-Lucca, 3. Juli 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Neue Bilder vom Nachwuchs

    Hi,

    also unser Kleines ist am 21.05.09 geschlüpft.

    Die neuesten Bilder sind von gestern, also nach ca. 6 Wochen.

    Wächst und gedeiht, findet ihr nicht?
     

    Anhänge:

  11. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    So was niedliches dürfte wirklich nicht erlaubt sein :D:D:D!
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Wow, das rote Zipfelchen am Hinterteil... :freude::D
    Ist ein richtig schöner Wonneproppen! :zustimm:
     
  13. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein hübscher Wonneproppen :zustimm:
    Seine Flügel sehen jetzt schon ganz toll aus.

    Weiterhin viel Glück, dass die Eltern die Aufzucht voll durchziehen :bier:
     
  14. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte!!!

    Ein
    ultimativer Frontalangriff auf die Muttergefühle...
    SOOO SÜSS !!!

    ALLES GUTE WEITERHIN!!!

    wünscht Euch barbara, ihre Zaubermäuse, Paulichen in Liebe gedenkend
     
  15. #54 Schnissje, 3. Juli 2009
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Chris ich werd verrückt. Golldischer geht echt nicht mehr! Neee..keine Steigerung mehr möglich!

    Und wie der gedeiht...und wie. Dieser kleine Bobbes...da könnt man doch reinbeissen :freude:

    Wenn Du keinen Bedarf haben solltest...ich heb die Hand ! ;)

    Gissy wollte Ihren ja nicht hergeben...versuch ich es halt bei Dir *g*

    LG Petra
     
  16. #55 Tierfreak, 4. Juli 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Der sprießende Popo ist wirklich zu niedlich, einfach goldig der kleine Grauwichtel [​IMG].
     
  17. Jum

    Jum Forenjunkie

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Sooooooo süüüüüüüüüß!!!
     
  18. Debra

    Debra Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Möchte doch auch noch zum Nachwuchs gratulieren :beifall:. Der kleine Wonneproppen sieht richtig gesund und munter aus :freude:. Aber Vorsicht mit zuvielen Nistkasten-Kontrollen/Fotos. Manche Graupapageien-Weibchen (zum Beispiel unseres) können darauf SEHR empfindlich reagieren. Da ist übrigens die bei euch in Deutschland vorgeschriebene Beringungspflicht auch ein grosses Risiko. Zum Glück wohne ich in der Schweiz, wo weder ZG noch Beringung Pflicht ist, denn unsere Laura würde keine Beringung der Jungen dulden ohne dass sie sie nachher nicht verstossen würde.

    Ich finde übrigens wie auch Fabian, dass die Haltebedingungen und Vorschriften wichtiger sind als irgendwelche Zuchtgenehmigungen und dies in der Schweiz recht gut klappt.

    Ich drücke die Daumen, dass eure Naturbrut weiterhin erfolgreich klappt und ihr nicht eingreifen müsst.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    DEBRA & Krummschnäbel (inzwischen 6, wobei 3 aus eigener Nachzucht stammen)
     
  19. Scorpi

    Scorpi Guest

    manchmal denke ich ,ich bin im falschen Film

    Was hat denn eine Zuchtgenehmigung ---mit der Folge Beschlagnahme zu tun

    Es geht doch bei derselbigen zunächst einmal um das Wohl und die Unversehrtheit der Vögel --

    Nicht umsonst werden Fragen - nach Krankheiten - Quarantaene - Umgang mit diesen - Buchführung usw abgefragt und verlangt

    Sollte strenger gehandhabt werden - so finde ich --wird sie nicht beachtet sollte die Haltung verboten werden - zum Schutz aller anderen Vögel ..denn durchseuchte Bestaende und somit genügend Infektionsvögeln - verdanken wir nicht zuletzt dem sorglosen Auffaengern und Vermehrern -
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Tja Roland...wenn es tatsächlich so wäre.
    Es gibt inzwischen genügend Privatleute, die bewußt ihre infizierten Vögel (wo die Krankheiten nicht mal eben mit ner Feder, Blut oder Kot nachgewiesen werden kann) in andere Bestände bringen.

    Also schieb nicht immer den Auffangstationen alles in die Schuhe und mach sie für Mißstände verantwortlich, für die sie allein gar nichts können. :nene:

    @Chris, sorry für das OT, aber das konnte ich so nicht im Raum stehen lassen. ;)
     
  22. Scorpi

    Scorpi Guest

    da steht was von

    sorglos ----und alles in Bezug zu Zuchtgenehmigung und das mangelnde Problembewusssein das sich dadurch aeussert -das man noch nicht einmal deren Sinn begreift ..

    Pico ---also lass uns einfach beim Thema bleiben anstatt sich gleich angegriffen zu fühlen und somit diesen gewichtigen Aspekt hintenunter fallen zu lassen Danke
     
Thema:

Nachwuchs ist da!!!!

Die Seite wird geladen...

Nachwuchs ist da!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...