Neue Eltern gesucht!

Diskutiere Neue Eltern gesucht! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Da ist ein paar mit 4 Kindern, das dringend neue Eltern für ihren 5 Jahre alten Blaustirnamazonenhahn such!!! Sie haben leider...

  1. Danymaus

    Danymaus Guest

    Hallo zusammen!
    Da ist ein paar mit 4 Kindern, das dringend neue Eltern für ihren 5 Jahre alten Blaustirnamazonenhahn such!!! Sie haben leider keine Zeit mehr für das Tierchen!
    Hat jemand von Euch ein Plätzchen für den kleinen?
    0178/2588298 dann ruft mal dort an... die Leute würden sich freuen, wenn der kleine in gute Hände kommt!
    Gruß an Euch alle
    Dany
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. UWE Falck

    UWE Falck Guest

    MOin moin Und was er darfür haben platz hätte ich noch
     
  4. Danymaus

    Danymaus Guest

    Ich weiß nicht... ruf ihn doch einfach mal an... sind nette Leute! Ich kann auch nur vermitteln.
    Lieben Gruß Dany
     
  5. Lowri

    Lowri Guest

    hm, wenn ich's wüßt...

    Also wenn ich wüßte, ob das gut geht, dann würde ich es auf alle Fälle ausprobieren mit dem Hahn. Habe ja in meinem Beitrag "arme Blaustirnamazone" geschrieben, was meiner so tut...
    Leider habe ich immer noch keinen gefunden, der mir sagen kann, ob es dringend eine Henne sein muß.... denn oft wissen die Leute ja gar nicht, was sie da sitzen haben.

    Weißt Du da was?

    Gruß
     
  6. Danymaus

    Danymaus Guest

    Hallo!
    Also ich weiß nur, daß zwei Mädchen zusammen sein können! Ob man auch zwei Hähne vergesllschaften kann, das weiß ich leider nicht... bin auch noch nicht so lange dabei! Wäre nur schade, wenn Du es ausprobierst, und es klappt nicht... wenn dann der kleine wieder weitergereicht würde! Ist ja auch immer großer Streß für so ein Tierchen! Aber ich glaube ein Pärchen ist besser?!

    Lieben Gruß Dany
     
  7. Lowri

    Lowri Guest

    Ja, deshalb frage ich ja. Bei Wellensittichen ist das wohl kein Problem - aber das ist ja auch ein anderes Kaliber :~
    Ich denke, es ist sowieso ein Risiko, denn jeder ist nicht jedem sympathisch, dsa wird ähnlich sein, wie mit uns Menschen auch.

    Aber es wäre ja möglich, daß es Männerfreundschaften gibt. Bei meinem Rosellahahn weiß ich z.B. daß er "keine anderen Götter neben sich duldet"....
    Vielleicht weiß ja einer der anderen, was zu dem Thema? Hat es überhaupt einen Sinn, einen Jungvogel zu einem erwachsenen Tier (18J.) zu setzen? Einerseits kann man den jungen noch formen - doch ob der alte sich noch so kooperativ zeigt?

    :? :? :? :? :?

    Helf mir doch mal einer!!!! *verzweifel*

    Gruß
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Lowri und Dany,

    Im Prinzip ist die letzte Aussage von Dany sicherlich die beste Alternative. Aber letztendlich kommt es auf die Chemie an, auf die beiden Persönlichkeiten, die da zueinander finden (sollen)... ;)

    Ich habe euch mal Threads herausgesucht, in denen diese Frage schon aufkam und Erfahrungen aufgezeigt wurden:
    hier
    hier
    und hier noch weitere.;)

    Ich gehe aber mal ganz stark davon aus, dass dieses Ehepaar nicht definitv das Geschlecht ihrer Amazone kennt.
    Eventuell könntet ihr euch ja einigen, dass die jetzigen Besitzer eine Feder zur Analyse einschicken und du, Lowri, die Bezahlung dessen anbietest... So hatte ich das gemacht, als ich ein Grauweibchen suchte und die Besitzer meinten (so wurde ihnen das vor 9 Jahren beim Kauf gesagt), das sei ein Mädel... Die DNA-Analyse ergab dann aber leider, dass das vermeindliche Mädel ein Hahn ist...

    Auf alle Fälle müsst ihr für eine Vergesellschaftung von Amazonen zwei Unterkünfte bereit haben. V.a. bei Blaustirnhähnen kann es während der Balzzeit nötig sein, dass man sie trennen muss, um sie zu schützen...
    Vom Alter her würden ja die Amazone von Lowri und die, die ein neues Zuhause sucht, zusammen passen. ;)

    Hallo Uwe,

    du hast ja eine schöne große Voliere, aber auch du solltest dir bewusst sein, dass du die 3 Amazonen nicht sofort gemeinsam in eine Voliere setzen kannst...


    Die berühmte Liebe auf den ersten Blick gibt es leider bei den Papageien so selten wie einen Volltreffer im Lotto.:(
    Nur bei Babys klappt eine Vergesellschaftung zu 90% sofort.;)


    Zusatz:
    Die Amazone ist ja schon 5 Jahre alt, d.h. sie müsste eigentlich schon geschlechtsreif sein und dürfte auch schon wissen, was man in der Balzzeit macht/machen muss... :D
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo Lowri :0-

    Da ist schwierig zu helfen, denn niemand kann sicher mit Gewißheit sagen, ob sich die Amazonen verstehen oder nicht.
    Da hilft wohl nur "ausprobieren" ... aber wenn's dann nicht klappt, wäre es auch schade, die Amazone dann wieder abzugeben.

    Ist denn sicher, daß es ein Hahn ist?
    Glaube kaum, daß sich zwei Blaustirn-Hähne vertragen, denn gerade die Blaustirnis sind für ihre Aggressivität bekannt.
    Und besonders bei der Brutzeit können die Hähne ausflippen. Nicht umsonst stehen im Vogelpark Walsrode Schilder bei den Blaustirn-Volieren, daß man denen nicht zu nahe kommen soll. (also wenn dort gerade Brutzeit herrscht)

    Meine beiden Hennen benehmen sich während der Brutzeit auch anders, sind aber wohl lange nicht so angriffslustig wie ein Blaustirn-Hahn.

    Ich hoffe, daß für die 5jährige Amazone bald ein Plätzchen gefunden wird ... und daß du, Lowri, auch für deine Amazone einen geeigneten Partner findet.
    Ich glaub, der Altersunterschied spielt dabei keine so große Rolle.

    Liebe Grüße
    Conny
     
  11. jule

    jule Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Zwickau
    Hallo,

    hab grad dort angerufen. Es handelt sich nicht um eine Blau- sondern um eine Gelbstirnamazone.
     
Thema:

Neue Eltern gesucht!

Die Seite wird geladen...

Neue Eltern gesucht! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...