Neue Wohnung, neuer Flugplatz, Eingewöhnung...

Diskutiere Neue Wohnung, neuer Flugplatz, Eingewöhnung... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen :0- , endlich endlich haben wir unseren Umzug halbwegs über die Bühne gebracht - nur die Kleinen freuen sich gar nicht, weil...

  1. #1 Rumwidibumm, 11. Mai 2004
    Rumwidibumm

    Rumwidibumm Guest

    Hallo zusammen :0- ,

    endlich endlich haben wir unseren Umzug halbwegs über die Bühne gebracht - nur die Kleinen freuen sich gar nicht, weil sie seit Donnerstag im Käfig sitzen müssen... nun ist aber das Wohnzimmer so weit fertig, die Möbel sind aufgebaut, die Kisten soweit aus dem Weg... aber: ich habe noch keine Gardinen an den Fenstern (guuut, könnte mich erstmal mit Bettlaken behelfen) und nach dem ewigen Hin und Her wollte ich den Beiden auch erstmal Zeit zum Gucken und Eingewöhnen geben...

    Michi hält aber gar nix mehr im Käfig... Sie zetert schon am Morgen, was das Zeug hält und ihr fehlt einfach ihr ganztägiger Freiflug... Kann ich sie jetzt - natürlich unter Aufsicht und mit Bettlaken an den Fensterscheiben - schon mal rauslassen? Oder soll ich noch ein paar Tage warten - was den Beiden aber sicher nicht passt... , wo sie doch sonst den ganzen Tag rausdürfen... Wie gesagt, die größte Ackerei ist vorbei, das Wohnzimmer nicht mehr Hauptbaustelle, aber da das neue Wohnzimmer viiiiiel größer ist als das alte, weiß ich noch gar nicht so recht, ob sie sich gleich zurecht finden, oder erst mal rumpurzeln...

    :s :s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vonni

    vonni Guest

    Hi, ich hab ja kürzlich erst Finkenzuwachs bekommen. Die Zwei kannten Freiflug in der Wohnung nicht, weil sie aus einer Voliere kamen. Nach zwei Tagen hab ich sie "ins kalte Wasser" geschmissen und die Tür aufgemacht. Das hektische Geflatter kann ich gar nicht beschreiben :D Aaaaber nach einem hektischen Tag war alles gut und die beiden hatten sich in ihrem neuen Riesenzuhause schon ganz gut aklimatisiert. Der Käfig bei Dir ist doch der alte und als zufluchtsort bekannt? Dann würde ich den Versuch starten, wenn alles vogelsicher ist. Neu ist der Raum eh erst mal - da wird sich vermutlich auch nichts dran ändern, wenn Du noch ein paar Tage wartest. Wenn der Käfig schon an der Stelle steht, wo er auch bleiben soll, würde ich sie fliegen lassen. Alles Gute! :)
     
Thema:

Neue Wohnung, neuer Flugplatz, Eingewöhnung...

Die Seite wird geladen...

Neue Wohnung, neuer Flugplatz, Eingewöhnung... - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...