In neuer Wohnung: Eine Vogelecke im Wohnzimmer einrichten?

Diskutiere In neuer Wohnung: Eine Vogelecke im Wohnzimmer einrichten? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Moin Moin zusammen, auf Grund persönlicher Umstände müssen meine Vögel (7 Kanaris, 2 Wellensittiche), mein Kater und ich umziehen. Das bis jetzt...

  1. #1 NiNakanari, 19.02.2020
    NiNakanari

    NiNakanari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Norddeutschland
    Moin Moin zusammen,

    auf Grund persönlicher Umstände müssen meine Vögel (7 Kanaris, 2 Wellensittiche), mein Kater und ich umziehen. Das bis jetzt vorhandene Vogelzimmer gibt es dann leider nicht mehr und ich muss das Beste aus der Gesamtsituation machen. Ich überlege, eine Ecke im Wohnzimmer mit Fenster quasi abzutrennen, sodass der Kater und die Vögel nicht im ständigen Blickkontakt sind, ich sie aber mitnehmen kann. Der Kater bleibt.
    Hat jemand eine Idee, oder schonmal Ähnliches überlegen müssen? Das es zum Anfang nächsten Monats sein muss, drängt die Ideenfindung. ;-)
    Es würde mir das Herz brechen, alle Vögel auf einmal wegzugeben. Ich habe seit 37 Jahren „Geier“ und sie teilweise mit der Hand aufgezogen.
    Viele Grüße!
     
  2. #2 SamantaJosefine, 19.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    3.057
    Ort:
    Langenhagen
    Hallo und Willkommen.
    Schwieriges Thema.
    Ich würde auf jeden Fall mit versetzbaren Raumteilern, bzw. Paravent arbeiten.
    Ich weiß nicht wie viel Quadratmeter dir zur Verfügung stehen, Grundriss??? Foto??

    Hier gibt es Leutchen mit viel Fantasie.
    Ich wünsche dir erst einmal ganz viel Glück und finde es toll. dass du keines hergeben magst. :zustimm:

    PS. Norddeutschland klingt gut, bin NDS :D

    LG
    SJ
     
  3. #3 Amadine51, 19.02.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Ich denke auch, dass Paravents am einfachsten sind, die können auch hübsch aussehen.
     
  4. #4 AndreaNBG, 20.02.2020
    AndreaNBG

    AndreaNBG Vogel Mama

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    564
    Ort:
    Nürnberg
    Guten Morgen,

    hattest du Wellensittiche und Kanarienvögel bisher schon zusammen?

    Hatte der Kater bisher schon Kontakt zu den Vögel? Denn selbst durch den abgetrennten Teil wäre das ja kein extra Zimmer. Wie wäre das bei Freiflug?

    Ja ich denke auch, dass wir genauer Angaben über das Zimmer und den Platz brauchen.

    Hier wird es dann bestimmt viele Ideen geben :idee:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  5. #5 NiNakanari, 20.02.2020
    NiNakanari

    NiNakanari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo zusammen,

    viiiiielen lieben Dank für die herzliche Aufnahme hier bei Euch im Forum.
    Schlüsselübergabe ist jetzt Sonntag. Dann kann ich Euch Maße geben. Eine "Ecke"habe ich mir bei der Besichtigung schon ausgeguckt. Da könnte man eine Art Holzrahmen mit Tür bauen. Diesen mit Draht und halbhoch Plexiglas mit Pflanzendruck verkleiden (?). Entweder in dem abgetrennten Teil die Zimmervoliere stellen, die sie jetzt zum Schlafen nutzen. Dann wäre Platz zwischen Rahmen und Zimmervoliere.

    Oder darin mit geöffneter Zimmervoliere fliegen lassen. Da könnte es allerdings sein, dass mein Tiger ranspringt und beide Seiten Stress haben. Ihr merkt, es ist eine schwierige Sache. Insgesamt emotional für mich und dann den geliebten Federbällen gerecht zu werden.

    Der Kater hatte bis jetzt keinen Zugang zum Vogelzimmer. Das wäre nicht gut ausgegangen.
    Die Wellis vertragen sich sehr sehr gut mit der Kanaribande. Es geht beiden Seiten bestens. Auch ernährungstechnisch.

    Liebe Grüße, ich freue mich, hier im Forum gelandet zu sein.
     
    Helga17 und SamantaJosefine gefällt das.
  6. #6 NiNakanari, 20.02.2020
    NiNakanari

    NiNakanari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Norddeutschland
    Und was meint Ihr dazu?:)
    Ah, habe die Smileys entdeckt. :dance:
     
  7. #7 SamantaJosefine, 20.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    3.057
    Ort:
    Langenhagen
    Wozu? Meinst du zu deiner Raumaufteilung?
    Wird nicht ganz einfach...bist du handwerklich ein Crack?
    Für mich sieht der Kater etwas problematisch aus. :idee::grin2:
    [​IMG]
     
  8. #8 NiNakanari, 20.02.2020
    NiNakanari

    NiNakanari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Norddeutschland
    :achja:Ja. Und in dem Moment denke ich:“Du Torfkopp, Du wolltest doch erstmal messen.“:roll: peinlich.:D
    Ich werde erstmal messen, und mich dann Sonntag nochmal melden.
    Aber Danke für Deine geduldige Antwort.:bier:

    Ja, je mehr ich nachdenke, desto mehr habe ich doch Sorge, dass es nicht klappen wird. Nein, ich messe erstmal.:zustimm: Und berate mich mit meinem besten Freund, er ist gelernter Zimmermann.:zwinker:
    Drück‘ bitte die Daumen!

    Denn ich muss auch schon meine griechischen Landschildkröten weggeben. Auf einem Balkon können sie nicht artgerecht wohnen, das ist aber klar und zum Wohle der beiden Damen entschieden.:traurig:
     
    SamantaJosefine und AndreaNBG gefällt das.
  9. #9 SamantaJosefine, 20.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    3.057
    Ort:
    Langenhagen
    Daumen sind auf jeden Fall gedrückt und wenn du einen tollen Handwerker als Helfer hast, ist das die Halbe Miete.
    Ich bin schon gespannt auf deine neue Bleibe. Hier helfen auch alle immer gern.

    :0-
     
    NiNakanari gefällt das.
  10. #10 Sam & Zora, 21.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    1.524
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo @NiNakanari,

    interssantes Thema... die Vogelecke sollte gut geplant sein und vorallem muss der Sicherheitsfaktor (Katze, Fenster) eine große Rolle spielen. Deshalb würde ich persönlich von Paravents als Raumteiler abraten, denn die Dinger sind nicht standfest genug,
    Wie die anderen schon geschrieben haben, Maße des gesamten Raumes, Maße der Ecke, die für deine Vögel zur Verfügung steht, noch besser wäre der Plan inkl. Stellung deiner Einrichtung, denn die sollte ebenfalls berücksichtigt werden. Es gibt sicher eine Menge Möglichkeiten so etwas in einen Raum zu integrieren, ist natürlich nicht ganz so einfach, wenn man die Gegebheiten nicht kennt. Dann kommt noch eines hinzu...das Vogelzimmer mit sicher viel Platz, fällt dann weg, die Ecke wird wesentlicher kleiner, der Platz zukünftig beschränkt....heißt...7 Kanaris und die beiden Wellis...geht das auf "engstem" Raum auf Dauer gut?
     
  11. #11 Sam & Zora, 21.02.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    1.524
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wenn es die Möglichkeit gäbe in die Ecke eine begehbare Voliere bauen zu lassen, wäre das Platzangebot doch wesentlich effektiver, zumal man die Käfige ganz aussen vor lassen könnte, für die Schlaf- und Ruhemöglichkleiten der Vögel gibt es ja auch andere Alternativen.
     
    NiNakanari und SamantaJosefine gefällt das.
  12. #12 SamantaJosefine, 21.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    3.057
    Ort:
    Langenhagen
    Da hat Corinna Recht, sie sind mehr als Sichtschutz gedacht, ein Kätzchen schiebt die glatt zur Seite. :D
     
    NiNakanari gefällt das.
  13. #13 NiNakanari, 21.02.2020
    NiNakanari

    NiNakanari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Norddeutschland
    :0-Hallo zurück,

    das stimmt alles. Danke für die Anregungen. Das jetzige Vogelzimmer ist schön groß. Die Federbälle kennen keine geschlossenen Käfige, sie wurschteln so im ganzen Raum herum, wie es ihnen lieb ist. Können sich natürlich gut aus dem Weg gehen. In den Käfigen schlafen sie tatsächlich nur oder futtern.
    Ich habe die Ecke nun ausmessen lassen.:hahaha::+klugsche:D. Ich konnte eine leichte Verwunderung spüren. :+knirsch:
    1,14m x 3,11m.
    An der 3,11m Wand geht die andere dann folgende-ich hoffe, Ihr könnt mir folgen:D-Wand 4,93m lang.
    Hoch ist der Raum 2,35m.
    Eingerichtet ist der Raum noch nicht, ich ziehe dort erst ein.

    Also 1,14 x 3,11m.

    Liebe Grüße und Danke, dass Ihr mir helfen möchtet. Und den Vögeln natürlich.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  14. #14 NiNakanari, 21.02.2020
    NiNakanari

    NiNakanari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Norddeutschland
    ....ja und einen verschiebbaren Sichtschutz schiebt der Tiger zur Seite. :hammer::D
     
  15. #15 SamantaJosefine, 21.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    3.057
    Ort:
    Langenhagen
    Ich habe echt zu spät an den Tiger gedacht.:achja:
    Bei frei fliegenden Vögeln sehe ich da ein kleines Problem.
    [​IMG]
    Hast du eigentlich ein Hochbett? Ich würde mir eins bauen lassen. :zwinker:
     
  16. #16 Friedhelm, 21.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2020
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    375
    Den Anhang CIMG1936.JPG betrachten Ich würde wie bei einer Aussenvoliere doppelt verdrahten, so das die Katze nicht an die Vogelbeine kommen kann. Wenn du Holzbalken hast einmal am inneren Balken den Draht anbringen und an der äußeren Seite vom Balken. Einen Teil würde ich mit Bast verkleiden damit die Vögel einen Sichtschutz haben. Friedhelm
     
  17. #17 SamantaJosefine, 21.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    3.057
    Ort:
    Langenhagen
    Der Wohnraum würde dadurch allerdings ziemlich dunkel, oder täuscht das ?
     
  18. #18 Friedhelm, 21.02.2020
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    375
    Das war nur ein Beispiel, man kann sicherlich auch etwas anderes zum verkleiden nehmen. Friedhelm
     
  19. #19 NiNakanari, 21.02.2020
    NiNakanari

    NiNakanari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Friedhelm,:0-
    auch Dir ein herzliches Dankeschön. Ja, doppelt verdrahten hab ich auch schon gedacht.
    Ein Sichtschutz wäre sehr gut. Viell.bis zur Hälfte?
    Dann kommt noch etwas Licht in meine „Menschenvoliere“:grin2:in der ich mich dann mit dem Tiger aufhalte.:D
    Was haltet Ihr hier im Forum von Plexiglas mit Aufdruck? bis zur Hälfte?
    Liebe Grüße, bis morgen, ich antworte dann wahrscheinlich erst Nachmittags, da ich arbeiten muss.
     
  20. #20 SamantaJosefine, 21.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    3.057
    Ort:
    Langenhagen
    Fände ich bspw.gut, dann wird es nicht zu dunkel.
    Ich bin gespannt auf eine Foto von dem gesamten Raum, vielleicht kriegst du das hin? Wäre toll.
    LG
     
Thema:

In neuer Wohnung: Eine Vogelecke im Wohnzimmer einrichten?

Die Seite wird geladen...

In neuer Wohnung: Eine Vogelecke im Wohnzimmer einrichten? - Ähnliche Themen

  1. neue Halsbandsittiche

    neue Halsbandsittiche: Hallo! Ich habe gestern neue Halsbandsittiche gekriegt und ich habe zwei Probleme. Erstens sind sie extrem scheu und zittern sehr stark wenn ich...
  2. Unser neues Familienmitglied

    Unser neues Familienmitglied: Vorgeschichte Heute haben wir unser neues Familienmitglied abgeholt. Coco ist heute bei uns eingezogen. Nach einer langen Autofahrt (500km), die...
  3. Unser Fritzchen ist gestorben. Suchen neuen Partner für Louis

    Unser Fritzchen ist gestorben. Suchen neuen Partner für Louis: Hallo, ich habe vor vielen Jahren einen Kanarienvogel von einer Freundin übernommen, der bei mir Freiflug hatte und keine kleinen Kinder, die...
  4. Henne fängt nach Fehlbrütung wieder neu an?

    Henne fängt nach Fehlbrütung wieder neu an?: Hallo zusammen, entschuldige, wegen meiner Überschrift, leider wusste ich nicht, wie ich das genau beschreiben kann. Meine Henne hat vor ca. 1...
  5. Neues Zuhause für Gelbwangenamazonen Paar gesucht

    Neues Zuhause für Gelbwangenamazonen Paar gesucht: Wie das Leben so spielt, kommt es immer anders als man denkt. Und so suche ich schweren Herzens und mit Tränen in den Augen ein neues Zuhause für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden