Neues von Fussel

Diskutiere Neues von Fussel im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Oh danke der Nachfrage, ihm geht`s richtig gut finde er sieht auch schon viel besser aus.Kommt seit Neustem auf meine Schulter geflogen,wenn ich...

  1. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Oh danke der Nachfrage,
    ihm geht`s richtig gut finde er sieht auch schon viel besser aus.Kommt seit Neustem auf meine Schulter geflogen,wenn ich am PC im Vogelzimmer sitze und holt sich seine Nuss.Mit dem beissen ist auch schon besser geworden.Habe viel Freude an dem Kleinen!!:zwinker:
    Habe einfach mal eine Suchanzeige aufgegeben um ihm eventuell eine Partnerin zu besorgen und siehe da es haben sich schon 3 Leute gemeldet:freude:Eine 8Jährige,zahm aus Berlin und eine 18 jährige aus Hamburg.Die dritte ist noch ein Baby und wird es deshalb nicht werden,da ich aus Prinzip nur Abgabevögel nehme!Wäre sowieso zu jung für ihn!Hamburg würde mir besser gefallen,da deutlich dichter,werde aber mit beiden Besitzern erstmal telefonieren und sehe dann weiter.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tanygnathus, 6. August 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Das wär ja toll !!! Fusselchen ich drück dir ganz feste die Daumen dass Du bald ein Mädchen bekommst.
    Wär echt schön wenn das klappen würde.

    LG Bettina
     
  4. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    So nun brauch ich eure Ratschläge!!!!
    Habe gerade mit der aus HH telefoniert und es handelt sich hier um eine Züchterin und die Henne ist verpaart8o.Da aber der Hahn jedes mal die Jungvögel tötet will sie nun Beide getrennt abgeben0l
    Mit der anderen hatte ich noch kein persönliches Gespräch,habe ich noch nicht erreicht:nene:Laut mail handelt es sich hier um ein Geschwisterpaar welches sich nicht mehr verträgt.Der Hahn wurde neu verpaart und bei der Henne war eine Verpaarung wohl fehlgeschlagen.Sie soll auch sehr zahm sein,ihr scheint es aber dort wo sie ist recht gut zu gehen.
    Die 18jährige aus HH tut mir richtig leid und da kommt dann wieder mein Helfersyndrom durch,weiß nur nicht ob es Sinn macht.?
    Was meint ihr dazu,wie würdet ihr euch ggf.entscheiden?
     
  5. #24 Tanygnathus, 6. August 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Ganz Ehrlich,ich würd mich für die Hamburgerin entscheiden.
    Auch wenn sie verpaart ist, sie kann nicht ihren Bruttrieb den sie nun mal hat richtig ausleben und ihre Babys aufziehen weil der Hahn sie tötet.
    Das ist wirklich nicht das gelbe vom Ei...
    Die andere ist zahm..da fragt sich wie zahm??Geht das gut??
    Meine Milly ( die wo gestorben ist ) war mit einem Hahn verpaart ( bevor sie zu mir kam ),aber er hat sie immerzu gejagt bis sie nicht mehr konnte.
    Die mußte man trennen und der hahn bekam ne neue Partnerin die hätte er dann fast totgebissen...
    Darum,vielleicht ist die Entscheidung das Paar aus Hamburg zu trennen nicht so schlecht...kommt immer drauf an wie man es sieht
    LG Bettina
     
  6. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Danke Bettina,
    habe nur irgendwie ein schlechtes Gewissen zwei Vögel zu trennen,aber so wie du es schilderst klingt es dann schon o.k.Wäre sie denn überhaupt bereit sich gleich mit einem Neuen einzulassen oder würde sie erst noch trauern?Auch möchte ich nicht unbedingt züchten,habe zwar die ZG,finde aber es gibt eigentlich schon genügend Mopas.Würde der Henne dann nicht auch etwas fehlen?
    Die Andere soll sehr zahm sein,klingt natürlich immer verlockend und mir würde ja auch eine Vergesellschaftung reichen,nur erscheint mir hier nicht die Notwendigkeit...oh man ist das schwer!!!
     
  7. #26 Tanygnathus, 6. August 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hat sie gesagt wie lang die Beiden schon zusammen waren?
    Weißt Du wenn eine mal gelegt hat und Junge gehabt hat läßt sie sich nicht davon abhalten Eier zu legen...auch ohne Kasten.
    Ich bin auch dagegen ein gut harmonierendes Paar zu trennen,aber so kann sie ja auch nicht zufrieden sein.
    Trauern kann schon sein, aber wenn Fussel sie überzeugt wie Bonny meinen Merlin überzeugt hat...???..
    Man weiß es nie, ne Garantie gibts nie...und wenn Du sie nicht nimmst,gibt sie die Henne jemand anders ab..zusammen bleiben sie dann ohnehin nicht.
    Oder?

    LG Bettina
     
  8. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Nein ich weiß nicht wie lange sie schon zusammen sind,sie sagte nur das die Henne erst alleine war.Vermute deshalb das sie noch nicht solange zusammen sind.Wußte nicht,dass sie immer fort Eier legen wenn sie erstmal damit angefangen haben 8okann doch aber auch nicht gut sein.
    Das es keine Garantie gibt ist mir ganz klar,deshalb tue ich mich auch so schwer.Bisher wurden auch die Vögel hier abgegeben oder ich habe sie aus schlechter Haltung frei gekauft, da hatte ich gar nicht überlegen müssen!!Aber so ist es irgendwie mal was anderes.
    Deshalb tut es auch wirklich gut sich hier über das Forum austauschen zu können und gute Ratschläge und Hilfestellungen zu bekommen:beifall:
     
  9. #28 Tanygnathus, 7. August 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Ira, ich wollte mit dem Eier legen nicht sagen sie hört gar nicht mehr auf damit,Sorry das kam falsch rüber:zwinker:
    Ich meinte halt sie möchte dann weil sie ja schonmal Babys hatte ( auch wenn der Hahn sie getötet hat )möchte sie gern wieder welche haben.
    Und wenn Du auch sagst du willst nicht unbedingt züchten,kanns halt sein sie legt wenn sie in Stimmung kommt trotzdem.
    Es gibt natürlich auch so Dauerlegende Hennen wenn man sie nicht läßt,oder Eier klaut...aber das muß nicht sein.
    Bin mal gespannt wie Du Dich entscheidest..ist nicht einfach..ich weiß:trost:

    Liebe Grüße
    Bettina
     
  10. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Ira!

    Puh...das ist wirklich eine schwierige Entscheidung!

    ...glaube mir würde es auch schwer fallen...ein festes Paar...wie das in Hamburg zu trennen!
    ...kann jetzt auch gar nicht einschätzen ob die Hamburger Henne eine `Dauerlegerin`ist...ansonsten würde ich eher dazu tendieren...die Besitzer zu animieren das Paar gemeinsam an eine gute Stelle zu vermitteln...an der nicht gezüchtet wird!

    ...spontan ...würde ich sagen...vielleicht doch ein Versuch mit der Berliner Henne?!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  11. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    habe heute erst mit dem Besitzer aus Berlin telefonieren können und mich dagegen entschieden.Die Henne ist sehr auf die Besitzer (da Handaufzucht) bezogen.Sie hatten sie sogar schon einmal für ein halbes Jahr in eine Berlinerpapageinstation zur Verpaarung gebracht,was fehlgeschlagen war.Sie hing dort wohl nur am Gitter und wartete auf die Menschen :?mussten sie dann wieder abholen.Hatte lange mit den Besitzern telefoniert und diese haben der Henne gegenüber halt ein schlechtes Gewissen da ja immer zur Paarhaltung geraten wird.Weiß aber in dem Fall nicht ob es der Kleinen ohne Hahn nicht eventuel besser geht.Den letzen Hahn den die Besitzer für sie hatten ist natürlich permanent auf sie zu und hatte sie dann später sogar massiv belagert,so dass sie dann völlig gestresst war8o.Kommt also für Fussel gar nicht in Frage,:nene:so ein Mädel hat er schon als Graupapagei bei sich hocken!!!!:D
    Werde diese Woche nochmal mit der Hamburgerin telefonieren und mir eventuell das Mädel einmal anschauen.Bin mir da aber vom Bauchgefühl irgendwie noch unsicher,zumal auch 18 Jahre schon etwas alt ist.Gut eine Lebensgarantie hat man nie,aber wenn alles normal verläuft suche ich dann womöglich bald wieder für ihn.Vielleicht dann lieber jetzt in Ruhe weiter suchen bis es einfach mal besser passt?!:+keinplan
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ira,

    ich denke es wäre trotz des Alters einen Versuch wert. Meine beiden Mopas sind auch altersmäßig weiter auseinander, meine Henne Petri ist jetzt 5 und ihr Hahn Robby ist mitterweile mind. 22 Jahre alt (ehemaliger Wildfang und Abgabevogel).
    Robby kam auch im Alter von ca. 18 Jahren zu uns und hat sich trotz des Altersunterschieds direkt super mit Petri verstanden, war echt Liebe auf den ersten Blick.
    Er ist sowas von fit und munter, dass man nur vom Augenschein her nie denken würde, dass er schon ein älterer Herr ist. Die beiden lieben sich heiß und innig und ich habe die Entscheidung nie bereut, obwohl ich damals auch erst meine Bedenken hatte ;).
    In deinem Fall wären die beiden dann ja auch beide schon geschlechtsreif, da Fussel ja auch schon von 2003 ist, gell. Das wäre natürlich schon mal besser ist, als wenn ein Jungvogel dazukäme, der liebestechnisch noch nicht so weit ist.

    Wenn an sich die Chemie zwischen den Tieren stimmt, kann es auch mit etwas Altersunterschied funktionieren.

    Gut ist ja auch, dass sie Gesellschaft mit Artgenossen gewohnt ist, was eine Verkupplung bei dir mit Fussel evtl. erleichtern dürfte.

    Schau dir sie wirklich einfach mal an :zwinker:.
     
  13. #32 Tanygnathus, 11. August 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Weißt Du Ira..dieses Bauchgefühl hatte ich jetzt bei Merlin und Bonny auch.
    Merlin dürfte 15 sein oder älter??Und Bonny ist 6 Jahre alt da kanns dann sein ich muß irgendwann für Bonny einen Partner suchen.
    Aber ich denke trotzdem hauptsache nicht alleine,man findet nicht immer genau das richtige Geschlecht und noch mit passendem Alter dazu..das wird immer bei schon älteren Vögeln denen man einen Partner sucht ein Problem sein.

    LG Bettina
     
  14. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    schaue mir einfach am WE die Henne mal an......mal sehn was dann mein Bauchgefühl sagt! Steffi hatte mir noch eine Anzeige zukommen lassen,klang recht vielversprechend nur hat noch keiner auf meine Anfrage geantwort.Na Fussel hat so im Moment auch noch genug zu erkunden kennt noch nicht einmal alle Räume.Mit dem Fliegen muss er auch noch reichlich trainieren ist noch schnell ausser Puste und muss häufig zwischenlanden.Wird aber schon besser am Anfang ist er ja nicht einmal aus dem VZ heraus geflogen sondern nur etwas hin und her durch den Raum .Jetzt ist er immerhin schon bis ins Wohnzimmer und wir haben einen langen Flur ca.10 m ,allerdings habe ich ihm ersteinmal eine Landemöglichkeit am Wohnzimmeranfang an der Decke verschafft für ein Päuschen.
     
  15. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    so habe nun beide Hahn und Henne mitgenommen,konnte die Beiden nicht trennen saßen da und kuschelten.Da eine Freundin von mir schon immer Langflügelpapageien haben wollte sind Beide noch heute zu ihr gekommen.Sie sind fest verpaart und waren nur süß miteinander,sollen nun aber nicht zur Zucht genommen werden.Ob es die richtige Entscheidung war,keine Ahnung konnte aber nicht anders und trennen kann man zur Not ja immer noch.Wir werden mal Abwarten wie es sich weiter entwickelt,aber vielleicht kommen sie in der neuen Umgebung mit viel Freiflug auf andere Gedanken und wollen gar nicht mehr immer nur das "EINE".
     
  16. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    ...wie schön...Ira, dass du es nicht über dein Herz gebracht hast...die beiden ...sich liebenden Mopas zu trennen...sondern dafür gesorgt hast, dass sie ein neues Heim bekommen!

    ...und für Fussel...findet sich ganz bestimmt noch eine Partnerin!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  17. #36 Tanygnathus, 16. August 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Ira,

    Ich mußte gerade schmunzeln...ich hab Dir noch geschrieben wenn Du sie nicht mitnimmst dann gibt die Züchterin halt jemand anderen die Henne mit und trennt die Beiden...
    Und jetzt??
    Ira packt beide ein und nimmt sie mit..:zustimm:
    Bin dann nur gespannt wie es weiter klappt...
    Kannst ja mal berichten.
    Und für Fussel wird man schon noch eine Partnerin finden hoffe ich
    LG Bettina
     
  18. #37 Tierfreak, 16. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ira,

    ich finde es echt klasse, dass du beide eingepackt hast und sie nun bei deiner Freundin weiterhin zusammen leben dürfen :beifall:.
    Wenn sie so schön gekuschelt haben, wäre es echt schlimm gewesen, beide so einfach auseinander zu reißen.
    Für Fussel wird sich bestimmt auch noch ein anderen Partner finden lassen, ich auf jeden Fall weiter Daumen drück :trost:.
     
  19. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Ira,
    Dein Fussel ist wirklich zu niedlich!
    (Der Name passt echt zu ihm. Der Kleine sieht total verschmust aus, aber er hat es
    scheinbar faustdick hinter den Ohren.....):zwinker:

    Viele Grüsse
    Anja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    :nene:Hallo,
    freut mich das ihr es alle positiv seht,dass ich beide Mopas mitgenommen habe,die meisten halten ein eher für verrückt (inkl.mein Mann):DHatte nur Glück das sich meine Freundin bereit erklärt hat beide Vögel zu nehmen und nun ganz schnell dabei ist eine Innenvoliere zu bauen.Ansonsten wäre ersteinmal wieder die Suche nach einem geeigneten Platz los gegangen,einfach Glück gehabt:freude:

    Fussel macht sich auch einfach nur klasse und Anja du könntest mit deiner Vermutung recht haben ,dass er sehr verschmust ist.Kommt jetzt viel auf die Schulter geflogen,nun auch fast ohne beißen:jaaa: und hält mir auch viel sein Köpfchen zum kraulen hin.Ich trainiere sehr viel mit ihm und er kommt (wenn er Lust hat:zwinker:) auf Komando auf meine Hand geflogen heute das erste Mal auf eine Entfernung von ca.3 m.Ist immer wieder fazinierend was aus Papageien werden kann in die eine,aber auch in die andere Richtung.
    Denke bei ihm,genau wie damals auch bei meiner Grauen ,ist das beißen einfach nur ein Selbstschutz8o naja bei ihm wohl auch noch schlechte bzw.keine Erziehung:+schimpf.Wenn man da aber durchhält und deren Vertrauen gewinnt,werden es dann super tolle Vögel die man nicht mehr hergibt:ne:nene:
     
  22. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein

    Anhänge:

Thema:

Neues von Fussel

Die Seite wird geladen...

Neues von Fussel - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
  5. Neue Vögel

    Neue Vögel: Noch 4 Tage dann ist es soweit. Ich bekomme drei Paare Blauflügel-Sperlingspapageien Unterart Flavissimus. Die habe ich schon sehr lange nicht...