Neues von meinen Mohrenkopfpapageien ( Zuchtberichte )

Diskutiere Neues von meinen Mohrenkopfpapageien ( Zuchtberichte ) im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Manni, Der kleine Charlie hat sich sehr gut eingelebt,er ist ja zu einem Mädel mit dem Namen Lilly gekommen ( die Schwester vom großen...

  1. #661 Tanygnathus, 29. Juni 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Der kleine Charlie hat sich sehr gut eingelebt,er ist ja zu einem Mädel mit dem Namen Lilly gekommen ( die Schwester vom großen Charlie ).
    Die beiden verstehen sich sehr gut.Da gibt es bisher keine Probleme.

    Und der große Charlie,der an den Bodensee umgezogen ist,bekommt nächsten Donnerstag ein Mädel.
    Das habe ich eingefädelt,da wird mich ein Züchter besuchen und mir ein Weibchen mitbringen.

    Also ist er nicht mehr lang alleine :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Bettina,

    dann hättest du die Süßen ja alle erfolgreich "unter die Haube" gebracht :zustimm:.
     
  4. #663 Tanygnathus, 13. Juli 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Kurze Rückmeldung,

    Der große Charlie ist nicht mehr alleine,es hat geklappt.Er hat jetzt eine Bella bei sich.
    Die beiden schnäbeln und kraulen sich.
    Alle unter der Haube:zwinker:
     
  5. #664 charly18blue, 13. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.359
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Bettina,

    das sind Meldungen die ich liebe, ich freue mich, dass es bei den beiden Charlys so toll geklappt hat. :zustimm: :freude:
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Super :freude:.
     
  7. #666 Manfred Debus, 14. August 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!Bettina,ich hätte da mal eine Frage an Dich.Sag doch bitte,wann gibt es denn mal wieder Nachwuchs bei Dir(Also bei den Papas)!Lg.Manni!
     
  8. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Nun musste ich aber lachen!
    das hast du süß formuliert, Manni!

    Aber da haben wir heute das gleiche gedacht, ich habe Bettina das heute in einer PN gefragt.
     
  9. #668 Tanygnathus, 14. August 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Das hast Du wirklich süß formuliert Manni :zwinker:

    Es gibt im Moment noch keine Eier bei Willy und Lilly, sie turteln aber sehr und greifen mich mal wieder beim putzen an.
    Darum denke ich könnte es bald wieder soweit sein.

    Merlin und Bonny machen noch Brutpause, die bekommen erst im Herbst ihren Kasten wieder.

    Und Bobby und Luna die haben einen Kasten bekommen und sie gehen auch in der Nacht rein.
    Aber die sind noch zu jung, das ist mehr spielerisch bei den Beiden, sie üben noch :D
     
  10. #669 Manfred Debus, 8. September 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Bettina!

    Was ist denn nun mit Willy und Lilly?
    Sind die beiden schon am Brüten?
    Wenn ja, wann stellst Du die ersten
    Fotos ein? Ich kann es nicht erwarten
    mal wieder kleine Papageien zu sehen.
    Also, gib Gas!(Lach). Ich hätte gerne ein
    Smiley eingefügt, doch leider weiss ich
    nicht wie das geht!

    Lg.
    Manni!
     
  11. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Lilly sitzt viel im Kasten, hat aber noch keine Eier, ich richte ihr aber von Dir aus dass sie mal Gas geben soll :D

    Wegen den Smylies:

    Du gehst auf Antworten, danach unten rechts auf erweitert klicken.
    Dann kommen rechts viele Smylies die Du nur anklicken mußt.
    Und schon ist der Smylie da.

    Lg:0-
     
  12. #671 Manfred Debus, 9. September 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Guten Morgen!

    Na das versuch ich doch gleich
    einmal! Ich wünsche euch noch
    einen schönen Sonnigen Sonntag!:0-
    Ah,cool!

    Lg.
    Manni!
     
  13. #672 Manfred Debus, 25. Oktober 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Bettina!

    Sag wie sieht es denn nun bei Willy und Lilly aus?
    Werden denn bald Babys erwartet?
    Du schreibst uns ja leider nicht:traurig:, was sich bei
    den Beiden tut.
    Deshalb frage ich einfach mal nach!:0-

    LG.
    Manni!
     
  14. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Ich habe noch nichts geschrieben, weil sie noch keine Eier haben.
    Lilly sitzt sehr viel im Nistkasten sie kommt aber sofort raus wenn es Hagebutten gibt.
    Da ist sie sofort da :+schimpf
    Willy macht einen auf gemütlich, er fliegt nicht mehr so viel wie früher, wird einfach doch alt der kleine Kerl.
    Aber sonst geht es beiden gut.
    Der Winter ist noch lang, sie haben manchmal auch erst im Dezember/Januar angefangen, das kann man nie so genau sagen.
    Denke der Nistkasten ist ok ( der ist ja neu ), er wird auf jeden Fall gut angenommen.
    Mir ist es auch nicht so wichtig, wenn sie legt und Junge hat ist es ok, wenn nicht dann ist es einfach so.
    Man darf nicht vergessen dass die Beiden auf jeden Fall schon mitte 20 oder noch älter sind, bei Willy merke ich das schon sehr in letzter Zeit.
    Sollte sich was tun, werde ich auf jeden Fall berichten :zwinker:
     
  15. #674 Tanygnathus, 9. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Mal wieder ein Update

    Habe mein Thema ( neues von Willy und Lillis Babys ) umbenannt, da ich hier ja nicht nur von Willy und Lilly, sondern auch von meinen anderen Mohren berichte.

    Lilly hat noch keine Eier gelegt, sie sitzt andauernd im Kasten..mal abwarten.

    Bei Bonny ist ein Kleines geschlüpft, sie hat nach anfänglichen Problemen ( wie letztes mal ) gut gefüttert.
    Aber vor ein paar Tagen hat sie wieder angefangen sich für alles andere mehr zu interessieren als für das Kleine.
    Beim wiegen habe ich festgestellt, dass es nicht zunimmt, sondern abnimmt.
    Es hat auch kaum Futter gefehlt, was auch nicht normal ist wenn sie Junge haben.
    Da es aber ein einzelnes Jungtier ist, möchte ich es nicht alleine aufziehen.
    Habe nun einen anderen Züchter gefunden, der das gleiche Problem hat, auch er hat nur einen jungen Mohrenkopf ( der Züchter ist mir bekannt ).
    Ich habe mich nun schweren Herzens entschlossen meinen Jungvogel ihm zur Aufzucht zu überlassen, ist besser als alleine bleiben, ich möchte keine Klette großziehen :traurig:
     
  16. #675 Manfred Debus, 9. Januar 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Das ist doch hoffentlich nicht Dein Ernst!
    Mach das bitte nicht!
    Du wirst, wenn er groß genug ist bestimmt eine
    Bleibe für ihn finden.
    Oh Man Bettina!
    Überleg es Dir doch bitte noch einmal!!!!
    PS: Du hast eine PN!!!

    LG.
    Manni!
     
  17. #676 Tierfreak, 9. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Bettina, schade, dass Bonny auszuchtstechnisch wiedermal nicht bei der Sache bleibt.

    Den Deal mit dem Züchter finde ich nicht schlecht und es ist sicher auch im Interesse des Kükens gedacht.
    Ein einzelnes Küken in der Handaufzucht wäre wirklich nicht gut für das Sozialverhalten des Kükens und könnte nur unnötig Probleme in seinem späteren Leben verursachen, von daher ist euer überlegter Kompromiss sicher nicht verkehrt und durchaus zu überlegen.

    Hudert sie das Küken denn auch nicht, bzw nur mangelhaft oder hapert es bei ihr evtl. nur am mangelnden Füttern ?
    Falls letzteres der Fall sein sollte, könnte man alternativ höchstens versuchen, das Küken nur zum Füttern kurz aus dem Kasten zu nehmen und es dann sofort wieder zurückzusetzen. Das hat schon bei so einigen gut funktioniert und im Graupapageiforum hatten wir schon mal denn Fall, dass die betreffende Henne nach einiger Zeit doch wieder richtig gefüttert hat. Vielleicht weil die Küken ja doch mit zunehmenden Alter einiges lauter betteln und dann der Anreiz zum Füttern doch wieder eher aufflammt. Von daher wäre das in eurem Fall alternativ sicher auch einen Versuch wert :zwinker:.

    Hallo Manni,
    Bettina hat sicher keine Angst, dass sie keinen Abnehmer finden könnte, sondern sie macht sich eher aus gutem Grund Sorgen um das Sozialverhalten des Kleinen, was wie schon geschrieben bei einer alleinigen Aufzucht schon ziemlich leiden könnte :zwinker:.
     
  18. #677 Tanygnathus, 9. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manu,

    Sie hat dieses mal gut gehudert, etwas wenig gefüttert, was aber nach und nach besser wurde.
    Ich habe mich so gefreut gehabt, dass es nun ohne Probleme klappt.
    Dann fiel mir auf, dass sie ständig draußen sitzt mit Merlin.
    Sie hat lieber ihm die Federn am Kopf ausgerissen, als sich um ihr Kleines zu kümmern.:nene:
    Habe gemerkt, dass immer weniger Futter in den Näpfen gefehlt hat und das Kleine oft mit leerem Kropf im Kasten saß.

    Klar, man kann füttern und es wieder rein setzen, hab ich ja auch schon mal bei Lilly versucht, als einer weniger Futter abbekam.
    Problem ist, das er dann ja satt ist und nicht bettelt.
    Das ist ein Kreislauf und bringt nicht wirklich viel.

    @ Manni

    Du kannst mir glauben, es fällt mir wirklich nicht leicht das Kleine so unfertig jemand anderem anzuvertrauen.
    Aber: Ich weiß dort ist es in guten Händen und wächst mit einem anderen Mohrenkopfpapagei auf.
    Den kleinen Charlie letztes Jahr, den habe ich zwar alleine aufgezogen ( war auch ein Jungtier von Bonny ),
    aber da hatte ich noch einen jungen Mohrenkopf da, der gerade futterfest war.
    Die zwei kamen trotz 7 Wochen Altersunterschied gut klar, und waren zusammen im Aufzuchtkäfig.
    Einer im Kasten, der andere außerhalb und hat den Kleinen besucht.
    Das war noch in Ordnung, aber so ganz alleine wäre es für mich nicht in Ordnung gewesen.
     
  19. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Huch, jetzt hab ich mich grad gewundert, ein Thread über Zuchtberichte beim Mopa und ich kenne den nicht... aber ok, umbenannt! :-)

    Ich finde es super, dass du die Möglichkeit hast, das Kleine woanders unterzubringen und es so artgerecht aufgezogen werden kann!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Hallo Bettina,

    ich denke auch, dass es eine gute Lösung für das Kleine ist. Ich wünsch ihm oder ihr gutes Aufwachsen, nachdem der Start so holprig war.
     
  22. #680 Tanygnathus, 10. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Danke Euch, so ein Schritt ist echt schwer :traurig:
    Ich vermute mal dass es ein Weibchen ist ( DNA ist noch nicht da ).
    Sie ist am 26.11.2012 geschlüpft und mal wieder total hinten dran..aber süß ohne ende.
    Gleich wird sie abgeholt und geht auf die Reise.
     

    Anhänge:

Thema:

Neues von meinen Mohrenkopfpapageien ( Zuchtberichte )