Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo,
    was für ein Tag! Wir durfte schon um 8 Uhr raus. Einige von haben noch geschlafen. Dann duschen, etwas putzen und ein kleines nickerchen. Aber nicht genug: Es gab Apfel zum Mittag und Karotte zum Abendbrot. Der Änni und der Phillipe haben wieder kleine Hahnenkämpfe durch geführt. Da erschrecke ich mich immer noch sehr. Die haben exterme Frühlingsgefühle. So richtig , mit den Füßen vorrauss gehen die aufeinander los. Die spinnen.
    Oh Moyo wird erst ein Jahr. Dann erzähle ich nicht mehr.:zwinker:
    Flöckchen so lange drinnen sitzen ist ja mal gar nicht gut für Nymphis. Das mußt du deiner FD sagen.
    So jetzt etwas ausruhen und dann ........................mal sehen
    Gruß Krümmel
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1932 Susanne Wrona, 29. April 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Krümel,
    oh, da habt ihr es ja heute wirklich gut gehabt. Aber mit Karotten und Äpfel kannst Du uns jagen, wir fressen nur Kolbenhirse na, ja und unsere Pellets natürlich. Ich Floeckchen bin noch mal aufgestanden und futter mich noch mal so richtig mit unseren Pellets voll, mh,mh schmatz. Na, ja, wir waren heute auch recht viel draußen, seit heute morgen um10.00 Uhr, dann in der Voliere von 12.00 Uhr bis 15. 00 Uhr ein Mittagsschläfchen gehalten und dann noch mal von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr draußen. Das war okay. So jetzt gehe ich auch wieder schlafen.
    Gute Nacht
    Floeckchen
     
  4. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ich finde, Ihr könnt' hier ruhig alles schreiben. Der Moyo will ja jetzt auch ein großer Nymphie sein, da wird es Zeit dass er erfährt, wo die kleinen Nymphies herkommen.

    Äpfel essen wir alle 3 ganz gern, aber nur wenn die FD uns schnabelgerechte Stückchen schneidet. Karotte - naja, eher nur wenn sich so ein Stückchen an ein Apfelstückchen hängt oder wenn die FD die Karotte so klein schnibbelt, dass wir es nicht als solche erkennen.

    Die FD hat uns was vom einkaufen mitgebracht. Ganz roten Sand, der irgendwie riecht. Die FD sagt, das wäre spezeller Sand für australische Vögel. Wir haben ihr aber nur erlaubt, ein kleines Eckchen damit auszustreuen. Wenn sie damit den ganzen Boden ausstreut, sieht es vielleicht zu gefährlich aus. Und einen Lehmpickstein haben wir auch bekommen. In den sind so komische Blüten eingebacken. Die Blüten muss Moyo jetzt erst mal rauszupfen, vorher geh' ich da nicht dran.

    Die Stare in dem Kasten vorm Fenster haben wohl Junge. Dauernd fliegen sie mit vollem Schnabel rein und kurz später wieder raus. Puh, das ist echt viel Arbeit. Da bin ich froh, keine Kücken zu haben. Wollt Ihr das echt, Flöckchen und Rocky?

    Viele Grüße
    Kiro
     
  5. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo,
    heute war wieder ein schöner Tag. Um 8.00 Uhr Türchen auf und jetzt sitzen die meiseten noch draussen und dösen. Aufregung hatten wir auch.
    die Franzi ein Ei auf der Gallerie gelegt. Die FD hat es eingesammelt und in die Voliere gelegt. (Es wurde Ausgetauscht).Gleich ist die Franzi runter und hat ihr Ei begutachtet.
    Lehmpickstein? Das kenn ich nicht. Da würd ich auch erst mal vorsichtig sein Kiro man weiss ja nie.
    So jetzt noch eine letzte Konrollrunde drehen und dann oben ein Schläfchen.
    Gruß Dagobert
     
  6. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ui, da wart Ihr aber lange draußen, Dagobert. Wir sind gestern so um 10 Uhr raus, aber um 18 Uhr wollten wir es uns im Käfig gemütlich machen und sind alle 3 freiwillig rein und auch dringeblieben, obwohl das Türchen noch einige Zeit offen war. Abends fühlen wir uns in unserem "Häuschen" am wohlsten.

    Der Lehmpickstein ist wirklich lecker. Moyo hat die ganzen gefährlich aussehenden Blüten und Kräuter-Nupsis rausgebissen. Dann bin ich hin und hab den Pickstein angepickt. Der zerbröckelt so schön im Schnabel. Also ich mag das.

    Bebrütet Franzi ihr Ei denn? Hat die Franzi einen Mann? Also meine Aki und ich haben auch mal gebrütet. Ganz viele Eier hat die Aki damals gelegt, immer wenn nach 3 Wochen nichts geschlüpft ist, hat sie neue gelegt... Wir haben gebrütet wie die Weltmeister! Leider kam nie etwas dabei raus. Die FD war gar nicht begeistert, dass Aki immer neue Eier gelegt hat und ist mit ihr ein paar Mal zum Tierarzt. Irgendwann haben wir die Brüterei aufgegeben.

    Viele Grüße
    Kiro
     
  7. #1936 Susanne Wrona, 2. Mai 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    na, ihr hatttet es ja ja gut. Für uns war gestern ein absolut scheußlicher Tag. Wir sind den ganzen Tag nicht heraus gekommen, stellt Euch mal vor , erst abends um 20.00 Uhr hat sie das Törchen aufgemacht, da hatten wir dann auch keine Lust mehr,nöö, sowas kann die FD mit uns einfach nicht machen. Und Heute mußten wir noch bis um 15.00 Uhr warten, b is das Törchen endlich geöffnet wurde. Heute haben wir viel nachzuholen, mal sehen, was sich noch so alles anknabbern läßt. Eben wurden wir aber von einem totalen Unwetter unterbrochen, das hat selbst uns, wo wir doch im Trockenen sitzen Angst gemacht. Haselnußdicker Hagel ist runtergekommen und hat daß Außenthermometer zerschlagen, jetzt wissen wir nicht mehr wieviel Grad draußen ist, was uns eigentlich auch egal ist, nur der FD nicht, aber das geschieht ihr ganz Recht, weil sie uns gestern nicht rausgelassen hat. Ätsch, Strafe folgt auf dem Fuß. Hi, hi, hi. Hallo Kiro, wo hat Eure FD denn den Australischen Sand gekauft. Hört sich doch echt interessant an. Wir wollen jetzt sofort auch australischen Sand haben . Wir haben auch gar keine Angst, neee, nee.
    Wenn Moyo jetzt alles sehen darf, haben wir ein ganz tolles Foto. Das muß die FD jetzt nur noch ins Internet stellen, sittich, die ist irgendwie so faul in letzter Zeit, um alles muß sittich betteln.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Oje, Flöckchen und Rocky, sooo lang seid Ihr eingesperrt gewesen? Das ist ja furchtbar! Das geht doch nicht! Wehrt Euch!

    Die FD hat gesagt, sie hätte den Sand extra aus Australien geholt. Moyo hat es ihr geglaubt, aber ich hab genau nachgerechnet: also wenn nymph die Entfernung nach Aistralien nimmt und die Geschwindigkeit der FD dagegenrechnet, dann kann das nie und nimmer sein! Hah! Dafür war sie nämlich viel zu schnell wieder da. Kiro hat dann den Zettel entdeckt, da stand drauf " Kölle Zoo Ludwigshafen" - und das liegt nicht in Australien. Hab ich gegoogelt! Die FD Mama hat aber gesagt, diesen Sand in dem Eimerchen gibt es auch bei ganz vielen Zoo-Fachgeschäften.

    Unsere FD steht gerade draußen am Teich. Sie hat Zweige für uns geholt, die hat sie nun in der Hand. Jetzt steht sie da rum, statt dass sie endlich reinkommt mit dem Zeug! Ich glaub' wir müssen jetzt mal ganz laut schreien!

    Viele Grüße
    Zari
     
  9. #1938 Susanne Wrona, 4. Mai 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    ja, die FD lassen manchmal wirklich lange auf sich warten. Heute mußten wir bis 15.30 warten, bis wir endlich aus dem Käfig kamen. Rocky ist zur Zeit schwer am Arbeiten und nagt da oben an der Tür an so einem Pappkarton herum, er meint er hat jetzt keine Zeit fürs Internet, er müsse jetzt viel nachholen. Ich muß mir mal die Tierrechte vom Tierschutz besorgen, das geht doch wohl wirklich nicht, das wir immer so lange in der Voliere verbringen müßten. Die FD meint nur wir sollen uns nicht so anstellen, es wäre schließlich eine große Voliere. So, ich werde jetzt den Rocky mal bei seiner Arbeit unterstützen.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  10. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo,
    leider war unsere FD nicht da. Am Mittwoch der Babysitter hattte keine Zeit für das Internet und am Donnerstag die hatten keíne Ahnung davon. Aber das fand ich nicht so schlimm , denn die haben uns wieder raus gelassen. Heute ist das Türchen wieder um 8.00 Uhr aufgegangen , noch vor dem ausschlafen. Aber ich nichts wie raus und draußen wieder geschlafen.
    Also die Franzi brütet nicht, es ist auch bei dem einen Ei geblieben. Ja Franzi hatt einen Mann , den Phillip.
    Oh den Sand , den Australischen kenn ich auch, aber ich mag ihn nicht. Heute will die FD neuen Kork kaufen , wir hätten ihn schon ganz schön bearbeitet sagt sie. Dabei haben wir ihn nur schön gestalltet.Die FD haben wirklich keine Ahnung!
    Ja das Tierschutzgesetzt mußt ihr euch besorgenund damit wedeln wenn die FD euch rein sezten will.Aber nicht die wichtigsten Stellen bearbeiten, sondt kann die FD es nicht mehr lesen.:zwinker:
    Gruß Dagobert
     
  11. #1940 Susanne Wrona, 5. Mai 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Dagobert,
    wir konnten heute auch ganz lange raus. Gott sei Dank. Ich, Floeckchen habe gestern auch ein Ei gelegt. Ich wollte eigentlich im Badezimmer brüten, aber die FD läßt mich nicht. Gemein! Ja, die FD ist wirklich gemein, sage ich, Rocky. Sittich, ganz egal wo ich heute arbeiten wollte, Tapeten zerkleinern, hinter der Voliere oder in der Diele oder hinter dem Schrank, gleich war die FD zur Stelle und hat mich verscheucht. Und jetzt haben wir Hunger und es befindet sich kein Futter im Käfig. Sittich, was ist hier blos los?.Rocky, das ist alles Deine Schuld, Du hast die FD zu viel geärgert.
    Viele Grüße
    Floeckchen und Rocky
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch