Nymphensittich gefunden!

Diskutiere Nymphensittich gefunden! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Wenn ein Halter ernsthaft sein Tier sucht und vermisst, wird er wahrscheinlich in den gängigen Zeitungen inserieren, bei den Tierärzten/Tierheimen...

  1. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Ja, genau so meinte ich es, Sunwind! Aus dem Grunde habe ich nicht im Plan sofort mit einer Anzeige los starten. Und wer weiß, aus welchen Haltung kommt der Nymphensittich, vielleicht ging es ihn dort doch nicht gut. Ein Verantwortungsvoller Besitzer wird im solchen Fall sein Tier immer suchen. Ich werde die Augen offen halten und werde mich an die Ringstelle wenden.
    Vielen Dank!

    LG
    Lijana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Alfred Klein, 12. Januar 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Lijana,
    Nymphensittiche sind sehr verträgliche Vögel. Und auch in keiner Weise aggressiv, im Gegenteil, jeder Welli buttert jederzeit einen Nymphen unter. Von daher kannst Du ganz beruhigt sein, Deinem Schwarm wird überhaupt nichts passieren wenn Du den Nymph dazu gibst. Du mußt sogar ein klein wenig darauf achten daß die Wellis den Nymphen nicht allzu sehr unterbuttern.
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Doch. Das ist eindeutig ein wildfarbener Hahn.
    Die Geschlechtsbestimmung anhand von "Bändern" oder Punkten der Schwanzfedern ist unzuverlässig (offenbar von Zuchtlinien abhängig), bei Schecken und anderen Farbmutationen nach der Jugendmauser nur über das Verhalten oder eine DNA-Analyse möglich aber bei wildfarbenen Exemplaren wie diesem hier ist es tatsächlich eindeutig.
    Die wildfarbenen Hennen haben keinen knallgelben Kopf.
     
  5. #24 charly18blue, 12. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sunwind,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Wie schon erwähnt, daran
    erkennt man kein Geschlecht bei Nymphen. Und bei Schecken kann man sich auf die Schwanzgefiederfärbung der Innenseite nicht festlegen. Bei den Schecken verhält es sich wie bei den Lutinos. Man kann bei ihnen entweder nur am Verhalten feststellen welches Geschlecht sie haben oder man muß tatasächlich eine DNA machen lassen. Die Querbebänderung können bei Schecken beide Geschlechter nach der Jungmauser haben.
     
  6. #25 charly18blue, 12. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Bitte Beitrag 8 von mir lesen, da hab ich ganz klar erklärt, dass es ein Hahn ist und die Aussage von mir
    bezieht sich auf diese Aussagen von sina
    .
     
  7. rochelli

    rochelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lijana,

    ich muss mich hier mal einklinken. Ich finde es super, dass Du Dich um den Kleinen so gut kümmerst:beifall:

    Aber bitte nicht gleich denken, dass er aus einem nicht so guten Zuhause kommt!
    Eventuell sitzt da jemand zu Hause und trauert unsagbar oder er hat eine Henne die trauert. Man weiß es
    doch nicht.
    Du solltest auf jeden Fall versuchen, den Halter zu finden.

    Mir ist am 20.07.2002 mein heißgeliebter Rochelli (Nymphi) entflogen (es war meine Unachtsamkeit und ich bin kein schlechter Vogelhalter!!!)

    Ich habe alles versucht (Plakate, Anzeigen, tägl. Anrufen im Tierheim, Polizei, Tierklinik usw.) über ein halbes Jahr lang.
    Wobei ich sagen muss, dass meine Plakate immer wieder abgerissen wurden ( also nehme ich an er wurde gefunden und Jemand wollte ihn wohl behalten!).

    So, ich wollte nur mal beschreiben, dass der eigentliche Halter nicht unbedingt ein Schlechter sein muss.

    Ich vermisse meinen Kleinen heute noch und werde es mir nie verzeihen!:traurig:

    Seitdem kontrolliere ich alles doppelt und dreifach.

    LG und ich wünsche alles Gute dem kleinen Findling

    Bianca
     
  8. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    schön das du den Kleinen aufgenommen hast und es ihm schon besser geht.

    Es ist natürlich ein Hahn, ich weis nicht warum hier so darüber diskutiert wird. Es geht hier nicht um Schecken, sondern um einen Grauen Hahn. Und da sieht man am gelben Kopf natürlich das es ein Hahn ist. Jede weitere Disskusion ist doch überflüssig und verwirrt den Fragenden nur.
     
  9. #28 Lijana, 12. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2014
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Ihr Lieben!

    Vielen Dank für alle eure Antworten und Anregungen.
    Die Nacht war ruhig, dem Kleinen geht es heute viel besser, er piepst schon und manchmal schreit sogar, meistens wenn ich den Fernseher einschalte. Er hört meine Vögel, weil die Tür zu Vogelzimmer offen ist, resp. vergittert aber reagiert nicht auf ihre Stimmen, eher schon auf unsere. Schätze mal, er war allein gehalten. Sitzt die ganze Zeit nur auf dem Ast, wo sein Futter und Wasser sich befindet. Habe festgestellt, daß er ab und zu leicht zittert. Kann sein, das ihm kalt ist oder bedeutet es eher eine Schwäche? In Raum ist 21,5-22°C. Das Rotlicht war nachts ausgeschaltet, weil er es nicht mehr wollte. Eben habe ich ihm wieder das Rotlicht angemacht und er geniesst die wärme. In der Küche, wo er sich befindet, wird seit Gestern fast gar nicht gekocht,:) denn für ihn wäre es nicht gut.
    Er frisst nur sein Futter, will nicht mal die halbr.Hirse, berührt auch nicht der Kräcker, welche ich vor ein paar Tagen selbstgebacken habe. Viele Sachen kennt er offensichtlich nicht. Mit Gemüse werde ich noch abwarten, bis sein Kot völlig in Ordnung wird. Er ist etwas besser als Gestern. Oder darf ich ihn event.Möhre anbieten? PT12 hat er bekommen, leider habe ich nur noch ganz wenig Zuhause. Morgen bekommt er Prime, denn ich möchte nicht alles auf einmal geben.

    Ich habe schon die Ringstelle angeschrieben und warte auf eine Antwort und lese alle mögliche Anzeigen, ob jemand einen Nymphensittich sucht.

    Bianca,
    Deinen Nymphie tut mir leid aber vielleicht hat er auch Glück gehabt und gehts ihm doch gut. Ich weiß, Unwissenheit ist das schlimmste! Falls er zahm war, ist die Chance doch größer, daß er bei Menschen gelandet hat und nicht tot ist.
    Keine Sorge, wenn der Besitzer gefunden wird, werde ich den Nymphie abgeben, mir geht es schließlich um sein Wohl und möchte auch nicht, das jemand wegen ihn trauert.
    Das habe ich schon erwähnt hier:
    LG
    Lijana
     
  10. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Wie lange dauert es eigentlich, bis die Ringstelle antwortet?
     
  11. #30 charly18blue, 12. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ich rufe da immer an, wenn ich ein Anliegen habe, geht schneller. Ich hab mit Frau Marks gesprochen, sie ist wahnsinnig nett und hilfsbereit.
     
  12. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Dankeschön, Susanne!

    LG
    Lijana
     
  13. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo,

    ich habe heute mit der Ringstelle telefoniert. Der Ring war im J.1985 ausgegeben! An wem, kann man leider nicht mehr herausfinden, darüber gibt es keine Angaben. Heißt es, er ist schon 29 J. alt? Wie lange leben eigentlich Nymphensittiche?
    Ich werde jetzt doch noch Anzeigen aufgeben, der Besitzer muß sich nämlich schnell finden, denn später bringe ich es nicht übers Herz den Kleinen abzugeben. Genau so, wie mit meine Hündin aus Spanien. Ich habe sie nur in Pflege genommen und dann, cca.nach 3 Wochen habe ich sie adoptiert. :) Also als Pflegestelle habe ich schon mal versagt.:(
    Sonst gehts dem Kleinen gut, der Kot sieht auch gut aus, er frisst, leider immer noch nur normales Futter, nichts anderes. Mit Möhre habe ich auch versucht, kenn wohl auch nicht. Heute bekommt er wieder andere Sorte von halbr. Hirse, mal schauen, ob er sie frisst. Er ist elgemein sehr ruhig, beobachtet uns ganz genau und versucht immer öfter mit schönen melodischen Tönen sich zu melden. Er ist so süüüß, bald werde ich mich verlieben.:)

    LG
    Lijana
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Lijana

    diese Frage hatten wir erst kürzlich auch, guck mal
     
  15. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Danke, Karin.:)
     
  16. rochelli

    rochelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lijana,

    schön das es ihm schon so gut geht!
    Wenn sich keiner meldet, würde ich ihn an Deiner Stelle auch adoptieren.

    Alles Gute weiterhin für den Kleinen "Opi"!

    LG Bianca :0-
     
  17. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Bianca,

    danke für die gute Wünsche. Ja klar, falls sich keiner meldet, werde ich ihn behalten, ins Tierheim kommt er bestimmt nicht. :) Übrigens, das Tierheim bei uns habe ich auch benachrichtigt.

    Heute ist der Opa getauft: er heißt DODO! :D

    Weißt Du, wie lange leben die Nymphensittiche? Er sieht überhaupt nicht alt aus. Kann ich mich auf die Aussage über den Alter von Ringstelle 100% verlassen?


    LG
    Janka
     
  18. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Karin,
    ich habe es im Tiersuchdienst eingetragen, ich weiß nicht, ob es geklappt hat. Irgendwie komme ich damit nicht klar. denn meine Meldung finde ich dort nicht.

    LG
    Lijana
     
  19. #38 charly18blue, 13. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janka,

    der Ring wurde 1985 ausgegeben. d.h. nicht, dass er auch 1985 verwandt wurde. Er kann auch einige Jahre bei dem Züchter gelegen haben, bevor er ihn dann für Deinen Dodo genommen hat. Ich nehme an, es ist ein offener Ring?
    Auf jeden Fall wird Dodo wohl schon ein älteres Semester sein, leider kann man am äußeren Erscheinungsbild nicht festlegen wie alt Dodo ist.

    Dass der Ring 1985 ausgegeben wurde auf jeden Fall. Alles andere liegt ja nicht in deren Händen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 charly18blue, 13. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Die wird erst freigeschaltet und erscheint erst dann.
     
  22. Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo, Lijana-
    Das ist sooo super,wie Du Dich um den süßen Dodo kümmerst.:blume:

    Der Ring sagt leider nichts über das Alter aus!- ein mir seit vielen Jahren bekannter Züchter hat seine Ringe über
    mind. 10 Jahre den Jungvögeln übergestreift, weil die Menge zum Mindestkauf relativ hoch war und normalerweise solche Anzahl über viele Jahre ausreichend ist.:zwinker:

    Dein neuer gefiederter Freund ist also sicher jünger, als angenommen.:zwinker:
    Wie ich lese, hast Du Dodo schon mächtig ins Herz geschlossen, und ein Zusammensetzen mit Deinen anderen Vögeln-das schreibe ich aus eigener Erfahrung- ist kein Problem.:+party:

    Ich wünsche Dir eine gute Zeit mit all Deinen Vögeln und es ist wirklich toll,daß Du diesem kleinen Kerl so schnell geholfen und ein liebevolles Zuhause gegeben hast.:beifall:

    P.S.
    Sollte sich der bisherige Besitzer noch melden...prüfe genau nach, ob es tatsächlich sein vermißter Vogel ist...es gibt leider
    Menschen,die solche Situationen ausnutzen und den Vogel unrechtmäßig in ihren Besitz bringen wollen, nachdem sie hier davon gelesen haben.
    Allerdings kann ich auch gut nachfühlen,wie unglücklich man in solchem bedauerlichen Fall ist, wenn der Vogel wegfliegt...dieser Schmerz und die Sorge!:traurig:...und wie froh man darüber wäre,seinen kleinen Schatz wiederzubekommen.:beifall:Das steht außer Frage...ich drücke Dir-so oder so- die Daumen, daß alles gut wird.
     
Thema: Nymphensittich gefunden!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich gefunden

    ,
  2. nymphensittich tot

    ,
  3. nymphensittich gefunden aktuell

    ,
  4. nymphensittich zugeflogen,
  5. nymphensittich gefunden was tun,
  6. nymphensittich gefunden 2016,
  7. nymphensittich Käfig auch gebraucht kaufen,
  8. Nymphensittich fefznden,
  9. lijana pieper,
  10. sittich gefunden mit ring,
  11. nymphensittiche keine färbung was dann,
  12. nymphensittich rottendorf gefunden,
  13. Nympfensittich gefunden,
  14. anything,
  15. nymphensittich stirbt,
  16. nymphensittiche gefunden,
  17. nymphensittich bulgur,
  18. nymphensittich beringt gefunden,
  19. xanthom nymphensittich,
  20. nymphensittiche zugeflogen was tun,
  21. wässriger durchfall hund,
  22. wellensittich Durchfall,
  23. nymphensittich gefunden furstenberg,
  24. Vogelbilder im Käfig,
  25. nympgebsittich gefunden
Die Seite wird geladen...

Nymphensittich gefunden! - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...