Nymphensittich zugeflogen

Diskutiere Nymphensittich zugeflogen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Steffi, nö, bis jetzt hat sich noch keiner gemeldet... er ist ziemlich munter, macht schon fleissig Flugübungen in seinem Käfig und ist...

  1. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hi Steffi,

    nö, bis jetzt hat sich noch keiner gemeldet... er ist ziemlich munter, macht schon fleissig Flugübungen in seinem Käfig und ist ziemlich verfressen :D
    Aber er wächst ja auch noch :dance:

    Ich denke, er wird bleiben... wenn diese blöden drei Wochen rum sind, kann ich ihn auch endlich aus seiner Einzelhaft entlassen :+schimpf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo Ihr Lieben,

    wollte mal kurz nen Zwischenbericht abgeben:
    Der Kleine sitzt jetzt die zweite Woche in Quarantäne, es sind noch nicht alle Laborergebnisse da, aber ausser den Trichos wurde bis jetzt noch ein Hefepilz festgestellt. Die Tierärztin schickt mir das Medikament noch zu, jetzt muss ich den armen Spatz auch noch mit der Eingabe von Medis quälen... :traurig:
    Mittlerweile bekommt er fast jeden Abend Freiflug im Wohnzimmer und er wird immer sicherer... er ist auch nicht mehr so arg ängstlich wie am Anfang, der Besitzer hat sich nach wie vor nicht gemeldet, wir haben ihm jetzt offiziel den Namen Rumo gegeben :zwinker:
     
  4. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hi,

    hast du auch mal die Tierheime in Münster, Babenhausen (die beiden gehören zusammen) und auch Aschaffenburg informiert?

    Denn es kann durchaus möglich sein das er weiter geflogen ist, ich denke auch 50km sind für einen Nymphen nicht allzu viel da der Luftweg ja sowieso der kürzere ist.

    Hast er den keinen Ring, dann kannst du doch über die Ringstelle den Züchter bzw. Händler rausbekommen und der hat vielleicht noch die Anschrift des Besitzers. Ein Versuch wäre es wert denke ich.
     
  5. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo Daniela,

    hast eine PN :zwinker:
     
  6. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Habs gelesen Danke:D ;)
     
  7. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Huhu, das hört sich ja alles super an, die Krankheiten bekommt ihr auch in den Griff davon bin ich überzeugt :zustimm: Aber wann dürfen wir denn endlich mal Bilder von Eurem neuen Mitbewohner sehen ????
    Bin doch schon so gespannt .....
     
  8. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Huhu Steffi :zwinker:

    ich hab den Kleinen bis jetzt noch nicht fotografiert, könnte ich aber diese Woche noch machen :D

    Die Tierärztin hat mich am Samstag Vormittag angerufen um mir zu sagen, dass Rumo noch weitere 21 Tage in Quarantäne bleiben muss, der Pilz, den er hat, ist ansteckend :k
    Oh mann, dem kleinen Matz bleibt aber auch nix erspart :(
     
  9. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Was für ein Peschvogel :traurig:

    Sag mal was für einen Pilz hat er denn und wie wurde es festgestellt ? Durch Abstriche ?
     
  10. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo Steffi,

    ja, durch Abstriche wurde der Pilz (candida albicans) identifiziert, in der Kotprobe waren zusätzlich unter dem Mikroskop deutlich die Sporen zu sehen.
    Es ist ein Hefepilz der über den Kot übertragen werden kann. Vielleicht kennst Du ihn (als Mutter) sogar, Kleinkinder haben das häufig, da wird es Soor genannt.
    Einer der wenigen Pilze, die tatsächlich ansteckend sind :traurig:

    Naja, auch diese Zeit wird rumgehen :prima:
     
  11. #30 Eischhörnschen, 25. September 2006
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    alles gute für den kleinen Rumo...
    schon komisch wie oft man liest, das Findevögel gar nicht vermisst werden :nene:
     
  12. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Tja es gibt halt auch Leute die froh sind wenn ihr Vogel weg ist, möglicherweise lassen solche Leute auch ihren Vogel fliegen weil sie keine Lust haben das Tier im Tierheim abzugeben oder evtl. anfallende Tierarztkosten zu übernehmen weil der Vogel krank ist.

    Traurig aber leider allzu oft so:traurig: :nene:
     
  13. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Fotos :o)

    Huhu Ihr Lieben,

    heute gibts Bilder...
    Momentan steht er immernoch mit seinem Käfig im Wohnzimmer, er muss noch zweieinhalb Wochen lang das Candio Hermal einnehmen. Heute haben wir den nächsten Arzttermin mit ihm, zur Kontrolle, ob die Trichos weg sind :)
     

    Anhänge:

  14. #33 Tina Einbrodt, 4. Oktober 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    was für ein hübscher Kerl, Kerstin. Der wußte schon warum er zu Euch geflogen ist. Ihr kriegt das hin... habt ja Erfahrung :~
     
  15. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Was für ne süsse Knutschkugel, denke auch dass ihr das hinbekommt ...

    Und verrät er Dir schon sein Geschlecht ??? Rumo passt ja zu Hahn und Henne :zwinker: Finds auf jeden Fall echt super dass ihr das alles für den Kleinen tut, er wird Euch bestimmt auf immer dankbar sein, bei unserm zugeflogenen Merlin merken wir auch täglich wie froh er ist uns gefunden zu haben er fühlt sich sauwohl bei den anderen Hauben ....
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo Ihr beiden :zwinker:

    Danke für die Komplimente :D
    Es ist wirklich erstaunlich, der kleine wird langsam immer zutraulicher, obwohl er einmal täglich in ein Handtuch eingewickelt wird und ne große Portion eklig schmeckendes Medikament schlucken muss. Gestern beim Tierarzt im Wartezimmer kam er sogar schutzsuchend ganz nah zu mir ans Gitter :trost:
    Und das war auch gut so, denn da hab ich gesehen, dass was kleines schwarzes auf ihm rumkrabbelte und ihm unter die Federn kroch... Federlinge :k :k :k
    Naja, die Tierärztin hat ihm gleich was in den Nacken gegeben, wenn er Glück hat, reicht eine Behandlung!

    Ich halte Euch auf dem Laufenden... ich kanns schon kaum noch erwarten, dass er endlich aus der Quarantäne raus kann, aber durch die Federlinge sinds jetzt nochmal drei Wochen 8(
     
  18. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Huhu Kerstin,

    der Kleine ist ein ganz süßer und vor allem hübscher Kerl, aber ihm bleibt echt nix erspart. Jetzt hat er auch noch Federlinge!!! Armer Zwerg! Aber bei dir hat er ja jetzt die Garantie für ein schönes, glückliches Nymphieleben :prima: Da ist er doch genau der richtigen zugeflogen :D Schlaues kleines Kerlchen!
     
Thema:

Nymphensittich zugeflogen

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich zugeflogen - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...