Nymphieküken!

Diskutiere Nymphieküken! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Stefan, das freut mich aber das Mogli gut geht! Gruß von Franzi:zwinker:

  1. #81 Moni Erithacus, 23. Januar 2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Stefan,

    das freut mich aber das Mogli gut geht!
    Gruß von Franzi:zwinker:
     

    Anhänge:

    • 082.jpg
      Dateigröße:
      27,5 KB
      Aufrufe:
      51
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mogli09

    Mogli09 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aalen
    Hallo, meld mich mal wieder :)

    Mogli gehts sehr gut, und er entwickelt sich prächtig und wird groß :)
    Gewicht hab ich leider keins zur Hand da ich ihn nicht mehr gewogen habe(lässt er sich auch nich mehr).

    Und ein Bild darf natürlich nicht fehlen :nene:

    Gruß Stefan
    Den Anhang 100_0706.jpg betrachten
     
  4. #83 Tanygnathus, 5. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Stefan,

    Schön daß Du von Mogli berichtest, ich wollte Dir schon schreiben und nach ihm fragen.Er sieht richtig gut aus!!!
    Freu mich wirklich für Euch, daß alles gut geworden ist.

    Liebe Grüße Bettina
     
  5. Mogli09

    Mogli09 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aalen
    Hallo Bettina, wollte eigentlich schon paar mal berichten nur hab ichs jedesmal vergessen gehabt leider. Aber der kleine hat sich wirklich richtig gut gemacht, Fliegen kann er auch schon recht gut.

    Gruß Stefan
     
  6. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Toll - danke für Deinen Bericht. Was wiegt die Maus jetzt? Wirst Du einen DNA Test machen um zu erfahren, ob Hahn oder Henne (vielleicht habe ich es auch überlesen)
     
  7. Mogli09

    Mogli09 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aalen
    Hallo, also das Gewicht kann ich leider nich sagen weil er immer wegfliegt wenn man ihn wiegen will, und nen DNA-test ist nicht notwendig da man von seinem Balzen sehr gut erkennt das es ein Hahn ist :)
     
  8. Mogli09

    Mogli09 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aalen
    Hallo, gibt wieder was neues von Mogli :)
    Das schönste bei ihm ist das die Füße immer besser werden, sie sind nich mehr so krumm und auf Stangen klettern(verschiedene stärken) den Käfig hochklettern ect. macht er für sein Leben gern. Allerdings fliegen tut er nur ausserhalb des Käfigs, warum auch immer, wo er doch platz im Käfig dazu hätte:D
    Und singen kann er auch sehr schön, vorallem wenn musik läuft singt er mit der Melodie mit :+pfeif:
    Und wenn er raus will schreit er regelrecht in der gegend herum und gibt erst ruhe wenn er raus darf :)


    nen Bildchen wo er gerade am Klettern ist hab ich natürlich auch.

    Den Anhang 100_0730.jpg betrachten

    Gruß Stefan
     
  9. #88 Tanygnathus, 9. März 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Stefan,

    Muß mal wieder nach meinem kleinen Freund Mogli fragen???
    Gehts ihm gut?
    Ist er schon ein Flugkünstler gworden?
    Würde mich freuen was von dem Kleinen zu lesen.

    LG Bettina
     
  10. Mogli09

    Mogli09 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aalen
    Hallo, also nen flugkünstler ist er noch nicht wobei er fliegen kann, er hat allerdings noch nicht die ausdauer aber ich denke es kommt noch, er ist ja noch recht klein.

    Aktuell ist er am Anfang von der Jungmauser wenn ich es richtig deute von den ganzen federn wo er im käfig jeden tag liegen hat. Nen vielfraß ist es auch, frisst alles was ihm in die quere kommt, und vorallem will er alles anknabbern was glänzt.

    ich hoffe ich hab nichts vergessen :)

    Gruß Stefan
     
  11. #90 Tanygnathus, 15. März 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Stefan,

    Ich freu mich einfach,wenn ich höre es geht Mogli gut.
    Ist ein tapferer kleiner Kerl und bei Deiner Pflege muß es ihm ja gut gehen.
    Und er wird noch ein Flugkünstler wirst sehen:freude:

    LG Bettina
     
  12. Leonie06

    Leonie06 Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voerde
    Hallo Mogli,

    ich habe mit spannung gerade deinen Treat gelesen und sehe ziemlich viele Parallelen zu meiner geschichte. Ich hatte auch ein nymphenpaar, das gebrütet hat und es ist aus 5 Eiern, ein kleines Küken geschlüpft. Die Eltern hatten es 2 tage gefüttert und dann nicht mehr. Ich musste unsere Lucy dann mit Hausaufzuchtfutter großziehen. Sie hat viele probleme gemacht. Sie wollte partu nicht zunehmen. Mit 2 Monaten hatte sie auch noch 40g, bis sie 4 Monate alt war, musste ich ihr handaufzuchtfutter geben und sie hat es genossen. Sie war eine kleine Prinzessing und fast wie ein Hund mit federn. Leider ist sie im Oktober mit gerade mal 1,5 jahren gestorben, weil sie eine Lungenentzündung verschleppt hat und es nicht geschafft hat. war sehr traurig...aber sie hatte mit 9-10 Monaten ihre 80g erreicht...also mit richtiger pflege und fürsorge kann aus einem Mücker auch ein stattlicher Nymphi werden....

    LG Leonie
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Mogli09

    Mogli09 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aalen
    Hallo Leonie, das tut mir natürlich leid um deine kleine

    Aber wenn sie mit 9-10Monaten ihre 80gramm hatte, dann is Mogli auf dem besten weg dorthin mit seinen 64 gramm. Aber wie du es beschrieben hast ist auch Mogli eher nen hund mit Federn ;)

    Gruß Stefan
     
  15. Leonie06

    Leonie06 Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voerde
    Hallo, ist er auch so extrem zahm, fliegt dir auf schritt und tritt hinterher sogar bis aufs klo? :-) Nymphensittiche wachsen bis zu eineinhalb Jahre. Also mach dir keine Sorgen, das holt er auf, ich habe, als Lucy ENDLICH Futterfest war, ihr von Vitakraft ProBaby für Wellensittiche gegeben, das ist Aufzuchtfutter aber kann man auch für besonders abgemagerte und schwache Vögel verwenden. Einfach bin ein wenig Wasser zu Pampe vermischen und Ihm im Napf zu feressen hinstellen, wenn er es nicht frisst, soltest du vielleicht es trocken probieren, manche Vögel mögen so oder halt anders.... Und immer viel Hirse geben, hat auch mächtig Kalorien...Du schaffst das schon

    LG Leonie
     
Thema:

Nymphieküken!