Paarungsverhalten? Super laut

Diskutiere Paarungsverhalten? Super laut im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo :) ich verstehe meine Sperlingspapageien einfach nicht. In letzter Zeit sind sie so super laut, dass ich den ganzen Tag nur Kopfschmerzen...

  1. #1 Salyria, 01.11.2019
    Salyria

    Salyria Guest

    Hallo :)

    ich verstehe meine Sperlingspapageien einfach nicht. In letzter Zeit sind sie so super laut, dass ich den ganzen Tag nur Kopfschmerzen habe. Die Henne macht die ganze Zeit ein komisches "Rufen" und bewegt dabei den Kopf auf und ab zum Hahn hin. Also es sieht sehr aus, als würde sie ihn anbaggern und meistens steigt er dann auf sie drauf und fällt ein paar Sekunden später wieder runter. Sie hört aber nicht auf damit, zieht das wirklich den ganzen Tag durch und wenn er nicht will, wird sie richtig laut.
    Eigentlich sollten die Vögel erst 3-4 Monate alt sein, wie kann es dann schon so weit sein? Ansonsten streiten sie und sind dabei auch super laut. Kann ich irgendwas tun? Hört das irgendwann wieder auf? Dieses Geräusch treibt mich in den Wahnsinn.

    LG
     
  2. #2 Gast 20000, 01.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    310
    Ein Paar? Wildfarbene Vögel? Vögel beringt?
    Gruß
     
  3. #3 Sammyspapa, 01.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    1.294
    Ort:
    Idstein
    Seit knapp einer Woche geht bei meinen auch der Balz-Punk ab und sie sind super laut. Ich verstehe auch nicht, warum die Sperli überall in diversen Ratgebern und Steckbriefen als so super leise beschrieben werden. Es sind mit Abstand meine lautesten Papageien.
    Das bleibt für einige Zeit so, ob man will oder nicht. Das einzige, was man probieren kann ist sie magerer zu füttern, dann kochen die kleinen Gemüter nicht ganz so arg hoch. Also kein Grünfutter oder Keimfutter, nur Körner und Wasser.
     
  4. #4 wolfguwe, 01.11.2019
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.178
    Zustimmungen:
    1.165
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    Ein Hahn kann unter Umständen mit 7-9 Monaten geschlechtsreif sein, eine Henne etwas später, eher 9-11 Monate.
    Somit sind Deine Vögel schon etwas älter!
    Wie „Sammyspapa“ schon schrieb, etwas „ärmer“, weniger gehaltvoll, ernähren. Das kann, muß aber nicht helfen!

    .....und ja, die können, wenn sie wollen, schon gewaltigen Lärm verursachen. Aber diese Aussage sieht bzw. hört ein JEDER anders, für einige sind die schrillen Kontaktrufe nicht störend, andere gehen an die Decke. Da mußt Du durch, leise Vögel sind es nicht!
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.186
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    Groß-Gerau
    Zum Balzen und der Geschlechtsreife: Ich kenne das von meinen Graupapageien, dass die Küken oft gerade im ersten Lebensjahr wie verrückt balzen, bis hin zum Besteigen. Aber egal, wer oben ist. Dann wird es wieder ruhiger und geht dann halt mit der Geschlechtsreife erneut los.
    Will sagen: Intensives Balzen ist noch kein Beweis für Geschlechtsreife.
     
  6. #6 Salyria, 02.11.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.11.2019
    Salyria

    Salyria Guest

    Ich habe Sperlingspapageien auch aus dem Grund, weil es überall hieß, sie seien so leise. Ansonsten wenn sie zwitschern stört mich das gar nicht. Aber immer wieder das selbe Geräusch über Stunden hinweg treibt mich wirklich in den Wahnsinn. Wenn Gäste da sind muss ich eine Decke über die Voliere legen, weil man sich sonst nicht unterhalten kann.
     
  7. #7 Salyria, 02.11.2019
    Salyria

    Salyria Guest

    Die beiden bekommen auch kein Obst oder Gemüse im Moment weil sie das sowieso nicht anrühren. Es ist auch nur die Henne, die diese Rufe macht. Die beiden sind super süß und ich will sie nicht hergeben, aber den ganzen Tag Kopfschmerzen haben ist auch nicht so toll.
     
  8. #8 Boehmei, 02.11.2019
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Hamm
    Bei meinen gehts momentan auch wieder laut zu. Seit einigen Tagen wird geschrien, gejagt und bestiegen. Trotz magerem Futter. :D Die gute Nachricht ist: es gibt sich.
    Ansonsten hilft wohl nur Oropax.
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.286
    Zustimmungen:
    1.164
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    kannst du bitte Fotos von deinen Vögeln und vom Käfig/Voliere einstellen?
    Nur so können wir uns wirklich ein "Bild" machen.
    Es kann durchaus sein, dass die Unterkunft der Vögel nicht paßt. Hennen können da richtig "zickig" reagieren.

    Zum Balzverhalten: Wenn die Vögel wirklich noch so jung sind, üben sie nur. Das habe ich bei meinen (insgesamt zZ 11 Sperlingspapageien) sehr oft beobachtet.
    Als laut kann ich meine Bande wirklich nicht bezeichnen
     
  10. #10 Salyria, 02.11.2019
    Salyria

    Salyria Guest

    Sie sind jeden Tag draußen, meistens für mehrere Stunden.
     

    Anhänge:

  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.286
    Zustimmungen:
    1.164
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich sehe das 1. Problem: Du hast eine sogenannte Hubschraubervoliere. Die taugt nicht für Vögel da sie mehr hoch als breit ist. In diesem Teil können sie nicht fliegen.
    Sperlis brauchen Minimum 1m länge.
    Selbst mehrere Stunden Freiflug reichen bei diesem Teil nicht aus!

    Kannst du bitte den blauen Vogel noch einmal seitlich fotografieren?
    Bei dem grünen Vogel erkenne ich deutlich einen Hahn - bei dem blauen Vogel sehe ich es nicht deutlich genug - meine aber auch hier einen blauen Flügeleinband zu erkennen.
     
  12. #12 Sammyspapa, 02.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    1.294
    Ort:
    Idstein
    Blau sieht für mich nach dem Foto auch nach Hahn aus.

    Zwei Anmerkungen noch, die gedrechselten Sitzstangen sollten dringend gegen Naturäste getauscht werden. Erstere verursachen gern Geschwüre an den Füßen. Und ein bisschen mehr Licht wäre schön für sie. Finde es etwas düster...
     
  13. #13 Salyria, 02.11.2019
    Salyria

    Salyria Guest

    Das sieht nur so dunkel aus, ist eigentlich sehr hell hier. Breiter geht leider nicht wegen Platzmangel. Ich hänge ein paar Bilder an.
     

    Anhänge:

  14. #14 Salyria, 02.11.2019
    Salyria

    Salyria Guest

    Sie fliegen aber trotzdem sehr viel in der Voliere rum. Also von unten nach oben dann z. B.
     
  15. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.286
    Zustimmungen:
    1.164
    Ort:
    Mittelfranken
    Wie ich befürchtet habe - ich erkenne einen Hahn.
    2 gleichgeschlechtliche Vögel plus Hubschraubervoliere = Grund für Geschrei.

    Auch wenn du meinst sie fliegen ja in dem Teil - es reicht nicht, sie brauchen eine längere Strecke um zu fliegen!
    Wenn du auch meinst, es sei hell - überlege mal, ob sie UV Licht bekommen.
    Fensterscheiben lassen keine UV Strahlen durch. Somit muß mit einer UV Lampe nachgebessert werden
     
  16. #16 Salyria, 02.11.2019
    Salyria

    Salyria Guest

    Woran machst du denn aus, dass es ein Hahn ist? Wäre ja keine schöne Sache weil Platz für 2 weitere Vögel ist nicht da.
     
  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.286
    Zustimmungen:
    1.164
    Ort:
    Mittelfranken
    Schau dir den blauen Flügelrand an, den haben nur Hähne.
    Dein Vogeleigenheim ist schon für diese 2 Vögel zu klein, da kannst du keine weiteren Vögel zusetzen.
    So hart es für dich klingt: wenn du keinen vernünftigen Käfig stellen kannst, solltest du die Vögel abgeben.
    In diesem Teil kannst du nichtmal Kanarien oder andere kleine Spitzschnäbel halten
     
    Sam & Zora und Astrid Timm gefällt das.
  18. #18 Salyria, 02.11.2019
    Salyria

    Salyria Guest

    Ich sehe da ehrlich gesagt keinen blauen Rand. Es ist halt ein blauer Vogel.
     

    Anhänge:

  19. #19 Boehmei, 02.11.2019
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Hamm
    Vielleicht kannst wegen eines Käfigs nochmal schauen. Ich habe einen der 99x55x80 ist. Das entspricht dem Mindesmaß und ist gar nicht sooo riesig.

    Bei mir stand er früher zB auf einem Sideboard, bei dem ich die Deckplatte verbreitert habe. Jetzt stehen sie auf einem umgebauten Küchenwagen von Ikea (nur damit man mal eine Idee vom Maß hat).
    Es geht ja nicht zwingend um eine riesen Zimmervoliere.
     
  20. #20 Sammyspapa, 02.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    1.294
    Ort:
    Idstein
    Vorn der Rand am Flügel hinunter ist dunkler, als der restliche Flügel. Auch sehe ich einen blauen Streifen von Auge Richtung Nacken. Den haben Hennen nicht. Die sind dann nur einfarbig blau.
     
Thema:

Paarungsverhalten? Super laut

Die Seite wird geladen...

Paarungsverhalten? Super laut - Ähnliche Themen

  1. Agas auf dem Balkon zu laut?

    Agas auf dem Balkon zu laut?: Modi-Hinweis: abgetrennt als eigenes Thema von hier Wenn ich sie auf den Balkon stelle... beschwert sich die nachbarin wegen dem Gekreische......
  2. Zebrafinkengesang zu laut für den Hund?

    Zebrafinkengesang zu laut für den Hund?: Wir überlegen, uns ein Zebrafinkenpaar anzuschaffen. Die Vögel müssten sich allerdings den Raum mit unserem Hund teilen, zumindest für die Nacht...
  3. Kanarienvögel - Gesang zu laut für den Hund?

    Kanarienvögel - Gesang zu laut für den Hund?: Ich habe bis vor einigen Jahren lange Zeit Kanarien gehalten und auch gezüchtet. Inzwischen ist ein Hund bei uns eingezogen, und zwar ein...
  4. Krähen klopfen laut aufs Futterhaus

    Krähen klopfen laut aufs Futterhaus: Ich habe nichts gegen Krähen, außer dass sie beim Futter picken, dermaßen heftig aufs Haus oder neben das Haus picken, dass man meint, jemand haut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden