paco und pequena sind da!

Diskutiere paco und pequena sind da! im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo! seit ein paar wochen sind die kathis nummer drei und vier namens paco und pequena bei mir eingezogen. sie sind ebenfalls grün und bevor...

  1. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    seit ein paar wochen sind die kathis nummer drei und vier namens paco und pequena bei mir eingezogen. sie sind ebenfalls grün und bevor ich sie sah machte ich mir schon sorgen wegen dem auseinanderhalten mit meinem anderen paar, pepe und juanita. war aber kein problem, denn sie haben unterschiedliche grüntöne.

    sie kamen also an und ich setzte sie mit der größten selbsverständlichkeit gleich zu den anderen in die voliere, kathis sind schließlich so friedfertige vögel. ...dachte ich zumindest!8o

    sofort sind besonders pepe aber auch juanita auf sie losgegangen und haben sie gejagt was das zeug hielt. damit hatte ich nun nicht gerechnet! freitag nachmittag kamen sie in die voliere und das scheuchen nahm seinen lauf. um den neuen eine ruhepause zu verschaffen habe ich alle vier erst mal geduscht und das ergebnis war wie gewünscht: körperpflege ist wichtiger als rivalenjagd!;) aber kaum hatte man sich ausgiebig geputzt gings schon wieder rund. am samstag morgen wars genauso. als paco sich nur noch apathisch versteckte habe ich eingegriffen. habe pepe und juanita, die "stammbewohner" rausgefangen und erst mal in einen großen käfig neben die voliere gestellt. na die haben aber dumm aus der wäsche geguckt!:p

    am dienstag abend habe ich pepe und juanita wieder in die voliere gesetzt und die denkpause hat wohl geholfen. jedenfalls war es gleich sehr viel besser. die neuen kannten die voliere ja inzwischen auch und hatten sich vom umzugsstress gut erholt.

    nun gabs nur noch stress wenns auf die schlafenszeit zuging. so ist es allerdings bis heute geblieben. tagsüber hocken sie alle zusammen, oft so dicht, daß man kaum erkennt wod der eine anfängt und der andere aufhört, und abends ist remmi demmi.

    habe inzwischen mein erstlingswerk mit der stichsäge produziert: so eine art schlafhäuschen mit 2 abteilen. das wurde auch sofort begeistert angenommen ...von den nymphen! besonders fridolin liebt den klang wenn er wie wild drauf rum klopft*ggg* den anderen gefällt es drauf rum zu sitzen und aus dem fenster zu gucken. nur die kathis, für die ich die bastelstunde ja gemacht habe, mißachten mein kunstwerk bisher noch:~ aber vielleicht lernen sie ja auch noch vertrauen zu meinen schöpferischen fähigkeiten zu entwickeln...

    so, das wars erst mal von meinen kleinen grünen kobolden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Ui Kuni!

    Das is ja super :D haste nun viere von den Chaoten :p

    Ich vermute, dass mit den Rivalitäten um die Schlafplätze wird sich erst legen, wenn mehrere neue Schlafmöglichkeiten installiert werden.
    Als ich damals zu meinem Paar drei weitere Kathis setzte, war es auch schlimm. Der Hahn hat alles kurz und klein geschlagen 8o und ich musste die beiden Parteien für einigen Zeit voneinander trennen. Sie sind dann zusammen in eine neue Voliere gezogen, das hat geholfen.
    Dennoch gab es noch immer Kabbeleien um Schlafplätze und so. Inzwischen gibt es eine Dreier-Schlafhütte (also mit drei Abteilen), genutzt von Feebee und Nele (also, eines der dreien natürlich :~ ), ein weiteres Haus für Gizmo, eines für Bo und Luna und eines, welches nicht genutzt wird :) das funktioniert.

    Ich denke, dass auch Katharinasittiche ein ausgeprägtes Revierverhalten haben, wenn ein Paar längere Zeit alleine in der Unterbringung war. Bei den anderen z.B. ist das oft unproblematisch abgelaufen, das erste Paar war halt net so lange "alleine" wie bei mir oder auch bei dir (obwohl bei dir ja immerhin noch die Nymphen mit drin sind ... ).

    Naja, abwarten und Tee trinken :D
    Halt uns auf dem Laufenden ...

    Grüßle,
    Siggi
     
  4. g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    Komisch... hab ich bisher einfach nur Glück gehabt oder lag es daran, dass ich immer Jungtiere dazu gesetzt habe?!


    Klar ein bisschen Gekabbel gehört dazu aber so richtig böse sah das nie aus. Haben sich immer schnell zusammengerauft und da jeden Abend fröhliches Schlafhäuschenwechselspiel angesagt ist... hmm.. ich weiss auch nicht... vielleicht wissen meine selbst nicht so genau, was sie wollen
    ;)
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    wißt ihr, was echt lustig ist? seit pepe und juanita in der neuen voliere sind, haben sie nur ein einziges mal im schlafhäuschen geschlafen, sonst immer auf dem ahornbaum.

    als paco und pequena dazu kamen, meinten pepe und juanita plötzlich sie müßten wieder das schlafhäuschen besetzen (was welli leonie gar nicht lustig fand:D ) das endergebnis war, das dann alle vier am gitter hängend schliefen.

    und das ganze obwohl paco und pequena sich gar nicht für das häuschen interessierten.

    jetzt überlege ich ob ich das alte schlafhäuschen wieder rein tue, oder auch ein paar nistkästen, aber dann sehe ich schon das leuchten in den augen meiner gesamten vogelschar. wie ich meine nymphen kenne würden sie alles tun um sich in den wellikasten zu quetschen und bei welli leonie habe ich angst daß sie dann meint für nachwuchs sorgen zu müssen. allerdings ist ihr körper etwas deformiert und ich habe angst daß sie legenot bekommen würde (ich halte ihrem treusorgenden gatten jockel auch regelmäßig vorträge über die freuden der enthaltsamkeit;) )

    na ja, mal sehen wie es weitergeht...
     
  6. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    seit einigen tagen ist nun ruhe an der schlafplatzfront! pepe und juanita schlafen nun wieder wie früher auf ihrem heißgeliebten ahornbaum und paco und pequena haben wohl doch vertrauen zu meinen bastlerischen fähigkeiten entwickelt und schlafen in meinem selbstgebauten zweierschlafhaus.

    vermutlich dachten sie sich: wenn das ding nicht unter den nymphen zusammenkracht solls für uns auch wohl reichen*ggg*

    also bei den kathis ist wieder "friede freude eierkuchen":D
     
  7. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    :D :D *kicher*
    jaja, sowas will gut überlegt sein ;)

    Super, dass sich deine vier hübschen nun geeinigt haben, auch mit dem Rest der Mitbewohner! Dann ist ja nu wieder "Harmonie pur" angesagt ;) :D oder?

    Grüßle,
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

paco und pequena sind da!

Die Seite wird geladen...

paco und pequena sind da! - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung: Unser Neuzugang Paco! (Hessen/Raum Gießen)

    Vorstellung: Unser Neuzugang Paco! (Hessen/Raum Gießen): Hallo, ich heisse Steffen ,und komme aus dem Raum Gießen. Seit letzten Samstag habe ich mir meinen Jugendtraum erfüllt und mir einen Graupapagei...
  2. Paco wieder im tanzfieber

    Paco wieder im tanzfieber: Hallo Leute, Paco hat mal wieder das tanzfieber gepackt. Er macht das sooo süß und ich möchte meine Freude wieder mit Euch teilen. Hoffe es...
  3. Neues von Paco und Lucy

    Neues von Paco und Lucy: Hallo, habe wieder ein paar Bilder von unseren zweien gemacht. Leider gibt es ein paar kleinere Probleme: Lucy hängt nachts immer im Gitter des...
  4. Paco & Lucy

    Paco & Lucy: Hallo, habe endlich unsere MoPas fotografieren können. Paco ist immer noch ziemlich scheu, daher kann ich ihn nur von der Seite fotografieren....
  5. Ara "Paco" klärt auf.....

    Ara "Paco" klärt auf.....: ************************** >>>HIER