Papagei frisst nicht alleine ( = Amazone)

Diskutiere Papagei frisst nicht alleine ( = Amazone) im Forum Amazonen im Bereich Papageien - Hy mein Papagei ist jetzt 2 Monate alt und ist noch beim Züchter und muss mit einer spritze ernährt werden. Wir haben schon probiert ihn mit einen...
J

Juri84

Neuling
Beiträge
3
Hy mein Papagei ist jetzt 2 Monate alt und ist noch beim Züchter und muss mit einer spritze ernährt werden. Wir haben schon probiert ihn mit einen löffel zu füttern, mit dem finger und von mund zu schnabel. Leider streikt er bei allem. Sobald er alleine frisst kann ich ihn mitnehmen. Bitte gebt mir einen Tipp wie ich ihn dazu bringe alleine zu fressen.
Lg juri
 
Was für ein Papagei ist es denn überhaupt.
Hast du dem Züchter schon Geld gegeben, wenn nicht vergiss die ganze Sache und suche dir einen futterfesten Papageien, welcher von den Eltern gefüttert und aufgezogen wurde.
Mit der Handaufzucht wirst Du früher oder später nur Probleme haben. Gib mal oben unter Suche Handaufzucht ein und lese dir einige Berichte durch.
 
Hallo,
mein Papagei ist jetzt 2 Monate alt und ist noch beim Züchter und muss mit einer spritze ernährt werden.
wenn der Kleine (welche Art?) noch beim Züchter ist, wieso müsst IHR ihn dann füttern???
Der Kleine ist erst 8 Wochen alt, er kann noch gar nicht alleine fressen. Bis er richtig futterfest ist, vergehen mindestens noch 5 Wochen, wenn´s reicht......meine Güte, was ist das denn wieder mal für ein "Züchter" ???

Und hier bezüglich Handaufzucht....
Handaufzuchten - Fehlprägung mit unschönen Folgen Lies dir das bitte mal genaustens durch!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Lass auf jeden Fall die Finger von einem nicht futterfestem Vogel. Egal welche Art , das gibt nur Ärger. Ausserdem sollte sich inzwischen herum gesprochen haben das man Vögel zumindest paarweise hält.
Ein verantwortungsvoller Züchter sagt das auch.
 
Hy sam&zora
Ich habe den körnerbrei zum anrühren gemeint. Und ich meinte wir füttern ihn weil ich jeden zweiten tag zu ihm fahr das mich der kleine kennen lernt und lieb gewinnt. Was er auch schon macht. Sobald er mich sieht will er gleich zu mir und dann wird er mit Streicheleinheiten verwöhnt
 
Ich habe den körnerbrei zum anrühren gemeint.
Wenn er futterfest ist, braucht er keinen Körnerbrei mehr und momentan könnte er den eh nicht fressen, also bitte keine Experimente!
Bitte beantworte die Frage.....um welche Art Papagei handelt es sich?

Tatsache ist.....Du bist drauf und dran, von Anfang an, alles, aber auch alles falsch zu machen, was eine Haltung von Papageien betrifft. Ich bitte dich...informiere dich intensiv über Papageienhaltung, über die Art welche du halten möchtest, über die Fehlprägungen, die eine Handaufzucht mit sich zieht und das wichtigste überhaupt....Papageien werden PAARWEISE gehalten, Einzelhaltung ist ein NOGO!!!
 
Wir haben schon probiert ihn mit einen löffel zu füttern, mit dem finger und von mund zu schnabel.
Bitte, bitte, bitte - hör auf damit und hör nicht auf das, was der "Züchter" dir sagt.
Das Papageienjunge gehört zu seinen Eltern zurück bzw. wenigstens zu seinen Geschwistern.
Bitte tue ihm das nicht an für sein zukünftiges Leben ...
 
Um Himmels Willen, sieht das Küken krank und schlecht aus:nene:
Das Küken ist völlig unterernährt, die Federn extrem schlecht entwickelt, die Unterbringung völlig verdreckt. Das arme Ding würde ich niemals übernehmen. So wie es aussieht, kann es gut sein, dass es nicht lange überlebt.
 
Hallo Juri, der Vogel soll nicht Dich lieb gewinnen, sondern einen gegengeschlechtlichen Partner. Nimm bitte Abstand vom Kauf dieses Vogels. Er und die Umgebung sieht sehr ungepflegt und unglücklich aus. Hör auf die Ratschläge, die Du hier bekommst, und melde Dich hier nicht gleich wieder ab.
 
Wenn Juri84 diesen Vogel nicht kauft dann findet der sogenannte Züchter einen anderen Abnehmer.
Kann man solche Leute nicht anzeigen und passiert dann nicht's?
 
Das Pferd nicht falsch aufzäumen!
In den 90zigern fuhr ich oft zum Vogelmarkt nach Eckernhagen.
Dort war jemand der als Vermittler im Babyhandel (Graupapageien) auftrat...die Leute die ein Spielzeug zum Spielen benötigten, liefen ihm die "Bude" ein. Die Eier waren noch nicht ausgebrütet, da waren die Nestlinge schon verkauft und sicher oft teurer als Naturbruten!!!
Wer was zum Spielen brauchte, bezahlte eben jeden Preis.
Daher....wo eine Nachfrage ist, gibt es auch einen Markt!
 
Brauchst du dafür noch eine Extraerklärung?
 
Moin Moin,
das sagt uns leider, daß wenn es ein Bedürfnis gibt, es auch immer einen gibt, der es befriedigt..... Leider.....
Die Amazone sieht ziemlich am Ar... aus. Es geht hier vordergründig um den Jungvogel, aber auch im besonderen um dich! Es gibt verschiedene Krankheiten, die auf den Menschen übertragen werden können..... Google mal: Papageienkrankheit, Chlamydien ..... Der Rest sollte dir die Augen öffnen. Wenn du den mit nach Hause nimmst kannst du gleich einen Termin beim Tierarzt machen. Chlamydien sind u.a. auch für Frauen "interessant"...... Seine Vögel kauft man nicht bei solchen schmierigen Typen!!!! Das sind Vermehrer ( i.d. R. Ihres eigenen Geldes), und keine Züchter! Wir alle versuchen dir die Augen zu öffnen, nicht dich zu kritisieren - Bitte korrekt Verstehen!
LG und Finger wech da!
Max


 
Thema: Papagei frisst nicht alleine ( = Amazone)

Ähnliche Themen

M
Antworten
5
Aufrufe
1.694
Ingo
Ingo
N
Antworten
143
Aufrufe
21.366
Niklas
N
C
Antworten
4
Aufrufe
212
Lilli64
Lilli64
Teurkel
Antworten
16
Aufrufe
930
Karin G.
Karin G.
Zurück
Oben