Partout keine Möhre - bevorzugt sind allgemein Kräcker

Diskutiere Partout keine Möhre - bevorzugt sind allgemein Kräcker im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hi unsere Rosellas wollen absolut keine Möhre. Sie stellen sich auf die Möhre, aber sie wollen keine. Aber die Kräcker werden auch den...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi

    unsere Rosellas wollen absolut keine Möhre. Sie stellen sich auf die Möhre, aber sie wollen keine.

    Aber die Kräcker werden auch den normalen Körnern bevorzugt. hmm...welche Körner sind denn für unsere kleinen besonders lecker und gesund? (keine SBK -zu fettig und keine Kolbenhirse - dient als Belohnungseffekt bei uns)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Kessi, Du musst Dich hier ein bisschen "umschauen", es gibt unzählige Beiträge und wunderbare Ernährungstipps.

    Ciao, Nani
     
  4. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja hab ich schon, untermischen etc. bringt nichts und anders anbieten hab ich schon probiert.

    hmm, dann gibts doch mehr orange :-)
     
  5. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Kessi,
    auch meine wollen von Karotte nur eines : ZERPFLÜCKEN, ZERSTÖREN, VERNICHTEN....aber fressen tun sie`s nicht8o 8o

    Drum bekommen die Zwei Kostverächter anstatt Wasser Karottensaft von Aldi (...den Rest trinke ich):D . So ca. 2 mal die Woche.
    Kresse übers Obst und schon müsste der Vitamin A-Anteil so einigermaßen stimmen. 8)
     
  6. #5 Karinetti, 11. April 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Also meine Rosellas und Graue können oft einfach nicht wiederstehen wenn ich eine ganze Karotte wo auf einen Ast hänge, zack und schon hängen sie dran und zerfressen das Ding. Natürlich fällt auch vieles einfach unverdaut zu Boden, aber so sind die verspielten Geierchen nun mal.
    Komisch, dass deine Rosellas gar keine Möhre wollen, ansich fährt der Großteil darauf völlig ab.
    Naja, dafür mögen sie halt andere Dinge.....hoffentlich

    Ciao und liebe Grüße,
    Jillie
     
  7. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Ich bin es eigentlich von unserem damaligem Pennant auch anders gewöhnt. Die hatte alles gefuttert und war recht wild auf das innere einer Möhre.

    Die beiden Rosellas überhaupt nicht. Auch Babybrei wollen sie nicht und Knäckebrot auch nicht. Da fressen sie nur die samen ab. *g*

    Mischt ihr eigentlich den Früchtemix mit dem normalem Körnerfutter oder macht ihr es in verschiedenen Näpfe?

    Gruß kessi
     
  8. #7 Karinetti, 12. April 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Kessi!

    Bezüglich deiner Frage:

    >Mischt ihr eigentlich den Früchtemix mit dem normalem Körnerfutter oder macht ihr es in verschiedenen Näpfe<

    Ich mache es mal so mal so. Aber meist gebe ich es in Extra Schalen.
    Es ist halt sparsamer, wenn man Obst und Gemüse in eine Schale gibt und die Körner extra. Obst und Gemüse sollte man ja nach ein paar Stunden entfernen, während die Körner den ganzen Tag stehen bleiben können (vorausgesetzt sie sind nicht gekeimt).

    Also ich mache es meist so, dass ich eine Normal-Körnerschale habe, Wasserschalen, Obst-Gemüse-Schalen, Sand- und Mineral-Schale, Knabberstange. Am Nachmittag entferne ich die verderblichen Sachen wie Obst und Gemüse und stattdessen gebe ich dann Keimfutter oder Pellets-Körnermischung.

    Mein Rosella schleckt sehr gerne Erdnussbutter von einem Löffelchen. *hihi* Auf Papageienbabybrei fahren meine Rosellas auch total ab. *doofschau*

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  9. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    mit Früchtemix meinte ich eigentlich Körner von Früchten *lol*

    Mit Obst mach ich es so, ich schneide es zurecht und lege es entweder in einen napf oder klemme es fest (Möhre) oder nehme die Halterungen zum festmachen. Und die Körner gibts in einem extra napf und Salat auch nochmal extra und jetzt ganz neu, die Früchterkörner auch in einen extranapf.

    Beim Salat gibts schon mal rangeleien. Thimmy hat am Anfang alles was toll war der Henne geklaut, nun wehrt sie sich meistens *lol*

    Obst und Gemüse entferne ich nachmittags wenn ich heim komme. Außerdem haben sie immer einen Kräcker, sepia und kalk und Grit in einem extra napf.
    Einen Wasserspender steht beiden zur Verfügung.

    Ich würde gerne mal die Pellets ausprobieren, aber ich find die bei uns nicht. Hast du ein Bild, wie die aussehen? Keimfutter kommt auch bald, lege mir noch solch keimsilo zu, malsehen obs funktioniert.

    Zur Zeit wachsen auf unseren anderen Pflanzen kleine Samen als kleine Pflanzen, vermutlich, wenn das schmnutzige TRinkwasser zu den Pflanzen kommt und die Körner dort keimen und wachsen.
    Frage: Wenn ich die jetzt bewußt in Erde lege und gieße, kann ich die kleinen Pflänzchen auch anbieten?
     
  10. #9 Karinetti, 15. April 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallööööööööchen Kessi!

    Mit Früchtemix meinst du die Körner der Früchte...häh??
    Die Kerne vom Apfel oder Pfirisch oder Birne oder wie? *dummschau*

    Ich entferne Obst/Gemüse auch immer nachmittags wenn ich heimkomme.

    Das mit dem Keimen ist ne witzige Sache eigentlich, aber man muss nur aufpassen, dass man ja keinen Schimmel bekommt, denn der ist hochgiftig!


    Bin ja aus Wien, hab jetzt nur nen österreichischen Link der Pellets zur Hand, aber dort ist ein Foto und rechts davon steht dann der Preis und so. Pellets sehen ähnlich aus wie Brekkies oder so....*grins* Es gibt allerdings auch buntgemischte Pellets.
    http://terraristik.com/brunner/Vogelfutter/Pellets/pellets.html

    Lustig, mir ist das auch schon passiert, dass Körner in den Blumentopf gefallen sind und dort dann ein kleines Bäumchen gewachsen ist. :D Ich hab mich auch schon gefragt, ob man das Anbieten könnte......auf jeden Fall darf die Topfpflanze nicht mit Substral oder so gedüngt worden sein schätze ich mal. Naja....ich hab keine Ahnung.....? Ich entferne die Bäumchen immer wieder, da ich ja nicht weiß ob es Gift für die Geier ist oder nicht. Vielleicht eröffnen wir mal ein Thema, vielleicht weiß es jemand?!

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  11. #10 kessi, 16. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Hi Jillie,

    klar können wir gerne ein neues Thema eröffnen, malsehen was die anderen zu meinen. Willst du oder soll ich ?

    Mit Früchtekörner meine ich die Samen und Körner der Früchte, gibts meist als Cocktail zu kaufen...ich habe es letztens gekauft und es ist heiß beliebt, der thimmy sitzt ständig drauf und futtert diese Samen. (hoffentlich frißt er auch weiterhin das frische Obst)

    Und gestern hab ich von ********** so einen Cocktail gekauft, der auch als aufzuchtmittel dient, muss mir erst genauer durchlesen.

    Was ich blöd fand, habe so eine Grünbox gekauft, da werden Grassamen oder ähnliches reingefüllt und dann wächst da nach dem gießen das kleine Pflänzchen. Aber die Halterung ist wohl nur für kleine Käfige gemacht, meine Gitter sind viel zu weit auseinander, als das das Ding da halten könnte. Echt blöd gemacht. Habs jetzt in einen der vier (zum käfig dazugehörigen) Napfe getan. Benutze ja auch noch andere aus Edelstahl und plastik.

    Das mit dem Keimem, da schau ich mal, wann ich das mache.
    Habe mir bereits Bücher rausgesucht, die mir zulegen möchte, aber die kosten alle zusammen (4) 105 EUR - da muss ich noch etwas sparen.

    Danke für das Bild der pellets. Beim Fressnapf wurde ich auch schon blöd angeguckt als ich nach Buchholzgranulat als Einstreu nachgefragt habe und pellets haben die dann bestimmt auch nicht.

    (kann mir nicht vorstellen, dass das Buchholz gut saugt und nicht das schimmeln anfängt) Hab bei den Katzen gesehn, weiß aber nicht obs das richtige ist.

    Kann ich aus Dtl. bei dem Österreichischem Anbieter, der die Pellets hat, auch kaufen? Wie rechnet man nochmal um *g*?
     
  12. #11 Karinetti, 16. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallotschi Kessi!

    Also Österreich und Deutschland haben ja jetzt den Euro, da sind dann die Preise also gleich. Allerdings hab ich gesehen, dass bei dem Link den ich dir geschickt hab die Preise noch nicht auf Euro aktualisiert wurden und noch Schilling dortstehen. Also umrechnen in Mark: 1 Mark sind ungefähr 8 Schilling. Musst also jeweils dividieren oder multiplizieren.
    Ob die auch nach Deutschland liefern weiß ich allerdings nicht. Die Seite ist überhaupt noch nicht so toll im Gange. Aber die Leute dort sind sehr nett, ein Grauer ist von dort. :D
    Aber ich habe einen anderen Link für dich:
    http://www.aufzucht-futter.de/Zuchtfutter/zuchtfutter.html
    Da ist ein Deutscher und der hat auch verschiedene Pellets und auch von der Marke die ich verwende (nutribird). Gibts für Welli, Sittich, Papagei...such dir einfach das richtige heraus und ab die Post. *hihi*
    Warte nur bis du mal an den Pellets schnüffelst, die riechen verdammt gut. Pellets sind allerdings oft umstritten, deshalb habe ich den Mittelweg gewählt und eine Körner-Pelletsmischung zum Anbieten. Hab schon mal so ein Pellets gekostet......schmecken leider nicht so gut wie sie riechen.... :k
    Aber die Vögel sehen das vielleicht anders...*hehe*

    Das Thema bezüglich "Bäumchen im Blumentopf" erstelle ich, meine Finger sind gerade warmgelaufen...*hihi*

    Zum Keimen musst du nicht erst teure Literatur kaufen, das kannst du auch ohne. Tipps und Tricks erhältst du hier im Forum oder du kannst mir auch eine pn oder mail schicken dann erkläre ich es dir ganz genau wenn du willst. Ist echt keine Hexerei.
    Ich hatte auch kein Buch am Anfang und habs dann auch zusammengebracht.
    Keimfutter ist wichtig, du solltest keine Zeit vergeuden. :)

    Ob Buchholz gut für die Käfigeinlage ist kann ich dir leider nicht sagen. Ich habe ja keine Käfighaltung, bei mir wird einfach auf den PVC-Boden geschi..... :D

    Den Cocktail von ******** kenne ich. Die Dinge von ********* sehen zwar oft toll aus, sind sie aber oft nicht. Ist auch so eine umstrittene Sache. Dazu gabs eh neulich ein Thema im Ernährungsforum.
    Meine Rosellas fahren jedenfalls total auf den Fruchtmix von ********* ab, gibts aber jetzt nur noch ganz selten, da sollen Farbstoffe drinnen sein.....ist nix gut für Vogi. :(

    Sorry, aber die Sache mit den Fruchtkörnern habe ich immer noch nicht ganz gecheckt...kann das überhaupt sein??? *doofschau*
    Fruchtcocktail zu kaufen.....hm.....ich bin völlig verwirrt....oder steh ich nur auf der Leitung?
    Fruchtkerne sind die Kerne der Früchte, aber du schreibst ja da ständig von Fruchtkörnern.....hm......was ist das bloss?????
    Vielleicht fotografierst du so ein Fruchtkorn mal?
    Hm.....meinst du vielleicht Keimlinge?? Ist jetzt vielleicht doof, aber wer weiß vielleicht ist es nur ein Sprachmissverständnis zwischen Ö und D??? *keineahnunghab*

    Ich gehe jetzt schlafen, mir raucht der Kopf. :?

    Gute Nacht,
    Jillie
     
  13. #12 kessi, 17. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi Jillie.

    die Seite werd ich mir gleich mal ansehen, dankeschön!

    Ich möchte die Pellets einfach mal ausprobieren, ja ich weiß, ist umstritten, da sie wohl leicht schimmeln können...aber dann bekommen sie halt immer nachmittags eine kleine menge.

    Wegen keimen hab ich mich hier schon erkundigt. Die Literatur die ich mir zulegen möchte hat mir Notfallhilfe und Ernährung sowie haltung zu tun. Ist schon interessant. Ich weiß nämlich nicht, wie ich artischoken anbieten kann, worauf ich achten muss.

    Um unsere Mißverständnis zu begraben, ist bestimmt meine Schuld, ich meine diesen Fruchtmix, da sind kleine samen drin und fruchtkerne (glaub ich) und getrocknete Früchte. hatte letztens eines einer für mich unbekannten firma und das mögen sie total. Und nun hab ich das von ********* gesehn und gekauft, naja soviel ist es ja nicht, dass ich mich ärgern müsste wegen dem Farbstoff.

    Farbstoff ist da wirklich drin, frechheit.

    :)

    Mit keimem bin ich noch etwas skeptisch, wg Schimmelgefahr ... wie gehst du vor, kannst mir auch eine email schreiben

    Liebe Grüße
     
  14. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Kessi!

    Dieses Ernährungsbuch und Notfallhilfebuch hätte ich auch sehr gerne......aber bis jetzt hatte ich noch nicht genügend Euro zur Hand. *schade*

    Bezüglich keimen schreibe ich dir natürlich gerne eine E-Mail, sofern ich wieder ein bisschen mehr Zeit habe.

    Ich glaub ich weiß was du meinst mit deinem Fruchtmix...aber egal, wenns nämlich nicht stimmt, explodiert mein Kopf! *g*

    Ja das mit dem Farbstoff ist eine Frechheit. Gerade Firmen die auf Tiernahrung spezialisiert sind werfen dann solch Zeugs rein......das ist wirklich zu dumm. Man muss immer sehr gut schauen was man kauft und anbietet. Ist alles hinten und vorne irgendwie Betrug.

    Ciao und bis bald,
    Jillie
     
  15. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Guten Morgääähhn :-)

    Auf jeden Fall bin ich schon mal froh, dass die beiden doch mal ab und zu an der Möhre knabbern.

    Kresse und Vogelmiere bekommen sie auch immer morgens und der napf ist immer gleich leer.

    Ja die Bücher werd ich mir schenken lassen, denn ich finde auch, dass sie sehr teuer sind.

    Wegen dem Luftbefeuchter: hab mal nachgefragt beim Obi und Media markt...gibts ja verschiedene. unsere TA hat gestern auch gesagt, da muss man sich einen guten aussuchen, nicht einen der die keime noch rumschleudert.

    *neues thema* was meinst du? all. vogelforum?
     
  16. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi du!

    Na siehste, wenigsten hast du einen Möhrenfortschritt! :D

    Ich habe einen Burg Luftbefeuchter. Ein recht teures Ding. Ich hab ihn bei Cosmos gekauft. Ich weiß nicht ob es sowas in Deutschland auch gibt?!

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  17. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    HI Jillie,

    ist dein Luftbefeuchter ein Ultraschallgerät oder ein kaltverdunster, wenn der so teuer war?
     
  18. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Kessi!

    Hm.....was soll das, wo ist mein Beitrag hin? :k

    Naja was solls, also ich hab einen Ultraschall-Luftbefeuchter von BURG F.B. Ultrastar. Konnte leider im ganzen Internet kein Foto davon finden und selber eines zu machen ist im Moment nicht machbar (weil Chaos und ich nicht weiß wo Kameraverbindungsteil zu PC ist 8o ) *peinlich*

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  19. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi Jillie,

    ja so ein verbindungsteil zum Fotoapparat wäre schon praktisch. Ich werde es bedenken, wenn ich mir einen neuen Fotoapparat kaufen werde, dass ich diesen evtl. auch an den Pc stecken kann, denn ich mach zur Zeit schon ein paar mehr fotos als sonst - durch die Piepmätze.

    Ich muss wohl noch ein wenig sparen, wenn ich auch schon durch die TA darauf hingewiesen wurde, dass es kein Warmzerstäuber ist, dann muss ich wohl auch einen Ultraschallverdunster nehmen (kaltverdunster sind noch teurer) und die kosten...

    Aber ich frag dann bestimmt nochmal nach bei der Gelegenheit *lol*

    Im Internet konnte man den nicht bestellen oder???
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Kessi!

    Kauf dir am besten gleich eine Digitalkamera......ist für Piepmatzschnappschüsse am besten und billigsten bei der Verarbeitung. Die Anschaffungskosten sind allerdings enorm.

    Keine Ahnung ob man "meinen" Luftbefeuchter im Internet bestellen kann, wie gesagt hab ich nicht mal ein Foto oder irgendeine Information zu meinem Luftbefeuchter bekommen.
    Meiner ist schon ein Jahr alt, keine Ahnung ob es den noch zu kaufen gibt. Aber es gibt sicherlich ähnliche Modelle.

    Am besten du marschierst mal zu Media Markt oder Saturn...die habt ihr in Deutschland auch glaub ich. Ich hab meinen von Cosmos (ist auch so ein Laden wie Saturn und Media).

    Bei http://www.entfeuchter.at/Befeuchter/befeuchterburg.htm
    hab ich ein paar Befeuchter gesehen, als ich nach meinem suchte. Ebay hat auch ein paar Angebote was ich so gesehen hab.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  22. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi Jillie.

    ja da muss ich noch ein wenig sparen, zwecks digitalkamera :-)

    Ich hab sogar schon beim media markt angerufen und da haben die mir von drei verschiedenen arten erzählt (ultraschall, kaltverdunster und verdampfer)

    Wenn ich das geld dafür zusammen habe fahr ich hin und lass mich beraten und dann kauf ich einen Luftbefeuchter

    malsehen, welche Sorte bzw. Firma das wird. Ich lass mich überraschen

    Liebe Grüße
     
Thema:

Partout keine Möhre - bevorzugt sind allgemein Kräcker