paula aus Afrika

Diskutiere paula aus Afrika im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Da wir ganz neu sind, möchten wir uns kurz vorstellen. Vor 2 Wochen haben wir einen Graupapagei geschenkt bekommen. Ihr Name ist Paula und sie...

  1. #1 die-paula, 1. März 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    Da wir ganz neu sind, möchten wir uns kurz vorstellen. Vor 2 Wochen haben wir einen Graupapagei geschenkt bekommen. Ihr Name ist Paula und sie wurde vor 44 Jahren aus Afrika eingeführt. Vom Erstbesitzer wissen wir nichts. Paula lebte dann 25 Jahre bei einer älteren Dame, die Paula nur mit einem Stock aufnahm. Vor 4 Jahren als die alte Dame verstarb und keiner der Familie Paula haben wollte, kam Paula zu einem Bekannten von uns. Paula wurde sehr lieb von unserem Bekannten aufgenommen und betreut, nach kurzer Zeit ließ sie sich sogar von der Hand aufnehmen. Bereits vor 4 Jahren habe ich zu meinem Bekannten gesagt, sollte er jemals Paula hergeben müssen würde ich Sie sofort nehmen. Paula lebte bei unserem Bekannten im Laden, da er altersbedingt seinen Laden aufgeben musste und seine Frau Paula zu Hause nicht haben wollte, hatte er uns befragt ob wir Paula haben möchten. Bereits am zweiten Tag ist Paula auf meine Hand gekommen und nach weiteren fünf Tagen durfte ich sie streicheln. Wir sind ja so verliebt in Paula und geben sie nie mehr her. Wir lassen bald wieder was hören.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monika.Hamburg, 1. März 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo,

    herzlich willkommen im Forum!:zustimm:

    Nett, dass Du uns Deine Paula hier vorstellst :beifall: , hast Du die
    Möglichkeit, uns Bilder von Paula zu zeigen ????:)

    Ich wünsche Euch viel Spass im Forum !
     
  4. #3 Reginsche, 1. März 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    herzlich Willkommen hier bei uns.

    44 Jahre8o
    Was für ein tolles Alter.
    Paula, was für ein wunderschöner Name.
    eine unserer 4 heißt aus Paula.:D

    Ich finde es toll, daß du uns die Kleine hier vorstellst.

    Aber Bilder wären auch nicht schlecht *fingerheb*

    Ja so ein kleiner Grauer kann schon süchtig machen.:D

    Ich wünsche Dir hier ganz viel Spaß und wir freuen uns schon auf deine Beiträge.
     
  5. #4 VEBsurfer, 1. März 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo!

    44 jahre!!!! was für ein stolzes alter! wie schön, dass sie jetzt bei euch ein zuhause gefunden hat und euch so ans herz gewachsen ist. sie hat es jetzt auch verdient:-)
     
  6. #5 die-paula, 1. März 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    Paula

    Danke für die nette Begrüssung, sobald mein Mann mir hilft, werde ich euch Bilder zeigen. Besitzer eines Tieres hört sich immer blöd an darum bin ich ja auch jetzt Pauls Mama. Ich hätte noch einige Fragen. Kann es sein das Paula nicht fliegen kann oder will, denn bereits bei unserem Bekannten der Paula 4 Jahre vorher hatte, ist sie nicht geflogen? Wir haben bereits seit 15 1/2 Jahren einen Westi Giacomo (Hund) und machen uns etwas sorgen ob Paula und Giacomo sich akzeptieren oder respektieren. Natürlich sind wir jetzt sehr vorsichtig. Nun ist Paula bei uns im Laden (Voliere im Büro) und am Wochenende nehmen wir Sie mit Heim. Ist das ok? Am liebsten würde ich sie jeden Tag mit nach Hause nehmen.
     
  7. #6 Reginsche, 1. März 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    naja im büro ist das wirklich nicht die beste Lösung.
    Wenn du feierabend hast, ist sie ja dann alleine.

    sie hat keine Ansprache mihr und ist dann bestimmt sehr einsam.
    Kein schöner Gedanke.

    Thema fliegen.
    Sind dann die Schwungfedern intakt?
    oder knabbert sie sich vielleicht die Schwungfedern ab.
    Es kann wo viele Ursachen haben, daß sie nicht fliegt.
    Faulheit oder aber auch mangelnde Muskulatur bis zu gebrochenen Flügeln.
    Nicht das die Flügel jetzt gebrochen sind.
    Nein aber vielleicht in früheren Jahren.
    Du solltest ihn vielleicht mal zu eine vogelkundigen TA bringen um mal einen Komplettcheck machen zu lassen.
    Wenn sie schon dann im büro sitzen muß, solltet ihr wirklich mal über einen Partnervogel nachdenken.
     
  8. #7 die-paula, 1. März 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    paula

    Natürlich wäre es mir lieber wenn ich Paula täglich mit nach Hause nehmen könnte, jedoch ist es zur Zeit sehr kalt und ich habe Angst sie könnte sich erkälten. Ich bin täglich im Laden von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr, am Freitag nehmen wir sie mit nach Hause.
     
  9. #8 VEBsurfer, 1. März 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo,
    zum "besitzen" eines papageis, schau dir mal meine signatur an:-))

    ein kumpel für paula wäre natürlich auch was schönes. vielleicht findet sich ja ein partner in gesetztem alter für sie (ist sie denn geschlechtsbestimmt?).

    mit einem partner bewegen sich die hübschen auch mehr:-) da ist etwas mehr los:-)

    meine beiden gehen auch gemeinsam in eine transportbox.
     
  10. #9 die-paula, 1. März 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    Erst jetzt habe ich das mit der Signatur verstanden. Ist es in Ordnung wenn ich Paula täglich hin und her transportiere obwohl es draußen kalt ist ? Kann man einen 44 jährigen Papagei an einen anderen Papagei gewöhnen ?
     
  11. #10 DerGeier20, 1. März 2006
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Herzlich Willkommen

    Wünschen dir viel spaß mit dem Neuzugang!
     
  12. #11 Tierfreak, 1. März 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei den Geierverückten :blume:!

    Ich finde es toll, dass Du der alten Dame Paula ein neues Zuhause geschenkt hast :zustimm: .

    Generell würde ich sagen, dass es einen Versuch wert ist, für Paula einen Partner zu suchen.
    Allerdings erfordert das nach 44 Jahren Singeldasein viel Geduld, bis sie sich wieder mit einem zweiten Grauen einläßt.
    Meist gelingt es auch bei älteren Papageien sie zu vergesellschaften. Wir haben hier einige Beispiele, wo es auch bei älteren Vögeln gut funktioniert hat, aber in manchen Fällen ist es auch schwierig.
    Der Partner sollte ebenfalls im gesetztem Alter sein und wenn möglich gegengeschlechtlich sein.
    Wer weiß, vielleicht sitzt ja schon irgendwo ein anderer älterer Grauer und wartet sehnsüchtig auf Paula :zwinker:!

    Ich wünsch Dir mit Paula viel Spaß und freu mich schon auf weitere Berichte von der süßen alten grauen Dame :D !
     
  13. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo,
    wenn ich es richtig verstanden habe, wurde Paula auch beim
    Vorbesitzer in einem Laden gehalten. (Nach den Wochenenden
    will ich lieber nicht fragen, wenn die Frau es, nachdem der
    Laden aufgegeben wurde, nicht erlaubt hat, Paula mit nach
    Hause zu bringen) Aber wie auch immer - mir scheint es besser
    Paula hat von 7.00h bis 18.00h Gesellschaft als umgekehrt und
    wenn dann das Wetter besser ist, willst Du Sie ja sowieso abends
    mitnehmen.
    Auf jeden Fall finde ich es toll, dass Du Paula aufgenommen hast
    und der Kleinen ein schönes Zuhause gibst. Viel Spass!!
    LG Sigrid
     
  14. #13 die-paula, 2. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    paula

    Sollten es das Schicksal wirklich wollen und wir finden einen älteren Graupapagei den keiner mehr haben will, würden wir es versuchen. So aber was würde geschehen wenn Paula diesen nicht akzeptieren würde ? Ich könnte es nie übers Herz bringen diesen wieder abzugeben. Ich habe mich schon öfters gefragt, was die Leute machen wenn sie sich einen zweiten Papagei nehmen und sich diese aber nicht vertragen ? Wieder zurück geben ? Folgende frage hätte ich noch, Kletterbaum in Weinrebenstock, ist das ok ? Paula ist ganz verrückt danach.

    Liebe Grüsse Michele
     
  15. #14 VEBsurfer, 2. März 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi michele,

    die weinrebe ist wohl nur bei hunden stark giftig (gib mal ein unter http://www.vetpharm.unizh.ch/perldocs/index_x.htm). und dann auch nur für hunde die weintrauben... :-) dürfte bei geiern also kein problem sein:-)

    wollte dir ohnehin schon einen kletterbaum vorschlagen, damit sich die süße mal bewegt.

    mit dem verpartnern solltest du es nicht auf das schicksal ankommen lassen. ältere hähne (ist paula denn geschlechtsbestimmt?), fallen einem nicht gerade in den schoß. wenn du paula nach 44 jahren mal endlich einen artgleichen freund schenken willst, mußt du schon suchen. du solltest dir dann auch die möglichkeit einräumen, es zumindest mal für einen monat mit dem neuen zu versuchen - und ihn dann, wenn es nicht paßt zurückgeben können. so habe ich das auch bei meinen gemacht. vielleicht hat ein züchter in deiner nähe aber auch ein paar ältere tiere und paula könnte sich ihren paul dort sogar aussuchen?

    ich denke, dass ihr jetzt voller liebe und freude euch der paula widmet. und sie vielleicht auch gar nicht teilen möchtet:-) aber glaubt mir: zwei papageien sind auch für den menschen schöner. was die den ganzen tag machen! und wie süß die miteinander sind! schau dir mal die fotos im allgemeinen forum an ("bilder glücklicher paare").

    ihr könntet paula dann auch zuhause lassen mit dem anderen (in einer schönen voliere). dann hätte sie ein stabiles umfeld. allgemein für den transport kann ich (auch bei zwei geiern) nur empfehlen mal hier (http://www.parrotshop.de) auf den papageien zu klicken, dann noch mal unter "zubehör" und dann die transportbox anzuschauen. saftiger preis, aber ich kenne keine bessere transportbox. und in der differenz zu so einem katzen-transporter vielleicht auch nicht mehr so teuer.
     
  16. #15 die-paula, 2. März 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    Danke Stefan für die nette Antwort. Stablieles Umfeld ist die perfekte Antwort, wie bei menschlichen Kindern. Sollte jemand einen älteren Papagei nähe München wissen, wir sind bereit.

    Grüsse Michele
     
  17. #16 Headroom42, 2. März 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michele,

    las doch Deine Paula mal hier komplett untersuchen:
    https://www.avifood.com/janeczek_de/

    Dann weisst Du auch, wer er oder sie ist. Dr. Janeczek ist zwar nicht günstig, aber der kompetenteste Papageien- und Sittichspezialist den ich kenne. Da erscheint die Vogelklinik in München richtig schlecht dagegen (die uns auch schon ein paar Mal schlecht beraten hat).

    Evt. hätte ich dann auch einen passenden Partnervogel. Ich habe sehr viel Kontakt mit dem Tierheim Augsburg und werde morgen ein paar Vögel begutachten und Feder für DNA Analysen nehmen. Unter anderem ist dort ein 30-40 Jahr alter Graupapagei. Muss recht erbärmlich sein, aber nichts, was man nicht aufpäppeln kann.
    Wenn Du weisst wie es der Paula geht und was für ein Geschlecht sie ist, dann kann ich gerne mal vorbeikommen und wir reden miteinander. Evt. ist der Graue im Tierheim Augsburg gegengeschlechtlich und wir können ein Paar draus machen. Ich will nichts versprechen, aber ich biete gerne meine Hilfe an, wenn Du sie möchtest.

    Gruss

    Kai
     
  18. #17 Tierfreak, 2. März 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Dass wäre ja super, wenns passen würde !

    Ich drück Euch ganz feste die Daumen dass die Beiden ein Männlein und ein Weiblein sind :zwinker:!

    Haltet und bitte auf dem Laufendem :D !
     
  19. #18 Headroom42, 2. März 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Berichten werde ich so oder so aus dem Tierheim von dem Grauen. Muss ihn mir morgen erstmal ansehen, eine Feder nehmen und Geschlechts sowie PBFD Analyse erstellen lassen.
    Da mir das TH vertraut und auch immer wieder mal Rat sucht, werde ich den Vogel evt. auch hier reinstellen, mal sehen. Im Moment sehe ich mir 2 Graue an, einer kommt wohl noch zu uns (wenn es eine Henne ist).
    Und dann sind noch 2 Ara im TH, vielleicht nehmen wir die auch...

    Gruss

    Kai
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 die-paula, 1. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. April 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    Stellt euch vor, meine neue Mom hat heute einen anderen Piepmatz mitgebracht der sieht so aus wie ich und heißt " Herr Lora ". Ich dachte immer ich bin einmalig und einzigartig, offensichtlich gibt es mehr von meiner Sorte. Und stellt euch noch eins vor, dieser Piepmatz ist sogar 1 Jahr jünger als ich, also erst 43 Jahre. Außerdem hat mir meine Mom nach der Ankunft erzählt, daß der neue " Herr Lora", meine Mom während der Fahrt gebissen hat und anschließend " Aua Lora" zu ihr, gesagt hat ( böser Bub). Außerdem hat er nach seiner Ankunft, ebenso meinen Futterplatz ( Käfig) in Beschlag genommen, den soll er doch haben, ich sitze sowieso niemals in diesem "Gefängnis". Meine Mom und mein Paw wollten nach seiner Ankunft frisches Wasser in sein "Gefängnis" bringen und stellt euch vor was er zu ihnen gesagt hat, ich zitiere " Hau ab". Ich glaube, der hat gar keine Manieren aber die werde ich ihm schon bei bringen. Zu mir selbst sagt er nur " Hallo, Hallo" und schaut mich mit seinen großen Augen an. Na das kann ja was werden, da habe ich ja wohl viel Arbeit vor mir.
     
  22. #20 Reginsche, 1. April 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    LOL
    "Hau ab!"

    Paula, mensch ich freu mich für Dich.
    Das kannst mal sehen, daß du nicht die einzige Graue bist.
    Schön, nun kann es ja endlich losgehen mit der gaaaaaaaanz großen Liebe.

    Auch wenn du Kleine so lange darauf warten mußtest.
    Nutz die Gelegenheit und schnapp Dir den Süßen.

    Und bring ihm mal ordentliche Manieren bei.
    So spricht man doch nicht mit seinen Eltern!

    Herzlichen Glückwunsch Kleine.:prima: :prima: :prima: :prima: :prima:
     
Thema:

paula aus Afrika

Die Seite wird geladen...

paula aus Afrika - Ähnliche Themen

  1. Katharinasittich Paula - Federverlust, krackelige unbeholfene Bewegungen...

    Katharinasittich Paula - Federverlust, krackelige unbeholfene Bewegungen...: Hallo, hier geht es um meinen Katharinasittich Paula, der/die krank ist. Zu aller erst aber: ich habe auf diversen Seiten nach vogelkundigen TAs...
  2. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...
  3. Vogel in Mali

    Vogel in Mali: Kann mir jemand sagen, was das für Vogel sind? Mein Mann hat sie in Mali (Afrika) fotografiert. Jungvögel: [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Hühnerfutter selbermischen (In Afrika)

    Hühnerfutter selbermischen (In Afrika): Ich wohne in Mosambik, ich würde gernem meinen Hühnern ein optimaleres Futter mischen. Gerste, Hafer und Weizen gibt es hier nicht. Wir haben:...
  5. Bestimmungsbuch Afrika

    Bestimmungsbuch Afrika: Hallo, ich bin im November im Urlaub auf den Kapverdischen Inseln. Hat jemand einen Tip für ein gutes Bestimmungsbuch für diese Region....