Picco ist frei ...(Picco stirbt (vermutlich noch heute)...)

Diskutiere Picco ist frei ...(Picco stirbt (vermutlich noch heute)...) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Seriema mein herzliches Beileid :traurig: möge dein Picco in Frieden ruhen Ich dachte, ich wäre nur erleichtert, dass er es...

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Liebe Seriema

    mein herzliches Beileid :traurig:

    möge dein Picco in Frieden ruhen

    fühle dich von mir umarmt und auch verstanden :trost:

    So einfach ist das mit der Erleichterung nicht, weils in diesem deinem irdischen Leben ein Abschied für immer war. Doch wer weiss, vielleicht begegnet ihr euch irgendwann viel später einmal wieder.

    Ihr beide habt alles so tapfer geschafft, und auch ich möchte dich an dieser Stelle für deinen Mut bewundern und loben. Du hättest es dir leichter machen können, hast dich aber entschieden, deinen Picco in seiner vertrauten Umgebung dann gehen zu lassen, als seine Zeit wirklich abgelaufen war. Meine Hochachtung und meine Anteilnahme sind auf deiner Seite.

    Für die kommende Zeit wünsche ich dir un deinem Mann sehr viel Kraft.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Crush girl, 28. Juni 2008
    Crush girl

    Crush girl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm/Donau
    Liebe Seriema!

    Auch ich habe die letzten Tage Piccos Schicksal verfolgt. Schön, daß er in seinen letzten Minuten nicht alleine war.

    Daß er nun endlich über die Regenbogenbrücke gehen durfte, war für ihn sicherlich eine Erleichterung.
    Er ist dort wieder mit seinen anderen Vogelfreunden zusammen.

    Daß Du nun viele Tränen um ihn vergießt, ist absolut nachvollziehbar. Schließlich war er so lange Jahre ein Familienmitglied von Euch und wird immer geliebt und unvergessen bleiben... :trost:

    Da Deine kleine Picca auch so krank ist, wünsche ich Dir weiterhin ganz viel Kraft und Stärke für die nächste Zeit!

    Claudi
    mit Mickey & Coco und Lily & Pico :0-
     
  4. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ...

    Vielen Dank!


    Ich mache mir gerade wirklich Sorgen um meine Picca...

    Seit sie das Problem mit den heissen Füßchen hat (Nieren), liegt sie ja öfter auf dem Bauch.
    Das hat sie eben auch gemacht...sie lag lange auf dem Bauch und atmet dann ganz schwer, also die ganze Picca bebt und der Schnabel schließt und öffnet sich leicht.
    Dann kommt noch das Knacken dazu...

    Aber es weiss ja keiner genau, was sie hat bzw. was man machen sollte.

    Ich habe ihr gerade die Medizin gegeben und nun ist sie wenigstens auf das Seil geklettert und hat sich dort draufgesetzt (aber sie sitzt tief auf den Füßchen).

    Ich wünschte, ich könnte ihr endlich helfen, aber ich werde wohl nur zusehen können, wie es auch ihr immer schlechter geht...

    Einen Abstrich beim TA auf Trichomonaden könnte ich nochmal machen, mehr fällt niemandem mehr ein...

    Bitte drückt meiner Süßen die Daumen!


    LG,
    Seriema
     
  5. #64 Cheyenne0403, 28. Juni 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Es tut mir so leid :(

    Meine Daumen für die Kleine hast Du!

    Weißt was?! Wenn ich den Kanari-Nachwuchs in einigen Monaten abgeben muss, wünsch ich mir, dass er bei Leuten wie DIR ein dauerhaftes Zuhause findet! Du liebst Deine Tiere so sehr und was kann man sich für eine bessere Unterbringung wünschen?! Schade, dass Du so weit weg wohnst!
     
  6. #65 Pandora2177, 29. Juni 2008
    Pandora2177

    Pandora2177 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Mittelfranken
    Tut mir sehr leid, Seriema, und ich weiß genau wie du dich jetzt fühlst.
    Ich war seit einigen Tagen nicht online und habe erst jetzt diesen Thread entdeckt.
    Als ich angefangen habe diesen zu lesen habe ich irgendwie gehofft dein Kleienr schafft es doch noch.
    Weil deine Zwerge waren ja öfters mal krankt und es sah schlecht aus, aber sie haben sich ja immer wieder mal aufgerappelt.
    Schön dass du bei ihm sein konntest als er ging. Und auch gut dass du dich die letzten Tage vorher so intensiv um ihm gekümmert hast.
    Dafür ist er dir sicherlich dankbar.
    Auf jeden Fall drücke :trost: ich dich ganz fest und hoffe deine Picca hast du wenigstens noch ein Weilchen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ...

    @ Pandora:
    Danke auch Dir und viel Glück für Deinen Zebrafink, ich lese den Beitrag auch mit.



    Die Nacht war fürchterlich...

    Um 2 Uhr rum binich aufgewacht, war patschnass geschwitzt, weil ich einen Horror-Traum hatte...
    Ich träumte, Picca sass vor mit, riss den Schnabel gaaaanz zweit auf und war am Ersticken und ich konnte nichts tun........
    Als ich aufgewacht bin, habe ich gleich nach ihr geschaut, sie sass noch auf der Schaukel.
    War nur wie immer mal aufgewacht und hat gehustet.
    Sie atmet und knackt heute auch wieder fürchterlich...


    Jetzt bin ich um kurz vor 5 Uhr wieder aufgewacht und war total durcheinander...
    Ich habe echt bestimmt über 30 Sekunden Panik gehabt, weil ich Picco nicht gesehen habe und habe auf dem Sofa geschaut und Angst gehabt, dass ich mit ihm in der Hand eingeschlafen war und ihn eingequetscht hätte...

    Dann habe ich mich wieder an gestern erinnert......:(


    Ich wollte jetzt nicht nochmal einschlafen......:(


    LG,
    Seriema
     
  9. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Habe das gerade erst gelesen. :(

    Ich wünsche dir Alles Gute und ich hoffe/weiß, dass Picco es jetzt gut geht, da wo er ist.

    LG, Natascha
     
Thema:

Picco ist frei ...(Picco stirbt (vermutlich noch heute)...)

Die Seite wird geladen...

Picco ist frei ...(Picco stirbt (vermutlich noch heute)...) - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  3. Gouldamadine Heute in Weilheim

    Gouldamadine Heute in Weilheim: Hallo wer weis ob es Heute Gouldamadinen in Weilheim gab?
  4. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  5. Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR

    Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR: Hallo, heute gibt es auf NDR einen Bericht über die Tierklinik in Wahlstedt, wo auch die vogelkundige Tierärztin arbeitet. Einige unter Euch...