Pipo geht's miserabel

Diskutiere Pipo geht's miserabel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ja, ich könnt nur noch heulen:( Jetzt hab ich ihn gerade wieder gefüttert. Ja, kein Problem, kann ja mal vorkommen:) Nein, er ist der aus...

  1. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    Ja, ich könnt nur noch heulen:(
    Jetzt hab ich ihn gerade wieder gefüttert.
    Ja, kein Problem, kann ja mal vorkommen:)

    Nein, er ist der aus Dättwil, Aargau.
    Ja, kann ich machen, sie schreibt ja auch, als er Vitamin-B bekommen hatte, gings ihm besser..
    Ich geh morgen mal in die Apotheke und versuch das Möglichste:)
    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hat er mit dem bisschen Blut, dass er von einem Welli nehmen kann auf Zink und vorallem auf BLei geschau?
    tut mir leid, dass ich darauf rum hacke, aber so kann eine Bleivergiftung aussehen. Für eine Blei ja/nein Antwort muss der Kleine ja nicht gelagert sondern nur auf die Röntgenplatte gesetzt werden.

    alles Gute Luzy
     
  4. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    Zwischenbericht:
    Ich war heute in der Apotheke um das Vitamin-B Komplex zu holen. Leider hatten sie nur Tabletten die sich warscheinlich nicht auflösen lassen da, aber sie haben einen Sirup bestellt, ich kann ihn um 15.00 Uhr abholen.
    Bis dahin füttere ich Pipo mit dem Babybrei.
    Es geht ihm übrigens schon sichtbar besser, er wiegt wieder mehr und die Kopfverdrehungen haben nachgelassen. Und er schreit wieder wenn wir ihn in die Hand nehmen wollen:)
     
  5. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    Ach, noch zwei Fragen:
    1. Was soll ich mit Willy machen? WIr haben Pipo in einen seperaten Käfig gestellt, neben dem normalen. Aber Willy ist immer so langweilig und er sucht Pipo. Aber wir können ihn nicht zu Pipo reinlassen, weil er ihn immer anstösst und hackt, weil er spielen will..?!
    2. Hat Pipo Schmerzen? Oder bekommt er das gar nicht mit? Wie merkt man, dass er Schmerzen hat? Er schreit nicht, er sitzt einfach nur da..
     
  6. cAroO!!

    cAroO!! Guest


    Hy Luzy
    Ich weiss nicht genau auf was er geschaut hat, er hatte einfach zuerst die Nieren oder die Leber in Verdacht, auf das hat er das Blut untersucht und zum Glück nichts gefunden.
    Übrigens, das Kopfverdrehen ist wesentlich besser geworden:)
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hi caroo,
    Willy bitte nicht zu pipo im käfig setzen,aber ruhig im käfig nebenan stellen ;)
    Vlt wenn pipo nacher etwas kräftiger ist dann kannst du sei willy dazu setzen.

    Ob der lütte schmerzen hat?? so gut wie du dein vogel kennst,denke ich wurdest du es merken :trost:

    weiterhin alles Gute für den kleinen. :trost:
     
  8. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    ICH GLAUBS ECHT NICHT!!!!!8(8(
    Ich habe bei dieser Apothekerin ausdrücklisch den Vitamin-B Komplex bestellt, in Sirupform, weil sie es in Kapseln nicht haben!
    Und dann gehe ich heute das Zeug abholen und was drückt sie mir in die Hand????!! Ein Aufbaumittel für Kleintiere/Ziervögel!
    Es hat zwar auch die Vitamine B drin, aber nicht ausschliesslich!
    Warum ist das so schwer, das richtige zu bekommen?
    Scheisse, echt jetzt mal!8(8(8(
     
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ach Caro, Du hast ja ein Pech! Aber immerhin kannst Du kleine Besserungen beim Pipo sehen.
    Schreibe doch mal von der Packung ab, was in dem Aufbaupräparat nocht so drin ist. Dann kann man mal gucken, wie viel es hier vielleicht doch nützen kann.
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  10. #49 cAroO!!, 6. Juli 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2009
    cAroO!!

    cAroO!! Guest


    Hallo Sandra,
    oke ich schreibe es jetzt hier ab, auch die Mengen:
    (Es ist ein 50ml Fläschchen)
    Vitamin A 1000 I.E.
    Vitamin D3 200 I.E.
    Vitamin C 50mg
    Nicotinsäureamid 20mg
    D-Pathenol 5mg
    Vitamin B1 2mg
    Vitamin B2 1mg
    Vitamin E 0,75mg
    Vitamin B6 0.5mg
    Vitamin B12 0,002mg

    So, das wären alle. Soll ich ihm das mal unverdünnt geben?
    Ich bin echt sauer! Morgen schicke ich meinen Vater, er soll mal was versuchen, bei einer anderen Apotheke.
     
  11. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    Bitte, bitte, antwortet schnell, ich brauche Hilfe, bin hier am Verzweifeln:(:(
     
  12. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ach Caro, das ist halt auch wieder ein Multivitaminpräparat. A, D und E kann man überdosieren, C weiss ich nicht.
    Leider kann ich selbst mit den Angaben der einzelnen Anteile nichts anfangen. (Ggf. maile mal Ingo an. Dem müssten die Zahlen was sagen).
    Gib es halt in der vorgeschriebenen Dosierung, höchstens einen Tick mehr - Du hast ja nun gestern schon Multivitamine gegeben.
    Wie geht es denn Pipo mittlerweile? Gleich geblieben oder besser oder schlechter geworden?
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  13. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hi Caro,
    ich habe das Vitamin-B-Komplex von RATIOPHARM.

    Nicht das Du das falsch verstehst - das ist nicht speziell für Tiere, sondern für Menschen (Nahrungsergänzung).
    Die Kapseln kann man aufdrehen; drinnen befindet sich das gelbe Pulver. Davon eine Messerspitze ins Futter.

    Babybrei: 7-Korn-Bio-Getreidebrei von MILUPA, nur Getreide, kein Milchpulver, keine Zucker etc. drin. Wird mit warmem Wasser angerührt. Gibts in jedem Drogeriemarkt bzw. größerem Supermarkt (in D!).
    Bekommt meine Amazone 2x täglich. Sie liebt es!

    Alles Gute deinem Welli!
     
  14. #53 charly18blue, 6. Juli 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Caro,

    Ratiopharm Produkte müßte es in der Schweiz, geben, da die Firma ihren Sitz ja in der Schweiz in Basel hat. Also müßte der B Komplex wie ihn Mona beschrieben hat auch zu bekommen sein. Genauso wie Milupa, auch das muß es bei Euch geben.

    Liebe Grüße Susanne
     
  15. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    Also, ich habe meine Mutter und meinen Vater auf zwei verschiedene Apotheken aufgeteilt, sie sollen mir das Zeug bringen, auch egal wenn sie es beide bringen, ich bin ja Vegetarierin und kann das Vitamin-B auch gebrauchen.

    Pipo hat ganz tolle Fortschritte gemacht!!:prima:
    Heute Morgen wollte ich ihm gerade wie immer Babybrei füttern, da sitze ich vor seinem Käfig um ihn zu fangen. Aber da dachte ich mir, komm, versuch erst mal ihn selber zum Trinkgefäss zu bringen. Und siehe da, ich klöpfer an das Wasser und was macht Pipo? Springt auf die Stange und trinkt Wasser!! Und das nicht nur einen Schluck, sondern viel, seeeehr viel!! Er ging ein paar Schritte weg, dann wieder Trinken! Und das mehrere Male. Bin ich froh, ich musste heulen vor Freude! Und er pfeift mit Willy, er hat sich heute Morgen ausgiebig geputzt und das Kopfverdrehen ist auch nicht mehr so schlimm. Aber zur Hirse oder zum Futter konnte ich ihn leider noch nicht bewegen, ich bleibe aber dran:)
    Danke für die Ratschläge!:zustimm:
     
  16. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Oh, das ist aber schön!! Wer hätte das gedacht als es so schlecht um ihn stand.
    Jetzt habt Ihr sicher gute Chancen, dass er wieder ganz der Alte wird.
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  17. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    Ja wirklich, es hat mich auch super doll gefreut:)
    Er will zwar Hirse fressen, aber irgendwie kann er die Körnchen nicht mehr schälen, er kann sie nur in den Schnabel nehmen, jedoch nicht ''knacken''.. Was soll ich tun? Weiterhin mit Babybrei füttern oder mal abwarten? Ich finde es nämlich schade wenn ich ihn immer fangen muss:(
     
  18. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caro, das Körnchen-Knacken kostet halt auch Koordination und da mangelt es ihm eben noch. Aber Du kannst ja mal versuchen, ob er den Brei so frisst, wenn Du ihm den vor den Schnabel hältst. - Wenn nicht hast Du leider kaum eine andere Chance. - Aber wenn es jetzt weiter mit ihm aufwärts geht, dann kann er ja vielleicht schon morgen selber Körner knacken.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  19. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich bin in Urlaub und gucke nur kurz hier rein, um zu sehen wie es Pipo geht.

    Das freut mich, dass es besser um ihn steht. Vielleicht war es doch eine Ohrenentzuendung.
    Kannst du geschaelte Hirse fuer Menschen bekommen? Die brauchen die Wellis nicht zu schaelen. Die Hirse bekomme ich im Reformhaus,aber ich bin nicht sicher, ob es die bei euch gibt. Du kannst vielleicht mal fragen...

    Ich hoffe, es geht auch weiterhin aufwaerts mit Pipo,

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    Hallo Ihr:)

    Also Pipo hat vorhin Salat geknabbert, Wasser getrunken und von Willy durchs Gitter Körnchen bekommen.. Aber ok, ich schaue mal wegen der geschälten Hirse.. Ich glaube ich habe das schon viel gesehen..:)
    Meine Mutter hat vorhin übrigens das Vitamin-B Komplex nach Hause gebracht, ich hab es ihm schon verabreicht:)
    Jetzt wird glaube ich alles gut.

    Liebe Grüsse Caro
     
  22. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Getrocknete Feige - für ihn aufgemacht - und fein zerbröselte Müslikekse (z. Bsp. von Ricos) sind auch eine Alternative, weil er nichts schälen muß. Die Feige beinhaltet Kalzium - die Müslikekse geben Energie...
     
Thema:

Pipo geht's miserabel

Die Seite wird geladen...

Pipo geht's miserabel - Ähnliche Themen

  1. Welli geht's nicht so gut :(

    Welli geht's nicht so gut :(: Hallo liebes Forum, Ich hab meine 2 Wellensittiche erst seit einem halben Jahr und habe nun an dem kleineren der beiden Verfärbungen am Schnabel...
  2. Kreuzschnabel - endlich geht's los !

    Kreuzschnabel - endlich geht's los !: Hallo,:0- heute wurde das 2. Ei gelegt !:dance: Nun bin ich etwas in der Zwickmühle.:traurig: Meine beiden haben Zimmer-Freiflug und...
  3. Wellensittich wiegen - so geht's auch

    Wellensittich wiegen - so geht's auch: Dieses Video fand ich zu süß - so ganz ohne Clicker, aber lustig.:freude:
  4. Auf geht's zur Runde zwei! Meine Sommerbrut

    Auf geht's zur Runde zwei! Meine Sommerbrut: Vielleicht nicht mehr ganz so spannend wie der erste Versuch, aber auf jeden Fall einen Bericht wert! :zwinker: Seit Ende Juni sitzen bei mir...